Berlin

Erneut Brand bei Gohrischheide - Feuer offenbar schnell gelöscht

Nach dem Großbrand im Juni war am Rande des Naturschutzgebiets erneut ein Brand ausgebrochen. Wegen möglicher Glutnester wird das Gebiet weiterhin beobachtet.

    Berlin

    42-Jährige von Partner in Berlin-Reinickendorf schwer verletzt

    Die Polizei fand die Frau bewusstlos und mit Anzeichen von Gewalteinwirkung in ihrer Wohnung. Der 59-jährige Lebensgefährte der Frau wurde festgenommen.

      Berlin

      30-Jähriger stirbt nach Badeunfall im Schlachtensee

      Am Samstagabend retteten Taucher einen Schwimmer aus dem Schlachtensee. Wiederbelebungsversuche waren allerdings nicht erfolgreich.

        Berlin

        Das sind die Streckensperrungen rund um das Radrennen

        Am Sonntag findet erstmals wieder ein großes Radrennen in Berlin statt. Das bringt umfassende Beeinträchtigungen für den Verkehr mit sich. Ein Überblick.

          Berlin

          Woidke spricht sich für Eigentümerwechsel für Raffinerie in Schwedt aus

          Die Öl-Raffinerie brauche Woidke zufolge eine neue Gesellschafterstruktur. Bisher gehört PCK mehrheitlich zum russischen Staatskonzern Rosneft.

            Berlin

            Woidke spricht sich für Eigentümerwechsel bei Raffinerie in Schwedt aus

            Die Öl-Raffinerie brauche Woidke zufolge eine neue Gesellschafterstruktur. Bisher gehört PCK mehrheitlich zum russischen Staatskonzern Rosneft.

              Berlin

              Afrikanische Schweinepest in Mastbetrieb in Brandenburg festgestellt

              Betroffen ist ein Betrieb mit etwa 1300 Tieren. Nach Angaben des Verbraucherschutzministeriums sind die Tiere getötet und unschädlich beseitigt worden.

                Berlin

                Brennender Kinderwagen vor dem Kanzleramt

                „Letzte Generation" protestierte am Samstag vor dem Kanzleramt. Ein brennender Kinderwagen sollte die Gefahren des Klimawandels für Kinder symbolisieren.

                  Berlin

                  Berliner Senioren in Wohnung von vier Tätern überfallen

                  Am Freitag wurde ein Paar in Reinickendorf überfallen. Die Täter bedrohten sie mit einem Messer, schlugen und fesselten sie und flohen mit gestohlenem Geld.

                    Berlin

                    Sonniges Sommer-Wochenende in Berlin und Brandenburg erwartet

                    Es wird heiß und sonnig in der Hauptstadtregion. Das Wochenende wird wolkenlos und bringt Temperaturen um die 30 Grad. Nachts gibt es Abkühlung.

                      Berlin

                      Berliner Polizei wieder im James-Simon-Park im Einsatz

                      Wieder einmal musste die Berliner Polizei im James-Simon-Park in Mitte eingreifen. Mehrere Menschen wurden verletzt, zwei durch Messerstiche.

                        Berlin

                        Auch DGB will Berliner Wohnungsbündnis nicht unterzeichnen

                        Dem DGB Berlin-Brandenburg geht die Vereinbarung des Bündnisses zwischen Senat und Wohnungswirtschaft nicht weit genug. Drei zentrale Punkte werden kritisiert.

                          Berlin

                          Staatssekretär will bis Ende 2023 kurzfristige Bürgeramtstermine für alle Berliner

                          Einen Termin beim Bürgeramt innerhalb von 14 Tagen: Für viele Berliner bislang ein Traum. Der Digital-Staatssekretär Kleindiek will, dass er bis 2023 wahr wird.

                            Berlin

                            Stau verhagelt BVG den Takt

                            Wegen des zähen Verkehrs in Berlin schaffen Busfahrer weniger Umläufe. Es bräuchte mehr Personal, um den Takt zu halten. Auch weitere Busspuren könnten helfen.

                              Berlin

                              74 Disziplinarverfahren gegen Berliner Polizisten eingeleitet

                              Gegen Berliner Polizisten sind seit August 2020 74 Verfahren wegen politisch motivierten Vergehen eingeleitet worden. In zehn Fällen kam es zur Entlassung.

                                Berlin

                                Berliner Staatsanwaltschaft prüfte Auftragsvergabe durch Charité-Tochterfirma

                                Während der Coronakrise hat die Charité-Tochterfirma CFM unter „Handlungs- und Zeitdruck“ in einzelnen Fällen gegen das Vergaberecht verstoßen.

                                  Berlin

                                  Bürgermeisterinnen und Bürgermeister gegen Antisemitismus

                                  Kampf gegen Judenfeindlichkeit und mehr Themen in unseren Bezirks-Newslettern, montags aus Lichtenberg und Treptow-Köpenick. Themenüberblick hier.

                                    Berlin

                                    Der Job seines Lebens

                                    Keine Ehefrau, keine Kinder, dafür leitete er die Metallwerkstatt der Hochschule der Künste. Hier war die Familie!

                                      Berlin

                                      Corona-Regel sorgt für Streit in der Berliner AfD

                                      Die Berliner AfD beschuldigt ihren gesundheitspolitischen Sprecher, trotz Corona-Infektion am Sommerfest teilgenommen zu haben. Der streitet die Vorwürfe ab.

                                        Berlin

                                        Tonnenweise Granaten aus der Kaiserzeit in Berlin-Tegel gefunden

                                        Experten haben in den vergangenen Tagen 61 Artilleriegranaten am ehemaligen Flughafen Tegel entdeckt. Es soll sich um Testobjekte der preußischen Armee handeln.

                                          Berlin

                                          Feuer wurden vorsätzlich gelegt – sogar noch bei den Löscharbeiten

                                          Der Großbrand an der Grenze von Sachsen und Brandenburg ist noch nicht völlig gelöscht. Doch der Schaden steht schon fest: Er geht in die Millionen.

                                            Berlin

                                            Unvermittelter Stich in den Hals – Tatverdächtiger im Maßregelvollzug

                                            E-Scooter-Fahrer nach Zusammenstoß mit Auto schwer verletzt + Männer gehen mit Eisenstange und Messer aufeinander los + Der Blaulicht-Blog.

                                              Berlin

                                              Anti-Missbrauch-Kommission ernennt zwei neue Mitglieder

                                              Die Kommission zur Aufarbeitung von Kindesmissbrauch untersucht Fälle in der BRD und der DDR seit 1949. Jetzt wurden zwei neue Mitglieder ernannt.

                                                Berlin

                                                Müllentsorger Alba gehen die Gelben Säcke aus

                                                Der von Alba versprochene Nachschub an Gelben Säcken kommt nicht an. Der Entsorger setzt auf eine Notlösung, die für die Kunden zusätzliche Kosten verursacht.

                                                  Berlin

                                                  Aktivisten der „Letzten Generation“ blockieren erneut Autobahnen

                                                  Wieder haben Aktivisten der Klimaschutzbündnisses „Letzte Generation“ Autobahnen in Berlin blockiert. Am Freitagmorgen kam es zu Staus auf der Stadtautobahn.

                                                    Berlin

                                                    Auto-kritische Berliner Skulptur soll saniert werden

                                                    Stadtkunst und mehr Themen in unserem meistgelesenen Berliner Bezirksnewsletter, freitags aus Charlottenburg-Wilmersdorf. Hier ein Themen-Überblick.

                                                      Berlin

                                                      Termine beim Bürgeramt bleiben in Berlin Mangelware

                                                      Mal eben einen neuen Ausweis beantragen? In Berlin bleiben einfache Behördengänge eine Geduldsprobe. Die geplanten Einstellungen reichen nicht aus.

                                                        Berlin

                                                        Rund zwei Drittel der Lehrer nutzen schon das Berliner Schulportal

                                                        Noch sind nicht alle Berliner Lehrkräfte im neuen Schulportal angemeldet, doch die Zahl steigt. Zum 1. Juli wird die alte Seite abgeschaltet.

                                                          Berlin

                                                          Klimaaktivist auf der A100 in Berlin verletzt

                                                          Über 40 Klimaaktivisten blockierten am Donnerstagmorgen wiederholt Autobahnen in Berlin. Ein Demonstrant soll dabei einen Schlüsselbeinbruch erlitten haben.

                                                            Berlin

                                                            Wir verdienen es, selbst über Namen und Geschlechtseintrag zu bestimmen

                                                            Auf den Tag haben wir lange gewartet: Unser Autor erklärt, warum das Selbstbestimmungsrecht zum Geschlechtseintrag so wichtig ist.

                                                              Load time: 0.0020 seconds