Lesen den Artikel : Als Praktikant getarnt  - Putin-Spion enttarnt
Politik

„Es gibt wichtigere Themen als Ferda Ataman“

Viele Liberale werden Ferda Ataman zur Antidiskriminierungsbeauftragten der Regierung wählen, stellt FDP-Fraktionsvize Kuhle klar – auch er. Man werde sie im Amt an ihrem Stil messen. Doch wie steht seine Partei zu einem Gesetz von SPD und Grünen für

    Politik

    Selenskyj lobt Treffgenauigkeit westlicher Artillerie

    Ostukrainische Behörden raten zur Flucht + Tschetschene droht mit Durchmarsch „bis Berlin“ + Ukraine dementiert Verlust von US-Raketenwerfern + Der Newsblog.

      Politik

      Johnson klammert sich an sein Amt – und entlässt Minister

      Führende britische Minister forderten ihren Chef zum Rücktritt auf. Doch für den Premier ist das wohl keine Option. Derweil lichten sich die Reihen im Kabinett.

        Politik

        „Viertel nach Acht“ vom 06.07.2022 - Wer wird Putin stoppen?

        Wer wirdPutin stoppen?Foto: BILDDauer: 01:07:07

          Politik

          Schluss mit der Schwarzmalerei? - „Es wird schwer, aber wir schaffen das!“

          „Es wird schwer, aberwir schaffen das!“Foto: BILDDauer: 14:00

            Reise

            Die große Debatte zu Putins Krieg - „Deutschland wird deindustrialisiert“

            „Deutschlandwird deindustrialisiert“Foto: BILDDauer: 12:03

              Politik

              Zivilisten in der Ostukraine wird zur Flucht geraten

              Behörden in der Ostukraine haben die Einwohner zur Evakuierung aufgerufen. Busse und Züge sollen Zivilisten aus Slowjansk in den Westen des Landes bringen.

                Welt

                Johnson weist Rücktrittsforderungen zurück – und entlässt einen Minister

                Fast 40 Abgeordnete der Tories haben seit Dienstag ihre Ämter niedergelegt. Eine Gruppe von Kabinettsmitgliedern wollte Boris Johnson wegen seines Umgangs mit der Belästigungsaffäre eines Parteikollegen zum Rücktritt drängen – ohne Erfolg. Den Rebe

                  Welt

                  Minister drängen Johnson zum Rücktritt – Premier bleibt stur

                  Mehr als 30 Abgeordnete der Tories haben seit Dienstag ihre Ämter niedergelegt. Eine Gruppe von Kabinettsmitgliedern will Boris Johnson wegen seines Umgangs mit der Belästigungsaffäre eines Parteikollegen zum Rücktritt drängen – ohne Erfolg. Den Re

                    Welt

                    „Ataman ist eine sehr auf Diskriminierung ausgerichtete Person“

                    Der Bundestag stimmt am Donnerstag darüber ab, ob Ferda Ataman neue Bundesbeauftragte für Antidiskriminierung wird. Die Personalie wird seit Wochen von verschiedenen Seiten diskutiert. Juristin und Autorin Seyran Ates sagt bei WELT: „Ataman ist nicht

                      Politik

                      Johnson lehnt Rücktritt offenbar weiter ab

                      Führende britische Minister wollten Johnson wohl zum Rücktritt bewegen. Doch für den Premierminister ist dies offenbar keine Option.

                        Politik

                        Lindners glamouröse Hochzeit ist das falsche Signal

                        Jeder darf feiern wie er will. Auch Politiker. Doch über ihre Außenwirkung sollten sie sich schon Gedanken machen. Ein Zwischenruf.

                          München

                          Habeck zu Russland-Sanktionen: "Von mir aus laden wir nochmal nach"

                          Beim Besuch in München warnt der Bundeswirtschaftsminister vor Rezession und Kreditklemme als Folgen der Energiekrise. Und nennt einen Bereich, in dem aus seiner Sicht mit weiteren Russland-Sanktionen schnell eine Wirkung entfaltet werden könnte.

                            Politik

                            Lindner will Gelder für Langzeitarbeitslose offenbar massiv kürzen

                            Der Finanzminister plant offenbar drastische Einsparungen bei den Leistungen in der Grundsicherung. CDU und Linke reagieren mit heftiger Kritik.

                              Frankfurt

                              Mit 2000 Gästen - So feiert sich Hessen in Berlin

                              Als hätte es kein Corona gegeben: Hessen ruft zum Feiern, 2000 Promis feiern mit...Foto: Jörg Carstensen/dpa

                                Politik

                                Wer wird denn gleich zurücktreten?

                                Der britische Premier Boris Johnson will weitermachen. Der Unmut bei seinen Torys wird aber immer größer.

                                  Staat & Soziales

                                  Von Russland reduzierte Gaslieferungen: Robert Habeck fürchtet Wirtschaftseinbruch durch Energieknappheit

                                  Der steile Anstieg der Energiepreise könnte in Deutschland zu einer Rezession führen, warnt Robert Habeck – sogar eine Kreditklemme sei möglich. Der Wirtschaftsminister sieht zugleich Spielraum für weitere Sanktionen.

                                    Politik

                                    Wie der Bundestag wegen der Energiekrise den Verbrauch drosseln will

                                    Im Plenarsaal soll im Sommer die Klimatisierung verringert und im Winter die Temperatur auf bis zu 20 Grad sinken, zudem wird bei Licht und Warmwasser gespart.

                                      Politik

                                      Frankreich: Die neue Lust auf Kompromiss

                                      In ihrer kämpferischen Regierungserklärung lädt Premierministerin Borne die Opposition zum Mitmachen ein. Die Reaktion: ein Misstrauensantrag.

                                        Politik

                                        Prozess: Mordauftrag aus Tschetschenien?

                                        Der Cousin des Machthabers Ramsan Kadyrow soll die Tötung eines Regimekritikers in Deutschland vorbereitet haben. Zum Mord kam es nicht - doch ein Russe steht nun in München vor Gericht.

                                          Load time: 1.6988 seconds