Formel 1

Erste Gespräche laufen - Formel 1 in Saudi-Arabien? Neue Rennstrecke könnte ab 2023 Grand Prix austragen

Saudi-Arabien lässt im Zuge eines Großprojekts eine Rennstrecke nach höchstem Standard bauen - Alexander Wurz hat das Layout designt.

    Formel 1

    "Interne" Veranstaltung - Shakedown in Silverstone: Mercedes präsentiert neues Auto am Valentinstag

    Das Mercedes-Team wird den neuen Boliden von Lewis Hamilton und Valtteri Bottas bei einem Shakedown-Test in Silverstone präsentieren

      Formel 1

      Talent Nummer neun - Ferrari nimmt kleinen Bruder von Charles Leclerc in die Nachwuchs-Akademie auf

      Charles Leclercs jüngerer Bruder Arthur ist nun ebenfalls Teil der Ferrari-Familie - Insgesamt neun Rookies werden von der Scuderia ausgebildet und gefördert

        Formel 1

        Weltmeister selbstbewusst - Hamilton droht der Konkurrenz: "Werde Maschine sein - auf höherem Level als je zuvor"

        Schlechte Nachrichten für all seine Konkurrenten: Lewis Hamilton ist glücklich wie selten zuvor und wird 2020 ein höheres Level als bisher erreichen, sagt er

          Formel 1

          F1-Saison wird "Klassiker" - Red-Bull-Teamchef prophezeit für 2020 epischen Dreikampf um den WM-Titel

          Red-Bull-Teamchef Christian Horner erwartet sich von der Formel-1-Saison 2020 einen Dreikampf um den WM-Titel - Das Reglement sei die Voraussetzung dafür

            Formel 1

            Zwei Gastspiele in Amerika - Neue Rennserie für Frauen rückt ins Rahmenprogramm der Formel 1

            Die W-Series, in der ausschließlich weibliche Talente antreten, fährt 2020 im Rahmenprogramm der Formel 1 - Zwei Rennen in Übersee geplant

              Formel 1

              Motorsport: W Series rückt ins Programm der Formel 1

              Die W Series bleibt auch vor ihrer zweiten Saison ein umstrittenes Projekt. In der Rennklasse sind nur Frauen startberechtigt. Eine Kooperation mit der Formel 1 soll mehr Aufmerksamkeit bringen.

                Formel 1

                Honda liefert, jetzt ist das Team gefragt - "Haben keine Ausreden mehr": Red-Bull-Boss Marko bläst zum Angriff auf Mercedes

                Nachdem Red Bull die angekündigten fünf Siege 2019 nicht erreicht hat, will man das Vorhaben 2020 schaffen - Helmut Marko optimistisch, dass man um die WM kämpft

                  Formel 1

                  Für Saison 2020 - Williams bestätigt Nissany als Testfahrer: "Meilenstein für Motorsport in Israel"

                  Williams engagiert Roy Nissany als Testfahrer und macht seine Fahreraustellung für die Formel-1-Saison 2020 damit komplett - "Meilenstein für den Motorsport in Israel"

                    Formel 1

                    Formel 1 - Sebastian Vettel als Flaschensammler: "Die Politik hat versagt!"

                    Sebastian Vettel und Lewis Hamilton betonen das Thema Umweltschutz und wünschen sich, dass jeder seinen Teil leistet - auch die Formel-1-Piloten. Man müsse sich der Sache annehmen, bevor es zu spät ist, so der der Heppenheimer, der ein Treffen mit Gret

                      Formel 1

                      "Enorm wichtig" - Nach Schummel-Vorwürfen gegen Ferrari: Red Bull froh über neue Motor-Richtlinien

                      War der Ferrari-Motor 2019 legal oder nicht? Bei der Konkurrenz gibt es noch immer Zweifel - Für 2020 hat die FIA mit Klarstellungen reagiert

                        Formel 1

                        Kein Ritterschlag von der Queen - Mercedes-Boss Wolff: Hamilton bekommt in seiner Heimat nicht genügend Anerkennung

                        Mercedes-Teamchef Toto Wolff wünscht sich mehr Anerkennung für die Leistungen von Weltmeister Lewis Hamilton in dessen Heimat - Kein Ritterschlag von der Queen

                          Formel 1

                          Formel 1 - Vettel und Mercedes sind Verlierer des Verstappen-Deals

                          Formel-1-Star Max Verstappen verlängert seinen Vertrag bei Red Bull bis 2023. Auf Lewis Hamilton, Sebastian Vettel, Mercedes und Ferrari hat der Deal unmittelbare Auswirkungen. Für Vettel und Mercedes verknappen sich die Alternativen.Von FOCUS-Online-Re

                            Formel 1

                            Formel 1: Red Bull bindet Verstappen bis 2023

                            Max Verstappen ist einer der begehrtesten Piloten der Formel 1. Mit der Vertragsverlängerung des WM-Dritten sendet Red Bull ein Zeichen an die Konkurrenten Mercedes und Ferrari.

                              Formel 1

                              "Fliegender Holländer" bleibt - Bis 2023! Max Verstappen verlängert Formel-1-Vertrag bei Red Bull

                              Max Verstappen wird noch bis einschließlich 2023 für Red Bull am Steuer sitzen. Der Formel-1-Pilot verlängert seinen bestehenden Vertrag um drei weitere Jahre. "Ich will mit Red Bull gewinnen", erklärt der Niederländer selbstbewusst.

                                Formel 1

                                Formel 1: Kubica wird Ersatzpilot bei Alfa Romeo

                                Bei Williams hatte er als Pilot keine sportliche Zukunft. Dennoch bleibt Robert Kubica in der kommenden Saison in der Formel 1 - wenn auch nur noch als Ersatzfahrer.

                                  Formel 1

                                  Formel 1 - Schumi-Abschied und Vettel-Rammstoß: Die Rennen des Jahrzehnts

                                  Das Formel-1-Jahrzehnt rast so schnell an seinen Bewunderern vorbei wie die Königsklasse selbst. Michael Schumacher geht, Sebastian Vettel wird vom Kronprinz zum Bruchpilot, Lewis Hamilton kreiert eine Dynastie. Welche Rennen in besonderer Erinnerung ble

                                    Formel 1

                                    Formel 1 - Verstappen hat keine Lust, statt Vettel bei Ferrari zu fahren

                                    Formel-1-Star Max Verstappen verrät, warum er zur Saison 2021 wohl nicht anstelle von Sebastian Vettel an der Seite von Charles Leclerc für Ferrari fahren wird. Ein Gespann mit Weltmeister Lewis Hamilton schließt der Red-Bull-Pilot allerdings nicht kat

                                      Formel 1

                                      Formel 1 - Schumacher prophezeite, dass Hamilton seine Rekorde brechen kann

                                      Schon vor Lewis Hamiltons erstem WM-Titel in der Formel 1 hat ihn Michael Schumacher auf der Rechnung. In einem Interview aus dem Jahr 2008 prophezeit der Rekordweltmeister, dass Hamilton in der Lage sei, Schumachers Bestmarken zu brechen. Inzwischen tren

                                        Formel 1

                                        Suche nach Daseinsberechtigung - Wolff fordert: Formel 1 muss Teil der Klimabewegung sein

                                        Der Klimawandel ist in der Formel 1 angekommen. Rechteinhaber Liberty Media hat vor wenigen Wochen die Absicht erklärt, den Sport bis 2030 klimaneutral gestalten zu wollen. Mercedes und Renault sind sich dabei einig: Die Formel 1 muss eine Vorreiterrolle

                                          Formel 1

                                          Seine Bestmarken wackeln - Schon vor einigen Jahren prophezeite Schumacher: Hamilton kann meine Rekorde brechen

                                          Vor dem ersten Titelgewinn von Lewis Hamilton hatte Rekordchampion Michael Schumacher den Briten bereits auf der Rechnung - Wird er der neue GOAT?

                                            Load time: 0.0387 seconds