Berlin

Brennender Kinderwagen vor dem Kanzleramt

„Letzte Generation" protestierte am Samstag vor dem Kanzleramt. Ein brennender Kinderwagen sollte die Gefahren des Klimawandels für Kinder symbolisieren.

    Berlin

    Berliner Senioren in Wohnung von vier Tätern überfallen

    Am Freitag wurde ein Paar in Reinickendorf überfallen. Die Täter bedrohten sie mit einem Messer, schlugen und fesselten sie und flohen mit gestohlenem Geld.

      Unterhaltung

      Odettes Gesichtszüge

      Von Sephora über die Venus zu Odette de Crécy: Wie wichtig in Prousts "Recherche" für Charles Swann die Frauenfiguren von Botticelli sind.

        Politik

        „Wenn wir uns unterhaken. sind wir stark“

        Steigende Preise, Inflation und der Krieg in der Ukraine treiben die deutschen Bürger um. In einer Videobotschaft ruft der Bundeskanzler zum Zusammenhalt auf.

          TV

          Jan Böhmermanns Sidekick William Cohn gestorben

          Mit seinen Ansagen im „Neo Magazin Royale“ und in „Roche & Böhmermann“ genoss William Cohn Kultstatus. Nun ist er ist überraschend gestorben.

            TV

            Jan Böhmermanns Sidekick William Cohn ist tot

            Mit seinen Ansagen im „Neo Magazin Royale“ und in „Roche & Böhmermann“ genoss William Cohn Kultstatus. Nun ist der Schauspieler überraschend gestorben.

              Lernen

              Eindämmung der Affenpocken kann noch Wochen dauern

              Dem Vizepräsident des RKI zufolge könnte es bis zum Frühherbst dauern, den Affenpocken-Ausbruch einzugrenzen. Grund sei unter anderem die lange Inkubationszeit.

                Berlin

                Sonniges Sommer-Wochenende in Berlin und Brandenburg erwartet

                Es wird heiß und sonnig in der Hauptstadtregion. Das Wochenende wird wolkenlos und bringt Temperaturen um die 30 Grad. Nachts gibt es Abkühlung.

                  Berlin

                  Berliner Polizei wieder im James-Simon-Park im Einsatz

                  Wieder einmal musste die Berliner Polizei im James-Simon-Park in Mitte eingreifen. Mehrere Menschen wurden verletzt, zwei durch Messerstiche.

                    Berlin

                    Auch DGB will Berliner Wohnungsbündnis nicht unterzeichnen

                    Dem DGB Berlin-Brandenburg geht die Vereinbarung des Bündnisses zwischen Senat und Wohnungswirtschaft nicht weit genug. Drei zentrale Punkte werden kritisiert.

                      Politik

                      US-Bundesstaat New York will Recht auf Abtreibungen in Verfassung verankern

                      Das höchste US-Gericht hat das Recht auf Abtreibung gekippt, etliche Bundesstaaten folgen. New York plant mit einem Verfassungszusatz einen gegenteiligen Weg.

                        Welt

                        Mindestens fünf Tote bei schwerem Erdbeben im Iran

                        Am Persischen Golf bebt die Erde, es trifft den Süden des Iran. Erst jüngst waren im Nachbarland Afghanistan bei einem Beben mehr als 1000 Menschen gestorben.

                          Politik

                          „Scholz handelt vielleicht langsam, aber er handelt“

                          Altbundespräsident Gauck wertet den Kurs des Kanzlers im Ukraine-Krieg nicht als Symbolpolitik. Die von Scholz verkündete Zeitenwende sei erkennbar.

                            Berlin

                            Staatssekretär will bis Ende 2023 kurzfristige Bürgeramtstermine für alle Berliner

                            Einen Termin beim Bürgeramt innerhalb von 14 Tagen: Für viele Berliner bislang ein Traum. Der Digital-Staatssekretär Kleindiek will, dass er bis 2023 wahr wird.

                              Politik

                              Bundesnetzagentur fürchtet Totalausfall russischer Gaslieferungen

                              Der Chef der Netzagentur ruft zum verstärkten Energiesparen auf. Wirtschaftsminister Habeck rechnet mit dem Start von zwei LNG-Terminals zum Jahreswechsel.

                                Unterhaltung

                                Der Kampf geht weiter

                                Claire Bretéchers feministische Comics aus den 70ern sind Kult. Ihr Blick auf Lust und Frust im bürgerlich-linken Alltag wirkt noch heute überraschend aktuell.

                                  Berlin

                                  Stau verhagelt BVG den Takt

                                  Wegen des zähen Verkehrs in Berlin schaffen Busfahrer weniger Umläufe. Es bräuchte mehr Personal, um den Takt zu halten. Auch weitere Busspuren könnten helfen.

                                    Berlin

                                    74 Disziplinarverfahren gegen Berliner Polizisten eingeleitet

                                    Gegen Berliner Polizisten sind seit August 2020 74 Verfahren wegen politisch motivierten Vergehen eingeleitet worden. In zehn Fällen kam es zur Entlassung.

                                      Politik

                                      Lauterbach erwartet „schwere Wellen im Herbst und Winter“

                                      Der Gesundheitsminister und der Justizminister verhandeln über Maßnahmen für eine kritische Corona-Zeit. Das RKI meldet fast 99.000 Neuinfektionen.

                                        Politik

                                        Selenskyj spricht von russischem „Terror“, Verteidiger im Osten unter schwerem Beschuss

                                        Nach einem russischen Angriff auf ein Wohnhaus beklagt die Ukraine Dutzende Tote und Verletzte. Die USA sagen derweil weitere Militärhilfen zu. Ein Überblick.

                                          Politik

                                          Briten sehen vermehrten Einsatz ungenauer Raketen auf russischer Seite

                                          Russische Truppen attackieren auf breiter Front + Kiew sieht „Zerstörung“ als Kriegstaktik Russlands + Explosionen erschüttern Mykolaiw + Der Newsblog.

                                            Berlin

                                            Bürgermeisterinnen und Bürgermeister gegen Antisemitismus

                                            Kampf gegen Judenfeindlichkeit und mehr Themen in unseren Bezirks-Newslettern, montags aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Themenüberblick hier.

                                              Politik

                                              Israel beschuldigt Melnyk der Verharmlosung des Holocaust

                                              Er ist das „Enfant terrible“ des diplomatischen Corps. Nun provoziert seine Geschichtsklitterung erst Polen und Deutschland und jetzt auch Israel.

                                                Lernen

                                                Das System Schule fährt nach Pisa erneut vor die Wand

                                                Eine neue Studie zeigt massive Lernrückstände bei Viertklässlern. Deutschland muss darauf reagieren und Personal in Grundschulen bündeln. Ein Kommentar.

                                                  Sport

                                                  Niemeier und Maria überraschen weiter

                                                  Angelique Kerber scheidet beim Rasen-Klassiker in Wimbledon früher als erwartet aus. Bei ihrem Debüt ist Jule Niemeier hingegen nicht zu stoppen.

                                                    Welt

                                                    Benin-Bronzen aus deutschen Museen können zurück nach Nigeria

                                                    Ein gemeinsames Abkommen sieht die bedingungslose Rückgabe von mehr als Tausend Objekten vor. Baerbock sieht darin eine „historische Vereinbarung“.

                                                      Sport

                                                      Regenkönig Wout van Aert siegt in Kopenhagen

                                                      Selbst vom starken Regen im Auftaktzeitfahren der Tour de France lässt sich Tadej Pogacar nicht beeindrucken. Nur Wout van Aert ist schneller.

                                                        Load time: 0.2426 seconds