Lesen den Artikel : „Der Rücktritt hätte früher erfolgen müssen“
Welt

Abbas nutzt Pressekonferenz mit Scholz für drastische Vorwürfe an Israel

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Kanzler Olaf Scholz in Berlin hat Palästinenserpräsident Mahmud Abbas schwere Vorwürfe gegen Israel erhoben. Scholz widerspricht– und lehnt die Anerkennung eines Palästinenserstaats ab.

    Welt

    Ampel-Gezerre über Entlastungen für Bürger – „FDP steht quer im Stall“

    Auch nach Festlegung der Gasumlage steigen die Verbraucherkosten drastisch. Die FDP liegt aber mit den Koalitionspartnern über Kreuz, was weitere Entlastungen angeht. Es tut sich eine tiefe Kluft auf – die Liberalen scheinen isoliert.

      Wirtschaft

      So will Deutschland unabhängig werden von russischem Gas

      Die ersten beiden deutschen Terminals zum Import von Flüssiggas sollen bereits in wenigen Monaten einsatzbereit sein. Behörden ermöglichten den dafür notwendigen Pipeline-Bau in Rekordgeschwindigkeit. Auf schnell sinkende Gaspreise können Verbraucher

        Politik

        SZ am Abend: Nachrichten am 16. August 2022

        Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

          Sport

          Streitgespräch zwischen Ministerpräsident Kretschmer und Wirtschaftsminister Dulig

          Im Gespräch sind Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) und Wirtschaftsminister Martin Dulig (SPD) zum Thema „Deutschland und Sachsen in der Zeitenwende. Was jetzt zu tun ist“ der Friedrich Ebert Stiftung. Ein wichtiger Punkt ist die Energievers

            Politik

            News des Tages: Vitali Klitschko, Fischsterben

            Warum vielen das Ehe-Aus im Hause Klitschko so nah geht. Wie eine Übergewinnsteuer pro Jahr bis zu 100 Milliarden Euro in die Staatskasse spülen könnte. Und das Fischsterben in der Oder bleibt rätselhaft. Das ist die Lage am Dienstagabend.

              Politik

              Sind die Explosionen der Beginn der ukrainischen Gegenoffensive?

              Kiew sieht im Süden derzeit die größten Chancen für die Gegenoffensive. Angriffe auf Krim-Stützpunkte wären nach Expertenansicht ein logischer Schritt dafür.

                Politik

                Rückkehr nach Sarajevo

                Erstmals seit 2012 sind wieder Bundeswehrsoldaten in Bosnien-Herzegowina stationiert. Sie sollen bei den bevorstehenden Wahlen Präsenz zeigen.

                  Politik

                  Blauhelme beobachten Ankunft offenkundig russischer Kräfte in Gao 

                  Offenbar sind russische Einsatzkräften auf dem Flughafen der malischen Stadt Gao eingetroffen. Deutsche und britische Blauhelmen haben Personen in militärischen Uniformen, die nicht den malischen Streitkräften zuzuordnen waren, beim Entladen von Ausrü

                    Politik

                    „Dieser nun zweifache Beschuss der Krim ist eine neue Qualität des Krieges“

                    Auf dem russischen Luftwaffenstützpunkt auf der Halbinsel Krim ist erneut ein Brand in einem Munitionslager ausgebrochen. Moskau spricht wieder von einem Unfall. Ex-General Kather hingegen vermutet einen Himars-Angriff der Ukrainer.

                      Politik

                      Ostafrika: Verlierer Odinga erklärt Kenias Wahlergebnis für "null und nichtig"

                      Der Chef der Wahlkommission von Kenia hat William Ruto als knappen Sieger und neuen Präsidenten ausgerufen. Doch sein Gegner Raila Odinga weist das zurück. Wie das Finale der Auszählung zum Eklat führte und was der Unterlegene nun tun will.

                        Gesundheit

                        Giftiger Gliederfüßer: Nosferatu-Spinne breitet sich in Deutschland aus – ist ihr Biss gefährlich?

                        Aktuell häufen sich die Sichtungen von der Nosferatu-Spinne – vor allem in Südwestdeutschland. Das Tier kann mit seinem Biss die menschliche Haut durchdringen.

                          Politik

                          Ferda Ataman als Beauftragte für Antidiskriminierung: Und jetzt bitte zur Sache

                          Die Wahl von Ferda Ataman zur Beauftragten für Antidiskriminierung löste eine heftige Debatte aus. Bei ihrem ersten Auftritt versucht sie, den Fokus auf Inhalte zu lenken. Mit begrenztem Erfolg.

                            Politik

                            Fischsterben in der Oder: Was man über die Oder-Katastrophe weiß

                            War es ein Cocktail aus mehreren Umweltgiften? Noch ist die Ursache des Fischsterbens nicht aufgeklärt. Hätte Polen früher informiert, wäre das Unglück vielleicht glimpflicher verlaufen.

                              Politik

                              Zwei Flüsse in Not bezeugen die Ignoranz des Menschen

                              Wegschauen, abwarten, hoffen: Der Öko-Gau an der Oder zeigt, was sich beim Klimawandel über Jahre abspielte und zur aktuellen Rhein-Ebbe führte. Ein Kommentar.

                                Wirtschaft

                                Deutschland hat im Juni fast ein Viertel weniger Gas verbraucht

                                Laut dem Energieverband BDEW hat die Reduzierung des Gasverbrauchs viele Gründe. Einer davon dürfte der hohe Preis sein.

                                  Politik

                                  Satellitenbilder zeigen „Razoni“ offenbar in syrischem Hafen

                                  Putin gibt Westen Verantwortung für Krieg + Offenbar russische Truppen in Mali gesichtet +Estland entfernt Sowjet-Ehrenmale + Der Newsblog.

                                    Welt

                                    „Für mich ist Trump der beste Präsident meines langen Lebens“

                                    Viele Trump-Anhänger glauben noch immer, ihnen sei die Wahl gestohlen worden. Fast alle Medien des Landes hätten dabei geholfen. Die größte Gefahr für die USA und die Welt sind demnach Wahlmaschinen. Nur Trump könne das Land retten – oder ein ande

                                      Welt

                                      Nur wenige Bundesbürger vertrauen den Entlastungsversprechen von Scholz

                                      Vor dem Hintergrund der jüngst beschlossenen Gasumlage versicherte Olaf Scholz den Bürgern, sie mit den steigenden Energiepreisen nicht allein zu lassen. Doch nur 29 Prozent der Deutschen glauben den Versprechungen. Mehr Zuspruch gab es hingegen für da

                                        TV

                                        Verwaltungsrat räumt Fehler ein

                                        Der Brandenburger Landtag berät über den Skandal beim RBB. Diesmal mit Vertretern des öffentlich-rechtlichen Senders.

                                          Politik

                                          Britischer Top-Militär rechnet nicht mit Groß-Offensive der Ukraine in diesem Jahr

                                          Wieder Explosionen auf der Krim, verstärkte russische Angriffe nahe Donezk, Lettland schickt sechs Haubitzen in die Ukraine. Der Überblick am Abend.

                                            Auto

                                            Singer nimmt die Haube ab

                                            Der amerikanische Porsche-Veredler Singer kreiert mit dem Porsche 911 Cabriolet reimagined by Singer erstmals ein Cabrio. Basis ist wie immer ein Porsche 964, dessen Karosserie mit Fiberglas- und Carbon-Elementen den breitbackigen Turbo-Look bekommt. Di

                                              Auto

                                              Faszination: Porsche 911 Cabriolet reimagined by Singer : Singer nimmt die Haube ab

                                              Der amerikanische Porsche-Veredler Singer kreiert mit dem Porsche 911 Cabriolet reimagined by Singer erstmals ein Cabrio. Basis ist wie immer ein Porsche 964, dessen Karosserie mit Fiberglas- und Carbon-Elementen den breitbackigen Turbo-Look bekommt. Di

                                                Politik

                                                „Vordringlichste Sorge, dass das AKW schlecht betreut wird“

                                                Bei den Kämpfen um das AKW in Saporischschja wurde das Atommülllager getroffen. Eine erhöhte Strahlung ist bisher nicht registriert worden. „Das Wichtigste ist, dass die Bedienmannschaft nicht daran gehindert wird, das AKW ordnungsgemäß runterzufah

                                                  Welt

                                                  In Sachen „Kartoffel“ sieht Ataman keinen Grund zur Reue

                                                  Bei ihrem ersten großen Auftritt als Antidiskriminierungsbeauftragte betont Ferda Ataman: Sie werde den „Finger in die Wunde“ legen. Beschwerden zu Ungleichbehandlung hätten nichts mit Identitätspolitik zu tun. Was Islamismus angeht, geht sie auf i

                                                    Unterhaltung

                                                    RTL+ Musik: Mehr als 90 Millionen Songs: RTL startet neue Musikstreaming-App

                                                    RTL ist auf dem Weg zur umfassenden Medien-Plattform ein großes Stück weiter gekommen: Ab Mittwoch bietet der Konzern mit der neuen RTL+ Musik-App den Zugriff auf mehr als 90 Millionen Songs und bis zu 100 Radio-Streams.

                                                      Politik

                                                      Rauchwolken über der Krim

                                                      Sind die Explosionen auf russischen Stützpunkten der Beginn einer ukrainischen Gegenoffensive im Süden?

                                                        Politik

                                                        Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Deutschland muss Mehrwertsteuer auf Gasumlage erheben

                                                        Damit entstehen für einen Vier-Personen-Haushalt in einem durchschnittlichen Einfamilienhaus Kosten von 570 Euro im Jahr. Der Gazprom-Konzern warnt vor weiteren Preissteigerungen.

                                                          Politik

                                                          Eine Alternative zur Gewalt im nahen Osten

                                                          Der israelischen Führung unter Naftali Bennett und Jair Lapid könnte eine Stabilisierung der heiklen Lage gelingen – durch konkrete Hilfen. Ein Gastbeitrag.

                                                            Load time: 1.6918 seconds