Lesen den Artikel : Sturm : Ausschuss zu Kapitol-Sturm: Neue Details zu Trump und Pence
Politik

Bundestag: Termine: Entscheidung zu Afghanistan-Ausschuss und mehr

In den Bundestag kehrt mit Ablauf der Woche und über den Sommer Ruhe ein. Vorher stehen noch eine Reihe von Themen auf der Tagesordnung - darunter auch eine kontrovers diskutierte Personalie.

    Politik

    Großbritannien: Regierungskrise in London: Johnson klammert sich an Macht

    Die Tage des britischen Premiers Boris Johnson im Londoner Regierungssitz Downing Street gelten als gezählt. Doch der konservative Politiker will weitermachen und kämpft.

      Politik

      Texas: Expertenbericht zeigt Versäumnisse vor Massaker an Grundschule

      Ein Polizist beobachtet, wie ein bewaffneter Mann auf das Gebäude in Uvalde zugeht, und bittet vergeblich um Schießerlaubnis. Kurz darauf sterben 19 Kinder und zwei Lehrerinnen.

        Politik

        Großbritannien: Berichte: Boris Johnson entlässt Weggefährten Michael Gove

        Der britische Premier Boris Johnson scheint gerade von einer Krise in die nächste zu schlittern. Nun soll er einen alten Bekannten, der mit Johnson für den Brexit warb, entlassen haben.

          Politik

          Diplomat im Iran: London dementiert angebliche Festnahme eines Diplomaten

          In der iranischen Hauptstadt Teheran wird berichtet, dass ein britischer Diplomat festgenommen wurde. Der Vorwurf: Spionage.

            Politik

            Regierungskrise in Großbritannien: Johnson feuert alten Weggefährten - Minister für Wales tritt zurück

            Die Regierungskrise in Großbritannien geht weiter: Der Premierminister verliert weitere Kabinettsmitglieder. Generalstaatsanwältin Braverman signalisiert bereits Interesse an Johnsons Nachfolge.

              Politik

              „Es gibt wichtigere Themen als Ferda Ataman“

              Viele Liberale werden Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten der Regierung wählen, stellt FDP-Fraktionsvize Kuhle klar – auch er. Man werde sie im Amt an ihrem Stil messen. Doch wie steht seine Partei zu einem Gesetz von SPD und Grünen für

                Politik

                Selenskyj lobt Treffgenauigkeit westlicher Artillerie

                Ostukrainische Behörden raten zur Flucht + Tschetschene droht mit Durchmarsch „bis Berlin“ + Ukraine dementiert Verlust von US-Raketenwerfern + Der Newsblog.

                  Politik

                  Johnson klammert sich an sein Amt – und entlässt Minister

                  Führende britische Minister forderten ihren Chef zum Rücktritt auf. Doch für den Premier ist das wohl keine Option. Derweil lichten sich die Reihen im Kabinett.

                    Politik

                    Personalien: Zoff um Ataman und Antidiskriminierungsstelle

                    Die Antidiskriminierungsstelle des Bundes bekommt eine neue Chefin. Die Personalie ist zum Politikum geworden - denn die Ampel-Kandidatin für das Amt wird von Kritikern seit Wochen attackiert.

                      Sport

                      England startet mit 1:0-Sieg gegen Österreich ins Heimturnier

                      Vor knapp 70.000 Zuschauern im Old Trafford von Manchester gewinnt Gastgeber England im EM-Eröffnungsspiel mit 1:0.

                        Welt

                        Sinnlos, teuer und kaum umsetzbar – Lauterbachs neue Test-Vorschriften

                        Schon bisher waren die Corona-Bürgertests keine Erfolgsgeschichte, aus mehreren Gründen. Das, was Gesundheitsminister Lauterbach (SPD) in der neuen Verordnung festgeschrieben hat, zementiert ein milliardenschweres Fehlprojekt. Professionelles Regieren s

                          Welt

                          Johnson weist Rücktrittsforderungen zurück – und entlässt einen Minister

                          Fast 40 Abgeordnete der Tories haben seit Dienstag ihre Ämter niedergelegt. Eine Gruppe von Kabinettsmitgliedern wollte Boris Johnson wegen seines Umgangs mit der Belästigungsaffäre eines Parteikollegen zum Rücktritt drängen – ohne Erfolg. Den Rebe

                            Welt

                            Minister drängen Johnson zum Rücktritt – Premier bleibt stur

                            Mehr als 30 Abgeordnete der Tories haben seit Dienstag ihre Ämter niedergelegt. Eine Gruppe von Kabinettsmitgliedern will Boris Johnson wegen seines Umgangs mit der Belästigungsaffäre eines Parteikollegen zum Rücktritt drängen – ohne Erfolg. Den Re

                              Welt

                              „Ataman ist eine sehr auf Diskriminierung ausgerichtete Person“

                              Der Bundestag stimmt am Donnerstag darüber ab, ob Ferda Ataman neue Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung wird. Die Personalie wird seit Wochen von verschiedenen Seiten diskutiert. Juristin und Autorin Seyran Ates sagt bei WELT: „Ataman ist nicht

                                Politik

                                Johnson lehnt Rücktritt offenbar weiter ab

                                Führende britische Minister wollten Johnson wohl zum Rücktritt bewegen. Doch für den Premierminister ist dies offenbar keine Option.

                                  Politik

                                  Lindners glamouröse Hochzeit ist das falsche Signal

                                  Jeder darf feiern wie er will. Auch Politiker. Doch über ihre Außenwirkung sollten sie sich schon Gedanken machen. Ein Zwischenruf.

                                    Politik

                                    Lindner will Gelder für Langzeitarbeitslose offenbar massiv kürzen

                                    Der Finanzminister plant offenbar drastische Einsparungen bei den Leistungen in der Grundsicherung. CDU und Linke reagieren mit heftiger Kritik.

                                      Frankfurt

                                      Mit 2000 Gästen - So feiert sich Hessen in Berlin

                                      Als hätte es kein Corona gegeben: Hessen ruft zum Feiern, 2000 Promis feiern mit...Foto: Jörg Carstensen/dpa

                                        Politik

                                        Großbritannien: Premier Johnson will trotz scharfer Kritik weitermachen

                                        Dem britischen Regierungschef versagen reihenweise Mitglieder der eigenen Fraktion die Gefolgschaft. Doch freiwillig wird er nicht gehen, das hat er klar gemacht. Er könnte demnächst gezwungen werden.

                                          Politik

                                          Warum der Streit ums Wahlrecht vor Gericht enden könnte

                                          Die Koalition hat einen Vorschlag für ein neues Wahlrecht vorgelegt, die Union droht schon mit einer Verfassungsklage. Was ist geplant? Und: Kann die Idee in Karlsruhe bestehen?

                                            Load time: 1.9823 seconds