Kunst

Berliner Galerist: Fälschung lautet die Diagnose

Ein Berliner Galerist wollte ins ganz große Kunstgeschäft einsteigen. Jetzt wurde er wegen dringenden Betrugsverdachts verhaftet.

    Kunst

    Museum of Modern Art: Das wilde Auge

    Das MoMA, eines der wichtigsten Kunstmuseen der Welt, will die Geschichte der Moderne neu erzählen – die Dominanz weißer männlicher Maler soll enden. Eine Besichtigung

      Kunst

      Sebastião Salgado: Ein Humanist des Blickes

      Vom Kriegsfotografen zum Bewahrer der Schöpfung: Sebastião Salgado erhält in Frankfurt den Friedenspreis des Deutschen Buchhandels. Eine zutiefst politische Entscheidung.

        Kunst

        Nationalgalerie: Deutschland braucht dieses Museum – jetzt!

        Zu groß, zu hässlich, zu teuer? Lange schon wird über den Neubau für die Nationalgalerie in Berlin gestritten. Nun muss endlich im Bundestag darüber entschieden werden.

          Kunst

          Konstantin Grcic: "Die spannenden Möbelprojekte entstehen in der Arbeitswelt"

          Mit Deutschlands berühmtestem Möbeldesigner im Berliner Kunstgewerbemuseum: Konstantin Grcic über die Bedürfnisse der Tech-Branche und die Psychologie des Sitzens

            Kunst

            Sterling Ruby: Diese Gemälde kann man anziehen

            Diese Gemälde kann man anziehen: Der Amerikaner Sterling Ruby befindet sich auf einem faszinierenden Grenzgang. Er ist Designer und Künstler zugleich.

              Kunst

              "Devolved Parliament": Banksy-Gemälde für Rekordpreis versteigert

              Ein Unbekannter zahlt mehr als elf Millionen Euro für ein Bild des britischen Parlaments mit Schimpansen als Abgeordneten. Banksy gehört nun zu den teuersten Künstlern.

                Kunst

                Briten-Parlament voller Affen - Banksy-Gemälde erzielt Rekord-Summe von mehr als elf Millionen Euro

                Das britische Unterhaus voller Schimpansen: Für dieses Gemälde des so berühmten wie unbekannten Künstlers Banksy hatte das Auktionshaus Sotheby's mit einem Erlös von 1,5 bis 2 Millionen Pfund gerechnet. Ein Unbekannter erhielt den Zuschlag - für die

                  Kunst

                  Albrecht Dürer: Der sezierende Blick

                  Albrecht Dürer hatte einen erstaunlich modernen Blick auf die Welt. Das belegt eine Ausstellung in Wien, die vor allem die Zeichnungen und Druckgrafiken Dürers zeigt.

                    Kunst

                    Malerei: Berühr mich, bitte berühr mich

                    Drei Ausstellungen in Bonn, Wiesbaden und Chemnitz zeigen, was in den Ateliers von Malerinnen gerade gedacht und gemacht wird. Das ist ungewöhnlich – und manchmal gut.

                      Kunst

                      Museum der Moderne: Und noch ein paar Milliönchen mehr

                      Das Museum der Moderne in Berlin ist ein Lieblingsprojekt von Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Nun soll der Bau dreimal so viel kosten wie ursprünglich geplant.

                        Kunst

                        Maurizio Cattelan : Sind die Diebe vielleicht Künstler?

                        In England, auf dem Schloss der Familie Winston Churchills, wurde das Goldklo von Maurizio Cattelan gestohlen. Was sagt der Schöpfer der 4-Millionen-Euro-Toilette dazu?

                          Kunst

                          Odunpazarı Modern Museum: Die Kraft der Offenheit

                          Die Kunstszene der Türkei steht auf: In Istanbul positioniert sich die Biennale klar gegen das autoritäre Regime. Und sogar die anatolische Provinz hat ein neues Museum.

                            Kunst

                            Robert Frank: Nichts war ihm zu unscheinbar

                            Robert Frank war einer der größten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Bis heute prägt er das Bild der USA. Im Alter von 94 Jahren ist er nun verstorben. Ein Nachruf

                              Kunst

                              Robert Frank: Er belichtete das Herz der USA

                              Robert Franks Bilder, insbesondere die der Serie "The Americans", gehören zum Kanon der Fotografie des 20. Jahrhunderts. Nun ist er im Alter von 94 Jahren gestorben.

                                Kunst

                                Gestorben im Alter von 94 Jahren - Weltberühmter Fotograf Robert Frank ist tot

                                Der weltberühmte Fotograf, Regisseur und Kameramann Robert Frank ist tot. Der in Zürich geborene Frank starb im Alter von 94 Jahren im kanadischen Inverness (Nova Scotia) . Das berichtet die "New York Times". Frank war in den 50er-Jahren mit dem Bildban

                                  Kunst

                                  Ai Weiwei: 100 Zeilen Liebe

                                  Weil jeder gute Streit mit einer Versöhnung endet: eine Ehrenrettung des vom guten Deutschen verhassten chinesischen Künstlers und Universalgenies Ai Weiwei.

                                    Kunst

                                    Maler und Bildhauer: Mexikanischer Künstler Francisco Toledo ist tot

                                    Der mexikanische Künstler und Bildhauer Francisco Toledo war bekannt für seine mythologischen und tierbildreichen Werke. Er wurde 79 Jahre alt.

                                      Kunst

                                      Museen in Italien: Ein Skandal, der keiner ist

                                      Sieben italienische Museen wurden zuletzt von ausländischen Direktoren geführt. Vier verlassen nun ihre Posten. Doch das hat wenig mit der italienischen Politik zu tun.

                                        Kunst

                                        Magdeburger Recht: Der Baustein des modernen Europas

                                        Kommunale Selbstverwaltung und sogar erste Anzeichen von Gleichberechtigung: Das Magdeburger Recht aus dem Mittelalter war seiner Zeit weit voraus.

                                          Kunst

                                          Berühmter Streetart-Künstler - Graffiti aus Metallkasten herausgeschnitten! Banksy-Kunstwerk in Paris gestohlen

                                          In Paris ist ein Werk des berühmten Streetart-Künstlers Banksy vor dem Parkhaus des Centre Pompidou gestohlen worden. Das Schablonengraffiti habe sich auf der Rückseite des Eingangschilds zu der Tiefgarage befunden, teilte die Kunst- und Kulturein

                                            Kunst

                                            Museum für Moderne Kunst Frankfurt: Das große weiße Nichts

                                            Ein Museum in Frankfurt will wissen, wofür Museen eigentlich gut sind. Und gelangt zu Erkenntnissen wie der, dass die Kunst oft weniger aufs Ewige schielt als die Museen.

                                              Kunst

                                              Chinesischer Künstler - Ai Weiwei will raus aus Berlin: „Deutschland ist keine offene Gesellschaft“

                                              Dem chinesischen Künstler Ai Weiwei gefällt es offenbar nicht mehr in seiner Wahlheimat Berlin. Deshalb will er die Stadt verlassen, wann das sein wird, behielt er für sich.

                                                Kunst

                                                Premiere der Festspiele - Begeisterter Jubel, wütende Buhs: Bayreuths neuer „Tannhäuser“ eckt an

                                                Bayreuth hat einen neuen „Tannhäuser“ – und was für einen! Regisseur Tobias Kratzer bringt eine bunte, unterhaltsame, kluge und berührende Neuproduktion auf die Bühne – und konfrontiert (nicht nur) die Festspiele mit ihrer wohl wichtigsten Zuk

                                                  Kunst

                                                  Im Kreise seiner Familie - Kunstsammler Frieder Burda gestorben

                                                  Frieder Burda war Unternehmer, Kunstliebhaber und ein bedeutender Sammler. Mit dem Museum Frieder Burda setzte der Mäzen sich und der Kunst ein Denkmal. Jetzt ist Burda im Alter von 83 Jahren gestorben.

                                                    Kunst

                                                    Auf Kunstausstellung Art Basel - Schmeißfliege runtergeworfen: Kind zerstört 50.000-Euro-Kunstwerk

                                                    Auf der weltweit größten Kunstmesse, der Art Basel, werden Verkäufe in Millionenhöhe gemacht. Werke von Branchengrößen wie Georg Baselitz werden hier angeboten, es ist eine Messe der Extreme. Ein dreijähriges Kind sorgte hier für Aufruhr: Es zerst

                                                      Kunst

                                                      Barcelona - Sagrada Familia erhält nach 137 Jahren Baugenehmigung

                                                      Sagrada Familia ist ein Wahrzeichen Barcelonas und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Seit 137 Jahren wird an der legendären Kirche gebaut - und das eigentlich illegal.

                                                        Load time: 0.0431 seconds