Welt

Landwirte kritisieren „lebensgefährlichen“ TikTok-Trend

Wieder ein bizarrer Internet-Trend, wieder geht von dem vermeintlich spaßigen Treiben potenziell Lebensgefahr aus. Nicht nur für die Jugendlichen hinter den Handykameras – sondern auch für die unfreiwillig involvierten Kühe.

    Politik

    Putin kann jetzt ungebremst bis 2036 weiterregieren

    Bei einer von Manipulationsvorwürfen überschatteten Abstimmung haben die Menschen in Russland die neue Verfassung für einen Machterhalt von Wladimir Putin wohl klar angenommen. Damit bekommt der Kremlchef deutlich mehr Macht und Einfluss.

      Politik

      Diese Neuverschuldung ist absoluter Rekord

      Die gigantischen Corona-Rettungspakete haben Folgen für den Bundeshaushalt. So viele Kredite hat keine Bundesregierung jemals in einem Jahr aufgenommen. Der sonst so sparsame Finanzminister versucht zu beruhigen.

        Wirtschaft

        Tönnies soll Sigmar Gabriel als Berater bezahlt haben

        Der ehemalige Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel soll nach einem Bericht des ARD-Magazins „Panorama“ noch vor Kurzem für den Fleischproduzenten Tönnies als Berater gearbeitet haben.

          Welt

          Putins drastische Methoden zahlen sich aus

          Wladimir Putin bekommt bei der Abstimmung über Verfassungsänderungen sein Wunschergebnis. Diese unterbietet die gewohnt niedrigen Standards. Der Schaden für Russlands angeschlagene Demokratie ist immens – nicht nur, weil Putin lebenslang regieren dar

            Politik

            „Virus wird irgendwann gewissermaßen einfach verschwinden“

            Gesundheitsexperten in den USA schlagen Alarm, weil Neuinfektionen Rekordwerte erreichen. Mehrere Bundesstaaten bremsen die Lockerungen der Corona-Restriktionen oder nehmen sie wieder zurück. Trotzdem will US-Präsident Trump den Eindruck zu vermitteln,

              Welt

              Plötzlich gibt es den Freibrief für die EZB im fragwürdigen Eiltempo

              Die Europäische Zentralbank steht wegen ihres umstrittenen Anleihekaufprogramms in der Kritik. Kurz vor der Sommerpause sollen die Bundestagsabgeordneten sie nun entlasten. Kritiker zeigen sich vom Tempo und Zeitpunkt irritiert.

                Politik

                „Das ist das traurige Erbe der Finanz- und der Migrationskrise“

                „Lasst uns die arrogante Unkultur der Klischees überwinden“: Bei der Überwindung der Corona-Krise appellieren die Europa-Politiker Michael Roth und Frans Timmermanns an die europäische Solidarität. Gegenüber China wollen sie selbstbewusster auftr

                  Wirtschaft

                  Virus-Drehscheibe Tönnies – von Gütersloh nach ganz Europa

                  Gütersloh ist der Hotspot für das Virus geworden. Ein Lockdown soll die Ausbreitung verhindern. Doch eine Analyse von Handydaten zeigt, dass viele Bewohner und Tönnies-Mitarbeiter reisten. Die Spuren der potenziell Infizierten führen Tausende Kilomete

                    Welt

                    Menschen in Käfighaltung

                    Architekten und Stadtplaner reden schon wieder viel über die Krise als Chance für ein neues Bauen. Aber werden wir wirklich schöner wohnen und leben als vor Corona? Die Geschichte ist immer klüger als der sogenannte neue Mensch.

                      Welt

                      24 Menschen bei Massaker in Mexiko erschossen 

                      Das Blutvergießen in Mexiko geht trotz der Corona-Krise weiter. Nun sind ihm 24 Menschen in einer Einrichtung für Drogenabhängige zum Opfer gefallen. In der Gegend ist ein Kartell aktiv, dessen Chef nach der Festnahme seiner Mutter mit mehr Gewalt gedr

                        Reise

                        Schmerz und Schönheit in der Atacama-Wüste

                        Die Atacama-Wüste im Norden Chiles ist die trockenste Region der Erde. Die Landschaft überrascht aber mit Lagunen, Geysiren, Dünen – und einer dunklen Vergangenheit. Unser Autor war auf einer Tour der Extreme.

                          Welt

                          Des Königs Sextrieb war „wacker, allen voraus“

                          Als Kurfürst von Sachsen stand August I., „der Starke“, an der Spitze der evangelischen Reichsstände. Um König zu werden, trat er 1694 zum katholischen Glauben über. Die hocherotische Atmosphäre seines Hofes wurde zur Legende.

                            Welt

                            Aktionärsschützer wollen Wirecard sofort aus dem Dax werfen

                            Die nächste Überprüfung der Zusammensetzung des Dax steht im September an. Doch Aktionärsschützer wollen so lange nicht warten. Die Skandalfirma Wirecard soll ihrer Meinung nach sofort aus dem Dax verschwinden.

                              Welt

                              Durchgreifen, nicht zuschauen

                              Bei der Reform der Spezialkräfte geht es nicht nur um die Bundeswehr allein, es geht um die ganze deutsche Mitte: Verteidigungsministerin Kramp-Karrenbauer zeigt, was politische Autorität leisten muss.

                                Wirtschaft

                                Bundestag soll über EZB-Anleihenprogramm entscheiden – schnell

                                Das Bundesverfassungsgericht hatte der Verfassungsbeschwerden gegen ein umstrittenes Anleihenkaufprogramm der EZB stattgegeben. Nun soll der Bundestag beschließen, dass die Notenbank die von den Karlsruher Richtern geforderte Prüfung der Verhältnismä

                                  Politik

                                  Putin hat letzte Hürde für Machterhalt bis 2036 genommen

                                  Kremlchef Wladimir Putin hat es wohl geschafft. Nach ersten Ergebnissen der Volksabstimmung zur Verfassungsänderung hat eine klare Mehrheit der Menschen in Russland die Änderung angenommen. Damit kann Putin bis zum Jahr 2036 an der Macht bleiben.

                                    Welt

                                    Es wird Zeit für eine auf China ausgerichtete Eindämmungspolitik

                                    Sollte es China gelingen, Hongkong ohne großen Widerstand der Weltgemeinschaft zu schlucken, wird als Nächstes Taiwan folgen. Da genügt es nicht, pflichtschuldig betroffen in Richtung Peking zu schauen. Deutschland und die EU müssen handeln.

                                      Welt

                                      Schafft die Fragestunde ab!

                                      Die Befragung der Kanzlerin sollte eigentlich den Parlamentarismus beleben. Doch statt Angela Merkel „zu grillen“, ritten die Fraktionen mal wieder auf altbekannten Themen herum - bis auf zwei Ausnahmen. Lohnt sich dafür dieses Format?

                                        Politik

                                        „Nicht zu viele Erwartungen gleichzeitig für unabdingbar erklären“

                                        Deutschland übernimmt für das kommende halbe Jahr die EU-Ratspräsidentschaft. Im Zentrum steht der Wiederaufbau nach der Corona-Krise. Der ehemalige Bundestagspräsident Norbert Lammert warnt allerdings vor zu hohen Erwartungen.

                                          Welt

                                          Erst wird der „Kremllobbyist“ ignoriert, dann folgt seine Anti-Amerika-Show

                                          Gerhard Schröder wurde als Experte im Bundestag über das russische Pipeline-Projekt Nord Stream 2 befragt. Dabei ist der Altkanzler selbst Verwaltungsrat der Firma. Sein Auftritt gerät zur unglaubwürdigen Schröder-Show.

                                            Welt

                                            Krisenfall KSK. Jemals wieder Elite?

                                            Die Elitetruppe KSK wird umfassend reformiert, wenig bleibt beim Alten. Immer drängender wird jetzt die Frage, wie die verschlossen operierende Einheit ein solches Eigenleben entwickeln konnte – Munitionsausgabe und Dienstaufsicht versagten seit Jahren

                                              Politik

                                              USA hamstern Remdesivir – Fortschritte bei Corona-Impfstoff

                                              Das Ebola-Mittel Remdesivir gilt als großer Hoffnungsträger gegen Corona. Doch nun schockt eine Nachricht aus den USA. Donald Trump soll fast die gesamte Remdesivir-Produktion aufgekauft haben. Gehen Deutschland und die EU nun leer aus?

                                                Welt

                                                Einbruchsserie bei EU-Abgeordneten – „Ich bitte Sie höflich, mich nicht auszurauben“

                                                Das EU-Parlament untersucht eine Serie von Einbrüchen, nachdem verschiedene Abgeordnete Diebstähle meldeten. Der Satiriker Nico Semsrott (Die Partei) entwarf Plakate mit Anti-Diebstahl-Sprüchen – die einige Parlamentarier direkt aufhängten.

                                                  Load time: 0.6182 seconds