Lernen

Jugendliche in England: Schlangen, Pferde, schwarze Erde

Rauchend vertreiben sie sich die Zeit: Die Fotografin Laura Pannack zeigt den Alltag von englischen Schülern, die ihre Jugend an einem besonderen Ort verbringen. Sie selbst sprechen von einer "verlorenen Stadt".

    Lernen

    Homosexualität: Smalltown Boy

    Jonas lebt auf dem Land. Außer Parkplätze für schnellen Sex gab es keine Orte, wo sich Schwule trafen. Jonas wollte trotzdem nie in die Stadt. Und fand auch so die Liebe.

      Lernen

      In den Weltmeeren wird der Sauerstoff knapp

      Unsere Meere sind in einem schlechten Zustand. Darauf hat eine neue Studie der Union for the Conversation of Nature hingewiesen. Aber es gibt gute Nachrichten.

        Lernen

        So schlimm steht es um ältere Patienten

        Alte Menschen mit Depressionen sind viel zu schlecht versorgt. Aber nicht, weil sie keine Hilfe wollen, sagt die Psychologin Eva-Marie Kessler im Interview.

          Lernen

          In Madrid - Greta Thunberg prangert auf Klimakonferenz an: "Nichts ist wirklich passiert"

          Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg hat die verantwortlichen Politiker bei der Weltklimakonferenz in Madrid zu mehr Engagement und handfesten Ergebnissen aufgerufen.

            Lernen

            Bildungspolitik: Länder wollen eigenen Expertenrat gründen - ohne den Bund

            Ein Nationaler Bildungsrat sollte dafür sorgen, dass sich die Länder bei Schulthemen besser vernetzen. Dieser Plan ist gescheitert. Nun setzt man auf ein Gremium, bei dem Berlin nicht reinreden kann.

              Lernen

              Projekt Icarus nimmt zweiten Anlauf für Tierbeobachtung aus dem All

              Eigentlich sollte das System schon im Sommer funktionieren, dann aber streikte die Technik. Jetzt ist ein neuer Computer auf dem Weg zur ISS.

                Lernen

                Wie ich zufällig mitten in den Wettlauf um eine Weltsensation geriet

                Vor 24 Jahren entdeckten zwei Astronomen eine neue Welt. Jetzt bekommen sie den Nobelpreis. Unser Autor wurde damals exklusiv Zeuge dieses Wissenschaftskrimis.

                  Lernen

                  Forscher finden Wrack des Kreuzers - Mit einem Befehl schickte Graf Spee die „SMS Scharnhorst“ in den Untergang

                  Rund ein Jahrhundert nach seinem Untergang fanden britische Forscher das deutsche Schlachtschiff Scharnhorst vor den Falkland-Inseln. Das Schicksal der Mannschaft weckt Erinnerungen an ein dunkles Kapitel der Geschichte.Von FOCUS-Online-Autor Armin Fuhrer

                    Lernen

                    "Öffentliche Intellektuelle"? - Sind wir doch längst!

                    Die Wissenschaftler sollen mehr mit "der Gesellschaft" kommunizieren, findet Ministerin Karliczek - und sitzt damit einem Irrglauben auf. Ein Gastbeitrag.

                      Lernen

                      Wir müssen die Dunkelheit zurückerobern

                      Lichterhelle Weihnacht gibt es längst das ganze Jahr über - mit Folgen nicht nur für Astronomen und Insekten. Stoppt den Lichtmüll, fordert unser Autor.

                        Lernen

                        KMK beschließt Einmaleins für den Schulerfolg

                        Deutsch auch als "Bildungssprache" zu beherrschen, fällt vielen Schülern schwer. Die Kultusminister wollen sie künftig systematischer fördern.

                          Lernen

                          Gehört zum Fest immer Rotwein? - Der neue Weihnachtswein im Glas ist weiß

                          Vorweg: Richtig oder falsch gilt in diesem Zusammenhang längst nicht mehr. Es passt, was schmeckt. Und jedem schmeckt eben etwas anderes richtig gut. Da kann es dann auch schon einmal ein holzausgebauter oder edelsüßer Weißwein zu kräftigem Fleisch s

                            Lernen

                            UN-Klimakonferenz im News-Ticker - Extremwetter wird Normalität: Generalsekretärin sieht Leben von Milliarden in Gefahr

                            In Madrid findet derzeit die 25. UN-Klimakonferenz statt. Fast alle Regierungen der Erde beraten über den Kampf gegen die Erderhitzung. Zuletzt haben wieder Hunderttausende junge Menschen mehr Ehrgeiz für dieses Thema eingefordert. Greta Thunberg kommt

                              Lernen

                              Massensterben an tropischen Stränden - Angeschwemmte Plastikflaschen töten mehr als eine halbe Million Einsiedlerkrebse

                              An den Strand gespülte Plastikflaschen kosten jährlich rund 570.000 Einsiedlerkrebse das Leben - und das nur auf zwei winzigen Inseln im Pazifischen Ozean. Der Plastikmüll wird für die Krabben zur tödlichen Falle. Erstmals haben Forscher einen Zusamm

                                Lernen

                                Unbegründete Angst vor Klimaflüchtlingen - Konfliktforscher: Menschen, die der Klimawandel am stärksten trifft, kommen gar nicht zu uns

                                Ob Dürren, Stürme oder steigender Meeresspiegel: Die Auswirkungen des Klimawandels könnten vielerorts Konflikte schüren. Droht ein Zeitalter der Klimakriege und weltweiter Fluchtbewegungen? FOCUS Online sprach mit dem Friedens- und Konfliktforscher Mi

                                  Lernen

                                  Bildung bleibt Bürgerrecht

                                  Frühe Trennung, Halbtag, fehlende Förderung: Der Abstieg bei Pisa ist auf typische Merkmale des deutschen Schulsystems zurückzuführen. Ein Gastkommentar.

                                    Lernen

                                    Aus dem Nationalen Bildungsrat wird ein wissenschaftlicher Beirat

                                    Die Kultusminister raufen sich im Streit um den Nationalen Bildungsrat zusammen. Übrig bleiben soll ein "Beirat", bei dem der Bund nur Zaungast ist.

                                      Lernen

                                      MeToo: Was geschah in dieser Nacht?

                                      Elena ist sich sicher: Sie ist von einem Kommilitonen vergewaltigt worden. Auch andere Studierende berichten von Übergriffen. Doch Polizei und Uni bleiben untätig.

                                        Lernen

                                        Weltweit sterben mehr Menschen an den Masern

                                        Die Weltgesundheitsorganisation hat neue Zahlen zu Masern-Infektionen und -Todesfällen veröffentlicht. Vor allem im Kongo grassiert die Infektionskrankheit.

                                          Lernen

                                          Überschuss an Lehrkräften für die Grundschule ab 2024

                                          Die Kultusminister kommen beim Lehrkräftebedarf auf andere Ergebnisse als Bertelsmann. Außer am Gymnasium aber bleiben Jobchancen für Junglehrer bis 2030 gut.

                                            Lernen

                                            Berliner Sinologin Dagmar Schäfer erhält den Leibniz-Preis

                                            Sie forscht zur chinesischen Textilindustrie und zur Astronomie: Dagmar Schäfer wird für neue Ansätze in der Globalgeschichte ausgezeichnet.

                                              Lernen

                                              Lange Aufenthalte im ewigen Eis lassen das Gehirn schrumpfen

                                              Eine Hürde auf dem Weg des Menschen zum Mars ist die Veränderung des Körpers. Doch die gibt es auch in Extremsituationen auf der Erde, etwa in der Antarktis.

                                                Lernen

                                                Zum Vogelschutz - Bedrohen die Artenvielfalt: Juristen fordern Ausgehverbot für Katzen

                                                Juristen fordern ein Streunverbot für Katzen - zum Schutz von Vögeln. Die Räuber bedrohten die Artenvielfalt, heißt es. Deutsche Experten bestreiten das nicht, bewerten den Vorstoß aber dennoch skeptisch.

                                                  Lernen

                                                  Der Sonne so nah

                                                  Der Sonde ist warm. Und Forscher sind über ihre Daten überrascht. Noch nie war ein funktionierendes menschgemachtes Objekt näher an unserem Zentralgestirn.

                                                    Lernen

                                                    Zuwachs für die Katholische Theologie

                                                    Das neugegründete Institut für Katholische Theologie der HU hat jetzt sechs Professuren - durch die Übernahme einer Stiftungsprofessur durch die Uni.

                                                      Load time: 0.0877 seconds