Lesen den Artikel : Warum ein Deutscher für die Ukraine in den Krieg zieht
Politik

CumEx-Untersuchungsausschuss: Wie eng wird es für Olaf Scholz?

Bundeskanzler Olaf Scholz wird heute vor dem Untersuchungsausschuss der Hamburgischen Bürgerschaft aussagen. Es geht um einen Steuererlass in Höhe von 47 Millionen Euro für die Hamburger Warburg Bank im Jahr 2016. Wie eng es kann es für Scholz – jet

    Politik

    „Wollen Sie wirklich Ihr Land opfern?“ – Handwerker fordern Stopp der Russland-Sanktionen

    In einem ungewöhnlich scharfen Ton schreibt die Kreishandwerkerschaft Halle-Saalekreis an Kanzler Olaf Scholz. Sie fordern Verhandlungen mit Russland zur Beendigung des Krieges. Doch damit nicht genug. Mehr im Liveticker.

      Wirtschaft

      Der Streaming-Sieg und Cyber-Ärger für Hensoldt

      In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Laurin Meyer und Philipp Vetter über Hoffnung bei Hella und Cyber-Ärger für Hensoldt.

        Politik

        Russland lehnt Entmilitarisierung von AKW ab

        Experten haben Sorge, am besetzten Atomkraftwerk Saporischschja könne es durch Beschuss zur Katastrophe kommen. Den Vorschlag, die Zone zu entmilitarisieren, findet Russland jedoch inakzeptabel. Derweil verlegt Moskau Kampfjets mit Kinschal-Überschallra

          Sport

          Missbrauch im Schwimmen: Deutscher Schwimm-Verband stellt Bundestrainer Buschkow frei

          Der ehemalige Weltklasse-Wasserspringer Jan Hempel erhebt schwere Missbrauchsvorwürfe gegenüber seinem früheren Trainer Werner Langer. Der Schwimmverband entbindet nun einen seiner führenden Funktionäre von seinen Ämtern.

            Politik

            Russische Invasion: Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage am Abend

            Dreiergipfel von Selenskyj, Guterres und Erdogan in Lwiw. Der türkische Präsident glaubt an ein Ende des Krieges am "Verhandlungstisch". Russland verlegt derweil angeblich Kinschal-Raketen nach Kaliningrad. Die News im Überblick.

              Politik

              Energiekrise: Wie Wutbürger für einen "Wutwinter" mobilisieren wollen

              Gas, Strom und Lebensmittel werden teurer, da ist mit Protest zu rechnen. Bekannte Verschwörungserzähler wie Ken Jebsen machen sich Ängste und Unmut zunutze - um erneut auf Telegram gegen den Staat zu agitieren.

                Unterhaltung

                Sogar die Friedhofe sind von Raketen zerstört

                Der ukrainische Autor, DJ und Musiker Yuriy Gurzhy lebt in Berlin. Hier schreibt er, wie er den Krieg in der Ukraine verfolgt.

                  München

                  Bilanz der Polizei: 340 Autos wegen der European Championships abgeschleppt

                  Die Münchner Polizei zieht ein positives Zwischenfazit zu den European Championships. Im Umfeld der Veranstaltung kam es bisher nur zu wenigen Straftaten.

                    Welt

                    Herbst der Entscheidung – Drei Szenarien für den Ukraine-Krieg

                    Russland sei derzeit militärisch stärker als die Ukraine, sagt Österreichs Top-Militärstratege Reisner. Das liege auch an den westlichen Verbündeten. Mit Blick auf den Winter sieht es deshalb nicht gut aus für Kiew. Das düsterste Szenario ist das w

                      Politik

                      Russische Soldaten in Cherson verstecken sich aus Angst vor Anschlägen

                      Selenskyj trifft Erdogan, russische Kampfjets in Kaliningrad, zahlreiche Tote nach russischen Raketenangriffen. Der Überblick am Abend.

                        Politik

                        Zusagen für Militärhilfen an die Ukraine gehen zurück

                        Selenskyj fordert UN zur Sicherung von AKW Saporischschja auf + Russische Jets mutmaßlich in finnischen Luftraum eingedrungen + Erdogan in Lwiw +  Der Newsblog.

                          Politik

                          Krieg in der Ukraine: Lage am Atomkraftwerk Saporischschja besorgt UN

                          Generalsekretär António Guterres sucht bei Besuch in Ukraine nach Lösungen. Russland lehnt entmilitarisierte Zone ab.

                            Politik

                            Handelskrieg: Putins Winter – warum Selenskyj nur drei Monate bleiben, um die Ukraine zu retten

                            Putin setzt auf "General Frost". Gas- und Wirtschaftskrise sollen im Winter die Solidarität des Westens erschüttern und seine Truppen die Eroberungen sichern. Kiew bleibt nur noch wenig Zeit für eine erfolgreiche Offensive.

                              Politik

                              UN muss laut Selenskyj für Sicherheit von AKW Saporischschja sorgen

                              Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat seinen türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan in Lwiw empfangen, auch UN-Generalsekretär António Guterres ist vor Ort. Die drei Politiker wollen den Einstieg in eine Verhandlungslösung ausloten

                                Politik

                                UN muss laut Selenskyj für Sicherheit von AKW Saborischschja sorgen

                                Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat seinen türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan in Lwiw empfangen, auch UN-Generalsekretär António Guterres ist vor Ort. Die drei Politiker wollen den Einstieg in eine Verhandlungslösung ausloten

                                  Politik

                                  Erdogan und Selenskyj beginnen Gespräche in Lwiw

                                  Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat seinen türkischen Amtskollegen Recep Tayyip Erdogan in Lwiw empfangen, am Nachmittag soll UN-Generalsekretär António Guterres dazukommen. Die drei Politiker wollen den Einstieg in eine Verhandlungslös

                                    Politik

                                    Tag 176 des Ukraine-Kriegs: Mittlerweile sind 25 Schiffe mit Getreide aus ukrainischen Häfen ausgelaufen

                                    Dreiergipfel mit Ukraine, UN und Türkei +++ Russland berichtet von Schüssen auf AKW Saporischschja +++ Estland beschränkt Einreise für russische Staatsbürger +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Liveblog.

                                      Politik

                                      Russland verlegt MiG-31-Jets mit Überschallraketen nach Kaliningrad

                                      Kaliningrad ist Russlands Exklave an der Ostsee. Das Verteidigungsministerium stationiert nun drei weitere Kampfjets in dem Oblast. Unterdessen droht Kiew Moskau mit einer Zerstörung der Krim-Brücke über die Straße von Kertsch. Mehr im Liveticker.

                                        Politik

                                        „Das Kulturzentrum wurde von einer Rakete getroffen, die Schule ist größtenteils zerstört“

                                        „3000 Menschen lebten hier vor dem Krieg, jetzt ist es die Hälfte“, berichtet Steffen Schwarzkopf aus dem ukrainischen Cherson. „Die Zerstörungen sind teilweise so enorm, dass für viele Menschen eine Rückkehr hierher undenkbar ist“, so der WEL

                                          Politik

                                          Baltikum: Lettischer Verteidigungsminister Artis Pabriks: "Deutschland muss alles liefern, was die Ukraine braucht. Und das jetzt"

                                          Der lettische Verteidigungsminister Artis Pabriks rechnet im stern-Gespräch mit der Zögerlichkeit der deutschen Ukraine-Politik ab, warnt vor Putins imperialen Ambitionen und spricht über die Aufrüstung Lettlands, um im Ernstfall vorbereitet zu sein

                                            Load time: 1.2585 seconds