Berlin

Wie die Politik auf Berliner Kriminalitäts-Hotspots reagieren will

Raub, Drogenhandel, sexuelle Übergriffe – am Schlesischen Tor und in anderen Kreuzberger Kiezen nehmen sie zu. Die Polizei fordert politische Konzepte.

    Berlin

    Wie Berlin ohne Behörden-Pingpong aussehen könnte

    Ein Staatssekretär und zwei Bezirksbürgermeister entwerfen eine Verwaltungsreform: Wie Berlin richtig verfasst ist. Ein Gastbeitrag.

      Berlin

      Früherer CDU-Fraktionschef Florian Graf verlässt die Landespolitik

      Der langjährige Berliner CDU-Abgeordnete Florian Graf gibt Ende 2020 sein Parlamentsmandat ab. Er wird Bundesgeschäftsführer des CDU-Wirtschaftsrats.

        Berlin

        Auf der Friedrichstraße findet die Polizei keine Fahrrad-Raser

        Die Friedrichstraße hat ein Tempolimit für Radfahrer. Bei Kontrollen fand die Polizei aber niemanden, der zu schnell fuhr. Eine Glosse.

          Berlin

          Was vom Palast der Republik übrig blieb

          Vor dem neuen Berliner Stadtschloss war einst der Palast der Republik. Eine Ausstellung beschäftigt sich nun mit der Geschichte des abgerissenen Gebäudes.

            Berlin

            Zahl der aktiven Fälle auf 1083 gestiegen – 7-Tage-Inzidenz bei 17,7

            Erster Corona-Fall im geschlossenen Strafvollzug + Schöneberger-Pflegeheim nach Corona-Ausbruch geschlossen + 186 Neuinfektionen + Der Corona-Blog.

              Berlin

              Sie finden keine neue Bleibe - Drillings-Familie schläft auf sechs Quadratmetern

              Sie schlafen auf ausgelegten Matratzen in einem 6-Quadratmeter-Raum. Betten passen nicht rein. Doch sie finden keine neue Wohnung.Foto: Ralf Günther

                Berlin

                Bei Erbschaft Mord

                In Kriminalromanen und -filmen steht am Anfang der verbrecherischen Handlung häufig ein Testament

                  Berlin

                  Brand in 800-Quadratmeter-Lagerhalle in Pankow

                  In Pankow brannte eine Holzhalle komplett nieder, eine Rauchwolke war noch in weiter Entfernung zu sehen. Menschen wurden nicht verletzt.

                    Berlin

                    So sieht die wieder geöffnete Griessmühle in Schöneweide aus

                    Der bekannte Club Griessmühle eröffnet an einem neuen Ort in Schöneweide. Vorerst wird draußen getanzt. Kein Problem, findet Betreiber David Ciura.

                      Berlin

                      Bauern kritisieren Krisenmanagement bei Schweinepest

                      Die Landkreise: unkoordiniert. Die Maßnahmen: überzogen. Brandenburgs Landwirte kritisieren die Maßnahmen gegen die Schweinepest. Sie wollen auf ihre Felder.

                        Berlin

                        Kein Bezug zu „NSU 2.0“-Drohbrief bei Berliner Polizist

                        Die Datenabfrage bei der Berliner Polizei zu dem ZDF-Moderator stehen in keinem Zusammenhang zu den Drohschreiben. Eine Abfrage im Sommer 2019 hatte polizeiliche Gründe.

                          Berlin

                          Kein Bezug zu „NSU 2.0“-Drohbrief bei Berliner Polizei

                          Die Datenabfrage bei der Berliner Polizei zu dem ZDF-Moderator stehen in keinem Zusammenhang zu den Drohschreiben. Eine Abfrage im Sommer 2019 hatte polizeiliche Gründe.

                            Berlin

                            Obdachloser mit Schnittwunden im Krankenhaus – Messer-Attacke?

                            Pöbeln, Pfefferspray, Flaschenwürfe: Angriff mit lesbenfeindlichem Hintergrund + Besoffener schreit vor Flüchtlingsunterkunft herum + Der Blaulicht-Blog.

                              Berlin

                              Das Dilemma ums Wannsee-Schiff der BVG

                              Berlins beliebteste Fähre hatte im Sommer ein Coronaproblem: die Enge. Die CDU schlug eine temporäre Verstärkung vor. Das muss der Senat jetzt prüfen.

                                Berlin

                                Berlin und Thüringen scheitern mit Initiative zur Aufnahme von Flüchtlingen

                                Der Bundesrat lehnt eine Gesetzesänderung ab: Landesaufnahmeprogramme brauchen weiterhin die Zustimmung von Bundesinnenminister Horst Seehofer.

                                  Berlin

                                  Erster Corona-Fall im geschlossenen Strafvollzug

                                  Scheeres nicht infiziert – Bildungssenatorin nimmt Arbeit wieder auf + Mehrere Abgeordnete in Quarantäne + 140 Neuinfektionen in Berlin + Der Corona-Blog.

                                    Berlin

                                    500 Trauergäste zur Beerdigung von Abou-Chakers Mutter in Berlin angereist

                                    Aus ganz Deutschland sind Gäste zur Bestattung der Mutter des Clan-Chefs nach Schöneberg gekommen. Bislang läuft alles „störungsfrei“ ab.

                                      Berlin

                                      Wie das „Festival of Lights“ Berlin mit dem Corona-Sommer versöhnt

                                      Eine unperfekte Mischung aus Konzerten und Ausstellungen: Das Festival entschädigt für Wochen des Verzichts. Vor bunten Fassaden wird geknutscht und gepicknickt.

                                        Berlin

                                        Nördlicher Berliner Ring am Wochenende gesperrt

                                        Ab Freitagabend ist der Abschnitt zwischen der Anschlussstelle Birkenwerder und dem Dreieck Pankow gesperrt. Auch bei der Bahn kommt es zu Einschränkungen.

                                          Berlin

                                          Berliner Professor will Restaurants und Kneipen mit Luftfiltern für 970 Euro retten

                                          Als Gründer der „Teekampagne“ zeigte Günter Faltin, wie man ein Produkt fairer machen kann. Jetzt widmet er sich dem Kampf gegen das Coronavirus.

                                            Berlin

                                            Polizei am Friedhof im Einsatz - Beerdigung von Clan-Mutter Abou-Chaker in Berlin

                                            Die Polizei wird die Beerdigung der Mutter von Arafat Abou-Chaker begleiten. Der Clan-Chef hat an die Trauergäste eine klare Botschaft.Foto: Pool / Getty Images

                                              Berlin

                                              Wo Berlins neue Werbekampagne an DDR-Propaganda erinnert

                                              Die Begründung der neuen Markenstrategie klingt wie eine DDR-Losung. Ein Historiker findet das „im hohen Maße irritierend“, Michael Müller weist Kritik zurück.

                                                Berlin

                                                800 Flüchtlinge am Wannsee wären nicht zu viel

                                                Sie sind hin- und hergerissen zwischen Hilfsbereitschaft und Überforderung: Am Wannsee wehren sich Anwohner gegen Flüchtlinge. Ein Gericht lud zum Ortstermin.

                                                  Load time: 0.5793 seconds