Weltall

»Volksrepubliken« Luhansk und Donezk: Kosmonauten zeigen Flaggen im All

Bislang war der Ukrainekrieg auf der internationalen Raumstation ISS kein Thema. Doch nun haben russische Raumfahrer mit Flaggen der kremltreuen Pseudostaaten posiert. Was bedeutet das für die Zusammenarbeit im All?

    Weltall

    Bill Nelson: Nasa-Chef über das Verhältnis zu Russland und Reisen zum Mond

    Konfrontation auf der Erde, Kooperation im All – ist das nach dem russischen Überfall auf die Ukraine vertretbar? Nasa-Chef Bill Nelson wirbt für Zusammenarbeit und hat auch einen Vorschlag für China.

      Weltall

      Nasa verschiebt Mission zum Asteroiden »Psyche«

      Lieferschwierigkeiten wirken sich jetzt auch auf den Weltraum aus: Die Nasa muss die lange geplante Mission zum Metall-Asteroiden »Psyche« absagen. Es könnte nun bis 2030 dauern, bis die Sonde ankommt.

        Weltall

        »Artemis Accords«: Amerikas Mond-Diktat spaltet Europa

        Mit den »Artemis Accords« wollen die USA Regeln für die zukünftige Nutzung des Mondes vorschreiben. Einer der größten Kritiker, Frankreich, ist nun auf Washingtons Linie eingeschwenkt. Und was macht Deutschland?

          Weltall

          Südkorea: Erste eigene Weltraumrakete offenbar erfolgreich gestartet

          Das Raumfahrtprogramm musste in der Vergangenheit mehrere Rückschläge hinnehmen – doch nun scheint Südkorea seine erste Weltraumrakete ins All gebracht zu haben. An Bord war eine Satellitenattrappe.

            Weltall

            Sentinel-Satelliten: Mehr als 90 Prozent aller Ölteppiche von Menschen verursacht

            Wenn Ozeane durch Öl verschmutzt werden, können auch natürliche Lecks am Meeresgrund schuld sein. Eine Auswertung von Satellitendaten zeigt nun aber, wer für die große Mehrheit der Fälle verantwortlich ist.

              Weltall

              ISS-Raumstation muss Trümmern von sowjetischem Satelliten ausweichen

              Schrottteile in bedrohlicher Nähe: Die ISS hat ihre Flugbahn ändern müssen, um einem Trümmerfeld zu entgehen. Hintergrund ist ein russischer Waffentest aus dem vergangenen Jahr.

                Weltall

                Nasa: »James Webb«-Teleskop von Meteoriten getroffen

                Kollisionen mit Meteoriten wurden bei der Konstruktion des »James Webb«-Teleskops bedacht. Doch nun erwischte ein überraschend großer Mikrometeorit einen Spiegel des teuren Geräts – mit messbaren Folgen.

                  Weltall

                  eRosita und Rogosin: Russland droht mit Kidnapping von deutschem Teleskop

                  Ein deutsch-russisches Observatorium sollte Galaxienhaufen und Schwarze Löcher kartieren, doch wegen des Ukrainekriegs liegt die Mission brach. Nun will Raumfahrtchef Rogosin das deutsche Teleskop kapern.

                    Weltall

                    Boeing: »Starliner« erreicht erstmals internationale Raumstation ISS

                    Immer wieder hatte es Probleme beim »Starliner«-Projekt von Boeing gegeben: Nun hat das Raumschiff an der ISS angedockt. Die Nasa hatte bereits den Start als »Meilenstein« bezeichnet.

                      Weltall

                      Schwarzes Loch im Zentrum der Milchstraße: »An der Grenze des Möglichen«

                      Radioastronomen haben ein Foto des schwarzen Loches im Zentrum der Milchstraße aufgenommen. Niemand kennt sich dort, im Herzen der Galaxis, so gut aus wie der Physiknobelpreisträger Reinhard Genzel.

                        Weltall

                        Bild von einem Schwarzen Loch: Blick ins Herz der Milchstraße

                        Erstmals präsentieren Astronomen ein Bild des schwarzen Lochs in unserer Heimatgalaxie. Es ist erst die zweite Aufnahme dieser Art – und das Ergebnis eines wissenschaftlichen Megaprojekts.

                          Weltall

                          Chinesischer Mars-Rover Zhurong: Wie lange gab es flüssiges Wasser auf dem Mars?

                          Unser Nachbarplanet war nicht immer so lebensfeindlich wie heute. Neue Funde des chinesischen Marsrovers legen nahe: Sogar im aktuellen Marszeitalter könnte flüssiges Grundwasser vorgekommen sein.

                            Weltall

                            Nasa-Sonde »Insight« misst starkes Mars-Beben: »Wir stehen vor einem Rätsel«

                            Es ist das stärkste Beben, das je auf einem anderen Himmelskörper nachgewiesen wurde: Die Nasa-Sonde »Insight« hat auf dem Mars einen Erdstoß beobachtet. Ein überraschendes Ereignis, erklärt der Seismologe Simon Stähler.

                              Weltall

                              EnMAP: Neuer Umweltsatellit aus Deutschland schickt erstes Bild

                              Ein neuer deutscher Umweltsatellit soll mit Hyperspektraltechnik helfen, die Veränderung unseres Planeten besonders detailliert zu erkennen. Nun hat »EnMAP« sein erstes Bild aus dem All geschickt.

                                Weltall

                                Matthias Maurer: Esa-Astronaut zurück in Deutschland: »Ich komme von einer Insel, auf der alles in Ordnung war«

                                Er flog mehr als 2700-mal um die Erde – und jetzt das: Der deutsche Astronaut Matthias Maurer kehrt nach einem halben Jahr im All in eine Welt zurück, die ganz anders ist als zu seinem Start. Wie fühlt sich das an?

                                  Weltall

                                  Matthias Maurer: ISS-Astronaut ist zurück auf der Erde

                                  Jubel im Nasa-Hauptquartier, Erleichterung bei der ISS-Crew des deutschen Astronauten Maurer. Nach 177 Tagen im All lief die Rückkehr zur Erde samt »Splashdown« auf die Minute genau nach Plan.

                                    Weltall

                                    Matthias Maurer: Astronaut ist zurück auf der Erde

                                    Rund ein halbes Jahr verbrachte Matthias Maurer auf der Internationalen Raumstation ISS. Nun hat der deutsche Astronaut seinen Einsatz im Weltall beendet – er landete mit drei Crew-Kollegen vor der Küste Floridas.

                                      Weltall

                                      Matthias Maurer nach sechs Monaten auf der ISS auf dem Weg zurück zur Erde

                                      Am Donnerstagmorgen startete die Crew-Dragon-Kapsel ihren Weg zur Erde. Für den Heimweg braucht die vierköpfige Mannschaft rund 24 Stunden.

                                        Weltall

                                        Nasa: Sonde »Osiris-Rex« soll weiteren Asteroiden erforschen

                                        Die erste Raumsonde, die eine Gesteinsprobe von einem Asteroiden sammelte, bekommt einen zweiten Auftrag. Die Nasa hat die Mission von Osiris-Rex um neun Jahre verlängert.

                                          Weltall

                                          SpaceX: Crew 4 von Nasa und ESA mit Falcon 9 zur ISS gestartet

                                          Die ESA-Astronautin Samantha Cristoforetti und drei Nasa-Kollegen sind zur Internationalen Raumstation gestartet. Es ist der vierte derartige Flug mit einer Falcon-Rakete von Elon Musks Firma SpaceX.

                                            Weltall

                                            Axiom-1: Erste private ISS-Mission zurück auf der Erde

                                            Schlechtes Wetter hatte ihren Rückflug verzögert, nun sind die Teilnehmer der ersten komplett privaten Expedition zur Internationalen Raumstation wieder auf der Erde. Weitere vergleichbare Flüge werden bald folgen.

                                              Weltall

                                              Elon Musk: Wie der SpaceX-Chef die Nasa zum Mond bringen soll

                                              Die Amerikaner wollen wieder Astronauten zum Mond schicken, in diesem Jahr starten die ersten Testflüge. Nur ist die Nasa dabei dieses Mal auf die Hilfe des Privatunternehmens SpaceX angewiesen.

                                                Weltall

                                                Mikronova: Astronomen haben ein neuartiges Himmelsereignis beobachtet

                                                Zum ersten Mal haben Astronomen ein neuartiges Himmelsereignis beobachtet: eine Mikronova. Womöglich sind diese Explosionen im All häufig – sie könnten das Verständnis der Sterne infrage stellen.

                                                  Weltall

                                                  Samantha Cristoforetti: Europas einzige Astronautin über die ISS und die Russen auf der ISS

                                                  Samantha Cristoforetti ist Europas einzige Astronautin, in wenigen Tagen startet sie zur Internationalen Raumstation. Hier spricht sie über den Alltag mit russischen Raumfahrern und über Kaffeekochen im Orbit.

                                                    Weltall

                                                    Angriffskrieg gegen die Ukraine: Esa stoppt Zusammenarbeit mit Russland bei Mond-Missionen

                                                    Die Esa will auch bei ihren geplanten Mondmissionen auf russische Hilfe verzichten. Kooperationen für den Mars liegen wegen Putins Krieg in der Ukraine bereits auf Eis. Springt ein kommerzieller Dienstleister ein?

                                                      Weltall

                                                      Astronomie: Der rätselhafte Klimawandel auf dem Neptun

                                                      Forscher haben ungewöhnliche Temperaturphänomene auf dem Neptun registriert. Eigentlich kühlt der Planet ab, doch sein Südpol wird deutlich wärmer: Was ist der Grund für die auffälligen Veränderungen?

                                                        Load time: 0.0090 seconds