Literatur

Das sind die Nominierten für den Leipziger Buchpreis

Die Buchmesse wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt, der Leipziger Buchpreis nicht. Die Jury präsentierte jetzt ihre Favoriten: viele erfahrene Stimmen.

    Literatur

    Die Nominierten für den Leipziger Buchpreis

    Die Buchmesse wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt, der Leipziger Buchpreis nicht. Die Jury präsentierte jetzt ihre Favoriten: viele erfahrene Stimmen.

      Literatur

      Frauenpower beim Leipziger Buchpreis

      Die Buchmesse wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt, der Leipziger Buchpreis nicht. Die Jury präsentierte jetzt ihre Favoriten: viele erfahrene Stimmen.

        Literatur

        Preis der Leipziger Buchmesse: Judith Hermann für »Daheim« nominiert

        So weiblich war die Auswahl für den Preis der Leipziger Buchmesse noch nie: Vier Frauen stehen in der Kategorie Belletristik auf der Liste, darunter Judith Hermann. Quotenmann ist Christian Kracht.

          Literatur

          »Mädchen, Frau etc.« von Bernardine Evaristo: Lebenslinien - Rezension

          Ihr Roman »Mädchen, Frau etc.« ist eines der Bücher des Frühlings: Bernardine Evaristo erzählt darin von drei Generationen schwarzer Frauen in London. Eine Begegnung per Telefon – das findet sie intimer als Zoom.

            Literatur

            Frank Schätzing über Klimakrise: »Wenn ich einen Planeten retten muss, ist mir scheißegal, wieviel das kostet«

            Frank Schätzing hat ein Sachbuch über den Klimawandel geschrieben, von dem er selbst sagt, es sei eigentlich ein Thriller. In der Hauptrolle: wir alle.

              Literatur

              Elke Heidenreich stellt »Trio« von Dacia Maraini vor: Liebe in Zeiten der Pandemie

              1743 wütet die Pest auf Sizilien und erschwert das Leben dreier Liebender. Dacia Marainis Roman »Trio« handelt von den Mühen dieser Zeit, aber vor allem von Freundschaft, erklärt Elke Heidenreich im Spitzentitel der Woche.

                Literatur

                Cartoons der Woche 13/2021 von Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann

                Seit einem Jahr leben wie bereits im Pandemie-Modus – und das zehrt, wie der Wochenrückblick von Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann zeigt.

                  Literatur

                  John le Carré nahm kurz vor dem Tod die irische Staatsbürgerschaft an.

                  Dass John le Carré den Brexit für falsch hielt, war bekannt. Dass der weltberühmte Autor von Spionageromanen sogar die irische Staatsbürgerschaft annahm, machte sein Sohn erst jetzt öffentlich.

                    Literatur

                    Robert Habeck bei »Spitzentitel« über Corona-Politik und sein Buch

                    In seinem neuen Buch skizziert Robert Habeck, warum politische Erfolge zu gesellschaftlichen Misserfolgen führen können. In der Büchershow spricht er über ein notwendiges Umdenken und den Absturz der Union.

                      Literatur

                      »Asterix und der Greif«: Neuer Asterix-Band erscheint im Oktober

                      Beim Teutates! Es gibt Neuigkeiten von den tapferen Galliern. In Band Nummer 39 braucht ein alter Freund von Miraculix Hilfe. Im Mittelpunkt des neuen Abenteuers aber: ein mythologisches Tierwesen.

                        Literatur

                        Debatte um Klasse: Her mit den Empörungsromanen!

                        Unsere Gesellschaft wird immer ungerechter: Die einen ersticken im Geld, die anderen kämpfen ums Überleben. Warum interessiert sich in der deutschen Literatur kaum jemand für das Thema?

                          Literatur

                          Larry McMurtry tot: Drehbuch zu »Brokeback Mountain«, »Die letzte Vorstellung«

                          Über seine Jugend in Texas schrieb er den Roman »Die letzte Vorstellung«, er wurde ebenso verfilmt wie »Zeit der Zärtlichkeit«. Nun ist der Schriftsteller Larry McMurtry gestorben, er wurde 84 Jahre alt.

                            Literatur

                            Amanda Gorman: Wer darf diese Frau übersetzen?

                            Ein Gedicht des US-Shootingstars Amanda Gorman erscheint auf Deutsch. Der Verlag beschäftigte gleich drei Übersetzerinnen – und löste damit einen internationalen Disput aus. Hören Sie hier die Geschichte (14:07 Minuten).

                              Literatur

                              Amanda Gorman über ihren Erfolg: »Auf den Schultern von Riesinnen«

                              Ihre Rede bei der Amtseinführung von US-Präsident Biden machte sie über Nacht weltberühmt. Wie geht die 23-jährige Amanda Gorman mit dem plötzlichen Ruhm um – und wie hat sie ihre Sprachstörung überwunden?

                                Literatur

                                Nawal al-Saadawi, Ägyptische Frauenrechtlerin und Schriftstellerin, stirbt mit 89 Jahren

                                Sie war die bekannteste Feministin Ägyptens, mehrere ihrer Bücher standen in arabischen Ländern auf dem Index, weil sie an Tabuthemen rührten. Nun ist Nawal al-Saadawi gestorben, sie wurde 89 Jahre alt.

                                  Literatur

                                  Juli Zeh und ihr Roman »Über Menschen«: Nachbar Nazi

                                  Nachbarschaft ist Schicksal – vor allem auf dem Land. Davon handelt der neue Heimatroman der Bestsellerautorin Juli Zeh. Sie schickt eine Städterin in die Konfrontation mit sich selbst – und den Brandenburgern.

                                    Literatur

                                    Adam Zagajewski ist tot: Polnischer »Nowa fala«-Dichter und Essayist gestorben

                                    In Polen zählte er zur Neuen Welle; nach Kritik an den Kommunisten wanderte er aus. In New York erregte nach 9/11 eines seiner Gedichte Aufsehen. Nun ist Adam Zagajewski gestorben, er wurde 75 Jahre alt.

                                      Literatur

                                      »Mein Mann« von Rumena Bužarovska: Der Zorn der Frauen

                                      In Rumena Bužarovskas Geschichten wird ausgeteilt: Elf Ehemänner bekommen hier ihr literarisches Fett weg. Das ist manchmal traurig, aber vor allem unterhaltsam, sagt Elke Heidenreich - der Spitzentitel der Woche.

                                        Literatur

                                        Cartoons der Woche von Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann: Virus auf Reisen

                                        Das Missbrauchsgutachten des Erzbistums Köln, der glücklose CDU-Chef und natürlich: Corona. Sehen Sie hier die Cartoons der Woche von Thomas Plaßmann und Klaus Stuttmann.

                                          Literatur

                                          Welttag der Poesie: Wie die Dichtkunst digital auflebt

                                          US-Autorin Amanda Gorman sorgte mit ihrem Gedicht zur Amtseinführung von US-Präsident Joe Biden weltweit für Aufsehen. Am 21. März feiert die Welt die Poesie.

                                            Literatur

                                            Cornelia Funke kehrt aus den USA zurück

                                            Sie ist Deutschlands erfolgreichste Kinderbuch-Autorin - ihre Werke verkaufen sich millionenfach. Nun verlässt Cornelia Funke ihre Wahlheimat USA. Warum?

                                              Literatur

                                              »Der ehemalige Sohn« von Sasha Filipenko über Belarus: Im Komaland

                                              Der belarussische Autor und Satiriker Sasha Filipenko hat einen kämpferischen Roman über seine Heimat geschrieben und kritisiert Europa scharf.

                                                Literatur

                                                Corona-Tagebuch von Carolin Emcke: Widerstand! Aber wie?

                                                Was macht Corona mit der Gesellschaft und der Sprache? Carolin Emcke hat ihre Beobachtungen aufgeschrieben. In unserer Büchershow diskutiert sie über neue Autoritäten und Corona-Dissidenz.

                                                  Load time: 0.1967 seconds