Wissenschaft

Wie wird Europas Energie klimaneutral?

Die EU-Kommission will bis 2050 klimaneutral werden. Damit verbunden ist der komplette Ausstieg aus Kohle, Öl und Gas. Kann das gelingen? Ja, sagen Experten. Energie wird nicht teurer und es gibt sogar mehr Jobs.

    Wissenschaft

    Keine Erwachsenensache: Depressionen bei Kindern und Jugendlichen

    Depressionen können auch im Kinder- und Jugendalter auftreten, Gründe sind oft Mobbing und Ausgrenzung. Die Behandlungschancen sind gut. Ein Gespräch über Ursachen und Entwicklungen in der Therapie.

      Wissenschaft

      Depression bei Kindern und Jugendlichen: Keine Erwachsenensache

      Depressionen können schon bei jungen Menschen auftreten. Gründe sind oft Mobbing und Ausgrenzung. Die Behandlungschancen sind gut. Ein Arzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie berichtet von Entwicklungen in der Therapie.

        Wissenschaft

        Südafrika kämpft mit weggeworfenen klimaschädlichen Nahrungsmitteln im Müll

        In Südafrika wissen Millionen Menschen nicht, woher ihre nächste Mahlzeit kommt. Trotzdem landen viele Tonnen Lebensmittel im Müll, wo sie klimaschädliche Gase verursachen. Der WWF will beide Probleme gleichzeitig lösen.

          Wissenschaft

          Kommentar: Deutschland braucht eine neue Klimapolitik

          Deutschland ist beim Klimaschutz kein Vorreiter mehr und im globalen Vergleich nur Mittelmaß. Unter Kanzlerin Angela Merkel wurden viele Chancen verpasst. Deutschland braucht eine neue, mutige Politik, meint Gero Rueter.

            Wissenschaft

            SPERRFRIST: 11.12. 00.30 Uhr - Weihnachtsfreuden ohne Festtagspfunde

            Bewusstsein und Kontrolle verändern das Verhalten: Laut einer britischen Studie können Ernährungstipps und der regelmäßige Blick auf die Waage ärgerliche Festtagspfunde verhindern.

              Mensch

              England: Mann nutzte 4000 Jahre altes Kunstwerk als Zahnputzbecher

              Auf einem Flohmarkt in England kaufte ein Mann einen alten Becher und stellte seine Zahnbürsten hinein. Jahre später fiel auf, dass es sich bei dem Stück um eine jahrtausendealte Antiquität handelt.

                Wissenschaft

                Klimaschutz: Deutschland fällt weit zurück

                Deutschland war vor zehn Jahren Vorreiter beim Klimaschutz, beim Ausbau von Erneuerbaren Energien. Doch inzwischen ist Deutschland weit abgerutscht und global nur noch Mittelmaß.

                  Wissenschaft

                  Deutschland fällt beim Klimaschutz weit zurück

                  Deutschland war vor zehn Jahren Vorreiter beim Klimaschutz, beim Ausbau von Erneuerbaren Energien. Doch inzwischen ist Deutschland weit abgerutscht und global nur noch Mittelmaß.

                    Wissenschaft

                    Chatbot Lenny treibt jeden Werbeanrufer in die Flucht

                    Chatbot Lenny wimmelt erfolgreich jeden Werbeanrufer ab. Der Bot imitiert einen liebenswerten älteren Mann, der den Anrufer in den Wahnsinn treibt. Kaum jemand merkt, dass dort eine Maschine kommuniziert.

                      Mensch

                      Studie über Todesarten: So wird in "Game of Thrones" gestorben

                      In der Serie "Game of Thrones" rollen häufig Köpfe. Forscher haben das Gemetzel nun genauer untersucht. Demnach brauchte das Fantasy-Epos für den schnellsten Filmtod gerade mal elf Sekunden.

                        Mensch

                        Deutschlands Zukunft: Bier allein wird uns nicht retten

                        Es gab diese Woche zwei Meldungen zum Thema künstliche Intelligenz, gemeinsam zeigen beide, was in Deutschland schiefläuft. Die eine Nachricht betrifft die Zukunft der Menschheit - die andere Bier.

                          Mensch

                          Rätsel der Woche: Kuddelmuddel in der Poststelle

                          Die Briefe sollten nach Schweden, Brasilien und Singapur gehen - aber nur ein einziger hat den Adressaten tatsächlich erreicht. Alle anderen kamen zurück. Können Sie das Durcheinander entwirren?

                            Wissenschaft

                            In Polen schließen die ersten Kohleminen, aber welche Zukunft haben die Kumpel?

                            Polen klammert sich an die Kohle als Energieträger, dem Klimawandel zum Trotz. Das Land muss endlich darauf verzichten, fordern Aktivisten, und sich gleichzeitig Gedanken über die Zukunft seiner Bergleute machen.

                              Wissenschaft

                              Spectrum: A hyperloop dream for Europe

                              Amsterdam to Barcelona in about an hour. Wouldn't it be great if Europe had its very own hyperloop system? Come with us to check out the radical plan being drawn up at the Delft University of Technology.

                                Wissenschaft

                                Brasilien weiß genau, wie viel Regenwald abgeholzt wird

                                Seit 30 Jahren erfasst die brasilianische Regierung den Holzeinschlag im größten Regenwald der Welt. Was mit riesigen Fotos auf Papier begann, läuft heute digital. Bäume werden trotzdem weiter gefällt.

                                  Wissenschaft

                                  Preis für CO2 und Wetterextreme: Was kostet die Welt?

                                  Viele unserer alltäglichen Produkte verursachen enorme Klimaschäden und damit auch Kosten. Kann man die wahren Kosten von klimaschädlichen Produkten berechnen - und wie lassen sich Schäden reduzieren?

                                    Wissenschaft

                                    Kommt die Schweineherz-Transplantation für den Menschen?

                                    Spenderorgane fehlen. Der Herzchirurg Bruno Reichart hat es nun geschafft, einem Pavian ein Schweineherz zu implantieren. Ob das der Durchbruch auch für Menschen ist, erklärt er im DW-Interview.

                                      Wissenschaft

                                      Klimawandel bedroht Traditionen: Hirten im Himalaya, die Letzten ihrer Art?

                                      Das Hirtenvolk der Gaddi lebt im Himalaya seit Jahrhunderten von dem, was die Natur ihnen bietet. Die aber verändert sich mit dem Klimawandel und die Hirten versuchen mühsam ihre Tradition zu bewahren.

                                        Mensch

                                        Höhle in Uxul: Wie ein Archäologe einen Massenmord zu Maya-Zeiten aufklärt

                                        In der Maya-Stadt Uxul entdeckten Archäologen ein Massengrab mit 20 Menschen. Ihre Körper lagen zerstückelt in einer Höhle. Ein deutscher Forscher arbeitet den Fund wie einen Kriminalfall auf - mit überraschenden Erkenntnissen.

                                          Mensch

                                          Überreste von 24 Menschen: Steinzeit-Grab auf Baugebiet in Hanau entdeckt

                                          Auf einer Baustelle für ein neues Wohngebiet in Hanau sind mehrere Gräber gefunden worden. Die Archäologen sagen: Die Knochen stammen aus der Steinzeit. Ein Anblick hat die Forscher besonders bewegt.

                                            Wissenschaft

                                            Schnell und warm - Moldaus neuer Ansatz für den Wohnungsbau

                                            Ein Projekt fördert energieeffizientes Bauen in Moldau. Sozial benachteiligte Familien bekommen eine warme Wohnung - und vielleicht sogar einen Arbeitsplatz.

                                              Wissenschaft

                                              Klima-Risiko-Index: Wetterextreme verursachten 2017 Rekordschäden

                                              Durch die Erderwärmung gibt es mehr Stürme, Überflutungen und Dürren. Laut Umweltorganisation Germanwatch war das Jahr 2017 mit mehr als 11.500 Todesopfern und Sachschäden in Milliardenhöhe besonders dramatisch.

                                                Wissenschaft

                                                NASA-Sonde OSIRIS-REx erreicht Asteroid Bennu

                                                Nach mehr als zwei Jahren Reise erreicht die NASA-Raumsonde OSIRIS-REx den Kleinstplaneten Bennu, der der Erde in ferner Zukunft gefährlich werden könnte.

                                                  Mensch

                                                  Rätsel der Woche: Erkennen Sie das Zahlenmuster?

                                                  Mehrere Zahlen stehen scheinbar wahllos hintereinander. Doch dahinter steckt ein System. Durchschauen Sie es?

                                                    Mensch

                                                    Psychologie: (Richtiger) Elternstreit ist gut fürs Kind

                                                    "Nicht vor den Kindern!" sagen Eltern, wenn es fies wird zwischen ihnen. Vielleicht zu Unrecht, zeigen neue Studien: Vor Kindern zu streiten kann gut sein - wenn man es richtig macht.

                                                      Mensch

                                                      Videoblog "Altes Hirn, neue Welt": Dumm, wer ist hier dumm?!

                                                      Eigentlich gilt der Mensch als die intelligente Krönung der Schöpfung. Doch das ist bald vorbei. Warum wir dringend neu lernen müssen, erklärt Dr. Leon Windscheid im Video-Blog.

                                                        Mensch

                                                        Zweitältester Fund der Welt: 2,4 Millionen Jahre alte Steinwerkzeuge in Algerien entdeckt

                                                        Lange galt Ostafrika als "Wiege der Menschheit". Funde uralter Steinwerkzeuge und Tierknochen im Norden des Kontinents zeigen: Unsere Vorfahren haben sich offenbar schon früh auf weite Reisen gemacht.

                                                          Wissenschaft

                                                          Kann sich Polen von der Kohle befreien?

                                                          Polen ist Gastgeber der Klimakonferenz in Kattowitz, selbst aber traditionelles Kohle-Land. Kann es seine Abhängigkeit von Fossilen Energieträgern überwinden und sich zu den Erneuerbaren bekennen?

                                                            Wissenschaft

                                                            Podcast Medizin & Gesundheit: Wieder laufen können

                                                            Immer wieder gibt es Nachrichten über neue Therapien für Querschnittsgelähmte. Ein durchschlagender Erfolg konnte bislang nicht gemeldet werden, aber immerhin kleine Froschritte.

                                                              Load time: 0.0289 seconds