Kino

Emmys 2021: Jede Menge Glamour und wenig Diversität

Die Comedy-Serie "Ted Lasso" und das Royals-Epos "The Crown" wurden bei den Emmys geehrt. Nach einer Corona-Ausgabe gab es wieder eine Star-gespickte Show.

    Kino

    "Sabaya": Film über Rettung von IS-Zwangsprostituierten

    Tausende Jesidinnen befinden sich in den Fängen der Terrormiliz "Islamischer Staat". Filmemacher Hogir Hiroris dokumentiert ihre schwierige Rettung.

      Kino

      Filmfest Toronto: Jessica Chastain und Benedict Cumberbatch geehrt

      Ein junger Mensch auf seinem Weg durch Arbeiterkämpfe, Kulturwandel und Gewalt: Beim Filmfest in Toronto holte der Film »Belfast« den ersten Platz – begleitet von emotionalen Jury-Begründungen.

        Kino

        »Toubab« von Florian Dietrich: »Unterm Strich: Läuft in Deutschland«

        Sehr lässig, sehr komisch – und damit ein seltenes Ereignis im deutschen Kino: Das Debüt des Regisseurs Florian Dietrich zeigt einen jungen Mann, der seine Freiheit gegen deutsche Behörden behaupten muss.

          Kino

          »Je suis Karl« mit Jannis Niewöhner: Keinohrnazis

          Mit gnadenloser Plattheit und fahrlässiger Ungenauigkeit will der deutsche Kinothriller »Je suis Karl« rechte Kräfte wie die Identitäre Bewegung entlarven. Gibt es wirklich ein Publikum, dem man so dumm kommen muss?

            Kino

            Neuverfilmung von "Dune" im Kino

            Der Romanzyklus "Dune" von Frank Herbert galt lange als unverfilmbar. Nun hat sich der kanadische Regisseur Denis Villeneuve an den Stoff gewagt.

              Kino

              Hochaktuell: Die Neuverfilmung von "Dune" im Kino

              Der Romanzyklus "Dune" von Frank Herbert galt lange als unverfilmbar. Nun hat sich der kanadische Regisseur Denis Villeneuve an den Stoff gewagt.

                Kino

                »Herr Bachmann und seine Klasse«: Wie ein Ausnahmelehrer Integration zum Erfolg macht

                Albern, mitreißend und mit vielen Aha-Momenten: Maria Speths Dokumentarfilm »Herr Bachmann und seine Klasse« zeigt, wie zusammen lernen und zusammen leben funktioniert.

                  Kino

                  Star Trek Day: Raumschiff Enterprise wird 55

                  Vor 55 Jahren startete das Raumschiff Enterprise zum ersten Mal im US-Fernsehen. Die Star Trek-Serien und Kinofilme sind bis heute erfolgreich.

                    Kino

                    Oleg Senzow: "Ich habe gebrannt für diesen Film"

                    Der ukrainische Regisseur Oleg Senzow zeigt in "Rhino", wie nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion Verbrecherbanden die Ukraine beherrschten.

                      Kino

                      Französische Filmlegende Jean-Paul Belmondo ist tot

                      Jean-Paul Belmondo war eine Ikone der Nouvelle Vague und ein Actionstar des europäischen Kinos. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 88 Jahren gestorben.

                        Kino

                        »Ted Lasso«: Ist Schauspieler Brett Goldstein etwa computeranimiert?

                        Zum Start der zweiten Staffel von »Ted Lasso« fragen sich die Fans der Apple-Serie: Ist die Figur des Roy Kent am Computer entstanden? Ein Wikipedia-Witzbold und der Schauspieler fachen die Spekulationen an.

                          Kino

                          »Dune« im Kino: Der Wüstenplanet schien verbrannte Erde

                          »Dune – Der Wüstenplanet« ist »Der Herr der Ringe« der Science-Fiction. An der Verfilmung scheiterten jedoch schon Größen wie David Lynch. Jetzt hat sich Denis Villeneuve an dem Stoff versucht – mit Erfolg?

                            Kino

                            Deutscher Netflix-Hit "Blood Red Sky": Das Erfolgsrezept

                            Über 50 Millionen Menschen haben den Vampir-Thriller von Peter Thorwarth gesehen - deutscher Netflix-Rekord. Was ist das Geheimnis von "Blood Red Sky"?

                              Kino

                              »Alrawabi School for Girls« auf Netflix: Toxische Struktur

                              Es gibt noch nicht viele arabische Netflix-Serien, aber diese sorgt bereits für Furore: »Alrawabi School for Girls« nimmt Gewalt und Mobbing an einer Mädchenschule als Folie für die toxische Gesellschaft Jordaniens.

                                Kino

                                Hongkong erweitert Filmzensur

                                Erneut wird die Kunstfreiheit eingeschränkt: Wegen angeblicher Verstöße gegen die nationale Sicherheit werden jetzt auch ältere Filme zensiert.

                                  Kino

                                  Regisseurin Sahraa Karimi über ihre Flucht aus Kabul

                                  Sie ist sicher in der Ukraine gelandet. Jetzt hilft die afghanische Filmemacherin Sahraa Karimi anderen Künstlern, vor den Taliban außer Landes zu fliehen.

                                    Kino

                                    "Fabian" als Favorit beim Deutschen Filmpreis 2021

                                    Die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis stehen fest. Dominik Grafs Literaturverfilmung "Fabian oder Der Gang vor die Hunde" liegt im Rennen vorn.

                                      Kino

                                      »Fast and Furious«-Filmserie endet 2023 – aber natürlich nicht wirklich

                                      Bleifuß ade: Vin Diesel wird im April 2023 zum letzten Mal als Autofreak Dom Gas geben. Doch die Filmreihe soll weiter Geld einfahren: Das Finale wird gesplittet, Spin-offs lassen bereits den Motor warmlaufen.

                                        Kino

                                        Robert Redford feiert 85. Geburtstag

                                        Der Schauspieler und Regisseur Robert Redford ist einer der erfolgreichsten Hollywood-Stars. Aber der Oscar-Gewinner hat nicht nur auf der Sonnenseite gelebt.

                                          Kino

                                          Vielfältig und aktuell: Jüdisches Kino in Deutschland

                                          Vorhang auf: Das größte jüdische Filmfest Deutschlands zeigt, welche Themen das jüdische Kino gerade beschäftigen.

                                            Kino

                                            Filmpreis für Johnny Depp löst Protest aus

                                            Trotz Missbrauchsvorwürfen soll Johnny Depp beim Filmfestival San Sebastian für sein Lebenswerk ausgezeichnet werden. Filmemacherinnen sind empört.

                                              Kino

                                              Paris Hilton - Kochshow »Cooking with Paris« bei Netflix: »Was ist ein Schneebesen?«

                                              Wenn die Milliardenerbin zu den Gewöhnlichen herabsteigt: Paris Hilton hat auf Netflix ein Kochformat gestartet. Das frühere It-Girl, heute 40, wirkt kein bisschen reifer. Echt oder Kalkül?

                                                Kino

                                                »Dream Horse« mit Toni Collette: Dreist abgekupfert, aber mit Charme - Filmkritik

                                                Mit einem Rennpferd versuchen Hinterwäldler aus Wales, endlich zu Ruhm und Geld zu kommen: Das Drehbuch von „Dream Horse“ folgt einem altbekannten Prinzip. Manchmal zotig, aber nie überdreht. Und zum Glück ohne Kitsch.

                                                  Kino

                                                  »The Suicide Squad": Actionfilm von James Gunn kommt ins Kino

                                                  Regisseur James Gunn beweist erneut sein Talent für originelle und anarchistische Actionfilme: »The Suicide Squad« ist ein göttliches Gemetzel.

                                                    Kino

                                                    Filmfestival in Locarno trotzt Corona

                                                    Einer der wichtigsten Branchentreffs neben Cannes, Berlin und Venedig findet statt. Das Locarno Film Festival präsentiert seine Höhepunkte vor 8000 Menschen.

                                                      Kino

                                                      Superheldin zieht ins Feld: Scarlett Johansson verklagt Disney

                                                      Die Schauspielerin wirft dem Konzern Vertragsbruch vor. Dabei geht es um mehr als ihren neuen Film "Black Widow" - es geht um die Zukunft des Kino.

                                                        Load time: 0.0187 seconds