Formel 1

Lost Tracks: Formel-1-Krise: Geht das Streckensterben weiter?

Formel-1-Legende Jochen Mass erinnert an die vergessenen Rennstrecken.

    Formel 1

    Auto ähnelt auffällig dem Mercedes - Renault-Chef attackiert Racing Point: "Als wäre Kunstfälscher stolz auf seine Arbeit"

    Hat Racing Point den Vorjahres-Mercedes nur anhand von frei zugänglichen Informationen nachgebaut? Renault-Teamchef Cyril Abiteboul äußert erneut Zweifel an dieser These und kritisiert den Rennstall, der ab 2021 Aston Martin heißen wird, süffisant wi

      Formel 1

      Nächstes Rennen verschoben: Corona: Formel-1-Auftakt verzögert sich immer weiter

      Auch der Große Preis von Kanada ist betroffen.

        Formel 1

        Formel 1 Saisonstart verzögert sich weiter - auch Rennen in Montreal abgesagt

        Mit Montreal wurde nun das neunte Formel-1-Rennen der Saison wegen des Coronavirus abgesagt. Die Serie plant den Start jetzt Ende Juni in Frankreich - frühestens.

          Formel 1

          Coronavirus - Mercedes-Motorenfabrik für Kampf gegen Corona umfunktioniert

          In Brixworth werden bei Mercedes statt Formel-1-Motoren aktuell Atemgeräte hergestellt - Die britische Regierung hat bereits 10.000 Einheiten bestellt. Diese Geräte werden benötigt, wenn Sauerstoffmasken bei COVID-19-Patienten nicht mehr ausreichen.

            Formel 1

            Mercedes-Boss über Gerüchte - Dicke Luft zwischen Wolff und Hamilton? "Wir reden tagtäglich über unsere Zukunft"

            Obwohl Toto Wolff das Rennen in Melbourne anders als Lewis Hamilton fahren wollte, bestreitet der Mercedes-Teamchef Berichte über einen internen Streit

              Formel 1

              "Man hat keine wirkliche Nähe" - Ex-Pilot Wurz: Formel 1 könnte als erste Sportart wieder den Betrieb aufnehmen

              Gesundheitspässe, ärztliche Zeugnisse, Coronavirus-Tests bei An- und Abreise: Könnte so die Formel 1 früher wieder in Betrieb gehen als andere Sportarten?

                Formel 1

                "Verheerendes Potenzial" - McLaren-Boss warnt vor Horror-Szenario: Formel 1 droht Verlust von vier Teams

                Eine Formel 1 mit nur zwölf Autos? Laut McLaren-Boss Zak Brown kein komplett unrealistisches Szenario, wenn die Königsklasse keine Maßnahmen ergreift

                  Formel 1

                  Virtueller Australien-GP: Vettel weigert sich, Ferrari-Feind Leclerc fährt und siegt

                  Auch kein Gehaltsverzicht: Vettel pokert mit Ferrari um neuen Millionen-Vertrag.

                    Formel 1

                    Ohne Ferrari-Wechsel zwei Titel mehr? - Briatore: Für Schumacher schuftete das Benetton-Team bis tief in die Nacht

                    Flavio Briatore glaubt, dass Benetton auch 1996 und 1997 Weltmeister geworden wäre - Mit Jean Alesi und Gerhard Berger habe man allerdings keine Chance gehabt

                      Formel 1

                      Sprungbrett zur Formel 1: Im Top-Zustand: Schumis legendärer Silberpfeil steht in Köln

                      Hier sehen Sie Michael Schumachers legendären Mercedes-Sportwagen.

                        Formel 1

                        Formel 1 - Verrückte Idee: Zwei Silverstone-Rennen, eins in umgekehrter Richtung?

                        Laut Silverstone-Chef Stuart Pringle ist momentan keine noch so verrückte Idee ausgeschlossen - man wolle alles tun, um der Formel 1 zu helfen. Sogar ein Rennen in umgekehrter Richtung könnte Wirklichkeit werden.

                          Formel 1

                          Milliarden-Business zum Sparen gezwungen - Wie die Formel 1 in der Corona-Krise ihre Kosten drücken will

                          Die Coronavirus-Krise hinterlässt immer tiefere Spuren in der Formel 1: Das Milliarden-Business ist zum strikten Sparen gezwungen. Kommen nun Entwicklungsstopp bei den Antrieben und schärfere Budgetbegrenzung? Kurzarbeit und Gehaltsverzicht sind bereits

                            Formel 1

                            Mit 89 Jahren: Ex-Formel-1-Boss Ecclestone wird erneut Vater – es wird sein erster Sohn

                            Unglaublich aber wahr, der Brite wird im hohen Alter zum vierten Mal Papa.

                              Formel 1

                              Acht Rennen schon abgesagt - Anzahl und Orte: Ab wann ist eine Formel-1-WM eine WM?

                              Die ersten acht Grand Prix der Formel 1 sind wegen Corona schon verschoben oder ganz abgesagt - wann die Saison beginnen kann, ist unklar. Wie viele Rennen braucht es eigentlich, damit eine Weltmeisterschaft auch gültig ist? Ein Blick ins Reglement der F

                                Formel 1

                                McLaren-Fahrer machen es vor - Hamilton und Vettel könnten in Corona-Krise auf Gehalt verzichten

                                Die Formel-1-Großverdiener Lewis Hamilton und Sebastian Vettel könnten in der Corona-Krise bald auf einen Teil ihres Gehalts verzichten. Bei McLaren wird dieser Schritt mit den Piloten Carlos Sainz und Lando Norris bereits umgesetzt - andere Teams dürf

                                  Formel 1

                                  Skandal um Vettel-Team - Red Bull: "Ferrarigate"-Affäre noch nicht vorbei - Ecclestone rät zu Klage gegen FIA

                                  Red-Bull-Teamchef Christian Horner erklärt, dass man "Ferrarigate" trotz Coronakrise nicht unter den Tisch fallen lassen wird - Bernie Ecclestone rät Teams zu Klage

                                    Formel 1

                                    Wie nach Wirtschaftskrise - Ralf Schumacher fürchtet Formel-1-Zukunft - weil Corona auch die Großen trifft

                                    Ralf Schumacher glaubt nicht, dass die Formel 1 bald wieder zur Normalität zurückkehren kann, hofft aber vor allem für die Mitarbeiter auf eine schnelle Lösung. Michael Schumachers Bruder sorgt sich auch um die großen Teams und kann sich einen Solida

                                      Formel 1

                                      Nachfolger von Racing Point - Comeback nach 51 Jahren perfekt: Aston Martin ab 2021 wieder als Werksteam dabei

                                      Racing Point bestätigt, dass man 2021 als Werksteam von Aston Martin auftreten wird: Lawrence Stroll verkündet Umbenennung und neue Investitionen

                                        Formel 1

                                        Formel 1: Aston Martin übernimmt Racing Point und zurück

                                        In der Formel 1 kämpfen Teams wegen der Coronakrise ums Überleben. Gegen diesen Trend investiert der britische Autobauer Aston Martin massiv in eine Teamübernahme. Treibende Kraft ist Milliardär Lawrence Stroll.

                                          Formel 1

                                          Sportwelt vorerst lahm gelegt - Ein Überblick über die Lage der wichtigsten Sportereignisse

                                          Olympia und Fußball-EM - die beiden eigentlich für Mitte 2020 geplanten sportlichen Höhepunkte fallen wegen der Coronavirus-Pandemie flach. Das Super-Sportjahr steigt nun in 2021. Noch längst sind nicht alle Fragen geklärt. Die wichtigsten Sportevent

                                            Formel 1

                                            Coronavirus: Red Bull wollte Max Verstappen mit Sars-CoV-2 infizieren

                                            Um für die Formel-1-Saison "gerüstet" zu sein, hatte Helmut Marko offenbar einen Plan. Der Motorsportberater von Red Bull wollte seine Fahrer absichtlich mit Sars-CoV-2 infizieren, damit diese Immunität entwickeln.

                                              Formel 1

                                              Meint der das ernst?: Red-Bull-Doktor wollte Verstappen mit Coronavirus infizieren

                                              Red-Bull-Sportchef Dr. Helmut Marko ist für seine kruden Ideen berüchtigt.

                                                Formel 1

                                                "Project Pitlane" - Hilfe in Coronazeiten: F1-Rennstall Mercedes baut Beatmungsgeräte in Rekordzeit

                                                Beim "Project Pitlane" helfen sieben Formel-1-Teams im Kampf gegen Corona: Mercedes erzielt erste Erfolge und entwickelt ein Beatmungsgerät in nur vier Tagen. Die Technologie-Abteilung greift der Regierung unter die Arme und leistet somit schnelle Hilfe.

                                                  Formel 1

                                                  - Marko bestätigt "Corona-Camp": Red Bull wollte Fahrer absichtlich infizieren

                                                  Red-Bull-Motorsportchef Helmut Marko würde Formel-1-Pilot Max Verstappen und viele weitere Fahrer aus seinem Rennstall am liebsten absichtlich mit dem Coronavirus infizieren. Das bestätigte der Österreicher, der ein "Corona-Camp" veranstalten wollte.

                                                    Formel 1

                                                    Formel 1 - Bernie Ecclestone spricht sich für "Einführung einer eigenen Team-WM" aus

                                                    Eine neue WM, radikales Übernehmen aller Grands Prix, Teams zu ihrem Glück zwingen: Der ehemalige Formel-1-Boss Bernie Ecclestone hat eigene Vorstellungen, wie er den Motorsport durch die Coronavirus-Krise führen würde.

                                                      Load time: 0.2306 seconds