Welt

Gründer-Hochburg Berlin? Diese Region macht der Hauptstadt jetzt Konkurrenz

Das Berliner Unternehmen Gorillas Technologies ist der beliebteste Start-up-Arbeitgeber. Allerdings: Berliner Neugründungen tun sich im LinkedIn-Ranking schwerer als in der Vergangenheit. Eine andere Metropole steigt im Ansehen der Talente.

    Welt

    Die China-Naivität der Deutschen

    Der U-Boot-Deal zwischen den USA und Australien setzt Europa unter Druck. Deutschland muss sich entscheiden, ob es die Bedrohung durch China ernst nimmt. Eine exklusive Umfrage zeigt aber, dass sich in der EU kaum jemand um die wachsende Macht von Autokra

      Welt

      Eine halbe Milliarde Euro ist reserviert – doch kaum Luftfilter werden eingebaut

      Im Rahmen eines Förderprogramms will die Regierung unter anderem Schulen mit Luftfiltern ausstatten. Nach einem Jahr ist die Bilanz ernüchternd: Zwar wurde eine halbe Milliarde Euro erfolgreich beantragt. Doch kaum ein Filter ist tatsächlich eingebaut

        Welt

        China will keine Kohlekraftwerke im Ausland mehr bauen

        Nach Angaben von Staatschef Xi Jinping wird China keine Kohlekraftwerke mehr im Ausland bauen. Bei der wirtschaftlichen Entwicklung müsse auf „Harmonie zwischen Menschen und Natur“ geachtet werden, sagte Xi am Dienstag bei der Generaldebatte der UN-V

          Welt

          Mutmaßliche Geiselnahme in Reisebus auf der A 9 – Festnahme

          Die bayerische Polizei hat die Autobahn 9 zwischen den Anschlussstellen Hilpoltstein und Greding in beiden Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Der Grund: Offenbar hat ein bewaffneter Fahrgast in einem Bus Geiseln genommen. Um 21:30 Uhr erfolgte der Zugriff

            Welt

            Merkel warnt vor Schuldenunion in Europa durch Rot-Rot-Grün

            Bei einem Wahlkampftermin in Stralsund hat Kanzlerin Angela Merkel vor einer rot-rot-grünen Bundesregierung gewarnt. Sie machte sich stattdessen für Unions-Kandidat Armin Laschet stark. Mehr im Liveticker.

              Welt

              „Großstadtrevier“-Schauspieler Wilfried Dziallas ist tot

              Im Alter von 77 Jahren ist der als Fernsehermittler berühmt gewordene Schauspieler Wilfried Dziallas gestorben. Seiner Sprecherin zufolge starb der „Großstadtrevier“-Darsteller an den Folgen einer Corona-Infektion – trotz zweifacher Impfung.

                Welt

                Der U-Boot-Deal ist die Antwort auf Angela Merkels Verrat

                Europas Selbstdarstellung als Opfer amerikanischer Machtpolitik ist der Ausdruck antiamerikanischer Schizophrenie: Man beansprucht den Schutz der Supermacht USA, will aber gleichzeitig Geschäfte mit ihren Feinden machen. Aber US-Präsident Biden macht da

                  Welt

                  Bidens neue Diplomatie - und der Preis für Deutschland

                  Joe Bidens Rede vor den Vereinten Nationen ist zwar ein Bekenntnis zur internationalen Zusammenarbeit, aber anders, als Europa und insbesondere Deutschland es sich wünschen. Der Präsident hat eine eigene Agenda – und verweist Berlin auf seinen Platz.

                    Welt

                    SZ-Serie "Schatz gesucht": Die Beutekunst-Räuber

                    Vor fast 200 Jahren wurde der Sommerpalast des chinesischen Kaisers geplündert. Heute verschwinden aus Europas Museen immer wieder wertvolle chinesische Kunstschätze. Gibt es da einen Zusammenhang?

                      Welt

                      „Wobei Influencer helfen können, ist die eigene Basis zu aktivieren“

                      Influencer spielen im digitalen Wahlkampf eine nicht unwesentliche Rolle. Einige vermitteln Politikinhalte, andere werben sogar aktiv für Politiker. Zwei Experten erklären, warum bestimmte Parteien von ihnen profitieren können und wie weit verbreitet d

                        Welt

                        Nach einer halben Stunde bricht plötzlich die Linienrichterin zusammen

                        Während des Länderspiels der DFB-Frauen gegen Serbien bricht Helen Edwards plötzlich zusammen. Immer wieder deutet die Linienrichterin auf ihr Herz, Teamärzte eilen zu ihr. Kurz darauf folgt eine leichte Entwarnung.

                          Welt

                          Einsame Buchten, hübsche Orte, gemütliche Tavernen: unterwegs im Ionischen Meer

                          Eine Insel schöner als die andere: Mit einem Katamaran kommt man überall prima hin. Kreuzfahrtpassagiere gibt es hier nicht.

                            Welt

                            Mord an Tankstelle in Idar-Oberstein: "Man möchte nur noch weinen"

                            Ein Kassierer weist einen Mann auf die Maskenpflicht hin, der erschießt ihn. Welchen Zusammenhang die Ermittler zu Corona-Leugnern sehen und warum die Gefahr von Nachahmungstaten groß ist.

                              Welt

                              US-Präsident Biden hält seine erste Rede vor der UN-Vollversammlung

                              Afghanistan, Klimawandel, Corona und die Spannungen mit China: die Liste der Krisen vor Beginn der UN-Generaldebatte ist lang. Wie positioniert sich US-Präsident Biden? Verfolgen Sie seine erste Rede vor der UN-Vollversammlung hier live.

                                Welt

                                Von den USA in EU-Länder evakuiert – und jetzt in Deutschland aufgegriffen

                                Die USA haben viele Afghanen von Kabul nach Polen, Italien und in andere EU-Staaten gebracht. Einige von ihnen wollen dort aber nicht bleiben – und ziehen nach Deutschland weiter. Solche illegal eingereisten Migranten zurückzubringen, gelingt nur sehr

                                  Welt

                                  Wer folgt auf Merkel? Verfolgen Sie das WELT Gespräch hier live

                                  Es ist die spannendste Wahl seit anderthalb Jahrzehnten: Laschet oder Scholz – wer folgt auf Kanzlerin Merkel? Claudia Kade, Robin Alexander und Kollegen debattieren darüber mit WELTplus-Abonnenten. Hier können Sie das Gespräch live verfolgen.

                                    Welt

                                    Die Welt blickt nervös auf das Ende einer Ära

                                    Die ersten zwei Jahrzehnte des 21. Jahrhunderts waren weltpolitisch hochturbulent. Eine der wenigen Konstanten: Angela Merkel. Nun blickt die Welt angespannt auf das Ende ihrer Amtszeit. Mehrere Staaten hoffen, vom deutschen Machtvakuum nach der Wahl zu p

                                      Welt

                                      Söder warnt vor „Überforderung“ der Gesellschaft durch das Gendern

                                      „Sprache ist frei“, meint CSU-Chef Söder. Der Verzicht auf gendergerechte Sprache an Hochschulen dürfe daher nicht zu schlechteren Noten führen. Auch in bayerischen Gesetzen und staatlichen Leitfäden soll es keine Gendersternchen geben.

                                        Welt

                                        Leute: "Ich bin schon wieder zurück"

                                        Britney Spears kann nicht ohne Instagram, Kevin Bacon macht beim Wäschewaschen eine Entdeckung und Japans älteste Zwillinge feiern.

                                          Welt

                                          SZ-Kolumne "Bester Dinge": Kohl in der Birne

                                          Viel zu lange hielt man die "Dithmarscher Kohltage" für eine eher regionale Veranstaltung. Höchste Zeit, die Homepage alias Heimseite auf Englisch zu lesen.

                                            Welt

                                            Ein Beton aus Blut, Schweiß, Tränen und... Urin

                                            Die kosmische Strahlung, die auf die Oberfläche von Mond und Mars einprasselt, macht feste Bauten für Astronauten erforderlich. Nun gibt es eine ungewöhnliche Idee, wie Beton auf dem Planeten hergestellt werden könnte.

                                              Welt

                                              Hamburg lässt unter 2G-Bedingungen die Masken fallen

                                              Hamburgs Senat beschließt eine neue Eindämmungsverordnung – auch für Großveranstaltungen wie Fußballspiele werden die Kapazitätsgrenzen abgeschafft. Die Bedingung ist allerdings, dass das 2G-Modell angewandt wird. Ausnahmen gibt es für Jugendlich

                                                Welt

                                                Berlins Innensenator Geisel warnt vor neuer Dimension von Gewalt und Hass

                                                Ein Tankstellen-Kassierer weist einen Kunden auf die Maskenpflicht hin – und wird deshalb erschossen. Die Sicherheitsbehörden befürchten weitere Tote.

                                                  Welt

                                                  „Formlose Fleischklumpen, die nichts Menschenähnliches mehr besitzen“

                                                  Der Knall der Explosion soll noch in München zu hören gewesen sein, als im September 1921 bei Ludwigshafen 400 Tonnen Düngesalz detonierten. Die größte Chemie-Katastrophe in Deutschland forderte mehr als 500 Menschenleben.

                                                    Welt

                                                    Mehr als 160 Gebäude auf La Palma durch Lava zerstört

                                                    Im Süden der Kanareninsel La Palma breitet sich eine meterdicke Lavaschicht aus. Mehr als 160 Gebäude wurden zerstört, rund 6000 Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Die Lava könnte im Laufe des Tages den Atlantik erreichen. Es drohen Atem- und Au

                                                      Welt

                                                      Radikalisierung des Querdenkermilieus bereitet Baerbock große Sorgen

                                                      Ein Tankstellen-Kassierer weist einen Kunden auf die Maskenpflicht hin – und wird deshalb erschossen. Das Motiv des Verdächtigen entsetzt auch Politiker.

                                                        Load time: 0.4644 seconds