Städtereisen

Hyperrealistische Kopien von Touristenhochburgen: »Wir brauchen ein zweites Venedig«

Der Schweizer Professor Bruno Frey wirbt dafür, hyperrealistische Kopien beliebter Reiseziele zu bauen. Warum und für wen?

    Städtereisen

    Kanada: Chinesisches Restaurant in Montreal punktet mit Anti-Werbung

    Ehrlichkeit zieht: In Montreal erlebt ein Restaurant einen Ansturm, da der Inhaber sich auch kritisch über sein eigenes Angebot äußert – »wir sind einfach nicht die Besten«, sagt er.

      Städtereisen

      Champs-Élysées werden umgebaut: Paris will noch grüner werden

      Das Flair der Champs-Élysées hat sich abgenutzt: Proteste, Streiks und Dauerstaus haben den Ruf der Pariser Prachtstraße beschädigt. Bürgermeisterin Anne Hidalgo will jetzt Gärten anlegen lassen.

        Städtereisen

        China nach dem Coronavirus: Wuhan lernt das Feiern wieder

        Fotos aus Wuhan machen Hoffnung: Fast ein Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie erholt sich das Nachtleben. Junge Menschen füllen die Klubs der Stadt und feiern ihre neue Freiheit.

          Städtereisen

          Berlins neue U-Bahnhöfe Unter den Linden, Museumsinsel, Rotes Rathaus: Ab durch die Mitte

          Die Berliner hätten lange darauf gewartet, sagt die Kanzlerin, und auch für Touristen sei die neue Strecke sehr attraktiv: In der Hauptstadt sind zwei wichtige neue U-Bahnhöfe in Betrieb – endlich.

            Städtereisen

            Corona-Quarantäne in einem Hotel in München: "Einsperren darf ich meine Gäste nicht"

            In Privathaushalten können infizierte Menschen leicht andere anstecken. Ein Münchner Hotel nimmt Gäste auf, die sich isolieren wollen – mit oder ohne positiven Corona-Test.

              Städtereisen

              Jüdisches Leben in München: Schalom, Bavaria!

              Zahlreiche jüdische Münchner haben den bayerischen Fußball, bayerische Trachten und bayerisches Bier weltweit berühmt gemacht. Doch wo lässt sich jüdische Kultur heute in der Stadt erfahren?

                Städtereisen

                Berlin: Die zehn originellsten Stadttouren - Lost Places, auf Schwäbisch, Lobbyisten, Sightrunning

                Berliner zeigen Berlin: Obdachlose führen durch ihren Kiez, Fotografen zu Lost Places und ein Laufbegleiter entlang des Spreeufers. Zehn Touren zeigen andere Facetten der Hauptstadt.

                  Städtereisen

                  Berlin-Bilder von Sebastian Wells: Dit is Corona

                  Das Kiezleben geht weiter, doch viele Orte scheinen in der Coronakrise ihren Sinn verloren zu haben, sagt der Fotograf Sebastian Wells. Dies ist sein besonderes Berlin-Porträt.

                    Städtereisen

                    "Edge" in New York City: Neue Aussichtsplattform auf 335 Meter Höhe

                    Was ist aufregender? Der Blick durch den Glasboden in die 335 Meter tiefe Straßenschlucht oder das Panorama von Manhattan? Besucher können es auf der neuen Aussichtsplattform "Edge" jetzt testen.

                      Städtereisen

                      London-Reise: Dieses Multikulti-Viertel ist ein echter Geheimtipp

                      Auch nach dem Brexit genügt für EU-Bürger der Personalausweis, um nach London zu reisen. In den Multikulti-Bezirk Brent verirrt sich bisher kaum ein Tourist - eine echte Entdeckung.

                        Städtereisen

                        Chefchaouen: Wie Marokkos blaue Stadt zu ihrer Farbe kam

                        Indigo und Kobalt, Aquamarin und Azur: Mit seinen blauen Mauern lockt das marokkanische Chefchaouen Touristen an - und es werden immer mehr. Die Geschichte eines unbeabsichtigten, aber genialen Marketingtricks.

                          Städtereisen

                          Dubai, Tokio, Parma und Bonn: Tipps für unvergessliche Städtereisen 2020

                          Bonn und Tokio, Parma und Dubai: Auf den ersten Blick haben diese Städte nicht viel gemeinsam. Aber das täuscht. 2020 stehen sie im Mittelpunkt von besonderen Events.

                            Städtereisen

                            Ranking nach Touristendichte: So voll ist Ihr Städtereiseziel

                            In Barcelona ist der Unmut über zu viele Touristen groß. Doch in vielen Städten weltweit ist das Verhältnis von Besuchern zu Einwohnern weitaus höher - etwa in Miami oder München. Ein Ranking.

                              Städtereisen

                              Städte-Ranking von Euromonitor: Die beliebtesten Reiseziele der Welt

                              Städtereisen boomen - von Athen bis Zhuhai. Doch wohin zieht es die meisten Besucher? Die Top-100-Liste der Lieblingsmetropolen ist von Asien dominiert. Bei den europäischen Zielen gibt es Überraschungen.

                                Städtereisen

                                Shoppen in Shoreditch: Ein Bummel im Londoner Kreativviertel

                                Im Londoner East End blöken die Schafe und es glitzern Modeboutiquen und Kunstgalerien. Ein Streifzug durch Shoreditch mit dem Designer Harry Thaler - und mit Tipps für die besten Cafés, Shops und Manufakturen.

                                  Städtereisen

                                  Amsterdam: Tulpenzwiebeln als Souvenir sind Touristennepp

                                  Wer Tulpenzwiebeln als Souvenir auf dem berühmten Amsterdamer Blumenmarkt kauft, wird laut einer Studie übers Ohr gehauen: Gelb, rot und lila leuchten die Blüten auf der Packung - doch im heimischen Garten fast nie.

                                    Städtereisen

                                    Renoviertes Empire State Building: King Kong wartet schon

                                    Das 88 Jahre alte Empire State Building hat seine Ausstellung und Plattformen modernisiert - ein Riesenaffe für das Selfie inklusive. In 381 Meter Höhe erlauben bodentiefe Fenster den Rundumblick über Manhattan.

                                      Städtereisen

                                      Venedig nimmt ab Juli 2020 Eintritt von Tagestouristen

                                      Jetzt aber! Venedig hat die Einführung eines Eintrittsgelds für die überfüllte Stadt lange verschoben. Ab Juli 2020 nun sollen Tagestouristen zahlen, sonst droht ein Bußgeld.

                                        Load time: 0.0233 seconds