Web

Tipps vom Ex-Darknet-Drogenhändler: How to sell drugs online fast und ohne erwischt zu werden

Sam Bent verkaufte einst Drogen im Darknet und musste dafür ins Gefängnis. Auf einer Hackerkonferenz hat er erzählt, wie Kriminelle dabei vorgehen. Einige Maßnahmen sind gefährlich – für andere.

    Web

    »Europol«-Abzocke: So funktioniert die Telefon-Betrugsmasche

    Bei Millionen Menschen melden sich derzeit angebliche Strafverfolger, die ihre Opfer massiv unter Druck setzen. Mit welchen Tricks die Betrüger Menschen ihr Vermögen abjagen, zeigt ein aktueller Fall aus Leipzig.

      Web

      Mikko Hyppönen: Wie der IT-Sicherheitsexperte seit Jahren Cyberkriminelle jagt

      Er jagt Cyberkriminelle, Behörden vertrauen ebenso auf seine Hilfe wie der Chaos Computer Club: Wer ist Mikko Hyppönen, der Finne mit Pferdeschwanz und Rundbrille, nach dem sogar eine Pizza benannt wurde?

        Web

        Ukraine: Wie russische Hacker den Strom abdrehen wollten

        Im April versuchten russische Hacker erfolglos, ein ukrainisches Umspannwerk zu sabotieren. Nun geben die Verteidiger Einblicke in die Details – und erzählen, wie ein unerwartet früher Feierabend den Plan durchkreuzte.

          Web

          Geldwäsche für Nordkorea: Krypto-Entwickler in den Niederlanden festgenommen

          Die Plattform »Tornado Cash« soll Geld aus Ransomware-Erpressungen gewaschen haben. Ein 29-jähriger Verdächtiger wurde nun in den Niederlanden gefasst.

            Web

            Datenschutz: Sind Googles Schriftarten ein Grund für 100 Euro Schadensersatz?

            Weil das Landgericht München einem Privatnutzer eine Entschädigung von 100 Euro für die Übermittlung seiner IP-Adresse an Google zugesprochen hat, fordern nun andere Nutzer ebenfalls Geld. Doch ganz so einfach ist es nicht.

              Web

              Elster.de: So treibt die digitale Grundsteuererklärung die Bürger zur Verzweiflung

              Millionen Deutsche versuchen gerade, ihre Grundsteuererklärung abzugeben. Manche verzagen an Beamtendeutsch, verwirrenden Formularen und Technikhürden. Warum manche Anrufer weinen.

                Web

                Gesichtserkennung in Russland: »Wer ist die Frau in diesem privaten Sexvideo?«

                Ein angeblicher Putin-Leibwächter wird angeprangert, Stalker gehen auf Opferjagd: Onlinedienste wie FindClone geben sich als digitale Selbstverteidigungshelfer – doch sie sind nicht nur fehlerhaft, sondern brandgefährlich.

                  Web

                  Justiz: Auch Richter lesen Wikipedia

                  In einem aufwendigen Experiment zeigten Forscher: Wikipedia-Artikel haben Einfluss auf Urteile von Gerichten. Die irische Justiz weist die Schlussfolgerungen der Untersuchung zurück.

                    Web

                    Bier-Werbung: Polizei Essen bittet nach Twitter-Panne um Entschuldigung

                    Auf dem Twitterkanal der Polizei Essen war kurzzeitig Werbung für eine Bier-Verkostung zu sehen. Nach anfänglicher Ratlosigkeit erklärt die Behörde das nun mit einer Verwechslung.

                      Web

                      China: Influencerin grillt Weißen Hai – nun droht ihr eine Freiheitsstrafe

                      Die Videobloggerin Tizi hat fast acht Millionen Follower auf chinesischen Streamingplattformen. Eine Aufnahme, in der sie einen Weißen Hai verzehrt, rief jedoch die Polizei auf den Plan.

                        Web

                        Pornhub: Klage gegen Visa wegen Monetarisierung von Missbrauch zugelassen

                        Weil Visa gewusst habe, dass Pornhub Videos verbreitet, auf denen der sexuelle Missbrauch Minderjähriger zu sehen ist, werden beide Unternehmen verklagt. Ein US-Richter hat den Weg dafür frei gemacht.

                          Web

                          T-Mobile will US-Klagen nach Hackerangriff mit 500 Millionen Dollar beilegen

                          Ein Hack brachte die US-Tochter der Telekom 2021 in Schwierigkeiten. Um Sammelklagen der Betroffenen abzuwehren, bietet das Unternehmen nun eine halbe Milliarde Dollar an – aber kein Schuldeingeständnis.

                            Web

                            Wie die Hitze für Probleme beim Internet-Anschluss sorgt

                            Die Hitze legte ganze Rechenzentren lahm. In einem Dorf kühlten Anwohner einen Verteilerkasten mit einem Sonnenschirm. Wie sich die Provider gegen Extremtemperaturen wappnen und welche Technik besonders anfällig ist.

                              Web

                              Google feuert Ingenieur, der eine KI für ein fühlendes Wesen hält

                              Zunächst wurde Blake Lemoine nur beurlaubt, jetzt trennt sich Google endgültig von ihm. Der KI-Experte, der dem Chatsystem LaMDA ein Bewusstsein zuschreibt, habe gegen »Arbeits- und Datenschutzrichtlinien« verstoßen.

                                Web

                                Stephen King fällt auf russischen Fake-Anruf herein

                                Der Bestsellerautor Stephen King wurde vom selben russischen Satirikerduo hereingelegt, das schon Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey getäuscht hatte. Die Russen brachten ihn sogar zu einer heiklen Aussage.

                                  Web

                                  Entega: Hacker veröffentlichen Kundendaten von hessischem Energieversorger

                                  Im Juni hatte eine mutmaßlich russische Gruppe die Darmstädter Firma Entega gehackt und erpresst. Nun hat sie Kundendaten ins Darknet gestellt, darunter Namen, Anschriften und zum Teil auch Bankverbindungen.

                                    Web

                                    Datenklau am Geldautomaten nimmt zu

                                    Kurz bevor der Trick nicht mehr funktionieren wird, verschärfen Kriminelle ihre Angriffe auf Geldautomaten, insbesondere in Hamburg. Dank neuer Sicherheitsstandards ist der Schaden aber relativ gering.

                                      Web

                                      Amazon verklagt Administratoren von über 10.000 Facebook-Gruppen wegen falscher Produktbewertungen

                                      Nachdem der Konzern verschärft gegen die Anbieter gefälschter Produktbewertungen vorgegangen war, lief das Geschäft auf Facebook weiter. Nun reagiert Amazon mit einer neuen Klage.

                                        Web

                                        Amazon will keine Daten von Verkäufern mehr auswerten

                                        Weil schmerzhafte Bußgelder der EU drohen, bietet Amazon nun einen Kompromiss an: Der Handelskonzern will Daten von Verkäufern auf der Plattform nicht mehr zur Optimierung des eigenen Angebots verwenden.

                                          Web

                                          Missverständliche Emojis: Lieber keine Auberginen im Firmen-Chat

                                          Mit dem Homeoffice hat auch das Emoji im Firmenalltag Einzug gehalten. Doch nicht immer verstehen alle das Gleiche darunter.

                                            Web

                                            Google Maps: Torben Mauch hat 3 Milliarden Views mit seinen Fotos

                                            SAP-Experte Torben Mauch ist der wohl unbekannteste Internetstar Deutschlands. Ohne dafür bezahlt zu werden, hat er privat 73.432 Bilder bei Google Maps hochgeladen. Das macht ihn zu einem der besten Local Guides der Welt.

                                              Web

                                              Elster: Mehr als 100.000 Nutzer gleichzeitig zwangen Steuer-Website in die Knie

                                              Bis Ende Oktober müssen Hauseigentümer beim Finanzamt eine Erklärung zur Feststellung ihrer künftigen Grundsteuer abgeben. Momentan jedoch ist das nicht leicht: Das Elster-Portal ist überlastet.

                                                Web

                                                Sony löscht »John Wick« aus den Filmbibliotheken seiner Kundschaft

                                                Wer Filme online kauft, besitzt sie nicht unbedingt. Der Playstation-Konzern hatte offenbar nur begrenzt gültige Lizenzen von einem Zulieferer: Nun schauen Käufer in Deutschland und Österreich in die Röhre.

                                                  Web

                                                  Twitter und Meta wollen Videos von Abe-Attentat löschen

                                                  Die Plattformen kündigten an, insbesondere jene Videos zu entfernen, in denen das Attentat selbst zu sehen ist. Twitter bat dazu seine Nutzer um Hilfe.

                                                    Load time: 0.0111 seconds