Lesen den Artikel : Parlamentswahl: Wird Frankreich "unregierbar"?: Macron und Mélenchon ringen um die Macht
Welt

„Es herrschte einfach nur Panik“

Kopenhagen war in Sommerlaune – aber nun schockt eine Bluttat die dänische Hauptstadt. Ein 22-Jähriger tötet in einem der größten Einkaufszentren des Landes kaltblütig mindestens drei Menschen. Noch sind viele Fragen offen.

    Politik

    Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Selenskij kündigt Rückkehr nach Lyssytschansk an

    Der ukrainische Präsident räumt zwar den Abzug der Streitkräfte seines Landes aus der Stadt im Donbass ein, sagt aber auch: "Die Ukraine gibt nichts verloren."

      Politik

      Düstere Zukunft - Ist DAS dieser Krieg noch wert?

      Ist DAS dieserKrieg noch wert?Foto: BildDauer: 54:34

        Politik

        Gasnot droht! - „Die Bürger stehen vor schweren Zeiten“

        „Die Bürger stehenvor schweren Zeiten“Foto: BILDDauer: 01:18

          Politik

          Streit um Anti-Hass-Beauftragte - SZ spricht sich gegen Ferda Ataman aus

          Die Stimmen gegen Ferda Ataman als Anti-Hass-Beauftragte mehren sich.Foto: Getty Images

            Politik

            Sachsen: CDU dominiert im zweiten Wahlgang der Landratswahl

            Die Christdemokraten konnten ihre Stellung in Sachsen verteidigen. Nur in einem Kreis verloren sie das Mandat – jedoch nicht an die AfD, die erstmals einen Landratsposten besetzen wollte.

              Politik

              Scholz und Sozialpartner treffen sich zur „Konzertierten Aktion“

              Neben Mitgliedern der Bundesregierung nehmen auch Vertreter von Gewerkschaften und Arbeitgebern teil. Es soll der Auftakt eines längeren Prozesses sein.

                Welt

                Corona – na und?

                Während in Deutschland schon wieder über Corona-Maßnahmen für die gesamte Bevölkerung diskutiert wird, steht die dänische Herbststrategie fest. Die Regierung will mit Corona umgehen wie mit der Grippe. Eine einzige Maßnahme soll es geben – auf f

                  Politik

                  Kriminalität: Dutzende Schüsse: Schwarzer bei US-Polizeieinsatz getötet

                  Jayland Walker wurde Ende Juni erschossen. Jetzt wurden die Videos des Polizeieinsatzes veröffentlicht. «Es ist sehr schwer zu ertragen», sagt der Bürgermeister.

                    Politik

                    Mehrere Tote und Verletzte nach Schüssen in Kopenhagen

                    In einem Kopenhagener Einkaufszentrum sind mehrere Menschen getötet worden, die Polizei hat eine Person verhaftet. Die Hintergründe sind noch unklar.

                      Sport

                      WM-Qualifikation: Große Schröder-Show: DBB-Team mit Sieg gegen Polen in Pause

                      Er ist zurück. Dennis Schröder zeigt beim Sieg gegen Polen eine herausragende Basketball-Performance. Mit gutem Gefühl und noch besserer Ausgangslage geht das Nationalteam nun in eine kurze Pause.

                        Welt

                        Weltmacht Russland – bald ohne Luftfahrt

                        Russland muss für seine Airbus- und Boeing-Flotte schon jetzt intakte Maschinen ausschlachten. Zertifizierte Wartung und Ersatzteile fallen unter das Embargo des Westens. Den Airlines bleibt nicht mehr lange, dann gibt es in dem Land keinen Flugverkehr m

                          Politik

                          Mehrere Verletzte und Festnahme nach Schüssen in Kopenhagen

                          In Kopenhagen sind in einem Einkaufszentrum Schüsse gefallen. Offenbar wurden mehrere Menschen getroffen und eine Person verhaftet. Das berichtet die Polizei.

                            Deutschland

                            Ukraine Aktuell | Kiew: Türkei hat russischen Getreide-Frachter festgesetzt

                            Die Ukraine vermutet, dass das Schiff illegal Getreide aus russisch besetzten Häfen transportiert. Kiew hat der Führung in Moskau wiederholt vorgeworfen, Getreide aus den eroberten Gebieten zu vermarkten. Ein Überblick.

                              Politik

                              SZ am Abend: Nachrichten am 3. Juli 2022

                              Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

                                Politik

                                Internationale Sicherheitspolitik: Der Griff nach dem Eismeer

                                Lange spielte der Nordpol keine große Rolle. Klimawandel und der Wettstreit der Großmächte könnten die Arktis aber zum Schauplatz internationaler Konflikte werden lassen, wie der Sicherheitsexperte Michael Paul in seinem ausgezeichneten Buch zeigt.

                                  Politik

                                  Ukraine-Krieg: Erfolgsmeldung an den Kremlchef

                                  Russische Truppen erobern offenbar Lyssytschansk. Es war die letzte wichtige Bastion der Ukrainer in der Ostregion Luhansk.

                                    Politik

                                    Pandemie: Sind wir auf den Corona-Herbst vorbereitet?

                                    Unions-Politiker fordern, jetzt Maßnahmen für die nächste Corona-Welle zu treffen. Aber welche eigentlich? Wie Kliniken, Gesundheitsämter und Experten auf den Herbst blicken.

                                      Load time: 1.6257 seconds