Lesen den Artikel : Gendergerechte Sprache: Streit ums Sternchen
Unterhaltung

RTL+ Musik: Mehr als 90 Millionen Songs: RTL startet neue Musikstreaming-App

RTL ist auf dem Weg zur umfassenden Medien-Plattform ein großes Stück weiter gekommen: Ab Mittwoch bietet der Konzern mit der neuen RTL+ Musik-App den Zugriff auf mehr als 90 Millionen Songs und bis zu 100 Radio-Streams.

    Unterhaltung

    Johnny Depp: Spielt er in "Phantastische Tierwesen 4" mit?

    Laut seinem Nachfolger Mads Mikkelsen könnte Superstar Johnny Depp für "Phantastische Tierwesen 4" zurückkehren.

      Welt

      Plötzlich 2,3 Milliarden Euro übrig – Streit um Restmittel aus der Bankenrettung

      Dank eines gut gefüllten europäischen Rettungsfonds werden Altmittel zur Bankenrettung nicht mehr gebraucht. Nun gibt es Streit darüber, was mit den Milliarden geschehen soll. Die Kreditwirtschaft will das Geld zurück. Grünen-Politiker haben dagegen

        Unterhaltung

        Enttäuschung für Fans: Rammstein sagt Silvesterkonzert in München ab

        Es sollte eine der größten Silvesterpartys des Jahres werden. Nun ist das Rammstein-Konzert auf der Münchner Theresienwiese mit 145.000 Fans geplatzt. Grund sei der hohe Zeitdruck

          Unterhaltung

          Komm, wir feiern den Moment

          Der Dirigent Hugo Ticciati, der Posaunist Nils Landgren und das schwedische O/Modernt-Ensemble sorgen für einen spannenden Abend bei Young Euro Classic.

            Literatur

            Günter Wallraff: "Literaturnobelpreis für Rushdie ist überfällig!"

            Mit Gewalttaten wie dem Angriff auf Salman Rushdie wollen Aggressoren Kritiker einschüchtern und mundtot machen. Das neu entflammte Interesse an Rushdies Werken wirft die Frage auf: Erreichen sie das Gegenteil?

              Welt

              Kippa hinterm Klebestreifen

              Kassel kommt einfach nicht zur Ruhe. Schon wieder rückt der Judenhass auf der Documenta in den Vordergrund. Eine weitere antisemitische Karikatur ist im Werk von Taring Padi entdeckt worden und war den Verantwortlichen schon bekannt – die Kippa des Jud

                Unterhaltung

                "Bares für Rares": "Wie Prinz Eisenherz für Arme": Horst Lichter erinnert sich an seine Jugendsünde

                Dieser Prachtkerl beeindruckte die Händler: Christel Möller hatte eine stattliche Bronzefigur mit zu "Bares für Rares" gebracht. Moderator Horst Lichter interessierte sich jedoch mehr für die Frisur ihres Enkels.

                  Welt

                  Das erste Mal im „House of the Dragon“

                  In Berlin wurde die heiß ersehnte erste Folge des „Game of Thrones“-Nachfolgers „House of the Dragon“ präsentiert. Fans wären nicht enttäuscht gewesen; anwesend waren allerdings vor allem Influencer. Über einen Abend voller Geheimnisse – im

                    Unterhaltung

                    Einschaltquoten: Donna Leon hängt Leichtathleten ab

                    Krimi und Sport - das Erste und das ZDF hatten am Montagabend Spannung im Programm.

                      Musik

                      In München - Rammstein-Konzert an Silvester mit 145.000 Zuschauern abgesagt

                      Die Band Rammstein wird an Silvester nicht in München auftreten. Der Veranstalter soll das Konzert abgesagt haben.

                        Unterhaltung

                        Idris Elba: Keine Lust auf James Bond?

                        Idris Elba hat sich offenbar aus dem Rennen um die James-Bond-Nachfolge zurückgezogen. Der Star soll eigene Kandidaten vorgeschlagen haben.

                          Unterhaltung

                          Vier Tenöre und ein Todesfall

                          Pesaro an der Adriaküste ist bei Strandurlaubern beliebt. Hier findet aber auch ein bedeutendes Festival zu Ehren des Komponisten Gioacchino Rossini statt.

                            Unterhaltung

                            Bruderkuss-Maler und Meister des Zeitgeists

                            Nach Corona-Erkrankung: Der russische Maler Dimitri Wrubel ist im Alter von 62 Jahren gestorben.

                              Unterhaltung

                              Matthias Reim: Konzert wegen Unwetter-Prognose verlegt

                              Wegen Regen und Sturm hat der Veranstalter das Konzert von Matthias Reim in Cottbus verlegt.

                                Unterhaltung

                                TikTok: Begeisterung im Netz: Tagesschau-Sprecherin Susanne Daubner trägt erneut Jugendwörter vor

                                Susanne Daubner wurde mit ihrer Aufzählung der Kandidaten zum Jugendwort des Jahres zum TikTok-Liebling. Jetzt legt die Tagesschau-Sprecherin nach.

                                  Sport

                                  Fußball: "Kölner Keller": Der Videobeweis wird fünf

                                  "Fußball ist Drama", stellte Günter Netzer einst fest. Alle, die mit dem Videobeweis ein Ende des Dramas befürchtet haben, sehen sich getäuscht. Es gibt weiter Streit und große Emotionen - und die Frage: Wie geht es weiter?

                                    Unterhaltung

                                    Nachrichtenmagazin: Was für ein Jahr: "RTL Direkt" hat 1. Geburtstag

                                    Seit dem Debüt geht "RTL Direkt" der Stoff gewiss nicht aus: In der Welt reiht sich eine Krise an die nächste. Besonders das junge Publikum will Erklärungen, sagen die Moderatoren.

                                      Kino

                                      Oscar-Akademie entschuldigt sich bei Sacheen Littlefeather

                                      1973 sollte Marlon Brandon den Oscar für die Rolle im "Paten" erhalten. Apachin Sacheen Littlefeather lehnte ihn in seinem Namen ab - mit drastisches Konsequenzen.

                                        Literatur

                                        Harald Schmidt bekommt 272 Euro Rente

                                        Harald Schmidt wird bald 65 – und kennt seine Rentendaten. Weil er meist freiberuflich arbeitete, habe er nur 15 Jahre in die Rentenkasse eingezahlt. Aber was dabei rauskommt, will er »knallhart« kassieren.

                                          Unterhaltung

                                          In Russland ist eine konservative „Kulturrevolution“ im Gange

                                          Manch russischer Künstler sieht die Zeit der Isolation als Chance für eine Rückbesinnung auf russische Werte. Vom pro-westlichen Kurs will man sich abwenden.

                                            Load time: 1.4700 seconds