Lesen den Artikel : Wann darf Tante Emma 2.0 öffnen?
Wirtschaft

George Soros in Davos: Der Milliardär mit den düsteren Botschaften

Der Krieg in der Ukraine bestimmt auch den Aufritt von Starinvestor George Soros auf dem Weltwirtschaftsforum. Von einem Öl-Embargo, das die EU gerade vorbereitet, hält er wenig - etwas anderes würde Russland stärker treffen.

    Wirtschaft

    Ohne einen schnellen Sieg über Putin droht der Menschheit das Ende, glaubt Soros

    Philanthrop und Spekulant George Soros warnt beim Weltwirtschaftsforum in Davos vor den Folgen von Krieg und Klimawandel. Auch Deutschlands Kanzler Olaf Scholz bekommt ein paar Seitenhiebe ab.

      Wirtschaft

      Geldanlage: So wird aus einem Vermögen eine monatliche Zusatzrente

      Jedes Jahr werden in Deutschland Milliarden Euro vererbt und von Lebensversicherungen ausgezahlt. Doch was tun mit dem vielen Geld? Drei Wege, um sich daraus regelmäßig etwas auszuzahlen.

        Welt

        Schröder verzichtet auf Nominierung für Gazprom-Aufsichtsrat

        Im Februar hatte der russische Staatskonzern Gazprom den früheren Kanzler Gerhard Schröder für einen Posten im Aufsichtsrat vorgeschlagen. Nun teilte Schröder mit, er habe das Angebot bereits vor längerer Zeit abgelehnt.

          Staat & Soziales

          Streik von Uniklinikpersonal in NRW: »Wir streiken nicht aus Spaß« - Interview mit Pflegerin

          Lisa Schlagheck ist Krankenpflegerin am Universitätsklinikum Münster – und derzeit im Arbeitskampf. Ihr gehe es dabei nicht ums Geld, sondern um das Wohl der Patienten, sagt sie. Doch werden die gerade versorgt?

            München

            München und Ansbach: Weitere Fälle von Affenpocken

            Beide Patienten sind kürzlich unabhängig voneinander von einer Auslandsreise nach Bayern zurückgekehrt.

              Sport

              FC Bayern München II: Der Karrierebegleiter

              Sieben Jahre lang hat Nicolas Feldhahn in der zweiten Mannschaft des FC Bayern anderen beim Großwerden geholfen. Nun will er auch für sich selbst ein neues Kapitel aufschlagen.

                Wirtschaft

                Devisen und Rohstoffe: Lagarde treibt Euro an

                Der Euro legt angesichts von Spekulationen auf eine aggressivere geldpolitische Gangart der EZB erneut zu. Am Rohstoffmarkt machen die steigenden Fallzahlen in China die Investoren nervös. Die Preise fallen.

                  Wirtschaft

                  Aktien: Dax schwächelt

                  Wie gewonnen, so zeronnen: Die jüngsten Gewinne des Dax schmelzen schon wieder dahin. In den USA senkt der Messengerdienst Snap seine Gewinnprognose. Die Aktie rauscht nach unten und reißt einige Branchenkollegen mit.

                    Wirtschaft

                    Europäische Union: Orban: Schnelle Einigung auf Öl-Embargo unwahrscheinlich

                    Ein Öl-Embargo der EU gegen Russland bleibt wohl für absehbare Zeit nur ein Wunsch vieler Ukrainer. In der Europäischen Union steht diesem Vorhaben vor allem ein Mitgliedsstaat im Wege.

                      Wirtschaft

                      Folgen des Ukraine-Kriegs: Wie sehr Öl- und Gaskonzerne vom Krieg profitieren

                      Die Unternehmen verdienen prächtig dank der hohen Preise. Das heizt die Debatte über Sondersteuern an. Doch da gibt es ein kleines Problem.

                        Staat & Soziales

                        DIW-Studie zur Wirkung von Russland-Sanktionen: Oligarchen im Vorstand sind ein Unternehmensrisiko

                        Was bringen Sanktionen gegen die russischen Superreichen? DIW-Forscherinnen zufolge mehr als gedacht: Auch die von den Oligarchen geführten Konzerne leiden demnach kräftig.

                          Sport

                          Neuer länger als 2024? - Jetzt muss sich Nübel einen neuen Klub suchen!

                          Das Bayern-Kapitel ist für Alexander Nübel mit dem Neuer-Vertrag wohl endgültig beendet!Foto: Dennis Brosda

                            Wirtschaft

                            Sozialpolitik: Heil: G7-Arbeitsmärkte sollen Flüchtlingen Schutz bieten

                            Berufliche Integration von Flüchtlingen, Inflationsschutz für Menschen mit wenig Geld, Digitalisierung der Industrie - die G7-Arbeitsminister hatten eine lange Themenliste.

                              Sport

                              FC Bayern: Franck Ribery plädiert für Lewandowski-Abschied

                              Nächster Star, nächste Meinung: Franck Ribery hat eine Sichtweise auf die Causa Lewandowski, die dem FCB nicht unbedingt gefallen dürfte.

                                Sport

                                Für Neuer ist ein Lewandowski-Verkauf nicht ausgeschlossen

                                Manuel Neuer bereitet sich mit der Nationalelf in Marbella auf die Nations League vor. Der Kapitän des FC Bayern äußert sich zur Causa Robert Lewandowski. Für ihn ist die Frage nach einem möglichen Nachfolger im Sturm entscheidend.

                                  Wirtschaft

                                  Gas-Zoll: Putin schaden, ohne Europa in die Rezession zu stürzen?

                                  Der Ökonom Daniel Gros schlägt einen Zoll vor. Die Idee hat Charme. Es gibt aber auch gute Gründe, warum die EU sie bislang nicht aufgegriffen hat.

                                    Wirtschaft

                                    Geschäftsbeziehungen: Porsche-CEO Blume über Russland: "Solange Krieg herrscht, wird nicht geliefert"

                                    Auch der Autobauer Porsche zieht sich aus Russland komplett zurück, hält ukrainischen Zulieferern aber die Treue. Seine deutschen Kunden bereitet Konzernchef Oliver Blume im Capital-Interview auf Preiserhöhungen vor.

                                      Welt

                                      „Freiheit ist wichtiger als Freihandel“ – In Davos sortiert der Westen seine Werte neu

                                      Beim Weltwirtschaftsforum in Davos sucht der Westen neue Wege. Doch hinter dem Aufbruch stecken auch fragwürdige Kompromisse – so soll die Zusammenarbeit mit einem Diktator gestärkt werden.

                                        Welt

                                        Fachkräftelücke groß wie nie – Forscher fordern Einwanderungsoffensive

                                        Die Knappheit an gut ausgebildeten Arbeitskräften wird zur Bedrohung für die heimische Wirtschaft und unseren Wohlstand. Besonders im MINT-Bereich und im Handwerk fehlt es an qualifizierten Kräften. Abhilfe schaffen soll Zuwanderung – und eine Aufwer

                                          Sport

                                          Nach Schlotterbeck und Süle - Der BVB will den Bayern DIESEN Star wegschnappen

                                          Dieser Star ist jetzt plötzlich auch beim Pott-Klub wieder ein heißes Thema. Foto: Getty Images

                                            Wirtschaft

                                            Wohnungsmangel: Falsch gefördert, falsch gebaut

                                            In Deutschland entstehen weniger Wohnungen, dabei ist der Bedarf vielerorts noch groß. Schuld daran ist auch eine verfehlte Förderpolitik. Jetzt wäre Gelegenheit umzusteuern.

                                              Politik

                                              Deutsche Bahn - Schon eine Million 9-Euro-Tickets verkauft

                                              Berlin – Der Ansturm auf die 9-Euro-Tickets im öffentlichen Nahverkehr ist nach Angaben der Bahn ungebrochen hoch. Foto: Sven Hoppe/dpa

                                                Wirtschaft

                                                Hausgerätehersteller: Vorwerk wächst trotz Ukrainekriegs und Pandemie

                                                Ob Thermomix oder Kobold-Staubsauger: Der Hausgerätehersteller profitiert in der Pandemie von seinem Direktvertrieb. Trotzdem ist umstritten, ob die Verkaufspartys im Zeitalter des Onlinehandels Zukunft haben.

                                                  Wirtschaft

                                                  Karriere: Millennials wollen nicht mehr Chef werden

                                                  Die 27- bis 41-Jährigen wären jetzt genau im richtigen Alter, um Karriere zu machen. Doch statt begeistert zuzugreifen, lehnen viele bei Führungsposition erst einmal dankend ab. Aus Faulheit?

                                                    Wirtschaft

                                                    Medienbranche: "Zweimal derselbe Fehler wäre ein Problem"

                                                    Seit Jahresanfang ist Martin Weiss neuer Chef des Burda-Konzerns. Er will einen neuen Führungsstil einführen und einiges ändern, aber an den Zeitschriften festhalten - selbst wenn das Wachstum woanders stattfindet.

                                                      Wirtschaft

                                                      Videokonferenzen: Was wird aus Zoom nach dem Boom

                                                      Die Aktie des Anbieters von Videokonferenz-Software ist abgestürzt. Nun will sich Zoom auf Geschäftskunden konzentrieren.

                                                        Wirtschaft

                                                        Digitalisierung: Studie sieht Milliardenpotenzial in Kliniken und Arztpraxen

                                                        Der Befund vom Radiologen? Der sollte doch als Fax beim Hausarzt angekommen sein - aber wo ist er bloß? Solche Fragen sind Alltag im deutschen Gesundheitswesen. Eine Studie zeigt digitale Defizite auf.

                                                          Wirtschaft

                                                          Gaskrise: Gnadenfrist für die Kohlekraft

                                                          Um Deutschland für einen Engpass in der Gasversorgung zu rüsten, sollen Dutzende Kohlekraftwerke in Reserve bleiben. Gerät der Kohleausstieg noch ins Wanken?

                                                            Wirtschaft

                                                            Periode: Freie Tage

                                                            Die spanische Regierung will es Frauen erleichtern, wegen ihrer Regelschmerzen bei der Arbeit zu fehlen. Braucht es solche Krankheitstage für die Menstruation auch in Deutschland?

                                                              Load time: 0.8470 seconds