Unternehmen & Märkte

Flughafen Frankfurt: Billigflieger Ryanair beschert Passagierrekord

Vor einem Jahr gingen die Passagierzahlen in Frankfurt zurück, doch die Wende scheint geglückt zu sein: Der Flughafen meldet die besten Zahlen der Geschichte - auch, weil jetzt Billigflieger mit der Lufthansa konkurrieren.

Sport

Ex-Affäre verrät - Hamilton hat einen Klo-Tick

Lewis Hamilton (33) umgibt sich immer wieder mit schönen Frauen. Eine dieser Frauen meldet sich jetzt in der britischen ?Sun? zu Wort.Foto: Agency People Image

Welt

DHL-Erpresser meldet sich zurück

Vor sechs Wochen wurde bekannt, dass der Paketdienstleister DHL erpresst wird. Der Täter ist noch nicht gefasst, dafür aber neuer Umschlag aufgetaucht. Wieso dauert es so lange, den Fall zu lösen?

Sport

Angelique Kerber gewinnt in Sydney

Im Finale von Sydney lässt sich Angelique Kerber nicht stoppen. Nach dem verkorksten Jahr 2017 meldet sich die frühere Nummer eins zurück.

Politik

Rassistische Äußerung: "Drecksloch-Länder"? Demokratischer Senator bekräftigt Vorwürfe gegen Trump

US-Senator Dick Durbin hat die beleidigende "Shithole Countries"-Aussage Donald Trumps bestätigt. Der US-Präsident selbst meldet sich via Twitter zu Wort. Niemals habe er etwas Herabwürdigendes über Haiti gesagt.

Wirtschaft

Zuma meldet sich nicht

Eine gescheiterte Satelliten-Mission der US Army könnte Space-X in Bedrängnis bringen. Dabei bereitet sich die Firma von Elon Musk gerade auf den Start der Falcon-Heavy-Rakete vor.

Deutschland

Ukrainische Polizei verkündet Festnahme im Mordfall Nosdrowska

Die Ermordung der ukrainischen Menschenrechtsanwältin Irina Nosdrowska bei Kiew hat eine Welle der Empörung ausgelöst. Jetzt meldet die Polizei einen Ermittlungserfolg: Der Tatverdächtige sei gefasst und geständig.

Düsseldorf

Kramer mit Humor - ?Ich gehe gut aussehend in die Rückrunde!?

Chris­toph Kra­mer (26) erlitt in der Hinrunde gleiche mehrere "Schädel-Schäden". Nach der Winterpause meldet er sich fit zurück im TrainingFoto: picture alliance / augenklick/fi

Welt

Revolutionswächter bei Protesten im Iran erschossen

Der Iran kommt nicht zur Ruhe: Bei anhaltenden Demonstrationen gibt es immer mehr Tote. Das Staatsfernsehen meldet neun Opfer, die allein in der vergangenen Nacht getötet wurden.

Politik

Staatsfernsehen meldet neun weitere Tote bei Unruhen im Iran

Bei den Protesten gegen Führung und Klerus im Iran gibt es immer mehr Tote. Präsident Ruhani räumt "Mängel" im politischen System ein. Ausländische Politiker fordern eine Garantie der freien Meinungsäußerung.

Wirtschaft

Förderung in Energiewende fehlt - Stromnetz unter Druck - Betreiber zahlten 2017 fast eine Milliarde Euro für Noteingriffe

Im Norden Windstrom im Überfluss, im Süden Mangel: Die regionale Unwucht der Energiewende setzt die Stromnetze unter Druck. Der Netzbetreiber Tennet berichtet von Rekordkosten für Noteingriffe. Dabei dürfte es bleiben, solange das Netz nicht ausgebaut

Deutschland

Stromnetzbetreiber Tennet meldet Rekordkosten für Noteingriffe

Der Ausbau erneuerbarer Energien setzt das Stromnetz immer mehr unter Druck. Fast eine Milliarde Euro kostete allein den niederländischen Konzern die Stabilisierung des Netzes 2017. Am Ende zahlt der Verbraucher.

Wirtschaft

Stromleitungen unter Druck: Stromnetz: Tennet meldet Rekordkosten für Noteingriffe

Bayreuth/Bonn - Der Ausbau der erneuerbaren Energie setzt das deutsche Stromnetz immer stärker unter Druck.

Leipzig

Mit ihrem neuen Song - Djane schaltet Siri bei iPhones der Club-Gäste an

Wenn DJ ?Pretty Pink? alias Anne Karolczak (28) ihr Deephouse-Lied ?Repeat? auflegt, meldet sich bei den Clubgängern ?Siri? zu Wort!Foto: Anne Weinrich

Deutschland

Russischer Verteidigungsminister meldet: Abzug aus Syrien abgeschlossen

"Befehl ausgeführt": Verteidigungsminister Schoigu erstattet Präsident Putin Bericht über den Rückzug aus dem Bürgerkriegsgebiet. Der Kremlchef will derweil Russland zur Nummer eins bei hochmoderner Rüstung machen.

Load time: 0.3053 seconds