Europa

Ostkreuz-Fotografie in Berlin: "Kontinente - Auf der Suche nach Europa" - Kritik

Die Fotografenagentur Ostkreuz wird 30 Jahre alt - und zeigt eine vielschichtige Ausstellung zu der Frage, was Europa heute ist.

    Europa

    SPD: Sigmar Gabriel und Martin Schulz werben mit Europa für die Große Koalition

    Die SPD steht vor einem schwierigen Parteitag, viele Anhänger lehnen eine Große Koalition ab. Außenminister Gabriel wirbt indirekt für ein Bündnis mit der Union. Sein Argument: Europa.

      Europa

      Pulse of Europe in Frankfurt, Berlin, Köln: Tausende demonstrieren für Europa

      Für ein vereintes, demokratisches Europa, gegen EU-feindliche Populisten: In Dutzenden Städten in Deutschland und Europa sind Tausende Demonstranten für Europa auf die Straße gegangen.

        Europa

        Europa in der Krise: Union der Scheinheiligen

        Sie schwärmen von der politischen Union - und plündern die Gemeinschaft aus, wo immer es geht. Die Europäer, lautet das düstere Fazit des britischen Romanciers Tim Parks, verweigern der eigenen Schöpfung zynisch die Loyalität und rauben ihr damit d

          Europa

          Europa-Debatte: Im Konsens-Paradies

          Gemeinsam an einen Tisch setzen und stilvoll palavern: Die Grundidee der EU ist so wertvoll, meint der rumänische Historiker Mircea Vasilescu, dass die Bürger es akzeptieren sollten, wenn sich die Welt manchmal schneller dreht, als Entscheidungen in Br

            Europa

            Europa in der Krise: Die Burka meiner Tochter

            Ökologische Katastrophen, Epidemien, Terror - im Vergleich zu solch düsteren Zukunftsszenarien erscheint die Angst vor Überfremdung geradezu harmlos, findet die tschechische Schriftstellerin Petra Hulová. Ihr Rat für Europa: weniger Verschwendung u

              Europa

              Europa-Debatte: 27 nationale Ichs = kontinentale Egokrise

              Zu schnell gewachsen, zu groß geworden und Zweifel an der eigenen Attraktivität: Die EU kommt mit ihrer neuen Größe nicht klar, meint der französische Politologe Philippe Perchoc. Europa muss diese Zweifel ausräumen und zur einstigen Stärke find

                Europa

                EU-Krise: Europa funktioniert auch ohne Liebe

                Europa, eine Herzensangelegenheit? Von wegen! Für die Allermeisten ist die EU ein bürokratischer Koloss - und Brüssel bleibt vielen fremd, klagt der deutsche Schriftsteller Thomas Brussig. Doch Europa funktioniert auch so. Ohne große Zuneigung.

                  Europa

                  Strategie gegen den Absturz: So kommt Europa aus der Midlife-Crisis

                  Europa steckt in der Krise - und verordnet sich selbst ständig neue Reformprojekte. Das ist der falsche Weg, kritisiert der polnische EU-Stratege Pawel Swieboda. Der Kontinent muss sich wieder auf seine wahren Stärken besinnen, wenn er mit aufstrebende

                    Europa

                    Debatte über EU-Krise: Wie ein Europa von heute aussehen muss

                    Für ein Europa der Freiheit und der Solidarität ist es noch nicht zu spät! Kämpferische Europäer müssen jetzt den Nationalisten die Stirn bieten, die ihre Länder abschotten wollen, fordert der spanische Philosoph Fernando Savater.

                      Europa

                      Europäische Identität: Plädoyer für den selbstbewussten Paria

                      Wann fühlt man sich eigentlich als Europäer? Wenn man entwurzelt ist - meint der niederländische Schriftsteller Arnon Grunberg. Er musste erst nach New York ziehen, um seine persönliche Antwort zu finden. Die Geschichte einer Selbstfindung.

                        Load time: 0.0316 seconds