Wissenschaft

USA: Erkennen die Republikaner den Klimawandel endlich an?

Klimaleugner gibt es in rechten Kreisen in den USA sehr häufig. Aber es ändert sich was. Eine wachsende Bewegung setzt sich für Klimaschutz ein – ohne auf fossile Brennstoffe verzichten zu wollen.

    Wissenschaft

    Medizinpreis für BioNTech-Gründer

    Weltweit wurden Millionen von Menschen mit dem Impfstoff von BioNTech gegen COVID-19 geimpft. Jetzt erhalten die Entwickler einen der renommiertesten Medizinpreise Deutschlands.

      Mensch

      Corona-Virus in Deutschland: RKI registriert 4664 Neuinfektionen – Sieben-Tage-Inzidenz bei 68,5

      Das Robert Koch-Institut hat binnen 24 Stunden 81 neue Todesfälle im Zusammenhang mit dem Coronavirus registriert. Außerdem ist die Sieben-Tage-Inzidenz erneut leicht gesunken.

        Wissenschaft

        Klimaneutralität: Was wird das kosten?

        Deutschland will bis 2045 klimaneutral sein. Klar ist: Der Umbau unserer Wirtschaft wird Billionen verschlingen. Doch das Geld nicht zu investieren würde uns noch viel mehr kosten.

          Wissenschaft

          Molekularbiologe Haass: Demenz-Forschung geht gemeinsam viel besser

          Mehr als zehn Jahre gibt es das DZNE. Christian Haass beschreibt im DW-Interview, wie sehr es die Forschung verbessert hat. Aber es gebe noch viel zu tun im Kampf gegen Alzheimer, Parkinson und Co.

            Mensch

            Tibet: Forscher entdecken älteste Hand- und Fußabdrücke

            In Tibet haben Forscher fossile Hand- und Fußabdrücke entdeckt, bis zu 226.000 Jahre alt. Auch über die Urheber der frühen Kunstwerke haben die Wissenschaftler etwas herausgefunden.

              Mensch

              Körpergröße: Die Niederländer schrumpfen - in 20 Jahren um einen Zentimeter

              Die Niederländer führen die Liste der größten Menschen an – unangefochten. Aber die Männer müssen einen Verlust von einem Zentimeter hinnehmen, Frauen sogar 1,4 Zentimeter. Die Erklärung ist simpel.

                Mensch

                Uno-Generaldebatte in New York: Ein »Klima-Booster« für Glasgow

                Mit einem Methan-Pakt wollen der US-Präsident und die EU Bewegung in die festgefahrene Klimadiplomatie zu bringen. Der Uno-Gipfel in New York ist die letzte Chance, damit die Klimakonferenz in Glasgow nicht doch noch scheitert.

                  Wissenschaft

                  NASA-Rentner retten das Hubble-Weltraumteleskop

                  Als beim mehr als 30 Jahre alten Hubble-Teleskop plötzlich ein Computer ausfiel, musste die NASA ehemalige Mitarbeiter um Hilfe bitten.

                    Mensch

                    Bericht des RKI: Inzidenzen in östlichen Bundesländern rasant gestiegen

                    Bis zu 40 Prozent mehr Corona-Neuinfektionen in nur einer Woche melden mehrere Ost-Bundesländer. Im Westen sinken die Inzidenzen dagegen. Erklärungen für diese Trends gibt es – mehrere.

                      Wissenschaft

                      Protein aus der Leber kann Alzheimer auslösen

                      Die A-beta-Produktion in der Leber ist entscheidend für Entstehung und Fortschreiten von Alzheimer. Eine australische Studie könnte neue Behandlungsmöglichkeiten auch hinsichtlich der Ernährung eröffnen.

                        Wissenschaft

                        Hashimoto - wenn unsere Schilddrüse krank ist

                        Die Hormone, die unsere Schilddrüse ausschüttet, steuern viele Körperfunktionen sowie unsere Psyche. Wie wichtig sie ist, merken wir, wenn etwas mit ihr nicht stimmt, zum Beispiel bei Hashimoto.

                          Mensch

                          Uno-Klimagipfel in Glasgow: Klimaziele reichen nicht für Paris-Abkommen

                          Vor dem Uno-Klimagipfel in Glasgow sollten alle Länder höhere Klimaziele einreichen. Doch die Bilanz ist wenige Wochen vor dem Gipfel ernüchternd, auch Deutschland ist trotz Nachbesserungen nicht auf dem 1,5-Grad-Pfad.

                            Wissenschaft

                            Chile: Kann Ökotourismus zum Erhalt der Pehuenche-Kultur beitragen?

                            Isaac Huenchunao will das Überleben seiner Stammeskultur durch Einnahmen aus dem Tourismus sichern. Kann ein Volk, das so viel durch Invasoren verloren hat, Fremde nun vorbehaltlos in seiner Heimat in den Anden begrüßen?

                              Wissenschaft

                              Krallenfrösche - vom Schwangerschaftstest zur Ökogefahr

                              Bis in die 1960er Jahre wurden Krallenfrösche als lebende Schwangerschafttests genutzt. Mit Einführung moderner Tests wurde der aus Afrika stammende Frosch in der Natur freigesetzt - mit dramatischen Folgen.

                                Mensch

                                Klima und Bundestagswahl: Entscheidende Klimawahl, bizarrer Wahlkampf

                                Eine ernsthafte Debatte über die Klimapolitik findet im Wahlkampf kaum statt. Dabei starten wir jetzt in die klimapolitisch wichtigste Legislaturperiode. Auf diese drei Instrumente kommt es jetzt an.

                                  Wissenschaft

                                  Impfen trotz Risiko einer Herzmuskelentzündung?

                                  Laut Statistik bekommen Jungen nach einer mRNA-Impfung eher eine Herzmuskelentzündung als dass sie mit COVID ins Krankenhaus müssen. Trotzdem raten Gesundheitsexperten auch wegen Long-COVID zur Impfung.

                                    Wissenschaft

                                    Corona: Impfen trotz Risiko einer Herzmuskelentzündung?

                                    Laut Statistik bekommen Jungen eher eine Herzmuskelentzündung nach einer mRNA-Impfung als dass sie mit COVID ins Krankenhaus müssen. Trotzdem raten Gesundheitsexperten zur Impfung - auch wegen Long-COVID.

                                      Wissenschaft

                                      Für eine saubere und sichere Umwelt: Kolumbiens starke Frauen

                                      Afrokolumbianische Frauen leiden nicht nur unter Gewalt, sondern auch unter den ökologischen Folgen von Bergbau und illegalem Holzeinschlag. Gemeinsam schützen sie nun sich und ihre Umwelt.

                                        Mensch

                                        Nach Machtübernahme in Kabul: Kommen die Taliban zur Uno-Klimakonferenz?

                                        Es bleiben nur noch wenige Wochen bis zum Uno-Klimagipfel in Glasgow. Kommen die neuen afghanischen Machthaber? Allen Grund hätten sie: Das Land leidet besonders unter den Folgen der Erderwärmung.

                                          Mensch

                                          Wenn Sex wie Nasenspray wirkt

                                          Nicht immer ist die Arbeit von Forscherinnen und Forschern bahnbrechend. Manchmal ist sie vor allem absurd. Zehn solcher Arbeiten sind nun mit dem »Ig-Nobelpreis« ausgezeichnet worden – darunter auch deutsche Beiträge.

                                            Wissenschaft

                                            Himalaya: Fatale Kombination aus Klimawandel und Zersiedelung

                                            Sturzfluten und Erdrutsche haben in Indien in diesem Sommer Siedlungen zerstört und Menschen getötet. Aktivisten machen das schnelle, unregulierte Wachstum der Städte mitverantwortlich.

                                              Wissenschaft

                                              Umweltaktivisten mit Behinderung: Kreativität siegt

                                              Mit alternativen Protestformen schaffen sich Menschen mit Behinderung ihren Platz in der Umweltbewegung. Drei Erfahrungsberichte von Aktivistinnen und Aktivisten, wie aus Hürden neue Wege werden können.

                                                Mensch

                                                Corona in den USA - Hilferuf aus Kliniken: »Alle hier sind ungeimpft«

                                                Auf US-Intensivstationen gibt es wieder mehr Covid-Patienten und coronabedingte Todesfälle. Der Grund: Zu viele Menschen lassen sich nicht impfen. Klinikmitarbeiter posten jetzt dramatische Videos von ihrem Arbeitsalltag,

                                                  Load time: 0.0463 seconds