Lesen den Artikel : „Herr Klingbeil, die Leute wollen wissen, wer ihnen die Suppe eingebrockt hat“
Politik

Ukraine-Invasion Tag 216: Worauf die Ukrainer für einen Sieg setzen

Selenskyj-Berater Podolyak hofft auf eine demoralisierte russische Armee, Russische Behörden wollen Exodus stoppen, die EU plant neue Sanktionen. Der Überblick am Abend.

    Welt

    Wegen fehlender Stimmzettel – Berliner Wahllokale waren insgesamt 83 Stunden geschlossen

    Der Berliner Verfassungsgerichtshof hält in einer vorläufigen Einschätzung eine vollständige Wiederholung der Abgeordnetenhauswahl in der Hauptstadt für erforderlich. Die Innenverwaltung widerspricht der Rechtsauffassung. Doch die Parteien bereiten s

      Wirtschaft

      Handelsstart: Porsche-Börsengang spielt 9,4 Milliarden Euro ein

      Für die Porsche-Vorzugsaktien zeichnete sich eine riesige Nachfrage ab. Kurz vor dem Handelsstart am Donnerstag steht nun der Ausgabepreis fest. Klar ist: Der Börsengang wird historisch.

        Politik

        Konferenz der Ministerpräsidenten: Entlastungspaket: Bundesländer wollen Energiepreise deckeln – entschieden ist aber noch nichts

        Stundenlang ringen die Länder um einen Minimalkonsens, wie sie sich gegenüber dem Bund bei der Finanzierung des neuen Entlastungspakets positionieren sollen. Unstrittig ist am Ende ein Energiepreisdeckel. Entschieden ist noch nichts: Der Kanzler war nic

          Politik

          Vermischt „nahtlos Prinzipien und Pragmatismus“ : „Time“-Magazine wählt Baerbock unter die 100 aufstrebenden Persönlichkeiten der Welt

          Für das US-Magazin ist die deutsche Außenministerin ein aufstrebender Star. Lob gab es auch von ihrem amerikanischen Amtskollegen Antony Blinken.

            Politik

            „Es wird vermutlich eine Nadelstichaktion gewesen sein“

            Nach dem möglichen Anschlag auf die Gaspipelines Nord Stream 1 und 2 wird nach den Verursachern gesucht. Noch kann nicht unmittelbar an den Rohren gearbeitet werden. „Die schwedische Premierministerin sagt, das hier ist kein Bubenstreich“, so Dirk Ev

              Politik

              6.-Januar-Ausschuss: Was wusste und simste Mark Meadows? Die USA blicken auf Donald Trumps rechte Hand

              Der Untersuchungsausschuss zum Kapitolsturm vom 6. Januar 2021 sollte in seine letzte Runde vor der Zwischenwahl im November gehen. Doch wegen des nahenden Hurrikans wurde die Sitzung verschoben. Ein Name zeichnet sich bereits als zentral ab.

                Politik

                Ministerpräsidentenkonferenz: Länder wollen Energiepreisdeckel für Strom, Gas und Wärme

                Stundenlang ringen die Länder um einen Konsens, wie sie sich gegenüber dem Bund bei der Finanzierung des neuen Entlastungspakets positionieren sollen. Unstrittig ist am Ende ein Energiepreisdeckel.

                  Politik

                  Bundesländer verlangen Preisdeckel für Strom, Gas und Wärme

                  Die Länderchefs haben umfangreiche weitere Entlastungen für Bürgerinnen und Bürger in Deutschland gefordert. Uneinigkeit herrscht aber noch darüber, wer das bezahlen soll.

                    Politik

                    Die grünen Barrieren, die Habeck jetzt überwinden muss

                    Robert Habeck kündigt den Weiterbetrieb zweier Atomkraftwerke an – und hofft auf offensiven Grünen-Begleitschutz. Die Unterstützung fällt verhalten aus. Die Abkehr von unhaltbaren Prognosen wird ein Kraftakt für die Partei. Und schon laufen die Gr

                      Politik

                      NRW-Ministerpräsident: Hendrik Wüst leitet die Ministerpräsidentenkonferenz ohne Kanzler: Was er sich davon verspricht

                      Eigentlich könnte Hendrik Wüst etwas genervt vom Kanzler sein, aber er lässt sich nichts anmerken und zieht seine Ministerpräsidentenkonferenz einfach ohne Olaf Scholz durch.

                        Unterhaltung

                        Dokumentarfilm über türkischen Pop: Mit Euphorie gegen Ressentiments

                        „Liebe, D-Mark und Tod“ erinnert an den Almancı-Pop, der ein kulturelles Selbstbewusstsein der türkischen Migranten in Deutschland hervorbrachte.

                          Politik

                          Ministerpräsident Michael Kretschmer in der Kritik: Zoff um Russland in der Sachsen-CDU

                          Der sächsische CDU-Politiker und Ex-Ostbeauftragte Wanderwitz beklagt die Russlandhaltung von Michael Kretschmer. Die Folge: offener Streit. Auch in der Bundespartei wird der Kurs des Ministerpräsidenten kritisch gesehen.

                            Politik

                            Länder fordern schnellen Energiepreisdeckel für Strom, Gas und Wärme

                            Die Länderchefs beraten über neue Entlastungen in der Energiekrise – ohne den Bundeskanzler. NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst pocht auf faire Lastenverteilung zwischen Bund und Ländern – und im Namen Letzterer auf die zügige Einführung eines

                              Politik

                              Hinweise auf Munitionsdepots und Flugzeuge: Bundesnachrichtendienst soll Ukraine mit Informationen unterstützen

                              Wie „Die Zeit“ berichtet, liefert die Bundesregierung nicht nur Waffen an die Ukraine, sondern auch Geheimdienstinformationen. Dabei geht es um Aufklärungserkenntnisse.

                                Politik

                                Eltern von Mahsa Amini reichen Klage gegen Polizei ein

                                Die Eltern der nach einer Festnahme im Iran gestorbenen 22-jährigen Mahsa Amini gehen rechtlich gegen die beteiligten Polizisten vor. In Deutschland fordern derweil Politiker von FDP und Grünen Sanktionen gegen die iranische Führung in Teheran.

                                  Sport

                                  Tischtennis: "Das Risiko ist zu hoch"

                                  Wegen strikter Corona-Restriktionen verzichten Topspieler wie Timo Boll und Dimitrij Ovtcharov auf die Team-Weltmeisterschaft in China. Deutschland schickt eine junge Mannschaft um Europameister Dang Qiu, Österreich reist gar nicht an.

                                    Politik

                                    Krieg in Äthiopien: Alte Rechnungen, neue Grausamkeiten

                                    Eritreas Machthaber Isaias Afewerki ist wieder in Tigray einmarschiert. Warum der sonderliche Diktator eine so unheilvolle Rolle in den Konflikten am Horn von Afrika spielt.

                                      Politik

                                      Spanien: Ringen um das Geld der Reichen

                                      Andalusien will auf die Vermögensteuer verzichten, um attraktiver zu werden, genau wie die autonome Gemeinschaft Madrid. Spaniens Regierung ist verärgert und kündigt nun an, eine Reichensteuer einzuführen.

                                        Politik

                                        Katholische Kirche: Bischof von Aachen ist neuer Missbrauchsbeauftragter

                                        Helmut Dieser folgt auf den Trierer Stephan Ackermann, der das Amt nach zwölf Jahren abgibt. Die katholische Kirche will die Aufarbeitung neu strukturieren: Drei Gremien sollen nun zuständig sein.

                                          Politik

                                          Grüne: Die Neuberechnung der Halbwertzeiten

                                          Mal wieder Ärger bei den Grünen: Die Bundestagsfraktion wirkt total überrumpelt von ihrem Minister. Nur, was soll sie machen?