Lesen den Artikel : Prozess um sexuelle Übergriffe: Kevin Spacey bleibt auf freiem Fuß
Welt

Minister drängen Johnson zum Rücktritt – Premier bleibt stur

Mehr als 30 Abgeordnete der Tories haben seit Dienstag ihre Ämter niedergelegt. Eine Gruppe von Kabinettsmitgliedern will Boris Johnson wegen seines Umgangs mit der Belästigungsaffäre eines Parteikollegen zum Rücktritt drängen – ohne Erfolg. Den Re

    Amerika

    Highland Park: Schütze von Highland Park plante offenbar zweites Attentat

    Wahllos feuerte der Schütze von Highland Park in eine Menge und tötete mehrere Menschen. Danach erwog er offenbar eine weitere Attacke in Wisconsin. Der Tatverdächtige soll nun gestanden haben.

      Politik

      Großbritannien: Premier Johnson will trotz scharfer Kritik weitermachen

      Dem britischen Regierungschef versagen reihenweise Mitglieder der eigenen Fraktion die Gefolgschaft. Doch freiwillig wird er nicht gehen, das hat er klar gemacht. Er könnte demnächst gezwungen werden.

        Welt

        Offizielle Opferzahl steigt auf neun Tote

        Die gewaltige Lawine an der Marmolata riss mindestens sieben Menschen in den Tod – zwei Deutsche wurden verletzt. Die Suche nach Verschütteten geht weiter.

          Welt

          Todesschütze gesteht siebenfachen Mord bei US-Parade

          Den Ermittlern nach habe der Schütze ein weiteres Attentat im Bundesstaat Wisconsin geplant. Ihn erwartet wohl eine lebenslange Haft.

            Welt

            Bundesverfassungsrichter mahnt Universitäten – „Vorfall ist problematisch“

            An der Berliner Humboldt-Universität wurde ein Vortrag einer Biologin über Sex und Gender abgesagt – laut der Hochschule aus Sicherheitsgründen. Bundesverfassungsrichter Peter M. Huber forderten Universitäten auf, die Wissenschaftsfreiheit zu sicher

              Sport

              Fifa-Skandal: Eine Vergütungsliste als Schlüsseldokument

              In Bellinzona fällt das Urteil gegen die ehemaligen Top-Funktionäre Blatter und Platini. Entscheidend ist aber die Frage, ob die Schweizer Bundesanwaltschaft redlich gearbeitet hat - oder ob sie in ein Komplott verwickelt ist.

                Politik

                Prozess: Mordauftrag aus Tschetschenien?

                Der Cousin des Machthabers Ramsan Kadyrow soll die Tötung eines Regimekritikers in Deutschland vorbereitet haben. Zum Mord kam es nicht - doch ein Russe steht nun in München vor Gericht.

                  Wirtschaft

                  Luftverkehr: British Airways streicht 10.300 weitere Kurzstreckenflüge

                  Nicht nur an deutschen Flughäfen läuft es derzeit nicht rund. Auch Großbritannien machen hohe Nachfrage und Personalmangel schwer zu schaffen.

                    Welt

                    BER auf Bayerisch: Jetzt hat auch München sein Baudesaster

                    Münchens zweite S-Bahn-Stammstrecke entpuppt sich als milliardenteure Dauerbaustelle. Statt 2028 soll sie nun 2037 eröffnen.

                      München

                      Insolvenz der Green City AG: Jeder vierte Euro fließt zurück

                      Nach der Pleite des Unternehmens sollen anspruchsberechtigte Anleger wenigstens 25 Prozent ihrer Investitionen wiederbekommen. Das Insolvenzverfahren dürfte sich bis 2025 hinziehen, der Standort München bleibt erhalten.

                        Politik

                        Europol: Ermittler zerschlagen Netzwerk großer Schleuser-Bande

                        In fünf Nordsee-Ländern schlug die Polizei zu - auch in Deutschland. Ihr Ziel: Eine Bande, die Menschen in kleinen Schlauchbooten nach Großbritannien schmuggelt. Ein tödliches Geschäft mit hohen Profiten.

                          Deutschland

                          EU-Parlament billigt Gas- und Atomkraft als nachhaltig

                          Zu wenige Abgeordnete stimmten für eine Blockade der neuen EU-Taxonomie. Gas- und Atomkraft dürften damit bald als "grüne" Energieformen gelten. Die Bundesregierung bleibt skeptisch, klagen will sie jedoch nicht.

                            Welt

                            Fahrerloser Linienbus fährt in Wohnhaus – mindestens 18 Personen verletzt

                            In Heidelberg ist ein Linienbus unkontrolliert in ein Haus gekracht. Eine schwer verletzte Person wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

                              Welt

                              Weißes Känguru von Jäger erschossen

                              Am frühen Morgen wird an der A44 ein weißes Känguru gesichtet. Weil das Tier der Polizei entwischte, wurde ein Jäger gerufen.

                                Politik

                                Großbritannien: Ex-Minister ruft Kabinett zu Johnsons Sturz auf

                                «Nichts zu tun, ist eine aktive Entscheidung», sagt der zurückgetretene britische Gesundheitsminister - und fordert die im Kabinett verbliebenen Minister indirekt zum Sturz des Premierministers auf.

                                  Leben & Stil

                                  Sanktionierter Milliardär: Richter sagt nein: Oligarch Usmanow klagt und will seine Mega-Jacht "Dilbar" zurück

                                  Der sanktionierte Oligarch Alischer Usmanow kann den Sommer nicht so genießen, wie es der Milliardär gewohnt ist. Seine Mega-Jacht "Dilbar" hängt noch immer in Hamburg fest – und daran wird sich trotz Klage wohl wenig ändern.

                                    Politik

                                    Prozess gegen Frankfurter OB Feldmann beginnt am 18. Oktober

                                    Der Prozess gegen den Frankfurter Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) beginnt am 18. Oktober. Gegen den OB besteht der Tatverdacht der Vorteilnahme.

                                      Welt

                                      Soziologe: "Ein Freibad ist doch keine Bundeswehrkaserne"

                                      Kaum hat der Sommer begonnen, häufen sich die Konflikte am Beckenrand - und die Forderungen nach mehr Sicherheit. Soziologe Albert Scherr rät zur Gelassenheit und erklärt, warum er die Anarchie im Freibad für notwendig hält.

                                        Welt

                                        Niederländische Polizei feuert „Warnschüsse“ auf Landwirte-Demo ab

                                        Eskalation am Rande der Bauernproteste in den Niederlanden: Die Polizei feuerte erstmals Schüsse auf die Demonstranten ab. Schon seit Tagen begehren die Landwirte gegen neue Umweltauflagen auf. Droht nun eine weitere Radikalisierung?

                                          Welt

                                          Rock-Legende kollabiert auf der Bühne

                                          Während seines Konzerts in den USA bricht Gitarrist Carlos Santana auf der Bühne zusammen. Der 74-Jährige befinde sich noch im Krankenhaus.

                                            Welt

                                            Zwölf Prozent der Beschäftigten leisteten 2021 Überstunden – viele davon unbezahlt

                                            Immer mehr Menschen leisten unbezahlte Überstunden. Am Mittwoch veröffentlichte das Statistische Bundesamt neue Zahlen.

                                              Politik

                                              Peter Feldmann: Prozess gegen Frankfurter Oberbürgermeister beginnt im Oktober

                                              Der Frankfurter Rathauschef Peter Feldmann will sein Amt aufgeben, aber erst im Januar. Vorher muss er vor Gericht: Dort soll eine Anklage der Staatsanwaltschaft wegen des Verdachts der Vorteilsannahme verhandelt werden.

                                                Welt

                                                Mögliche Veruntreuung von Spenden: Captain Tom Moores Angehörige unter Verdacht

                                                Vor zwei Jahren sammelte der fast 100-jährige Brite 31 Millionen Pfund Spenden. Nun wird seinen Angehörigen vorgeworfen, sich mittels einer Stiftung bereichert zu haben, die in seinem Namen gegründet wurde.

                                                  Sport

                                                  Plötzlich bescheiden? - Ibra bleibt für Witz-Gehalt bei Milan

                                                  Zlatan Ibrahimovic unterschreibt einen neuen Vertrag beim AC Mailand – mit Witz-Gehalt!Foto: AC Milan via Getty Images

                                                    Politik

                                                    Großbritannien: "Ein Premierminister, der zur Lachnummer geworden ist" – so urteilt die Presse über den neuen Johnson-Skandal

                                                    "Am Abgrund", "Endspiel", "Gefettetes Ferkel": Das Urteil der Presse über Boris Johnson fällt nach dessem jüngsten Skandal vernichtend aus.

                                                      Amerika

                                                      Carlos Santana in Michigan auf der Bühne zusammengebrochen

                                                      Er wurde in ein Krankenhaus gebracht: Gitarristenlegende Carlos Santana ist bei einem Konzert in Michigan kollabiert. Inzwischen hat sich der Musiker selbst zu Wort gemeldet.

                                                        Welt

                                                        Hochwasser treibt tausende weitere Menschen in die Flucht

                                                        Heftige Regenfälle verursachen in Australien seit dem Wochenende Überschwemmungen. Insgesamt 85.000 Menschen könnten ihre Häuser verlassen müssen.

                                                          Load time: 1.2987 seconds