Fußball

Champions League: FC Bayern-Aus gegen PSG: So nah und doch so fern

PSG hatte Chancen für drei Partien, aber auch das 0:1 reichte ihnen zum Weiterkommen. Die Bayern scheiterten ehrenvoll, für drei Spieler ist es ein Abschied nach großer Zeit.

    Fußball

    Champions League: Bayern München in der Einzelkritik: Gegen Neymar kommt niemand an – außer Neuer

    Er tänzelte an David Alaba vorbei, entwischte Jérôme Boateng: Bayerns Mannschaft hatte immense Mühe mit PSG-Star Neymar. Nur Manuel Neuer hielt Weltklasse. Raus sind die Münchner trotzdem. Die Einzelkritik.

      Politik

      Nach Straflager-Besuch: Alexej Nawalnys Frau Julia Nawalnaja sorgt sich zusehends um seinen Gesundheitszustand

      Trotz gesundheitlicher Probleme will Alexej Nawalny seinen Hungerstreik nicht aufgeben. Seine Frau Julia Nawalnaja bangt um ihn. Die Gefängnisverwaltung verweigert weiterhin ärztliche Versorgung, sagt sie.

        Fußball

        Champions League: Thomas Tuchel mauert sich mit FC Chelsea ins Halbfinale

        Aufgrund des Hinspiels brauchte das Team von Thomas Tuchel nicht unbedingt ein eigenes Tor. Dementsprechend war das zweite Viertelfinale gegen den FC Porto lange nur ein Leckerbissen für Freunde des Defensivfußballs.

          Fußball

          Champions League: Bayern München scheitert im Viertelfinale an Paris Saint-Germain

          Nach dem 2:3 im Hinspiel brauchten die Bayern in Paris einen Sieg mit zwei Toren. Obwohl Paris die größeren Chancen hatte, gingen die Bayern auch in Führung. Zu mehr reichte es aber nicht.

            Spiele

            »Desperados III« gewinnt Deutschen Computerspielpreis

            In einer Onlinegala ist der Deutsche Computerspielpreis vergeben worden. Zwei wichtige Auszeichnungen gingen dabei an ein Studio aus München, das 2017 noch die Annahme eines Preises verweigert hatte.

              Politik

              Armin Laschet und Markus Söder in der CDU/CSU-Fraktion: Die Entladung

              Armin Laschet und Markus Söder kämpfen vor den Unionsabgeordneten um die Kanzlerkandidatur. Die historische Debatte reißt Gräben auf. Protokoll eines einschneidenden Nachmittags.

                Medizin

                Christian Drosten plädiert für weitere Maßnahmen jenseits der Corona-Notbremse

                Das Bundeskabinett hat bundeseinheitliche Vorgaben bei bestimmten Inzidenzen beschlossen. Wegen der sich verschlechternden Situation in den Krankenhäusern verlangt Virologe Christian Drosten zusätzliche Schritte.

                  Politik

                  Daunte Wright: Polizistin quittiert ihren Dienst und Polizeichef tritt zurück

                  Konsequenzen nach dem tödlichen Schuss auf einen Schwarzen: Die Polizeibeamtin sowie der örtliche Polizeichef haben gekündigt. Seit Sonntag kam es wiederholt zu Protesten.

                    Politik

                    K-Frage: Markus Söder will gemeinsame Lösung mit Armin Laschet

                    Mehrere Stunden hat die Bundestagsfraktion der Union über die K-Frage diskutiert. Nun wollen Söder und Laschet gemeinsam eine Lösung finden. Die Entscheidung soll noch diese Woche fallen.

                      Medizin

                      Ausgangssperren: Was die Maßnahme in der Pandemie bringt

                      Die Bundesregierung hat die gesetzlichen Grundlagen für Ausgangssperren auf den Weg gebracht. Was bringen die Maßnahmen aus Sicht der Wissenschaft?

                        Politik

                        Daunte Wright: Tod bei Polizeieinsatz in Minnesota - Was über den Fall bekannt ist

                        Zehn Monate nach dem Tod von George Floyd kommt es in Minneapolis erneut zu Protesten – weil ein Schwarzer von einer Polizistin erschossen wurde. Wie kam es dazu? Das Wichtigste im Überblick.

                          Politik

                          Sahra Wagenknecht verwahrt sich gegen AfD-Vereinnahmung

                          In Sachsen-Anhalt bekundet die AfD Sympathien für die Thesen Sahra Wagenknechts. Die frühere Linkenfraktionschefin und ihre Partei wehren sich gegen die Umarmung durch die Rechten.

                            Politik

                            News des Tages: Bundesnotbremse, Johnson&Johnson, Markus Söder vs. Armin Laschet, Prinz Philip

                            Warum die Corona-Notbremse nicht reichen wird. Wie Söder und Laschet sich gebärden. Weshalb aus der Einmal-Impfung mit Johnson & Johnson erstmal nichts wird. Und wo Prinz Philip als Halbgott verehrt wird. Das ist die Lage am Dienstagabend.

                              Gesundheit

                              Corona und Johnson & Johnson: Wie es zur Impf-Pause in den USA kam – und was sie bedeutet

                              Mehrere Frauen in den USA haben nach der Johnson & Johnson-Impfung Blutgerinnsel im Hirn entwickelt. Die Probleme ähneln den in Europa nach AstraZeneca-Impfungen gemeldeten Fällen. Was bislang bekannt ist.

                                Technik

                                Nach Zwischenfall in Natans: Iran will Uran stärker anreichern

                                Nach der Sabotage der Atomanlage Natans will Iran offenbar ein Zeichen der Stärke senden. In die laufenden Verhandlungen zum Atomdeal hinein kündigte Teheran an, den Anreicherungsgrad seines Urans drastisch zu erhöhen.

                                  Medizin

                                  Coronavirus-Variante P1 in Whistler: Die Mutantenhochburg

                                  Rund um den kanadischen Skiort Whistler hat sich die aggressive Coronavirus-Variante P1 ausgebreitet. Behörden versuchen vergeblich, den Ausbruch einzudämmen, er wird so zur Gefahr fürs ganze Land.

                                    Politik

                                    Joe Biden will Truppen zum 11. September aus Afghanistan abziehen

                                    Donald Trump wollte die US-Truppen schon im Mai aus Afghanistan abziehen, sein Nachfolger Joe Biden wählt nun ein symbolträchtiges Datum. Außerdem schlägt er Kremlchef Putin ein Gipfeltreffen vor.

                                      Digital

                                      Hamburger Datenschützer eröffnet Verfahren gegen Facebook

                                      Johannes Caspar will den Austausch von Nutzerdaten zwischen WhatsApp und Facebook einschränken. Das Verfahren soll im Eiltempo durchgeführt werden.

                                        Fußball

                                        Eintracht Frankfurt verliert Trainer Adi Hütter: Er geht immer, wenn’s am schönsten ist

                                        Trotz wahrscheinlicher Qualifikation für die Champions League wechselt Trainer Adi Hütter von Frankfurt nach Mönchengladbach. Der Schritt folgt einer Logik, die Hütters ganze Karriere durchzieht – und den Klub erschüttert.

                                          Politik

                                          Iran-Verhandlungen in Wien: Wer rettet den Atomdeal?

                                          Donald Trump war aus dem Nukleardeal mit Iran ausgestiegen, jetzt laufen Verhandlungen über die Wiederbelebung – überschattet von einem mutmaßlich israelischen Angriff. Wer welche Interessen verfolgt: der Überblick.

                                            Fußball

                                            Champions League Paris Saint-Germain vs. FC Bayern: Hansi Flick und der große Knall beim FC Bayern

                                            Im Streit mit Sportvorstand Hasan Salihamidžić hat Hansi Flick sein Standing beim FC Bayern womöglich überschätzt. Der Abgang des Erfolgstrainers scheint fast unvermeidlich. Das überlagert auch die Partie in Paris.

                                              Unternehmen & Märkte

                                              Thrombosegefahr: Johnson & Johnson verschiebt Auslieferung von Corona-Impfstoff in Europa

                                              Wegen möglicher schwerer Nebenwirkungen verschiebt Johnson & Johnson die Auslieferung seines Corona-Impfstoffs in Europa. Zuvor hatten US-Gesundheitsbehörden wegen seltener Blutgerinnsel einen Stopp der Impfungen empfohlen.

                                                Unternehmen & Märkte

                                                Neuseeland: Finanzunternehmen müssen über Klimarisiken aufklären

                                                Wie umweltschädlich Finanzgeschäfte wirklich sind, ist oft unklar. Nun geht Neuseeland einen neuen Weg: Banker und Investoren sollen per Gesetz dazu verpflichtet werden, von Anfang an auf die Klimarisiken hinzuweisen.

                                                  Load time: 35.4260 seconds