Lesen den Artikel : Waffen in den USA: Kleines Wunder gegen die Schusswaffengewalt
Politik

Selenskyj spricht per Videoschalte, Beratungen über die Hungerkrise – Tag zwei in Elmau

Aus dem Krieg zugeschaltet: An Tag zwei des G7-Gipfels will der ukrainische Präsident Selenskyj den Teilnehmern ins Gewissen reden. Der Newsblog.

    Politik

    Selenskyj dringt auf schnelle Waffenlieferungen, Lyssytschansk droht Blockade – der Überblick

    Der ukrainische Präsident berät sich am Montag mit den Staats- und Regierungschefs der G7. Im Osten der Ukraine wird weiter heftig gekämpft. Der Überblick.

      Politik

      News: G7-Gipfel, Schloss Elmau, Ölpreis, Markus Söder, USA, Supreme Court

      Warum Politiker-Treffen wie das auf Schloss Elmau wichtig sind. Was bringt ein Preisdeckel für russisches Öl? Der Streit um das US-Abtreibungsurteil. Und: Markus Söder wird zum Adabei. Das ist die Lage am Montagmorgen.

        Politik

        „Niemand muss uns belehren, was unser Verhältnis zu Russland angeht“

        Ungarn lässt Waffenlieferungen für die Ukraine über sein Territorium nicht zu, blockiert teilweise Sanktionen gegen Russland. Botschafter Györkös erklärt, warum Budapest aus seiner Sicht gar nicht anders handeln könne – und nimmt Deutschland in S

          Politik

          „Es ist wichtig, Putin ins Gesicht zu sagen, was wir von ihm halten“

          Im Herbst findet der G-20-Gipfel statt – womöglich auch mit Wladimir Putin. EU-Kommissionschefin Ursula von der Leyen will das Treffen zum Gespräch mit dem russischen Präsidenten nutzen. Die G-7-Staaten wollen Chinas „Neue Seidenstraße“ mit eine

            Politik

            Die „Gastarbeiter“-2.0-Plan ist nicht praxistauglich

            Flughafenpersonal kann man nicht mal eben husch-husch einstellen. Die Regierung tat erst wenig gegen die Krise, jetzt handelt sie aktionistisch. Ein Kommentar.

              Sport

              Überraschender Grund - Warum Karazor HIER in Haft bleibt

              Karazor sitzt seit zweieinhalb Wochen auf Ibiza im Knast, ein Ende ist nicht in Sicht. Foto: Joerg Voelkerling, Getty Images

                Politik

                Alpenlachs–Kaviar und Garnelen - So dekadent schlemmt G7 

                BILD blickt in die üppige G7-Speisekarte und gibt einen Ausblick auf die nächsten Gipfel-Tage.Foto: Kenny Holston/AP

                  Politik

                  Scholz und Biden bei G7-Gipfel - Die Anti-Putin-Allianz

                  Worum es beim Anti-Putin-Pakt geht, was sonst noch auf dem Gipfel passierte und wie es weiter geht.Foto: Michael Kappeler/dpa

                    Politik

                    Supreme-Court-Entscheidung: Erst Waffengesetze, jetzt Abtreibungsrecht: Die obersten Richter kappen die letzten Bande, die die USA noch zusammenhalten

                    In den USA gibt es kein Recht auf Abtreibung mehr. So will es der Supreme Court. Mit ihrem Verfassungsverständnis urteilen die Richter an der Mehrheit vorbei und könnten zudem die Errungenschaften ganzer Jahrhunderte abwickeln. Eine düstere Progn

                      Politik

                      Sahra Wagenknechts Niederlage ist eine Chance für die Linke - ein Kommentar

                      Beim Treffen der Linken erlitt Sahra Wagenknecht eine Schlappe nach der anderen. Endgültig gescheitert ist sie mit ihrem Wunsch, eine reine Protestpartei zu formen. Das muss Konsequenzen haben.

                        Politik

                        USA: Ende des Rechts auf Abtreibung löst Chaos aus

                        In zehn US-Bundesstaaten sind Abtreibungen bereits verboten, nachdem das oberste Gericht das Recht darauf am Freitag gekippt hat. Für einen Großteil der Frauen im Land ist die Rechtsunsicherheit groß.

                          Politik

                          Katholische Kirche: "Da ist was Kaputtes in unserer Kirche"

                          Pater Ansgar Wiedenhaus führt häufig Gespräche mit Verletzten und Zweifelnden. "Exit?" heißt sein Beratungsangebot, das Katholikinnen und Katholiken beim Austritt begleiten soll.

                            Politik

                            Berlin: Falsch verbunden

                            Nach einem Fake-Gespräch mit Vitali Klitschko geht Berlins Regierende Bürgermeisterin von einem "Mittel moderner Kriegsführung" aus. Staatsschutz und IT-Experten ermitteln.

                              Politik

                              G-7 -Gipfel: Das Extra-Gas des Olaf Scholz

                              Der Bundeskanzler möchte entgegen einer internationalen Vereinbarung Senegal helfen, ein neues Erdgasfeld zu erschließen. Das provoziert Ärger beim G-7-Gipfel in Elmau und in der Berliner Koalition.

                                Politik

                                Deutsch-amerikanische Beziehung: "Danke. Danke."

                                Überschwänglich lobt US-Präsident Joe Biden die Rolle des deutschen Bundeskanzlers beim gemeinsamen Bemühen, Russland und dem Angriffskrieg in der Ukraine Einhalt zu gebieten. Olaf Scholz dürfte das gefallen. Zu oft fühlte er sich in den vergangenen

                                  Politik

                                  „Interpretiere das als Gegenprojekt zur ‚Neuen Seidenstraße‘ Chinas“

                                  Seit nahezu zehn Jahren erschließt China mit der „Neuen Seidenstraße“ neue Handelswege – und weitet damit auch seinen Einfluss aus. Die G-7-Staaten setzen nun eine globale Infrastruktur-Initiative dagegen. Dafür sollen Hunderte Milliarden Dollar

                                    Welt

                                    600 Milliarden Dollar für globale Infrastruktur – G 7 wollen China Konkurrenz machen

                                    Seit fast zehn Jahren erschließt China mit der „Neuen Seidenstraße“ neue Handelswege – und weitet damit seinen Einfluss aus. Die G-7-Staaten setzen nun eine globale Infrastruktur-Initiative dagegen. Mehr im Liveticker.

                                      Politik

                                      Marshall-Plan für Ukraine, Ölpreis, Klimaclub – darum ringen die G7

                                      Selten stand der Westen so unter Druck. Von Schloss Elmau soll ein großes Aufbruchssignal ausgehen, auch für gewichtige Themen jenseits des Ukraine-Kriegs.