Natur

Disco-Effekt: UV-Licht lässt Chamäleons blau strahlen

Es war ein Zufallsfund im Internet, der Forscher aus München auf die Spur brachte: Nach Tests mit Chamäleon-Präparaten stellten sie fest: Die Tiere leuchten unter UV-Licht blau.

Natur

Tödliche Infektionen: Der Killerpilz, der aus dem Nichts kam

Der seltene Pilz Candida auris kursiert in Krankenhäusern weltweit und tötet Patienten. Warum tauchte er so plötzlich auf - und wieso grassiert er ausgerechnet jetzt?

Natur

Schwarmforschung: Was wir von Buntbarschen lernen können

Tiere, die in Gruppen leben, haben einige Vorteile gegenüber Einzelgängern, beispielsweise bei der Futtersuche. Die Erforschung von kollektivem Verhalten hilft auch uns Menschen.

Natur

Philippinen: Tausende fliehen vor möglichem Ausbruch des Mayon

Rotglühende Lava fließt den Vulkan Mayon hinab. Ein Ausbruch könnte kurz bevorstehen. Die Behörden auf den Philippinen warnen auch vor Schlamm- und Schuttlawinen.

Natur

Analyse von Daten aus Afrika: So viele Tiere sterben im Krieg

Wie entwickeln sich Tierbestände in Kriegsgebieten? Ökologen haben Daten der letzten 60 Jahre aus afrikanischen Nationalparks ausgewertet - und kommen zu einem erschreckenden Ergebnis.

Natur

Afrikanische Schweinepest: Bauern fordern Tötung von 70 Prozent aller Wildschweine

Ein Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Deutschland hätte laut dem Bauernverband "katastrophale Folgen". Zur Vorbeugung sollen zahlreiche Wildschweine getötet werden, auch Muttertiere und Frischlinge.

Natur

Trumps Linie: US-Regierung tilgt den Begriff Klimawandel von Websites

Den Klimawandel hält Donald Trump für eine Erfindung. Eine Analyse von US-Regierungswebsites verdeutlicht den Politikwechsel seit Obama.

Natur

Evolution: Wie der Schmetterling zum Rüsseltier wurde

Schmetterlinge, glaubte man bisher, kamen erst mit den Blumen und Blüten in die Welt. Stimmt nicht, behaupten Forscher nun: Die bunten Flattertiere seien weit älter.

Natur

Drei Spektakel in einer Nacht: Die totale "Super-Blau-Blutmondfinsternis"

Supermond, Blue Moon und Blutmondfinsternis - am 31. Januar kommt alles zusammen. Die astronomische Rarität gab es zuletzt vor 150 Jahren.

Natur

Rekord im Tierreich: Schwärzer geht nicht

Sieh! Mich! An! Paradiesvögel prahlen mit ihrem bunten Gefieder. Doch ausgerechnet ihre schwarzen Federn bringen den Tieren nun einen ungewöhnlichen Rekord ein.

Natur

Aufgegebene Klimaziele 2020: Sieg der Trägheit

Deutschland verabschiedet sich von seinen Klimazielen bis zum Jahr 2020, so wollen es SPD und CDU. Dahinter steckt Realismus, aber womöglich auch ein gefährliches Beharren auf alten Gewohnheiten.

Natur

Great Barrier Reef: Erderwärmung führt zu mehr weiblichen Meeresschildkröten 

Bei Meeresschildkröten entwickelt sich das Geschlecht während der Brutphase abhängig von der Umgebungstemperatur. Als Folge der Erderwärmung steigt bei einigen Beständen die Zahl der weiblichen Tiere stark an.

Natur

Drohende Milliardenschäden: Afrikanische Schweinepest kommt näher

Es gibt weder Medikamente noch eine Impfung: Von Osteuropa breitet sich die Afrikanische Schweinepest aus. Bauern warnen vor einem "katastrophalen Szenario", für abgeschossene Wildschweine gibt es Jagdprämien.

Natur

Seit Beginn der Industrialisierung: Menschheit erlebt die drei wärmsten Jahre

Das vergangene Jahr hat weltweit einen brisanten Wärmerekord aufgestellt. Klimaforscher sind alarmiert.

Natur

Farbenfrohe Vogel-Fotos: Sie denken, alle Tauben sind grau? Dann schauen Sie mal hier

Wie aus einer anderen Welt: Mit farbenfrohen Porträts poliert die Fotografin Leila Jeffreys den schlechten Ruf der Taube auf.

Natur

Löwen, Elefanten, Nashörner: Deutschland genehmigt Import von Hunderten Jagdtrophäen im Jahr

Wilderei bedroht viele Großwildtiere - dennoch genehmigte die Bundesregierung nach SPIEGEL-Informationen auch im vergangenen Jahr die Einfuhr von mehr als 600 Jagdtrophäen streng geschützter Arten.

Natur

Midway Atoll: Uralt-Albatros brütet - mit mindestens 67 Jahren

Wisdom dürfte das wohl älteste, bekannteste Albatrosweibchen der Welt sein. Auch im Alter von 67 Jahren brütet der Vogel noch - damit gehört er zu den Spätgebärenden im Tierreich.

Natur

Kältewelle: "Bomben-Zyklon" zieht über Nordamerika

Schnee in Florida, Kälterekorde im Norden, und nun auch noch ein "Bomben-Zyklon" an der US-Ostküste - ist das noch Winter?

Natur

Warnsignal aus dem Ozean: Korallenbleichen folgen in immer kürzeren Abständen

Korallenbleichen sind eine Katastrophe für Riffe - doch im Idealfall können sie sich davon erholen. Inzwischen treten die Probleme aber so häufig auf, dass die Regeneration immer seltener möglich ist.

Natur

Amazonas-Gebiet: Forscher entdecken seltenen Vogel-Hybrid

Sehr selten paaren sich unterschiedliche Tierarten miteinander. Dass auf diese Weise eine dritte Art entsteht, ist noch seltener. Forscher haben so eine Entwicklung nun für eine Vogelart nachgewiesen.

Natur

Satellitenbild der Woche: Zauber der Winde

Eine neue Animation von Satellitenfotos der Nasa offenbart, welche Partikel in der Luft schweben. Bilder von Rauch, Staub, Algenschweiß - und mehr.

Natur

Satellitenbild der Woche: Das Problem der Rentierinsel

Rentiere und Weihnachten - passt doch perfekt für unser "Satellitenbild der Woche". Dachten wir jedenfalls. Bis uns dieser eine Umstand auffiel. Aber lesen Sie selbst.

Natur

Wetter-Apps: Streit der Wetterdienste eskaliert

Der Deutsche Wetterdienst darf seine Wetter-App nicht kostenlos anbieten - und stänkert im Internet gegen einen privaten Wetterdienst. Der Ärger erreicht die Bundesregierung.

Natur

Neue Verordnung: Das passiert jetzt mit Brandenburgs Problemwölfen

Seitdem wieder Wölfe in Deutschland leben, streiten vor allem Naturschützer und Viehhalter erbittert. Brandenburg erlässt jetzt als erstes Bundesland genaue Regeln.

Load time: 0.0300 seconds