Lesen den Artikel : „Wir können das Wort Seeblockade schon benutzen“
Politik

Krieg in der Ukraine: Russisches Staatsunternehmen: Öl-Lieferungen durch Ukraine eingestellt

US-Regierung hilft der Ukraine mit Milliarden +++ Selenskyj: Reiseverbot für Russen +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im Liveblog.

    Politik

    FDP-Chef: "Gratismentalität"? Christian Lindner hat die Grenzen des politischen Anstands überschritten

    Die Umfragewerte sinken und der FDP flattern die Nerven. Parteichef Lindner verbindet nun vergünstigten Nahverkehr mit "Gratismentalität". Mit einem ähnlichen Pauschal-Vorwurf leitete vor mehr als einem Jahrzehnt schon einmal ein FDP-Spitzenpolitiker d

      Politik

      Steuerbetrug: So funktioniert der Cum-Ex-Trick: Einmal Steuern zahlen, sie zweimal zurückbekommen

      Mit dem raffinierten Cum-Ex-Trick brachten Investoren den Staat jahrelang um Millionen. Wir erklären, wie der Trick funktioniert – anhand eines stark vereinfachten Beispiels.

        Politik

        Russland fokussiert sich laut britischem Geheimdienst auf Verteidigung in Südukraine

        An der Frontlinie im Osten der Ukraine bleibt die Lage angespannt. Der Gouverneur der Region Donezk berichtet von Luftangriffen. Russische Truppen konzentrieren sich derweil darauf, eine ukrainische Gegenoffensive im Süden abzuwehren. Ein Überblick.

          Politik

          Belarussische Luftwaffe startet Manöver

          Wird sich Belarus am Krieg in der Ukraine beteiligen? Heute startet eine Militärübung der belarussischen Luftwaffe. Ein zweites Manöver ist danach auf einer Übungsbasis in Russland geplant. Mehr im Liveticker.

            Welt

            „Taiwan müsste sich zunächst allein verteidigen, so wie es die Ukrainer tun“

            Bonnie Glaser ist Direktorin des Asien-Programms des German Marshall Funds und berät die US-Regierung zu China und Ost-Asien. Die Spannungen zwischen Taipeh und Peking sieht sie auch als Ergebnis eines amerikanischen Schlingerkurses – und richtet einen

              Wirtschaft

              Auto-Industrie: Continental mit roten Zahlen - Hoffnung aufs zweite Halbjahr

              Nachdem Continental im zweiten Quartal wegen hoher Kosten und Abschreibungen roten Zahlen geschrieben hat, will das Management den Blick nach vorne richten - und demonstriert Optimismus.

                Wirtschaft

                Energie: IG Metall warnt vor Gesundheitsrisiken durch Energiesparen

                Energiesparen ist in aller Munde. Doch es gebe auch Grenzen, warnt nun die IG Metall. Insbesondere die Absenkung der Raumtemperatur am Arbeitsplatz sieht die Gewerkschaft kritisch.

                  Wirtschaft

                  So teuer wäre ein Handelskrieg mit China für Deutschland

                  Peking droht Taiwan weiter. Käme es zum Angriff auf das Nachbarland, dürfte dies das Ende der wirtschaftlichen Bande zwischen China und dem Westen bedeuten. Ökonomen haben jetzt durchgerechnet, was das für Wirtschaft und Finanzmärkte bedeuten würde.

                    Politik

                    Irgendwann hörte er auf, die Schläge zu zählen

                    Jewgenij Maliarchuk wollte seine Eltern aus Mariupol holen. Und endete in russischer Kriegsgefangenschaft im berüchtigten Gefängnis Oleniwka. WELT gibt er exklusive Einblicke in den grausamen Alltag – und berichtet, wie er am Ende seine Freiheit wiede

                      Politik

                      Missbrauch: Katholische Regionalchefs kritisieren Woelki scharf

                      Seit März geht Kardinal Woelki wieder seinen Amtsgeschäften nach. Doch neue Berichte im Zusammenhang mit der Vertuschung von Missbrauchsfällen setzen den Geistlichen erneut unter Druck.

                        Politik

                        Russland fokussiert sich offenbar auf Verteidigung der Südukraine

                        Offenbar Anschlag auf ukrainischen Minister vereitelt + Bis zu 80.000 russische Soldaten getötet oder verletzt + Verteidigern von Azovstal droht Todesstrafe + Der Newsblog.

                          Politik

                          Altkanzler auf dem Titel: Volksverräter oder Pragmatiker? Wie stern-Leser auf das Schröder-Interview reagieren

                          Das stern-Interview mit Gerhard Schröder polarisiert und schlägt hohe Wellen. Hier schreiben sich Leserinnen und Leser Frust und Freude von der Seele.

                            Politik

                            Krieg in der Ukraine: Russland schießt neuen Satelliten ins All – Westen befürchtet Einsatz im Ukraine-Krieg

                            US-Regierung hilft der Ukraine mit Milliarden +++ Selenskyj: Reiseverbot für Russen +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im Liveblog.

                              Politik

                              Israel tötet führendes Mitglied der Al-Aksa-Brigaden

                              Israelische Streitkräfte haben im Westjordanland drei Palästinenser getötet, rund 40 Menschen erlitten Schusswunden. Der Einsatz richtete sich gegen Terroristen der Al-Aksa-Brigaden. Nun wird eine neue Konfrontation befürchtet.

                                Politik

                                Bericht aus Moskau: "Russland hat dem nichts entgegenzusetzen" – USA rüstet Ukraine mit milliardenschwerem Waffenpaket auf

                                Die USA rüstet die Ukraine weiter auf und hat ein milliardenschweres Waffenpaket zugesichert. Laut Reporter Rainer Munz kann Putin darauf nur verbal reagieren. Ohne die Waffenlieferungen hätte die Ukraine im Krieg keine Chance gegen Russland.

                                  Politik

                                  Wie Rechtsextreme Robert Habeck „den Prozess machen“ wollten

                                  Bei einem Bürgerprotest im sächsischen Heidenau wollten Demonstranten der „Freien Sachsen“ Wirtschaftsminister Robert Habeck den Prozess machen. In den sozialen Medien kursiert ein Video einer inszenierten Entführung des Grünen-Politikers.

                                    Politik

                                    „Im rechten Bereich, wo das intellektuelle Niveau geringer ist, sind die Stilmittel gröber“

                                    „Die Vernünftigen müssen Frustrationstoleranz zeigen, wenn Gespräche an Dummheit anderer scheitert“, sagt Politikwissenschaftler Prof. Werner Patzelt zum Umgang mit der rechtsextremen Szene. Man müsse gesprächsbereit sein, aber auch genaue Grenze

                                      Politik

                                      Türkei schickt wieder ein Bohrschiff nach Griechenland

                                      2020 entfachten türkische Erdgaserkundungen die Türkei und Griechenland einen Konflikt. Nun könnte sich das Szenario wiederholen.

                                        Politik

                                        Vorgesehene Ausnahmen von Maskenpflichten sorgen für Kritik

                                        Die Corona-Inzidenz sinkt vor den Beratungen der Gesundheitsminister weiter. Zum Entwurf des Infektionsschutzgesetzes deutet sich großer Diskussionsbedarf an.

                                          Politik

                                          Mittelmeer: Wo bleibt Europas Seenotrettung?

                                          Die Zahl der Geflüchteten im Mittelmeer steigt wieder drastisch, mehr als 1000 sind dieses Jahr bereits ertrunken. Dabei wollte die Bundesregierung etwas dagegen tun. Warum die Hilfe auch an der EU scheitert.

                                            Politik

                                            Krieg in der Ukraine: Neue US-Waffen für angegriffene Ukraine – Selenskyj fordert Reiseverbot für Russen

                                            US-Regierung hilft der Ukraine mit Milliarden +++ Selenskyj: Reiseverbot für Russen +++ Die News zu Russlands Krieg in der Ukraine im Liveblog.

                                              Politik

                                              Grimm-Benne lobt Infektionsschutzgesetz – Bayern fordert Nachschärfungen

                                              Nach der Sommerpause reden erstmals wieder die Gesundheitsminister in einer Corona-Schalte miteinander. Ihnen liegt ein Schutzkonzept für Herbst und Winter vor. Insbesondere bei einem Punkt gibt es Redebedarf.

                                                Politik

                                                Gescheiterter Katar-Deal – FDP-Fraktion fordert Scholz zum Eingreifen auf

                                                Katar habe kein gutes Angebot für Flüssiggas gemacht, hatte Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne)in der vergangenen Woche gesagt. Nun verlangt die FDP von Bundeskanzler Olaf Scholz, selbst tätig zu werden.

                                                  Load time: 1.3964 seconds