Politik

++ Liveblog zum Anschlag in Straßburg ++: Täter auf der Flucht, Kontrollen an deutscher Grenze

Nach einem Attentat mit mehreren Toten auf dem Straßburger Weihnachtsmarkt haben Spezialkräfte den Schützen verwundet. Der Verdächtige ist jedoch weiter auf der Flucht. Alle Entwicklungen im Newsblog.

    Fußball

    Liverpools Torwart Alisson: Der Mann, der sogar Jürgen Klopp sprachlos macht

    Der FC Liverpool hat viel Geld für Torwart Alisson ausgegeben. Gegen Neapel rettete er Jürgen Klopps Team ins Achtelfinale der Champions League. Der Brasilianer könnte der fehlende Titel-Baustein sein.

      Auto

      Formel E verbessert Elektroautos: Rasen für mehr Reichweite

      Bessere Akkus, bessere Motoren, bessere Software: Deutsche Autohersteller entdecken die Formel E zunehmend als Techniklabor für Pkw. Die Formel 1 hat in dieser Hinsicht ausgedient.

        Politik

        Der Morgen live : "Leute würden rebellieren" - Trump erwartet kein Amtsenthebungsverfahren

        Der US-Präsident beteuert, dass er "nichts falsch gemacht hat" - und glaubt daher nicht an ein Amtsenthebungsverfahren gegen ihn. Die Affäre um angebliche Schweigegeldzahlungen sieht Trump gelassen. Die Live-News.

          Politik

          Die Lage am Mittwoch: "Gelbwesten" verlieren an Zustimmung

          Hat Macrons Entgegenkommen etwas bewirkt? Die Zahl der "Gelbwesten"-Unterstützer sinkt. Derweil erschüttert ein Anschlag in Straßburg das Land. Außerdem: May hofft auf ein Brexit-Wunder. Die Lage am Morgen. Von Mathieu von Rohr

            Fußball

            Gegen Barças B-Elf: Lucas Moura schießt Tottenham ins Achtelfinale

            Was für ein Finish: Tottenham lag gegen Barcelona lange zurück. Fünf Minuten vor Schluss sah es so aus, als sollten die Spurs ausscheiden. Dann traf ein Joker.

              Fußball

              Liverpool und Paris erfolgreich: Klopp und Tuchel dank ihrer Superstars weiter

              Jürgen Klopp oder Thomas Tuchel - wer zieht ins Achtelfinale ein? Das war die Frage vor den letzten Champions-League-Gruppenspielen. Die Antwort ist: beide! In Liverpool wurde es jedoch knapp.

                Fußball

                Champions League: Dortmunds B-Elf holt sich den Gruppensieg  

                Ohne viele Stammspieler hat Borussia Dortmund souverän in Monaco gewonnen. Da Atlético im Fernduell in Brügge nur remis spielte, darf der BVB auf ein günstiges Achtelfinallos hoffen.

                  Politik

                  Rache im Fall Meng? Kanadischer Ex-Diplomat in China festgenommen

                  Die chinesischen Behörden haben einen kanadischen Ex-Diplomaten festgenommen. Nun wird spekuliert: Ist es Vergeltung für die Festnahme der Huawei-Finanzchefin Meng in Kanada?

                    Lernen

                    Plagiat: Politikberaterin Mathiopoulos verliert Doktortitel

                    Sie ging durch alle Instanzen bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte - vergeblich: Die Publizistin Margarita Mathiopoulos darf sich nicht mehr Doktor nennen.

                      Politik

                      Verstorbene Aktivistin Alexejewa: Empörung über Putins Erscheinen bei Trauerfeier

                      Ausgerechnet Wladimir Putin legt am Sarg der verstorbenen Menschenrechtlerin Ljudmila Alexejewa rote Rosen nieder? Russische Oppositionspolitiker zeigen sich verärgert.

                        Auto

                        Ab 2020: Luxemburg macht Bahn- und Busfahren kostenlos

                        Schon jetzt bezahlen Luxemburger wenig, wenn sie mit Bus oder Bahn durchs Land fahren. Nun will die Regierung die Tickets ganz abschaffen - als erster Staat der Welt.

                          Fußball

                          Schalke in der Champions League: Spiel gewonnen, Mendyl verloren

                          Schalke hat das abschließende Champions-League-Gruppenspiel gegen Lokomotive Moskau durch ein spätes Tor für sich entschieden. Mit Hamza Mendyl musste mal wieder ein Schalker verletzt ausgewechselt werden.

                            Politik

                            Mögliche Brexit-Absage: Warum die Briten erst einmal austreten sollten

                            Der Brexit stürzt die britische Politik ins Chaos - bleibt das Königreich doch noch in der EU? Die Chancen dafür steigen, doch ein Rücktritt vom Austritt wäre keine gute Idee. Weder für die Insel noch für die EU.

                              Natur

                              Klimaschutz: "Zahlt Deutschland zu viel, Frau Ministerin?"

                              Auf der Welt-Klimakonferenz in Polen verspricht Deutschland hohe Zahlungen für den Klimafonds. Kauft sich die Bundesrepublik frei, weil eigene Ziele nicht erreicht wurden? Umweltministerin Svenja Schulze im Interview.

                                Politik

                                Trump-Drohung: "Ich wäre stolz, die Regierung lahmzulegen"

                                Vor laufender Kamera hat sich Donald Trump mit Spitzenpolitikern der US-Demokraten gezofft. Es ging um die Mauer an der Grenze zu Mexiko. Am Ende drohte der Präsident, der eigenen Regierung den Geldhahn zuzudrehen.

                                  Unternehmen & Märkte

                                  Kartellbedenken: EU-Kommission lässt Unitymedia-Übernahme durch Vodafone prüfen

                                  Vodafone will den deutschen Kabelnetzbetreiber Unitymedia kaufen. Doch die EU-Kommission hat Bedenken: Der milliardenschwere Deal könne dem Wettbewerb schaden.

                                    Politik

                                    Äußerungen von Ex-Verfassungsschutzchef: Maaßen entgeht einer Disziplinarstrafe

                                    Die Veröffentlichung eines Pamphlets im Intranet seiner Behörde hat für Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen keine weiteren disziplinarischen Folgen. Laut Innenministerium sei dies rechtlich nicht möglich.

                                      Politik

                                      Präsident vs. "Gelbwesten": Wem Macrons Milliarden-Versprechen nützen

                                      Frankreichs Präsident Macron will die "Gelbwesten" versöhnen - mit einer Reihe sozialer Maßnahmen für Geringverdiener. Den Staat kostet das Milliarden. Ökonomen glauben aber, dass die Falschen profitieren.

                                        Politik

                                        Charlottesville-Mörder: Jury empfiehlt lebenslänglich plus 419 Jahre Haft

                                        Am Rand einer Neonazi-Demo in Charlottesville tötete James Field mit dem Auto eine Frau. Die Jury spricht sich für ein hartes Urteil aus.

                                          Politik

                                          Afghanistan: Dutzende Tote bei mehreren Anschlägen auf Sicherheitskräfte

                                          Seit 2015 wurden in Afghanistan nach Regierungsangaben 30.000 einheimische Soldaten und Polizisten getötet. Innerhalb von zwei Tagen starben nun erneut zahlreiche Sicherheitskräfte - und auch Zivilisten.

                                            Verbraucher & Service

                                            Start von Apple Pay: Zücken und Zahlen

                                            Apple inszeniert sich mal wieder als Vorreiter: Ab sofort kann man in Deutschland an Kassen und im Internet mit dem iPhone bezahlen. War's das jetzt mit dem Bargeld?

                                              Politik

                                              Bundeswehr-Dienstleister: Von der Leyen will neues Millionenbudget für Berater

                                              In der Berateraffäre droht ein Untersuchungsausschuss - doch Ursula von der Leyen will sich nach SPIEGEL-Informationen weitere 343 Millionen Euro für externe Experten genehmigen lassen. Der Rechnungshof äußert scharfe Kritik.

                                                Fußball

                                                Pläne der Primera División: Barcelona bestreitet kein Ligaspiel in Miami

                                                Es sollte die nächste Stufe in Sachen Internationalisierung des spanischen Fußballs werden: Der FC Barcelona plante, seinen Rückrundenauftakt in Miami auszutragen. Aber dieses Vorhaben ist gescheitert - vorerst.

                                                  Politik

                                                  Der Tag kompakt: Macron macht Schein-Politik

                                                  Die "Gelbwesten" marodieren, Macron will die Lage mit Geld beruhigen: Gelingt das? ++ Friedrich Merz soll was werden. Aber was? ++ May verunfallt mit ihrem Brexit-Plan. Hilft ihr die EU? ++ Hier ist Ihr Update für den Abend.

                                                    Politik

                                                    Bericht von Human Rights Watch: Kroatische Polizei misshandelt Flüchtlinge

                                                    Weil die Balkanroute weitgehend geschlossen ist, reisen Flüchtlinge auf dem Weg nach Mitteleuropa über Kroatien. Dort werden sie laut Menschenrechtlern geschlagen, das Recht auf Asylanträge wird verwehrt.

                                                      Spiele

                                                      SPON-Games-Experten empfehlen: Die 24 besten Videospiele 2018

                                                      Von "God of War" bis "Tetris Effect": Dieses Jahr kamen viele spannende Videospiele auf den Markt. Hier stellen unsere Games-Experten ihre Favoriten vor - und sagen, was Sie vor dem Kauf wissen sollten.

                                                        Weltall

                                                        Einsatz an der ISS: Wie kam das Loch in die Orbitalsektion des Raumschiffs "Sojus" MS-09?

                                                        In der Außenwand eines an die ISS angedockten Raumschiffs befindet sich ein mysteriöses Loch. Zwei russische Kosmonauten klettern heute aus der Raumstation, um es zu untersuchen. Sie haben ein Fleischermesser dabei.

                                                          Politik

                                                          Ermordeter Journalist: "Time Magazine" kürt Khashoggi zu Person des Jahres

                                                          Die Auszeichnung als "Person des Jahres" vom "Time Magazine" geht in diesem Jahr an mehrere Journalisten. Unter ihnen ist der ermordete saudi-arabische Kolumnist Jamal Khashoggi.

                                                            Politik

                                                            Ringen um den Brexit-Deal: Betteln, zocken, abwarten

                                                            Mit dem Aufschub des Brexit-Votums hat Theresa May ihre Gegner kalt erwischt. Jetzt will sie der EU weitere Zugeständnisse abringen - doch Brüssel stellt sich stur.

                                                              Load time: 0.2356 seconds