Welt

SPD gewinnt an Zustimmung – AfD und Linke verlieren

Die SPD kann laut der jüngsten Emnid-Umfrage in der Wählergunst zulegen. Auch die FDP gewinnt an Zustimmung. AfD und Linke müssen dafür Prozentpunkte abgeben.

    Welt

    Aktionskünstler verspeist 120.000 Dollar teure Banane

    Eine an die Wand geklebte Banane wird als Kunstwerk verkauft. Nun ist sie bei der Art Basel in Miami gegessen worden. Die Galerie nimmt es gelassen.

      Welt

      Ziemlich schlechte Freunde

      Die Ukrainer wissen, dass ihnen echte Verbündete fehlen. Dabei ist Präsident Selenskyj auf Deutschland und Frankreich angewiesen, wenn er am Montag in Paris Wladimir Putin trifft. „Ich vertraue niemandem“, sagt Selenskyj inzwischen ernüchtert.

        Welt

        Die Kunstwerke der Familie gelten als verloren – dann kommt ein Anruf

        Hugo Benario ist in den 1920er Jahren einer der größten Kunstsammler Berlins – dann kommen die Nazis an die Macht. Seine Familie erfährt nie, was mit seinen Bildern geschah. Bis einem Forscher etwas Ungewöhnliches an einem wertvollen Gemälde auffä

          Welt

          Kramp-Karrenbauer lehnt Mindestlohn-Vorhaben der SPD ab

          Tag 3 bei den Sozialdemokraten: Auf dem Bundesparteitag geht es heute um die Bildungs- und Friedenspolitik. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer übt unterdessen Kritik an den bisherigen Forderungen der SPD. Alle Entwicklungen im Live-Ticker.

            Welt

            Brandkatastrophe in Indien: Zahlreiche Tote bei Fabrikbrand in Neu Delhi

            Mehr als 40 Menschen sind bei einem Großbrand in einer Fabrik in der Millionenmetropole ums Leben gekommen. Bei den meisten Opfern handelt es sich wohl um Arbeiter. Die Brandursache ist noch unklar.

              Welt

              Russische Hacker griffen offenbar Wahlkampf-Team von Macron an

              In den USA war der Einfluss russischer Hacker auf den Wahlkampf bereits ein großes Thema. Doch auch Frankreichs Präsident Macron scheint Opfer einer Attacke geworden zu sein.

                Welt

                Ist die SPD verzichtbar?

                Jan Fleischhauer sorgt regelmäßig für Kontroversen. Viele fühlen sich von seinen konservativen Positionen provoziert. Aber was passiert, wenn man ihn herausfordert? Dieses Mal: Würden wir die Genossen vermissen?

                  Welt

                  Ex-Chef Anshu Jain spricht erstmals über seinen Rücktritt

                  Die Deutsche Bank steckt in einer schweren Krise. Kritiker werfen dem früheren Vorstandschef Jain vor, die Probleme maßgeblich verursacht zu haben. Nun blickt er zurück. Auch Josef Ackermann äußert sich.

                    Welt

                    Warum sich eine US-Kleinstadt von Siemens betrogen fühlt

                    In der 165.000-Einwohner-Stadt Jackson sollte der deutsche Konzern ein marodes Wasserzähler-System modernisieren. Doch viele Geräte funktionieren offenbar nicht. Der Stadt entgehen Millionen-Einnahmen. Es folgte die Schadenersatzklage.

                      Welt

                      AKK weist SPD-Forderungen zurück – „Können nicht wieder bei Null anfangen“

                      Die SPD will Hartz IV hinter sich lassen und den Sozialstaat reformieren. Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer gibt sich in Bezug auf die Nachforderungen wenig kompromissbereit. Alle Entwicklungen im Live-Ticker.

                        Welt

                        SPD will Mieten in beliebten Städten quasi einfrieren

                        Die Sozialdemokraten wollen Hartz IV hinter sich lassen und Erleichterungen für Mieter schaffen. CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer übt Kritik an den Forderungen des Parteitags. Alle Entwicklungen im Live-Ticker.

                          Welt

                          Ein Vorurteil über Politiker trifft fast immer zu

                          Politiker haben ihre eigene Art, auf eine Ja-Nein-Frage so zu antworten, dass sie im Nachhinein behaupten können, das Gesagte so nicht gemeint haben zu wollen. Ein fragwürdiges Talent, das Juso-Chef Kevin Kühnert meisterlich beherrscht.

                            Welt

                            „Es wird ein harter Weg, das umzusetzen“

                            Das neue SPD-Führungsduo erwartet, dass die Union zu Nachverhandlungen über den Koalitionsvertrag bereit ist - um das Bündnis nicht zu gefährden. Es geht um Klimaschutz, Mindestlohn und Investitionen: Wie könnte eine Einigung aussehen?

                              Welt

                              Der Staat duldet neben sich keine Gewinner der EZB-Politik

                              Die Geldpolitik hat Nebenwirkungen, die Sachwerte begünstigen. Das sieht die Politik nicht gern – und steuert gegen. Börsensteuer, Abgaben auf „leistungslose Gewinne“ und Restriktionen beim Goldkauf sollen den Staat zum alleinigen Profiteur machen

                                Welt

                                Auschwitz muss bewahrt werden!

                                Bald wird es keine Überlebenden des einstigen Konzentrationslagers Auschwitz mehr geben. Auch Gebäude und Dokumente sind vom Verfall bedroht. Gut, dass die Bundeskanzlerin daran erinnert hat. Ein Aufruf des Präsidenten des Jüdischen Weltkongresses.

                                  Welt

                                  Erst Störung der Totenruhe – dann Grabschändung

                                  Das „Zentrum für politische Schönheit“ sorgt wieder einmal für Aufsehen: Vor dem Berliner Reichstag stellten sie eine schwarze Stele mit menschlichen Überresten auf. Vor der CDU-Zentrale legten sie den Grabstein eines ehemaligen Reichskanzlers ab.

                                    Welt

                                    Über die Lust am Untergang der SPD

                                    Das neue SPD-Chefduo Esken und Walter-Borjans bringt viele Medien in Wallung. Ihre Wahl war für sie nicht nur eine Überraschung, sondern läute das Ende der Partei ein. Der Dokumentarfilmer Stephan Lamby spricht in der „Medien-Woche“ über die Lust

                                      Welt

                                      Fichtendämmerung

                                      Die deutschen Förster haben die Fichte aufgegeben. Spätestens in zwei Jahren soll der Klimawandel den beliebtesten aller zugewanderten Bäume dahingerafft haben. Nachruf auf einen Baum, der tief im deutschen Geist verwurzelt ist.

                                        Welt

                                        Zwischen zwei Beinah-Unfällen hebt der Wutradler die Faust zum Gruße

                                        Auf der Straße tobt ein Klassenkampf zwischen Menschen mit dem richtigen und dem falschen Bewusstsein. Das Rad ist in diesem Konflikt keine Alternative zum Auto – sondern die stylische Waffe der jungen, weißen Männer.

                                          Welt

                                          Der geheimnisvolle Reichtum des Franco-Clans

                                          Der spanische Diktator Franco hatte nur eine Tochter. Als diese 2017 starb, erbten die sechs Enkel Millionen. Sie beherrschen ein einträgliches Firmennetz – vom 5-Sterne-Hotel bis zur Kita. Der Ursprung des Reichtums ist sagenumwoben.

                                            Welt

                                            Diese Schlacht vernichtete das Heilige Römische Reich

                                            Nachdem seine Invasion Englands gescheitert war, setzte Napoleon I. 1805 alles auf eine Karte. Bei Austerlitz stellte er den überlegenen Russen und Österreichern eine Falle und errang einen historischen Sieg.

                                              Welt

                                              Ifo-Präsident zu SPD-Plänen - „Flut von zusätzlichen Staatsausgaben“

                                              Norbert Walter-Borjans und Saskia Esken sind offiziell als neue Parteivorsitzende der SPD bestätigt – und pochen darauf, den Kanzlerkandidaten selbst zu nominieren. Heute will die Partei zudem über die Abschaffung von Hartz IV diskutieren. Alle Entwic

                                                Welt

                                                USA wollen Vergabe von Weltbank-Krediten an China unterbinden

                                                „Warum leiht die Weltbank China Geld? Wie kann das sein?“, schreit Donald Trump auf Twitter. Und die US-Regierung will offenbar Ernst machen: Die zweitgrößte Volkswirtschaft soll von den Krediten abgeschnitten werden.

                                                  Load time: 0.1937 seconds