Mensch

Vegetarischer Fleischersatz verursacht bis zu zehnmal weniger Treibhausgase

Steak aus Rindfleisch, Insekten oder Soja: Eine Studie des Umweltbundesamtes zeigt nun, welche Ernährung am meisten Emissionen spart.

    Mensch

    Kohleausstieg: Braunkohlekonzerne bekommen bis zu zwei Milliarden geschenkt

    Ende dieser Woche stimmt der Bundestag über das Kohleausstiegsgesetz ab. Die darin vorgesehenen Entschädigungen für Kohlekonzerne, sind laut einer noch unveröffentlichten Studie mindestens zwei Milliarden Euro zu hoch.

      Mensch

      Covid-19-Infektionen bei Tönnies: Das Viruskarussell im Zerlegeraum

      Zirkulierende Luft in unterkühlten Räumen hat beim Fleischproduzenten Tönnies zur massenhaften Ansteckung mit dem Coronavirus geführt. Nun suchen Experten nach technischen Lösungen für Filteranlagen.

        Mensch

        Milliarden für Kohle-Konzerne: Der vergoldete Kohle-Exit

        Der Kohleausstieg könnte für den Steuerzahler noch teurer werden als bislang gedacht. Nach SPIEGEL-Informationen soll Betreibern das Aus für die Meiler mit Milliarden schmackhaft gemacht werden.

          Mensch

          RKI zu Corona-Situation: Wieso immer wieder Schlachthöfe?

          Warum kommt es in Schlachtbetrieben zu Corona-Ausbrüchen, welche Rolle spielen Aerosole, Kühlungsräume, mangelnder Abstand der Mitarbeiter? RKI-Präsident Wieler äußert sich zur Lage - und der Frage, wie es weitergeht.

            Mensch

            Stonehenge: Archäologen entdecken riesiges Steinzeit-Monument in Großbritannien

            Archäologen sind in der Nähe von Stonehenge auf einen riesigen Kreis aus auffälligen Gruben gestoßen. Sie haben auch schon eine Theorie, wozu die Anlage einst gedient haben könnte.

              Mensch

              Nationalakademien schwören Angela Merkel auf europäischen Klimaschutz ein

              Die Bundesregierung müsse die EU-Ratspräsidentschaft für den ökologischen Umbau der Wirtschaft nutzen. Dies fordern gleich drei deutsche Wissenschaftsgemeinschaften in einer neuen Studie.

                Mensch

                IEA-Chef Fatih Birol: "Wir haben die Chance des Jahrhunderts"

                Die Internationale Energieagentur will Corona zum Wendepunkt in der Klimapolitik machen. IEA-Chef Fatih Birol hat den Staaten jetzt Vorschläge gemacht, wie sie 4,5 Milliarden Tonnen CO2 einsparen können.

                  Mensch

                  Sri Lanka: Ältester Beleg für den Einsatz von Pfeil und Bogen außerhalb Afrikas entdeckt

                  Im Regenwald von Sri Lanka nutzten Menschen offenbar bereits vor Zehntausenden Jahren Pfeil und Bogen. Darauf deuten Relikte aus Tierknochen hin. Sie zeigen auch, wie anpassungsfähig unsere Vorfahren waren.

                    Mensch

                    George Floyd: Protestaktion gegen Rassismus – Wissenschaftler weltweit legen Arbeit nieder

                    Schwarze sind in der Wissenschaft schlechter gestellt als Weiße. Forschende weltweit wollen nun für einen Tag ihre Arbeit niederlegen, um auf Rassismus aufmerksam zu machen.

                      Mensch

                      Corona: Satellitenbilder sollen früheren Virus-Ausbruch in China belegen

                      US-Forscher wollen Hinweise darauf gefunden haben, dass das Coronavirus bereits Monate früher als bislang gedacht in Wuhan zirkulierte. Um das zu belegen, griffen sie auf Satellitenbilder und besondere Methoden zurück.

                        Mensch

                        Öl-Unfall in Sibirien: "Extrem schwieriges Umfeld für eine Aufräumaktion"

                        In Sibirien versuchen Einsatzkräfte, die arktische Tundra von Tausenden Tonnen Diesel zu befreien. Die Folgen des Unglücks werden sich aber auch auf lange Sicht nur schwer beheben lassen.

                          Mensch

                          Neuseeland erklärt sich für Coronavirus-frei

                          Die neuseeländische Regierungschefin Jacinda Ardern ist zuversichtlich, dass die Übertragung des Coronavirus in dem Land gestoppt wurde. Veranstaltungen sollen nun wieder normal stattfinden dürfen.

                            Mensch

                            Coronavirus: Internet-Plattform der ESA zeigt die Krise aus dem All

                            Weniger Schadstoffe, verwaiste Fabriken, kaum Schiffsverkehr: Die Auswirkungen der Coronakrise sind sogar auf Satellitenbildern erkennbar. Ein neues Dashboard trägt sie zusammen.

                              Mensch

                              Coronavirus: Wie werden wir uns an Covid-19 erinnern - und wie lange?

                              Wie werden wir uns an Covid-19 erinnern - und wie lange? Wissenschaftler versuchen zu ergründen, welche Spuren die Pandemie im kollektiven Gedächtnis hinterlässt.

                                Mensch

                                Maya-Massengrab in Mexiko: Das rätselhafte Leichenfeld von Uxul

                                Der Bonner Archäologe Nicolaus Seefeld ist in Mexiko auf mehr als 1300 Jahre alte Skelette gestoßen. Was verrät der spektakuläre Fund? Wurden Menschen für ein religiöses Ritual geopfert?

                                  Mensch

                                  Corona-Krise und Klimawandel: Fünf Desinformations-Tricks, die jeder kennen sollte

                                  Covid-19 ist nicht schlimmer als die normale Grippe? Bill Gates hat die Coronakrise erfunden? Die Leugner wissenschaftlicher Erkenntnisse verwenden immer wieder dieselben Methoden, um ihr Laienpublikum zu verführen.

                                    Mensch

                                    Aerosole und Coronavirus: Die Gefahr in der Luft

                                    Sie schweben nicht sichtbar in der Luft: An Aerosolen kann das Coronavirus haften - und sich verbreiten. Die TU Berlin erforscht, wie sich die Kleinstpartikel im Raum verteilen und was vor einer Infektion schützt.

                                      Mensch

                                      Mexiko: Forscher entdecken älteste und größte Monumentalanlage der Maya

                                      Im Süden Mexikos haben Archäologen die älteste und größte Monumentalanlage der Maya gefunden. Sie verändert nicht nur ihr Bild von der Frühphase des geheimnisvollen Volkes. Sie ist auch ein Bindeglied zu einer noch älteren Kultur.

                                        Mensch

                                        Waldbrandgefahr im Sommer: "Wir schätzen das Risiko durch Feuer hoch ein"

                                        Die EU-Kommission sieht langfristig steigende Waldbrandgefahr in Europa. Sie will auch deshalb den Katastrophenschutz neu ordnen - ein teurer aber nötiger Plan. Aktuell ist die Brandgefahr in Deutschland besonders hoch.

                                          Mensch

                                          Qumran-Rollen: Forscher testen neue DNA-Methode zur Entschlüsselung

                                          Es ist eine gigantische Fleißarbeit, die Forscher seit Jahrzehnten beschäftigt. Von den Qumran-Rollen mit biblischen Texten gibt es 25.000 Fragmente. Nun haben Experten einen neuen Ansatz für die Rekonstruktion getestet.

                                            Mensch

                                            UN-Klimakonferenz wegen Corona-Krise auf November 2021 verschoben

                                            Die 195 Unterzeichner des Weltklimavertrags einigten sich nach SPIEGEL-Informationen in einer abendlichen Sitzung auf das Datum ihres nächsten Treffens. Nur die afrikanischen Länder protestierten.

                                              Mensch

                                              Corona-Krise: EU-Kommission pumpt Milliarden in klimafreundlichen Wandel

                                              Die EU-Kommission will ihren "Green Deal" für einen ökologischen Wandel in Europa in der Coronakrise nicht abschwächen. Doch die in Brüssel vorgestellten Pläne wirken grüner als sie sind.

                                                Mensch

                                                Coronavirus: Fettleibige Menschen überleben eine Covid-19-Infektion seltener

                                                Seit Januar beobachten britische Forscher Tausende mit Covid-19 infizierte Patienten. Erstmals beschreiben sie, welche Menschen besonders gefährdet sind.

                                                  Load time: 0.0522 seconds