Politik

AfD will Rechtsextreme ins Rathaus holen

Sollen Rechtsextreme im Stadtrat mitreden dürfen? In Sachsen-Anhalt will die AfD mehrere Bürger mit Neonazikontakten in Ausschüssen unterbringen. Der Rat wehrt sich.

    Wirtschaft

    Hubertus Heil beim Deutschen Wirtschaftsforum digital_

    Marc Brost von der ZEIT spricht mit Hubertus Heil am 30. Juni über die aktuellen Auswirkungen der Corona-Krise auf die Arbeitswelt. Jetzt kostenlose Teilnahme sichern!

      Literatur

      Warum ein heimlicher Blick ins Handy des anderen gefährlich sein kann

      Nur ganz kurz einen Blick ins Smartphone des anderen werfen. Doch Vorsicht, ins fremde Handy gucken kann das Ende der Beziehung bedeuten.

        Politik

        Rechtsextremismus: Innenministerium wirft Combat 18 Volksverhetzung vor

        Die im Januar verbotene Gruppierung soll laut einem Bericht unter anderem mit Rechtsrock-CDs gehandelt haben. Musik sei das "primäre Propagandamaterial" gewesen.

          Musik

          Eurovision Song Contest: Stefan Raab kündigt Alternative zum ESC an

          Der Eurovision Song Contest 2020 fällt wegen des Coronavirus aus. Produzent Stefan Raab plant deswegen mit dem TV-Sender ProSieben einen alternativen Wettbewerb.

            Politik

            Präsidentschaftswahl in Polen: Der Wahl-Kampf

            Polens PiS-Regierung will trotz Corona-Krise an der Präsidentschaftswahl festhalten. Die Opposition nennt das "lebensgefährlich" und ruft zum Boykott auf.

              Lernen

              Studium: Rekordzahl an Menschen studiert ohne Abitur

              An deutschen Hochschulen warn 2018 rund 62.000 Menschen ohne allgemeine Hochschulreife eingeschrieben. Viele der Studierenden haben einen Meistertitel.

                Politik

                Saarland: AfD-Spitze setzt saarländischen Landesvorstand ab

                Der Landesvorstand im Saarland ist wegen manipulierter Mitgliederaufnahmen des Amtes enthoben worden. In Baden-Württemberg wurde Stefan Räpple aus der AfD ausgeschlossen.

                  Sport

                  Laufen für Anfänger: "Selbst erfahrene Läufer sind oft viel zu schnell"

                  Wie weit? Wie oft? Was müssen Anfänger beachten? Fast alles, was man übers Laufen wissen muss, erklärt der Sportmediziner und Marathonläufer Paul Schmidt-Hellinger.

                    Politik

                    Viktor Orbán: Grüne und SPD fordern zum Eingreifen in Ungarn auf

                    EU-Kommission und Bundesregierung dürften die Sondervollmachten für Viktor Orbán nicht widerspruchslos akzeptieren, fordern Grüne und SPD. Auch die EVP müsse handeln.

                      Politik

                      Vereinte Nationen: UN-Sicherheitsrat verabschiedet erstmals per E-Mail Resolutionen

                      Das höchste UN-Gremium hat vier Resolutionen per E-Mail-Abstimmung beschlossen. Unter anderem die Missionen in Somalia und im Sudan wurden verlängert.

                        Wirtschaft

                        Arbeitslosigkeit: Zahl der Erwerbstätigen im Februar noch gewachsen

                        Insgesamt 45 Millionen Menschen waren im Februar erwerbstätig, etwas mehr als noch 2019. Die Auswirkungen der Corona-Pandemie waren dort noch nicht zu spüren.

                          Wirtschaft

                          US-Sammelklage : Bayer akzeptiert Vergleich im Glyphosat-Rechtsstreit

                          Der deutsche Pharmakonzern zahlt 35,8Millionen Euro wegen angeblich irreführender Werbung für einen US-Unkrautvernichter. Die schwerwiegenderen Klagen laufen aber noch.

                            Politik

                            "Krisenkanzlerin": Die zwei Angela Merkels

                            Sie ist die volksnahe Kanzlerin im Supermarkt, aber auch die erbarmungslose Hand auf dem deutschen Geldbeutel: Wie Italien Angela Merkel in der Coronakrise erlebt.

                              Politik

                              Ökostrom: "Die Bundesregierung tritt auf die Ausbaubremse"

                              Ex-Umweltminister Jürgen Trittin hat der Bundesregierung vorgeworfen, die Energiewende zu verschleppen. Zehntausende Arbeitsplätze seien deshalb verloren gegangen.

                                Wirtschaft

                                Tiefkühlkost-Lieferdienst: Wie der neue Eismann-Chef den Abstieg stoppen will

                                Beim Tiefkühlkost-Lieferdienst Eismann lief es in den vergangenen Jahren schlecht. Jetzt will ein neuer Chef den Abstieg stoppen. Die Corona-Krise könnte helfen.

                                  Wirtschaft

                                  Blockchain: BMW will Lieferketten nachverfolgbar machen

                                  Der bayrische Autohersteller will durch Blockchain-Technologie Rohstoffe bis zur Mine zurückverfolgen können. Mehr Transparenz könnte etwa Kinderarbeit vermeiden helfen.

                                    Politik

                                    Wirtschaftskrise: Das Virus kennt keine Grenzen

                                    Die USA sind ein Totalausfall, humanitäre Hilfe geht vor Sanktionen – und ohne China geht's nicht: Wie die Staatengemeinschaft auf die Corona-Krise reagieren sollte.

                                      Gesundheit

                                      Covid-19: "Bisher ist die Akzeptanz von einschränkenden Maßnahmen gestiegen"

                                      Mehr Vertrauen, aber auch mehr Sorge: Die Psychologin Cornelia Betsch beobachtet, wie wir mit Corona umgehen. Sie weiß, was viele unterschätzen und noch nicht verstehen.

                                        Politik

                                        Marco Buschmann: Morgen Revolution

                                        Ein hoher FDP-Mann warnt vor einer Revolution, falls es zu Wohlstandsverlusten durch Corona komme. Er klingt nicht, als fände er das unverständlich. Das ist beängstigend.

                                          Hamburg

                                          Hamburger Justiz: Jetzt bleiben viele Zellen leer

                                          In Hamburgs Gefängnissen und vor Gericht herrscht Ausnahmezustand – aber natürlich streng geordnet: Wie die Hamburger Justiz den Rechtsstaat trotz Corona am Laufen hält.

                                            Politik

                                            Coronavirus im Iran: Zu wenig, zu spät

                                            Die iranische Führung wusste früh, wie gefährlich das Virus ist. Statt es einzudämmen, tat sie alles, um es zu vertuschen. Sie hat das Vertrauen der Menschen verspielt.

                                              Wirtschaft

                                              China: Herr Xi fährt die Ernte ein

                                              China baut seinen Einfluss in internationalen Organisationen aus. In der Corona-Krise macht sich diese strategische Machtpolitik nun voll bezahlt.

                                                Wirtschaft

                                                Anwaltskosten: Bundesgerichthof fällt Urteil gegen überhöhte Anwaltshonorare

                                                Ein Mann sollte seinem Anwalt das Dreifache der gesetzlichen Vergütung zahlen. Der Bundesgerichtshof erklärte die vorformulierte Honorarvereinbarung für unwirksam.

                                                  Kunst

                                                  Jan Fabre: Alles ohne Zwang?

                                                  Der belgische Performance-Künstler Jan Fabre war das Idol von unserer Autorin. Nun, da seine Karriere wegen Missbrauchsvorwürfen bedroht ist, hat sie ihn besucht.

                                                    Gesundheit

                                                    Selbstbestimmung: Du bestimmst, welcher Sex dir gut tut

                                                    Wer Sex hat, weil er sich verpflichtet fühlt, wird kaum glücklich werden. Wie erkennt man gute Gründe für Sex? Wir sprechen darüber, was jeder sich bewusst machen sollte.

                                                      Wirtschaft

                                                      EU-Wirtschaft: Europäischer Rat gibt grünes Licht für Freihandelsabkommen mit Vietnam

                                                      Das vietnamesische Parlament muss das Abkommen noch ratifizieren. Vietnam ist bei Elektrogeräten und Textilien ein wichtiger Handelspartner der EU.

                                                        Wirtschaft

                                                        Öl: Saudi-Arabien will Ölexporte auf Rekordmenge ausweiten

                                                        Das Königreich will die Ausfuhr um 600.000 Barrel pro Tag steigern. Das bringt den Ölpreis, der wegen der Corona-Krise einen Einbruch erlebt, weiter unter Druck.

                                                          Load time: 0.1814 seconds