Deutschland

USA und Japan suchen den Schulterschluss

US-Präsident Joe Biden hat Japans Ministerpräsidenten Yoshihide Suga im Weißen Haus empfangen. Suga ist der erste Regierungschef, den Biden seit seinem Amtsantritt im Januar persönlich in Washington empfing.

    Deutschland

    Ende der Castro-Ära in Kuba

    Beim Kongress der Kommunistischen Partei Kubas hat Parteichef Raúl Castro seinen Rücktritt angekündigt. "Ich habe meine Pflichten erfüllt, ich habe Vertrauen in die Zukunft des Vaterlandes", sagte der 89-Jährige.

      Deutschland

      Moskau lässt US-Minister nicht mehr einreisen

      US-Präsident Biden und Kremlchef Putin betonen, sie wollten den Konflikt zwischen ihren Ländern nicht eskalieren lassen. Auf US-Sanktionen folgen jetzt aber harte Maßnahmen aus Moskau, Entspannung ist nicht in Sicht.

        Deutschland

        Belarussische Aktivistinnen bekommen Lew-Kopelew-Preis

        Die belarussischen Bürgerrechtlerinnen Swetlana Tichanowskaja, Maria Kolesnikowa und Veronika Zepkalo erhalten den diesjährigen Lew-Kopelew-Preis für Frieden und Menschenrechte. Das teilte das Kopelew Forum in Köln mit.

          Deutschland

          Ukraine und Russland vermehren weiter Europas Sorgenfalten

          Deutschland und Frankreich intensivieren ihre Bemühungen zur Konfliktentschärfung im Osten Europas. Doch vor allem in Moskau ist von Einsicht oder gar Deeskalation nicht viel zu spüren - im Gegenteil.

            Wirtschaft

            Nicht die Zahlen im Blick, sondern die Menschen

            Dass die Politik ihre Verantwortung in der Pandemie auf Unternehmen überträgt, sei "unterlassene Hilfeleistung", findet die Unternehmerin Sina Trinkwalder. Dabei könnte Corona eine Chance sein, sagt sie.

              Deutschland

              Myanmars Putsch-Gegner rufen Regierung der Nationalen Einheit aus

              Sie gehen mit viel Enthusiasmus ans Werk. Doch noch ist völlig unklar, ob diese Gegenregierung im Kampf mit den Myanmar beherrschenden Militärs mehr als eine symbolische Chance hat.

                Wissenschaft

                Wann kommen Corona-Impfungen für Kinder und Jugendliche?

                Auch bei Kindern und Jugendlichen kann COVID-19 zu schweren Erkrankungen und Langzeitfolgen führen. Experten fordern, auch sie zu impfen - aber noch gibt es keinen Impfstoff.

                  Deutschland

                  Haftstrafe für Hongkongs Verleger Jimmy Lai

                  Menschenrechtler warnen, China lasse die Ikonen der Demokratiebewegung hinter Gittern verschwinden - und mit ihnen auch die Freiheit in der Inselmetropole.

                    Sport

                    Das Skandal-Derby zwischen Schalke und Bielefeld

                    Am 28. Spieltag vor 50 Jahren liefern Schalke 04 und Arminia Bielefeld den Auftakt zu einem Bestechungsskandal, der die Bundesliga nachhaltig erschüttern sollte. Mittendrin: der damalige Neu-Schalker Klaus Fischer.

                      Sport

                      Sichere Olympische Spiele in Tokio? Nur wenn alle geimpft sind

                      Seit März wird das Olympische Feuer durch Japan getragen, sichere Spiele sollen es werden. Die Zweifel daran aber bleiben. Wegen steigender Corona-Zahlen rücken die Impfungen für Sportler weltweit in den Blickpunkt.

                        Sport

                        Hertha BSC muss in Quarantäne

                        Nach dem vierten Corona-Fall schickt Hertha BSC als erster Fußballbundesligist seine komplette Mannschaft in häusliche Quarantäne. Das Saisonfinale der Bundesliga wird damit durcheinandergewirbelt.

                          Deutschland

                          Deutschland will Indigenen-Rechte schützen

                          Sie waren zuerst da - vor Eroberern und Kolonisatoren. Doch der Lebensraum vieler Ureinwohner ist inzwischen bedroht. Ein Vertrag soll klare Regeln setzen.

                            Deutschland

                            Biden will keine Eskalation mit Russland

                            Unter dem früheren Mann im Weißen Haus war das Verhältnis zu Russland speziell. US-Präsident Biden bemüht sich ungeachtet der jüngsten Sanktionen um eine Neubestimmung.

                              Deutschland

                              Historisches Gesetz gegen sexuellen Missbrauch

                              Eine landesweite Debatte war der Entscheidung vorausgegangen. Frankreich diskutierte in großer Offenheit über Missbrauch. Nun entschied das Parlament.

                                Deutschland

                                Der Bundestag und der umstrittene Griff nach der Notbremse

                                Wer Ärzten auf den Intensivstationen zuhört, der kann sich nicht vorstellen, dass die Sache Aufschub duldet. Der Bundestag startet nun ein geordnetes Verfahren, um der Regierung in der Pandemie mehr Vollmachten zu geben.

                                  Deutschland

                                  Merkel: Notbremse ist "dringend" und "überfällig"

                                  Die Kanzlerin will die Pandemiebekämpfung "auf neue Füße stellen". Eindringlich wirbt sie im Bundestag für die geplante Änderung des Infektionsschutzgesetzes.

                                    Deutschland

                                    Tausende Mieter gehen in Berlin auf die Straße

                                    Coronakrise, Intensivstationen, Kanzlerkandidaten und Krisenmanagement? Auf einmal hat Deutschland ein neues Thema: Wie sorgt man für bezahlbaren Wohnraum? In Berlin versammeln sich Demonstranten.

                                      Deutschland

                                      Handfester Krach beim Treffen der Türkei und Griechenlands

                                      Wenn es nicht ernst wäre, könnte man salopp sagen: die Regierungen der Türkei und Griechenlands werden keine Freunde mehr. Doch die Sache ist ernst. Einen solchen Eklat haben diplomatische Beobachter lange nicht gesehen.

                                        Wirtschaft

                                        Daimler präsentiert Elektro-Luxuswagen EQS

                                        Das neue vollelektrische Flaggschiff des Autokonzerns gilt schon jetzt als deutscher "Tesla-Fighter". Daimler-Chef Ola Kellenius gab sich bei Präsentation in Stuttgart dennoch betont nüchtern.

                                          Deutschland

                                          Verfassungsgericht in Polen schickt Menschenrechtsbeauftragten nach Hause

                                          Der polnische Menschenrechtsbeauftragte Adam Bodnar ist bekannt als Vorkämpfer für die Rechte von Homosexuellen. Nun entschied das Verfassungsgericht, dass er sein Amt abgeben muss.

                                            Load time: 0.1597 seconds