Lesen den Artikel : Energiepreise: Der Druck auf das Kanzleramt wächst
Welt

Flugtaxi-Bauer Lilium zweifelt an seinen Finanzzahlen

Der junge Flugtaxi-Entwickler räumt nach seinem Börsengang Schwächen bei der internen Kontrolle des Zahlenwerks ein. Die Irritationen treffen das Unternehmen in einer heiklen Phase. Immerhin: Auf technischer Seite meldet Lilium beachtliche Fortschritte

    Wirtschaft

    Rentenbeiträge werden steuerfrei: Was der erste Schritt gegen die Doppelbesteuerung bringt

    Die Bundesregierung muss verhindern, dass Rentner vom Fiskus zwei Mal zur Kasse gebeten werden. Nun gibt es einen ersten Schritt. Was bringt er?

      Wirtschaft

      Energie: Opposition fordert Plan für Verteilung bei Gasmangel

      Die Gasspeicher sind gefüllt - vorerst. Doch was geschieht bei einer Mangellage? Wen könnte es als erstes treffen? Die Opposition erwartet von der Ampel-Koalition dazu keinen klaren Plan.

        Welt

        Viele halten Wiedervereinigung für wenig geglückt - SPD-Chef sieht Fortschritte

        Während SPD-Chef Lars Klingbeil glaubt, dass die Deutschen nach 32 Jahren enger zusammengewachsen sind, zweifeln die Menschen in Umfragen daran: Nur 47 Prozent der Westdeutschen und 56 Prozent der Ostdeutschen halten die Wiedervereinigung für geglückt.

          Wirtschaft

          Anders als in Westdeutschland: Frauen verdienen im Osten in Vollzeit mehr als Männer

          Noch immer gibt es in der Lohnstruktur große Unterschiede zwischen Ost- und Westdeutschland. Das zeigen neue Zahlen der Arbeitsagentur.

            Wirtschaft

            Einzelhandel: Umfrage: Verbraucher wollen beim Weihnachtsshopping sparen

            Energiekrise, Krieg in der Ukraine - viele Menschen in Deutschland werden das kommende Weihnachtsfest nicht so üppig ausfallen lassen wie früher. Vor allem die Geschenke dürften schrumpfen.

              Politik

              EU-Vorschlag für neue Sanktionen: Welche Auswirkungen ein Ölpreisdeckel auf die russische Wirtschaft hätte

              Eine Preisgrenze für russisches Öl soll die Exporteinnahmen Putins schrumpfen lassen. Doch ist das Instrument dafür geeignet?

                Wirtschaft

                Dienstleistungen: Ärger über die Post: Zahl der Beschwerden steigt deutlich

                Milliarden Briefe gehen jährlich an Verbraucher. Wenn wichtige Schreiben nicht ankommen, ist das frustrierend. Dem Ärger kann man Luft machen bei einer Bonner Behörde. Die hat derzeit viel zu tun.

                  Wirtschaft

                  Ärger über Post: Zahl der Beschwerden steigt deutlich

                  Allein im September seien knapp 5000 Beschwerden bei der zuständigen Stelle eingegangen. Die Behörde hat nun Prüfungen eingeleitet.

                    Politik

                    Energie: Proteste in Havanna wegen Stromausfalls nach Hurrikan

                    Fünf Tage ohne Strom und fließend Wasser - die Menschen in Havanna treibt es inzwischen aus Protest auf die Straße. Dabei hat Hurrikan "Ian" ohnehin eine Schneise der Verwüstung im Land geschlagen.

                      Wirtschaft

                      Lebensmittelpreise: Nicht alle Preise steigen: Mit diesem Obst können Sie beim Einkaufen sparen

                      Die Lebensmittelpreise steigen an und viele Menschen sind schockiert, wenn sie an der Kasse erfahren, was sie für einen kleinen Einkauf zahlen müssen. Doch nicht alle Lebensmittel sind teurer geworden. Sehen Sie im Video, welches Obst immer noch günsti

                        Digital

                        Black-Out-Stromversorgung : BlackBee 1000 – die erste Powerbox des Akkugiganten Alpha ESS

                        Alpha ESS gehört zu den ganz Großen bei den Akkuspeichern. Die Firma steigt nun in den Markt der mobilen Boxen ein. Die BlackBee 1000 ist ein unkompliziertes Arbeitstier mit robustem Gehäuse und jeder Menge Anschlüssen.

                          Wirtschaft

                          Gaspreisbremse laut Bundesnetzagentur bis mindestens Sommer 2024 nötig

                          Verbraucher und Firmen sollen vom Staat wegen der sprunghaft gestiegenen Energiepreise mit sehr viel Geld gestützt werden. Aber wie lange eigentlich? Der Chef der Netzagentur überbringt der Politik eine Hiobsbotschaft.

                            Welt

                            AfD und Linke legen zu – SPD wieder vor den Grünen

                            Die AfD erreicht in einer aktuellen Umfrage ihren höchsten Wert seit Februar 2020. Auch die Linke legt um einen Prozentpunkt zu. Weil die Grünen an Zustimmung verlieren, landet die SPD vor dem Koalitionspartner.

                              Wirtschaft

                              So attraktiv ist der deutsche Immobilienmarkt für Steuerhinterzieher

                              Wer sich in Deutschland auf die Suche nach Mietshausbesitzern macht, endet oft in Steueroasen wie Zypern, den Kaimaninseln oder der Schweiz. Kriminelle nutzten deutsche Immobilien, um Geld zu waschen. Fachleute kritisieren die deutsche „Datenwüste“ u

                                Wirtschaft

                                Trotz voller Speicher - Ampel weiß nicht, wie viel Gas im Winter überhaupt zur Verfügung steht

                                Obwohl Deutschlands Gasspeicher gut gefüllt sind, könnte das knappe Gut in ganz Europa verteilt werden. Die Bundesregierung kann nicht sagen, wie viel eingespeichertes Gas im Winter zur Verfügung steht. Selbst die mit Steuermitteln gekaufte Reserve kö

                                  Berlin

                                  Ärmere nicht im Stich lassen : Brandenburger Sozialbündnis ruft zu Demos auf

                                  Die Sorgen in der Mark werden angesichts der Preiskrise immer größer. Jetzt macht eine Initiative von Sozialverbänden der Landes- und Bundesregierung Druck.

                                    Politik

                                    Mitteilung der dänischen Behörden: Wohl kein Gas-Austritt mehr bei Nord-Stream-2-Pipeline

                                    Aus der Ostsee-Pipline soll kein Gas mehr austreten. Zuvor war tagelang Gas aus vier Lecks geströmt.

                                      Unternehmen & Märkte

                                      Tesla bekommt »Verschlossene Auster« für schlechten Umgang mit Medien

                                      Die Journalistenvereinigung Netzwerk Recherche wirft Tesla einen intransparenten Umgang mit Medien vor. Berichterstattung werde verhindert, Fragen nicht beantwortet. Das Unternehmen ignoriert die Kritik.

                                        Berlin

                                        Proteste - Demonstrationen gegen Russland-Sanktionen in Berlin

                                        Zahlreiche Menschen haben am Samstag in Berlin gegen die Politik der Bundesregierung angesichts des russischen Angriffskrieges in der Ukraine dem...

                                          Berlin

                                          Stichwahl - Woidke bei Demokratiefest in Cottbus: Entscheidende Wahl

                                          Die kommende Stichwahl in Cottbus um das Oberbürgermeisteramt wird nach Worten von Brandenburgs SPD-Chef Dietmar Woidke (SPD) entscheidend für di...

                                            Wirtschaft

                                            Geniale Idee: Kann das Gift von Spinnen auch nützlich sein?

                                            Tim Lüddecke will beweisen, dass Giftspinnen nützlich sind. Hier erzählt er von seinem Scheitern und seinem Durchbruch.

                                              Welt

                                              Frauen verdienen im Osten in Vollzeit mehr als Männer - im Westen umgekehrt

                                              Frauen mit Vollzeitjobs verdienen im Osten mehr als Männer. Das hat das Statistische Bundesamt analysiert. Allerdings: Das Gehalt insgesamt ist im Westen immer noch deutlich höher als im Osten. Und: Viele Frauen arbeiten nicht in Vollzeit, sondern in Te

                                                Welt

                                                Weniger Steuern, Heizungs-Check, Führerschein – Das ändert sich im Oktober

                                                Neben dem lang erwarteten Mindestlohn von zwölf Euro gibt es eine Reihe von Erleichterungen für Menschen mit kleinem Einkommen. Auf Hausbesitzer kommen neue Maßnahmen zu und auch für die Führerschein-Theorie gibt es eine Neuerung.

                                                  Welt

                                                  „Zehn-Prozent-Chance, dass es schwieriger wird als 2008“

                                                  In die Schelte für die neue britische Ministerpräsidentin Liz Truss will der renommierte US-Ökonom Tyler Cowen nicht einstimmen. Ihr massives Steuersenkungsprogramm sei nachvollziehbar – aber noch nicht genug. Die Weltwirtschaft sieht er vor ähnlich

                                                    Wirtschaft

                                                    Wohnen: Mieter quer durch alle Schichten sorgen sich um Nebenkosten

                                                    Gas- und Strompreise steigen weiter rasant. Mieter sind wegen der anstehenden Nebenkostenabrechnung zunehmend in Sorge. Die Furcht vor hohen Rechnungen zieht sich durch alle Einkommensschichten.

                                                      Wirtschaft

                                                      Fußball: Panini zuversichtlich bei Verkauf von WM-Stickern

                                                      Vor einer Fußball-WM sammeln viele Fans Sticker ihrer Stars. Doch brechen dieses Mal wegen der hohen Inflation und Kritik am Gastgeberland Katar die Käufer weg? Hersteller Panini glaubt das nicht.

                                                        Welt

                                                        So schaffen es Rentner in die günstige Krankenversicherung

                                                        Die Krankenversicherung ist im Alter oftmals teuer. Das gilt besonders für freiwillig und privat versicherte Senioren. Dabei könnten einige doch noch in die günstige Krankenversicherung der Rentner hinein schlüpfen. Selbst rückwirkend ist das möglic

                                                          Politik

                                                          Mindestlohn: SPD-Chefin Esken fordert höhere Tariflöhne

                                                          Wer Mindestlohn bezieht, erhält seit diesem Samstag 12 Euro pro Arbeitsstunde. Für SPD-Chefin Saskia Esken ergibt sich daraus ein weiterer Schritt.

                                                            Verbraucher & Service

                                                            Energiekrise: Verbraucherschützer raten zum Ablesen der Zählerstände von Strom und Gas

                                                            Die Gasumlage kommt doch nicht, die Mehrwertsteuer bei Gas wird gesenkt – aber viele Abschläge wurden von Vermietern und Versorgern schon wegen der Energiekrise erhöht. Was Verbraucher jetzt beachten müssen.

                                                              Load time: 0.5777 seconds