Politik

Wie lange müssen wir noch arbeiten?: Rente mit 69? Es gibt Alternativen

Die Bundesbank spricht sich für ein höheres Renteneintrittsalter aus.

    Politik

    Sein Fall löste die Hongkong-Krise aus: Mordverdächtiger kommt frei - Streit um Auslieferung geht weiter

    Hongkongs Regierung hat das umstrittene Auslieferungsgesetz zurückgezogen, das die Proteste der vergangenen Monate ausgelöst hatte. Damit ist aber nicht der Fall des 20-Jährigen beendet, dessen Tat am Anfang stand.

      Politik

      Großbritanniens EU-Austritt: Deutschland und Frankreich stellen kurzen Brexit-Aufschub in Aussicht

      In gut einer Woche tritt Großbritannien planmäßig aus der EU aus - oder doch nicht? Das Unterhaus hat Boris Johnson gezwungen, eine Verlängerung zu beantragen. Aus Paris und Berlin  kommen erste positive Signale.

        Politik

        Maas – AKKs Syrien-Plan kam zum falschen Zeitpunkt 

        Heiko Maas hat den Zeitpunkt des Vorstoßes von Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer für eine internationale Schutztruppe im Syrien-Konflikt kritisiert. Er erwartet nun, dass sie ihre Vorschläge konkretisiert.

          Politik

          39 Leichen in LKW-Container entdeckt – Ein Verdächtiger festgenommen

          In Großbritannien hat die Polizei in der Grafschaft Essex einen LKW-Container mit 39 Leichen entdeckt. Ein Verdächtiger wurde bereits festgenommen. Mehr dazu jetzt von WELT-Korrespondentin Daniela Will aus London.

            Politik

            Die große BILD-Umfrage - Das denkt die „Generation Greta“ über die Rente mit 69

            Die Bundesbank hat geraten das Renteneintrittsalter auf 69 Jahre raufzusetzen. Doch wie finden das die Bürgerinnen und Bürger?Foto: Karina Palzer, Andreas Costanzo, Mario Jüngling

              Politik

              Ein Toter bei Zusammenstoß von Flüchtlingsboot und Küstenwache

              Vor der griechischen Insel Kos ist ein Flüchtlingsboot, das ohne Licht unterwegs gewesen sein soll, mit einem Schiff der griechischen Küstenwache zusammengestoßen. Dabei starb ein Mensch, sechs Personen wurden verletzt, zwei werden vermisst.

                Politik

                Rückzieher nach Kritik: Bolsonaros Sohn wird doch nicht Botschafter in den USA

                Eduardo Bolsonaro sollte Brasiliens oberster Diplomat in den USA werden, Washington hatte schon seine Zustimmung gegeben. Jetzt nimmt der Präsidentensohn überraschend Abstand von dem Plan.

                  Politik

                  Seit Breitscheidplatz-Attentat - BKA konnte sieben Terroranschläge verhindern

                  Seit dem Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz im Dezember 2016 konnten laut BKA-Chef sieben Terroranschläge verhindert werden.Foto: Michael Kappeler / dpa

                    Politik

                    Wie man trotz offener Grenzen sehen kann, ob Gefährder kommen

                    In Nordsyrien konnten auch deutsche IS-Kämpfer aus Haftanstalten fliehen. BKA-Chef Holger Münch bleibt ruhig und verweist auf seine Erfolge. Philipp Amthor (CDU) gibt ihm Rückendeckung, fordert aber mehr Zugang zu den Daten.

                      Politik

                      Großbritannien: Brexit auf Eis - und womöglich Wahlen im Schnee

                      Johnsons Brexit ist in der Schwebe, die EU diskutiert eine Verlängerung. In London wird nun der richtige Zeitpunkt für Neuwahlen diskutiert.

                        Politik

                        Hongkong: Regierung zieht Auslieferungsgesetz offiziell zurück

                        Die Behörden des halbautonomen Stadtstaates haben den Streit um das umstrittene Gesetz jetzt beendet. Monatelang hatten Hunderttausende dagegen protestiert.

                          Politik

                          Sevim Dagdelen – „Dieser politischen Amokfahrt eine rote Karte erteilen“

                          Sevim Dagdelen, Bundestagsabgeordnete der Linken, hat Kramp-Karrenbauers Vorstoß für eine Sicherheitszone in Syrien stark kritisiert. Im Studiogespräch bei WELT fordert sie stattdessen andere Maßnahmen, um die Unruhen in Syrien zu beenden.

                            Politik

                            Austritts-Chaos geht weiter - Warum es mit dem Halloween-Brexit nichts wird

                            Vollbremsung bei Tempo 30! Und das acht Tage vor dem Halloween-Brexit. Boris Johnson muss sich von seiner Deadline wohl verabschieden.Foto: Jessica Taylor / Reuters

                              Politik

                              „Was macht er da? Ich will das nicht!“

                              Das neue Sexualstrafrecht hat die Suche nach der Wahrheit nicht einfacher gemacht. Was die Reform für Behörden und Betroffene bedeutet. Ein Report aus Berlin.

                                Politik

                                „Ich hätte ein Vermögen verdient“, behauptet Donald Trump

                                Immer wieder wird Donald Trump vorgeworfen, aus seinem Amt Profit für sein Hotelgeschäft zu ziehen. Nun reagiert der US-Präsident und beziffert, welch immense Summe ihn die vier Jahre im Weißen Haus gekostet hätten.

                                  Politik

                                  Russland nimmt 500 entflohene IS-Kämpfer ins Visier

                                  Tausende Kämpfer der Terrormiliz IS befanden sich in kurdischen Haftlagern. Durch das Chaos im Zuge der türkischen Militäroffensive konnten Hunderte fliehen. Nun kündigt Russland „Maßnahmen“ an, um sie wieder einzufangen.

                                    Politik

                                    Impeachment-Ermittlungen: Das könnte zu lange dauern

                                    Zum ersten Mal bringt ein Zeuge Donald Trump persönlich mit dem Ukraine-Skandal in Verbindung. Doch ob das den Demokraten hilft oder sogar schaden wird, ist offen.

                                      Politik

                                      Bürgerkrieg in Libyen: Moodi lebt nicht mehr

                                      Für meine Arbeit in den Krisengebieten des Nahen Ostens war ich auf lokale Helfer angewiesen. Sie machen unsere Geschichten erst möglich. In Libyen war das Moodi.

                                        Politik

                                        Militärhilfen für Biden-Ermittlungen?: Ukraine-Affäre: US-Botschafter packt vor Kongress aus – und belastet Trump schwer

                                        Hat Donald Trump versucht, die Ukraine zu erpressen, um sich Vorteile im Präsidentschaftswahlkampf zu verschaffen? Dieser Vorwurf der US-Demokraten erhält nun neues Gewicht: Der US-Botschafter in der Ukraine sagte vor dem Kongress aus.

                                          Politik

                                          Kurdengebiete in Nordsyrien: Erdoğan und Putin einigen sich auf Verlängerung der Waffenruhe in Nordsyrien

                                          Kremlchef Putin und der türkische Präsident geben den Kurden weitere 150 Stunden für ihren Rückzug. Russland spricht vom Ende der türkischen Militäroffensive.

                                            Politik

                                            Opposition wirft Scheuer Trickserei vor

                                            Kurz vor Beginn des Untersuchungsausschusses zum Debakel bei der Pkw-Maut gibt es neue Vorwürfe. Verkehrsminister Scheuer soll bei den Kosten getäuscht haben.

                                              Politik

                                              NPD-Politiker nach sechs Wochen wieder abgewählt

                                              Rund sechs Wochen nach seiner Wahl zum Ortsvorsteher in Altenstadt-Waldsiedlung istder NPD-Politiker Stefan Jagsch wieder abgesetzt werden. Anfang September wurde er von CDU, SPD und FDP noch einstimmig gewählt.

                                                Politik

                                                „Bei der SPD wurde fast schon spöttisch über AKKs Vorstoß gesprochen“

                                                Kramp-Karrenbauer sprach davon, dass ihr Vorschlag einer Sicherheitszone mit Merkel vorher abgestimmt worden sei. Die Kanzlerin reagierte verhalten. Etwas deutlicher hingegen die Reaktionen beim Koalitionspartner. Christina Lewinsky berichtet aus Berlin.

                                                  Politik

                                                  Arbeitsgruppe tagt: Union und SPD verhandeln weiter über Grundrente

                                                  Gelingt es der Koalition noch vor der Landtagswahl in Thüringen an diesem Sonntag, einen ihrer größten Konflikte zu lösen? Huete tagt erneut eine Arbeitsgruppe zur Grundrente - Ausgang offen.

                                                    Politik

                                                    UN-Bericht: Elf Millionen Nordkoreaner sind unterernährt

                                                    Die Regierung komme ihren menschenrechtlichen Pflichten nicht nach, das Recht auf Nahrung zu gewährleisten. 30 000 Kinder hätten ein "erhöhtes Todesrisiko".

                                                      Politik

                                                      „Gut gemeint“ – Frankreich sieht AKKs Syrien-Vorschlag mit Skepsis

                                                      Eine internationale Schutztruppe schlägt die Verteidigungsministerin im Syrien-Konflikt vor. Paris merkt an, das passe nicht zu den „Dynamiken“ vor Ort. CDU-Außenpolitiker Kiesewetter sieht nun die Bundeswehr in der Pflicht.

                                                        Load time: 0.5901 seconds