Lesen den Artikel : Ukraine Aktuell: Selensky lobt eigene Armee und westliche Waffen
Politik

„Wollen Sie wirklich Ihr Land opfern?“ – Handwerker fordern Stopp der Russland-Sanktionen

In einem ungewöhnlich scharfen Ton schreibt die Kreishandwerkerschaft Halle-Saalekreis an Kanzler Olaf Scholz. Sie fordern Verhandlungen mit Russland zur Beendigung des Krieges. Doch damit nicht genug. Mehr im Liveticker.

    Deutschland

    Baerbock: "Menschen weltweit zählen auf unsere Hilfe"

    Jedes Jahr am 19. August wird der "Welttag der humanitären Hilfe" begangen. Außenministerin Annalena Baerbock erinnert in diesem Zusammenhang an die Notwendigkeit, hilfsbedürftige Menschen zu unterstützen.

      Deutschland

      Tote bei Unwettern in Frankreich, Italien und Österreich

      Nach Wochen der Dürre werden Teile Europas von gefährlichen Stürmen und Gewittern heimgesucht. In Österreich und auf der französischen Insel Korsika sind insgesamt zehn Tote zu beklagen.

        Politik

        Selenskyj trifft Erdogan und Guterres in Lwiw

        Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj, UN-Generalsekretär António Guterres und der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan haben sich in der westukrainischen Stadt Lwiw getroffen. Erdogan glaube an eine Verhandlungslösung für den Krieg, so

          Politik

          Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Russische Luftabwehr auf der Krim aktiv

          Auf was genau die Geschütze reagieren, ist unklar. Anwohner der dort gelegenen Stadt Kertsch berichten von Explosionen. Der Angriff auf ein Gefängnis mit gefangenen ukrainischen Soldaten soll international untersucht werden.

            Wirtschaft

            Handwerker fordern Ende der Sanktionen - Wut-Brief an Scholz: „Wollen Sie wirklich für die Ukraine Ihr Land opfern?"

            Die Kreishandwerkerschaft Halle-Saalekreis in Sachsen-Anhalt hat Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) in einem offenen Brief aufgefordert, alle Sanktionen gegen Russland zu stoppen und Verhandlungen zur Beendigung des Krieges gegen die Ukraine aufzunehmen.

              Politik

              Erdogan warnt vor „neuem Tschernobyl“ in der Ukraine

              Zusagen für Militärhilfen an die Ukraine gehen zurück + Russische Jets mutmaßlich in finnischen Luftraum eingedrungen +  Der Newsblog.

                Welt

                Der erste Sieger des Ukraine-Kriegs heißt Erdogan

                Der türkische Präsident hat sich in eine vorteilhafte Position gebracht zwischen der Ukraine, Russland und dem Westen. Seine Rolle als Vermittler lässt er sich teuer bezahlen – und macht gleichermaßen Deals mit Moskau und den Ukrainern. Der Westen m

                  Politik

                  Energiekrise: Wie Wutbürger für einen "Wutwinter" mobilisieren wollen

                  Gas, Strom und Lebensmittel werden teurer, da ist mit Protest zu rechnen. Bekannte Verschwörungserzähler wie Ken Jebsen machen sich Ängste und Unmut zunutze - um erneut auf Telegram gegen den Staat zu agitieren.

                    Unterhaltung

                    Sogar die Friedhofe sind von Raketen zerstört

                    Der ukrainische Autor, DJ und Musiker Yuriy Gurzhy lebt in Berlin. Hier schreibt er, wie er den Krieg in der Ukraine verfolgt.

                      Welt

                      Herbst der Entscheidung – Drei Szenarien für den Ukraine-Krieg

                      Russland sei derzeit militärisch stärker als die Ukraine, sagt Österreichs Top-Militärstratege Reisner. Das liege auch an den westlichen Verbündeten. Mit Blick auf den Winter sieht es deshalb nicht gut aus für Kiew. Das düsterste Szenario ist das w

                        Politik

                        Russische Soldaten in Cherson verstecken sich aus Angst vor Anschlägen

                        Selenskyj trifft Erdogan, russische Kampfjets in Kaliningrad, zahlreiche Tote nach russischen Raketenangriffen. Der Überblick am Abend.

                          Politik

                          Tag 176 des Ukraine-Kriegs: Helsinki: Russische Kampfjets dringen mutmaßlich in finnischen Luftraum ein

                          Dreiergipfel mit Ukraine, UN und Türkei +++ Russland berichtet von Schüssen auf AKW Saporischschja +++ Estland beschränkt Einreise für russische Staatsbürger +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Liveblog.

                            Deutschland

                            Bundeswehr gelingt Personalwechsel in Mali

                            Mit eigenen Flugzeugen durften Bundeswehrsoldaten zuletzt nicht mehr in Mali landen. Nun ist erstmals ein Austausch durch den Einsatz von Zivilmaschinen gelungen.

                              Politik

                              BILD-Lagezentrum - So zwangsrekrutiert Putin seine Kämpfer

                              So zwangsrekrutiertPutin seine KämpferFoto: BILDDauer: 03:46

                                Politik

                                UN muss laut Selenskyj für Sicherheit von AKW Saborischschja sorgen

                                Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat seinen türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan in Lwiw empfangen, auch UN-Generalsekretär António Guterres ist vor Ort. Die drei Politiker wollen den Einstieg in eine Verhandlungslösung ausloten

                                  Politik

                                  Erdogan und Selenskyj beginnen Gespräche in Lwiw

                                  Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat seinen türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan in Lwiw empfangen, am Nachmittag soll UN-Generalsekretär António Guterres dazukommen. Die drei Politiker wollen den Einstieg in eine Verhandlungslös

                                    Politik

                                    Tag 176 des Ukraine-Kriegs: Mittlerweile sind 25 Schiffe mit Getreide aus ukrainischen Häfen ausgelaufen

                                    Dreiergipfel mit Ukraine, UN und Türkei +++ Russland berichtet von Schüssen auf AKW Saporischschja +++ Estland beschränkt Einreise für russische Staatsbürger +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Liveblog.

                                      Politik

                                      Zerstörung auf Halbinsel: Was bedeuten die Krim-Explosionen für Putin? stern-Experte zu Ukraines Kampf hinter den Linien

                                      Mehrere Explosionen auf der Krim zerstören kurz nacheinander einen Flugplatz, ein Munitionsdepot und ein Umspannwerk. Russische Urlauber verlassen in Panik die von Russland annektierte Halbinsel. stern-Militärexperte Gernot Kramper erklärt, was hinter

                                        Wirtschaft

                                        Kaum neue Hilfen für Kiew – Deutschlands Zögerlichkeit sticht besonders heraus

                                        Die Ukraine erhält immer weniger militärische und finanzielle Unterstützung. Vor allem aus Europa gab es im Juli kaum nennenswerte neue Zusagen. Deutschland leistet gemessen an der Wirtschaftskraft wenig. Das sorgt auch in der Regierung für Streit.

                                          Politik

                                          Diplomatie: Erdogan und Selenskyj beginnen Gespräche in Lwiw

                                          Es geht um nichts Geringeres als um Wege hin zu einem Ende des Krieges in der Ukraine. Präsident Selenskyj trifft in Lwiw seinen türkischen Amtskollegen Erdogan. Auch der UN-Generalsekretär ist vor Ort.

                                            Politik

                                            Russland verlegt MiG-31-Jets mit Überschallraketen nach Kaliningrad

                                            Kaliningrad ist Russlands Exklave an der Ostsee. Das Verteidigungsministerium stationiert nun drei weitere Kampfjets in dem Oblast. Unterdessen droht Kiew Moskau mit einer Zerstörung der Krim-Brücke über die Straße von Kertsch. Mehr im Liveticker.

                                              Politik

                                              Baltikum: Lettischer Verteidigungsminister Artis Pabriks: "Deutschland muss alles liefern, was die Ukraine braucht. Und das jetzt"

                                              Der lettische Verteidigungsminister Artis Pabriks rechnet im stern-Gespräch mit der Zögerlichkeit der deutschen Ukraine-Politik ab, warnt vor Putins imperialen Ambitionen und spricht über die Aufrüstung Lettlands, um im Ernstfall vorbereitet zu sein

                                                Politik

                                                Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Scholz äußert sich zur Gasumlage

                                                Etwa 570 Euro Mehrkosten pro Jahr für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt können durch die ab Oktober fällige Abgabe entstehen. Wie versucht die Bundesregierung das zu kompensieren? Sehen Sie das Statement des Kanzlers im Livestream.

                                                  Load time: 1.4758 seconds