Verbraucher & Service

Energiekrise: Heizkosten sparen - mit diesen Tricks funktioniert es

Die Angst vor massiven Energieengpässen wächst. Der Chef eines Handwerksbetriebs erzählt, was das für Kunden und seinen Betrieb bedeutet – und gibt Tipps, wie sich mit wenigen Handgriffen viel Energie sparen lässt.

    Verbraucher & Service

    Flugreisen ins Ausland verteuern sich um bis zu 65 Prozent

    Der Sommerurlaub mit dem Flugzeug ist laut neuen Zahlen deutlich teurer geworden. Flüge nach Spanien, Italien und Portugal kosten mittlerweile gut die Hälfte mehr als noch vor Beginn der Coronapandemie.

      Verbraucher & Service

      Robert Habeck und die drohende Rezession: »Die Gegenwart ist gar nicht so schlecht, aber ...«

      Die Pandemie ist zurückgedrängt, sagt Robert Habeck. Eine »Meisterleistung« wäre es dem Wirtschaftsminister zufolge, wenn die zweite Jahreshälfte so gut laufen würde wie die erste. Die Angst vor der Zukunft sei groß im Land.

        Verbraucher & Service

        Deutsche Bahn profitiert vom Chaos an den Flughäfen

        Für die Bahn lohnt sich das Chaos an den Flughäfen: Ihre ICE-Sprinter-Züge entlang innerdeutscher Flugstrecken sind 40 Prozent stärker ausgebucht – auch weil viele Airlines Tickets als Ersatz für gestrichene Flüge kaufen.

          Verbraucher & Service

          Gas: Verbrauch in Deutschland geht deutlich zurück

          Seit Jahresbeginn haben deutsche Verbraucher 14,3 Prozent weniger Gas verbraucht. Die Branche erklärt das nicht nur mit dem warmen Wetter – sondern auch mit Sparmaßnahmen angesichts hoher Preise.

            Verbraucher & Service

            Mehr Rente, mehr Mindestlohn und kostenpflichtige Coronatests – das bringt der Juli

            Die meisten Coronatests kosten wieder Geld – und wer einen Vertrag im Internet geschlossen hat, kann ihn bald leichter kündigen. Die wichtigsten Änderungen für Verbraucher im Überblick.

              Verbraucher & Service

              Neue Regelung ab 1. Juli: Wohin mit dem kaputten Toaster? In den Supermarkt!

              Ab Freitag können Verbraucher alte oder kaputte Elektrogeräte wie Toaster, Wasserkocher oder Föhn bei Aldi, Edeka und Co. abgeben, egal, ob diese dort gekauft wurden. Es gibt jedoch einige Einschränkungen.

                Verbraucher & Service

                Gesetzliche Krankenversicherung: Zusatzbeiträge steigen laut Karl Lauterbach deutlich

                Millionen Krankenversicherte müssen sich 2023 auf steigende Sozialabgaben einstellen: Die Zusatzbeiträge der gesetzlichen Krankenkassen werden laut Gesundheitsminister Lauterbach um 0,3 Prozentpunkte angehoben.

                  Verbraucher & Service

                  Lufthansa-Chef rechnet erst im Winter mit Besserung beim Flugchaos

                  Er habe es vielleicht beim Sparen »an der ein oder anderen Stelle« übertrieben: Lufthansa-Chef Carsten Spohr hat Stellung bezogen zum Flughafenchaos und Besserung gelobt – allerdings nicht für diesen Sommer.

                    Verbraucher & Service

                    Chaos an Flughäfen: Union fordert Lösung mit inländischen Fachkräften

                    Der Konflikt erinnert an frühere Debatten in der Einwanderungspolitik: Die Union warnt die Bundesregierung davor, Flughafenpersonal im Ausland anzuwerben. Das Airport-Chaos müsse mit inländischen Mitarbeitern gelöst werden.

                      Verbraucher & Service

                      Berufsunfähigkeitsversicherung: Fragen und Antworten

                      Ob aus körperlichen oder seelischen Gründen: Vor einer Berufsunfähigkeit ist niemand sicher. Damit eine entsprechende Versicherung auch wirklich greift, sollte man diese Fehler vermeiden.

                        Verbraucher & Service

                        Berufsunfähigkeitsversicherung: Die wichtigsten Fragen und Antworten

                        Ob aus körperlichen oder seelischen Gründen: Vor einer Berufsunfähigkeit ist niemand sicher. Damit eine entsprechende Versicherung auch wirklich greift, sollte man diese Fehler vermeiden.

                          Verbraucher & Service

                          Institut für Weltwirtschaft Kiel: Zoll auf russisches Gas und Öl ist besser als Preisobergrenze

                          Die G7-Staaten sollten Zölle auf Gas und Öl aus Russland einführen, fordert das Institut für Weltwirtschaft in Kiel. Mit den Einnahmen könnten die gestiegenen Energiepreise für die Bürger abgefedert werden.

                            Verbraucher & Service

                            Konflikt mit Russland: Habeck warnt »mittelfristig« vor Gas-Rationierung im Winter

                            Deutschlands Energieversorgung ist prekär: Wirtschaftsminister Habeck stellt die Bevölkerung deshalb darauf ein, dass der Staat Lieferungen an Industrie und Haushalte per Gesetz reduzieren muss.

                              Verbraucher & Service

                              Robert Habeck warnt »mittelfristig« vor Gas-Rationierung im Winter

                              Deutschlands Energieversorgung ist prekär: Wirtschaftsminister Habeck stellt die Bevölkerung deshalb darauf ein, dass der Staat Lieferungen an Industrie und Haushalte per Gesetz reduzieren muss.

                                Verbraucher & Service

                                Inflation: Warum sie Familien besonders heftig trifft

                                Die Belastung durch höhere Energiepreise trifft Familien mit Kindern laut einer Studie doppelt so stark wie Alleinstehende, vor allem weil sie anders konsumieren. Auch Geringverdiener leiden besonders unter Inflation.

                                  Verbraucher & Service

                                  Christian Lindner (FDP) gegen Verlängerung von Tankrabatt und 9-Euro-Ticket

                                  Christian Lindner ist gegen eine dauerhafte Einführung eines 9-Euro-Tickets. Auch der Tankrabatt solle nicht fortgeführt werden. Der Staat könne nicht jede Entwicklung an den Rohstoffmärkten ausgleichen, sagt er.

                                    Verbraucher & Service

                                    Bei Sonnenschein wird die Solaranlage von Herrn Husemann abgeschaltet

                                    An mehr als 90 Tagen wurde die Anlage eines Mittelständlers in diesem Jahr schon zwangsabgeregelt. Ein Einzelfall oder drohende Normalität? Netzbetreiber, Solarwirtschaft und Bundesnetzagentur sind sich uneins.

                                      Load time: 0.0121 seconds