Weltall

Bild in Tweet: Hat Elon Musk Mond und Mars verwechselt?

Dass Elon Musk sich für den Mars interessiert, ist bekannt. Als er jetzt ein Bild zum Thema twitterte, unterlief ihm trotzdem ein peinlicher Fehler. Oder war das Ganze womöglich Absicht?

    Weltall

    Satellitenbild der Woche: Lenas eiskaltes Delta

    Im Osten von Russland bildet einer der längsten Flüsse der Erde ein mächtiges Delta. Hier herrschen fast immer eisige Temperaturen. Im kurzen Polarsommer aber verwandelt sich die Landschaft in ein Artenparadies.

      Weltall

      Deutsch-russische Weltraummission "eRosita": Auf der Spur der Dunklen Energie

      Es ist das bisher wichtigste deutsch-russische Raumfahrtprojekt: Am Freitag wird das gemeinsam betriebene Röntgenteleskop "eRosita" ins All starten. Es soll Antworten auf fundamentale Fragen des Universums liefern.

        Weltall

        Weltraumwetter: Forscher warnen vor Extrem-Eruptionen der Sonne

        Heftige Sonnenstürme haben bereits Funkverbindungen auf der Erde gestört. Doch es könnte noch schlimmer kommen: Forscher befürchten Eruptionen, die Tausende Male stärker sind.

          Weltall

          Messungen mit Weltraumteleskop: Forscher entdecken Kochsalz auf Jupitermond Europa

          Der Jupitermond Europa ist ein Kandidat für die Existenz von Leben außerhalb der Erde. Nun entdeckten Forscher: Sein gigantischer, unterirdischer Ozean könnte unseren Meeren ähnlicher sein als gedacht.

            Weltall

            Nährstofftransport mit dem Wind: So düngt die Wüste Gobi den Pazifik

            Der Wind trägt Staub aus asiatischen Wüsten- und Steppengebieten über große Distanzen - bis hinaus aufs Meer. Forscher haben jetzt herausgefunden, welche beeindruckenden Effekte er dort hat.

              Weltall

              Kollision mit Riesenasteroid: Unterm Südpol des Mondes schlummert ein Geheimnis

              Kilometer tief im Mondboden sind Forscher auf überraschend hohe Konzentrationen von Metall gestoßen. Womöglich haben sie mit einem gigantischen Himmelskörper zu tun, der dort vor langer Zeit eingeschlagen ist.

                Weltall

                Lost in Trumpianisch: Die Mond-Mars-Schwäche des US-Präsidenten

                Auf Twitter entlädt sich Spott über Donald Trump, weil er den Mond als "Teil des Mars" bezeichnet. Hat der US-Präsident im Unterricht nicht aufgepasst - oder ist er eben schlicht nicht in der Lage, Gedanken korrekt zu artikulieren?

                  Weltall

                  "Private Astronauten-Missionen": Nasa öffnet Internationale Raumstation für Touristen

                  Ziel ist eine "solide Raumfahrt-Wirtschaft": Die Nasa will Privatleute ins All schicken. Genug Geld müssen Interessenten aber mitbringen.

                    Weltall

                    Forschungsprojekt in Nöten: So soll der Mars-Maulwurf doch noch buddeln

                    Seit Ende Februar steht ein Experiment deutscher Forscher auf dem Mars still: Beim Versuch sich ins Gestein zu hämmern, war es zu Problemen gekommen. Nun gibt es eine Strategie, wie es doch noch klappen soll.

                      Weltall

                      Raumfahrtprogramm: China startet erstmals Rakete von Schiff aus

                      Von einem Schiff im Gelben Meer ist erstmals eine chinesische Rakete ins All abgehoben. Solche Starts von See aus bieten gleich mehrere Vorteile.

                        Weltall

                        Kommerzielle Raumfahrt: Mit Outsourcing zum Mond

                        Bis 2024 wollen die USA die erste Frau und den nächsten Mann auf den Mond schicken. Drei Privatfirmen sollen diese Mission in den nächsten Jahren vorbereiten.

                          Weltall

                          Neu entdeckter Himmelskörper: Diesen Planeten sollte es gar nicht geben

                          Ein neu entdeckter Exoplanet umkreist seinen Stern ganz dicht - dass er bei seiner Größe trotzdem eine Atmosphäre hat, verblüfft Forscher. Aber sie haben eine mögliche Erklärung.

                            Load time: 0.0156 seconds