Staat & Soziales

Uno-Bericht über Hunger: Zahl der Betroffenen steigt

Bis 2030 will die Weltgemeinschaft den Hunger eigentlich beendet haben. Doch laut Uno stieg in den vergangenen beiden Jahren die Zahl der Hungernden wieder an. Auch die Prognose ist düster.

    Staat & Soziales

    Von Russland reduzierte Gaslieferungen: Robert Habeck fürchtet Wirtschaftseinbruch durch Energieknappheit

    Der steile Anstieg der Energiepreise könnte in Deutschland zu einer Rezession führen, warnt Robert Habeck – sogar eine Kreditklemme sei möglich. Der Wirtschaftsminister sieht zugleich Spielraum für weitere Sanktionen.

      Staat & Soziales

      Arm und reich: Wo die Armut beginnt – und wo der Reichtum

      Wer arm oder reich ist, darüber entscheiden in der Statistik Einkommensgrenzen. Doch bilden diese wirklich die Realität ab? Forscherinnen haben das nun überprüft – indem sie eine naheliegende Frage stellten.

        Staat & Soziales

        »Konzertierte Aktion«: Was der Auftakt mit Olaf Scholz brachte

        Um die aufziehende Krise abzumildern, will sich SPD-Kanzler Scholz mit Arbeitgebern und Gewerkschaften zusammentun. Wird das reichen, wenn sich die Stimmung in der Koalition verschlechtert?

          Staat & Soziales

          Inflation: Was die Teuerung für Hartz-IV-Empfänger bedeutet

          Silvana van Baaren hat einen Kassenzettel aus dem Sommer 2021 aufbewahrt und kauft nun genau die gleichen Produkte noch einmal. Das Ergebnis ihres Inflations-Experiments überrascht.

            Staat & Soziales

            FDP wirft Kevin Kühnert finanzpolitischen Populismus vor

            SPD-Generalsekretär Kühnert will angesichts einer drohenden Wirtschaftskrise Unternehmen und Topverdiener mehr zahlen lassen. Sein FDP-Kollege Djir-Sarai hat kein Verständnis für solche Vorschläge.

              Staat & Soziales

              Wladimir Mau: Russischer Topökonom wegen Betrugs angeklagt

              Er gehörte zum russischen Establishment, nun soll sich Wladimir Mau offenbar vor Gericht verantworten. Dem Berater mehrerer Regierungen wird Betrug »von ungewöhnlich großem Ausmaß« vorgeworfen.

                Staat & Soziales

                Finanzminister Lindner will frühestens im nächsten Jahr neue Entlastungen

                Eine Verlängerung des 9-Euro-Tickets oder gar weitere Steuersenkungen? Das lehnt Finanzminister Lindner ab. Erst müssten die bisherigen Hilfen ihre Wirkung entfalten.

                  Staat & Soziales

                  Arbeitgeberpräsident Rainer Dulger bringt Brechung von Streikrecht ins Gespräch

                  Braucht Deutschland einen »nationalen Notstand«, um Streiks wie zuletzt in den Seehäfen zu unterbinden? Arbeitgeberpräsident Dulger denkt laut darüber nach – und erntet Empörung bei Gewerkschaftern.

                    Staat & Soziales

                    Höhere Zusatzbeiträge für Krankenkasse: Grüne fordern höhere Beitragsbemessungsgrenze

                    Die Zusatzbeiträge der gesetzlichen Kassen sollen 2023 steigen. Die Grünen wollen mit einer höheren Beitragsbemessungsgrenze die Kosten umverteilen. Kritikern ist das zu wenig.

                      Staat & Soziales

                      Einmalzahlung statt Tariferhöhung: Olaf Scholz’ Idee ist ein Spiel auf Zeit

                      Steuerfreie Einmalzahlungen statt hoher Tarifabschlüsse? Olaf Scholz will eine Lohn-Preis-Spirale verhindern. Sein Ansatz könnte funktionieren – aber er ist riskant.

                        Staat & Soziales

                        Olaf Scholz' Inflations-Plan: Gewerkschaften gegen Einmalzahlungs-Vorschlag

                        Olaf Scholz will die Inflation mit Einmalzahlungen für Arbeitnehmer lindern. Verdi, die IG Metall und die Gewerkschaft der Polizei halten nicht viel davon – und schlagen eine Alternative vor.

                          Staat & Soziales

                          Weizenpreis sinkt auf tiefsten Stand seit vier Monaten

                          Gute Nachrichten vom Getreidemarkt: Der Preis für Weizen ist auf den niedrigsten Wert seit Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine gefallen.

                            Staat & Soziales

                            15 Prozent mehr Gehalt sind zu wenig: Englische Rechtsanwälte treten in Streik

                            Anwälte in Großbritannien klagen über massive Überlastung und drastische Reallohnverluste. Jetzt könnten sie 7000 Pfund mehr im Jahr bekommen – und beginnen dennoch einen Arbeitskampf. Die Regierung in London ist erbost.

                              Staat & Soziales

                              Britische Rechtsanwälte treten in Streik - trotz Lohnerhöhung um 15 Prozent

                              Anwälte in Großbritannien klagen über massive Überlastung und drastische Reallohnverluste. Jetzt könnten sie 7000 Pfund mehr im Jahr bekommen – und beginnen dennoch einen Arbeitskampf. Die Regierung in London ist erbost.

                                Staat & Soziales

                                Fachkräftemangel: Christian Karagiannidis warnt vor massivem Engpass auf Intensivstationen

                                Ärzte und Pflegekräfte sind auf den Intensivstationen nach zwei Jahren Pandemie vielerorts knapp – und nun steigen die Coronafälle wieder stark. Intensivmediziner Karagiannidis rechnet mit dramatischen Folgen.

                                  Staat & Soziales

                                  Inflation: Olaf Scholz will offenbar steuerfreie Einmalzahlung an Beschäftigte

                                  Um die Menschen von der Inflation zu entlasten, wünscht der Kanzler laut einem Bericht eine steuerfreie Einmalzahlung, die eine Lohn-Preis-Spirale verhindern soll. Die Grünen pochen auf mehr Hilfen für Wenigverdiener.

                                    Staat & Soziales

                                    Gasmangel: Wie Deutschland das Gasspiel Putins drehen kann

                                    Russlands Gasfluss folgt der ökonomischen Kriegsführung – und bisher wirkt Deutschland schwach. Doch mit einem Einkaufsverbot von russischem Gas für hiesige Firmen und einem europäischen Kartell dürfte sich das ändern.

                                      Staat & Soziales

                                      Karl Lauterbach hält Pflegeheim-Privatisierung für falsch

                                      Viele Pflegeheime in Deutschland sind in der Hand von Investoren – und haben besonders hohe Kosten. Dass es so weit kommen konnte, hält Gesundheitsminister Lauterbach für ein Versagen der Politik.

                                        Staat & Soziales

                                        Deutsche Rentenversicherung: Immer mehr Menschen erhalten ihre Rente im Ausland

                                        Die Zahl der ins Ausland gezahlten Renten ist in den vergangenen 20 Jahren deutlich gestiegen: um 37 Prozent. Die Deutsche Rentenversicherung nennt dafür auch einen Grund.

                                          Staat & Soziales

                                          Claus Weselsky als Vorsitzender der Lokführergewerkschaft GDL wiedergewählt

                                          Als Anführer der Lokführerstreiks wurde Claus Weselsky zum bekanntesten deutschen Gewerkschafter. Seiner Organisation bleibt er nun weiter als Chef erhalten, er gibt sich kämpferisch.

                                            Staat & Soziales

                                            Robert Habeck wirft Russland »ökonomischen Angriff« auf Deutschland vor

                                            Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hält Russlands Erklärungen für die Reduzierung der Gaslieferungen für vorgeschoben. In Wahrheit handele es sich um eine gezielte Attacke, um den Rückhalt für die Ukraine zu untergraben.

                                              Staat & Soziales

                                              Bahnstreik legt Großbritannien lahm - größter Arbeitskampf seit 30 Jahren

                                              Sie nennen es »Sommer der Unzufriedenheit«: In Großbritannien haben Bahnmitarbeiter den größten Arbeitskampf seit Jahrzehnten begonnen. Auch die Londoner U-Bahn ist betroffen. Premierminister Boris Johnson reagiert pikiert.

                                                Staat & Soziales

                                                Finanzkriminalität: Deutschland hat weiter Defizite bei der Geldwäschebekämpfung

                                                Schwache Aufsicht und fehlende Informationen: Bei der Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung gibt es in Deutschland immer noch Verbesserungsbedarf, beklagt die Anti-Geldwäscheorganisation FATF.

                                                  Load time: 0.0124 seconds