Lesen den Artikel : Guttenberg und Gottschalk ersetzen Jauch bei TV-Show
Unterhaltung

„A Night of Knowing Nothing“ auf Mubi: Gespenstische Stille des Widerstands

Die indische Filmemacherin Payal Kapadia verwebt in „A Night of Knowing Nothing“ reale Studentenproteste auf hypnotische Weise mit einer fiktiven Liebesgeschichte.

    Unterhaltung

    Zukunftsmusik: Ist die Holografie bald massentauglich?

    Europas große Telekommunikationskonzerne tun sich zusammen, die Holografie anzuschieben. Wie es noch in diesem Jahrzehnt soweit sein könnte.

      Unterhaltung

      Dänisches Königshaus: Königin Margrethe entzieht ihrem Sohn Titel

      Ab nächstem Jahr dürfen Prinz Joachim, seine Frau Prinzessin Marie und ihre vier Kinder sich nicht mehr Prinz oder Prinzessin nennen.

        Unterhaltung

        TV-Serie "This England": Boris Johnson und Corona

        Michael Winterbottom besetzt Kenneth Branagh als Boris Johnson. Obwohl das Jahr vor Johnsons Rücktritt eine Menge Stoff für Drama bietet, bleibt die Serie "seltsam oberflächlich", findet DW-Reporter Scott Roxborough.

          Unterhaltung

          Dokumentarfilm über türkischen Pop: Mit Euphorie gegen Ressentiments

          „Liebe, D-Mark und Tod“ erinnert an den Almancı-Pop, der ein kulturelles Selbstbewusstsein der türkischen Migranten in Deutschland hervorbrachte.

            Unterhaltung

            Buch über Franz Ehrlich: Bauhäusler, KZ-Häftling, DDR-Designer

            Bekannt wurde Franz Ehrlich mit bahnbrechenden Möbeln. Ein Buch schildert sein widersprüchliches Leben.

              Unterhaltung

              Schwedischer Musiker: Firma von Abba-Sänger kauft Teile des Avicii-Songkataloges

              Der Songkatalog des 2018 verstorbenen schwedischen Musikers Avicii ist zu einem Großteil aufgekauft worden. Neuer Besitzer ist die Firma des Abba-Sängers Björn.

                Literatur

                »People Person« von Candice Carty-Williams: Schwierige Geschwisterliebe

                Modern, lustig, dramatisch: Die britische Erfolgsautorin Candice Carty-Williams legt ihren zweiten Roman vor. Obwohl es manchmal an der Konstruktion hapert, funktioniert »People Person«, weil die Autorin etwas zu sagen hat.

                  Unterhaltung

                  Nach schwerem Sturz: US-Star Post Malone ist zurück auf der Bühne

                  Post Malone meldet sich fit: Nach seinem schweren Sturz und der anschließenden Konzertabsage will er am Mittwochabend Cleveland einheizen.

                    Lernen

                    Verblüffend realistische Fakes: KI-generierte Bilder werden täuschend echt – und gefährden die Demokratie

                    Frei zugängliche Software kreiert echt aussehende Bilder von Menschen. Warum Text-zu-Bild-Generatoren mit „Stable Diffusion“ Desinformation befeuern könnten. Ein Gastbeitrag.

                      Lernen

                      Neue Software „Stable Diffusion“: KI-generierte Bilder werden täuschend echt – und gefährden die Demokratie

                      Frei zugängliche Software kreiert täuschend echte Bilder von Menschen. Warum Text-zu-Bild-Generatoren Desinformation befeuern könnten. Ein Gastbeitrag.

                        Unterhaltung

                        "Bares für Rares": "700 geht gar nicht": Albert Maier schockiert Verkäuferin mit seiner Expertise

                        Regelrecht verliebt hat sich "Bares für Rares"-Experte Albert Maier in eine Bronze-Plastik, die drei Bären zeigt. Mit seiner Expertise erzeugt er jedoch einen Moment der Spannung.

                          Leben & Stil

                          Eindeutige Videoaufnahmen: Achtmal den Hitlergruß: Melanie Müller skandiert "Ostdeutschland" und hebt den rechten Arm

                          Gerade erst versuchte Ballermann-Sängerin Melanie Müller, sich von rechtem Gedankengut zu distanzieren, da taucht ein Video auf, das sie mit Hitlergruß auf der Bühne zeigt. 

                            Unterhaltung

                            „Im Westen nichts Neues“ im Kino: Die Jugend auf dem Schlachtfeld geopfert

                            Edward Berger hat für Netflix „Im Westen nichts Neues“ verfilmt. Ein überwältigender Antikriegsfilm, der den internationalen Vergleich sucht.

                              Weltall

                              BIlder von der »DART"-Mission: »Innerhalb einer Stunde war die Wolke so groß wie die Erde«

                              Absichtlich ließ die Nasa eine Sonde in einen Asteroiden krachen. Bis zu dem Aufprall sendete »Dart« Bilder, danach blieb es schwarz. Nun zeigen Teleskopenbilder den Crash – und eine riesige Wolke.

                                Unterhaltung

                                Monroe-Biopic "Blond": Darum ist es der erste Netflix-Film ab 18

                                Mit "Blond", dem vermeintlichen Biopic über das Leben von Marilyn Monroe, startet die erste Netflix-Eigenproduktion mit Altersfreigabe 18.

                                  Unterhaltung

                                  Studiozauberer: Ein Mann, ein Klavier - Daniel Lanois ganz intim

                                  Als Studiotüftler hat Daniel Lanois zahllosen Rock-Ikonen einen besonderen Sound verschafft. Mit seiner neuen Soloplatte ist der Kanadier nun jedoch in ganz anderen Stil-Regionen unterwegs.

                                    Unterhaltung

                                    Herzogin Meghan: Ihr Podcast "Archetypes" kommt zurück

                                    Nach dem Tod der Queen hat Herzogin Meghan mit ihrem Podcast pausiert. Nächste Woche soll nun eine neue Folge von "Archetypes" erscheinen.

                                      Unterhaltung

                                      Monarchie: BBC: Nicht ganz eine Milliarde Zuschauer bei Queen-Begräbnis

                                      Hat tatsächlich die halbe Menschheit das Staatsbegräbnis von Queen Elizabeth II. im TV verfolgt? Die Schätzungen erklommen ungeahnte Höhen. Doch der BBC schraubt die Zahlen nun kräftig nach unten.

                                        Unterhaltung

                                        Bruce Willis: Mit Deepfake trotzt er seinem Karriereende

                                        Bruce Willis hat seine Bildrechte an eine Deepfake-Firma verkauft. So kann er auch über sein Karriereende hinaus noch in Filmen auftreten.

                                          TV

                                          NDR-Landesfunkhauschef versetzt Julia Stein und Norbert Lorentzen

                                          Ein interner Prüfbericht entlastete Chefredakteur Norbert Lorentzen und Politikchefin Julia Stein vom Vorwurf des »politischen Filters«. Dennoch sollen die beiden künftig nicht mehr in Schleswig-Holstein arbeiten.

                                            Unterhaltung

                                            Lautten Compagney Berlin: Sehnsucht nach Hawaii

                                            Schlager und Barockmusik in wildester Mischung: ein ungewöhnlicher Konzertabend der Lautten Compagney

                                              Unterhaltung

                                              Streaming: Marilyn Monroe, das Opfer: Biopic "Blond" bei Netflix

                                              Eine neue Filmbiografie über die Hollywood-Legende Marilyn Monroe kommt heraus. "Blond" erzählt von einer Frau, die vielfach Opfer des Patriarchats wurde. Und bleibt dabei leider sehr eindimensional.

                                                Unterhaltung

                                                Feministische ZDF-Doku: Collien Ulmen-Fernandes: "Leute in meinem Umfeld gingen davon aus, dass ich meinem Mann das Essen vorkoche"

                                                Die Moderatorin Collien Ulmen-Fernandes wird seit Beginn ihrer Karriere mit Vorurteilen konfrontiert. Im Interview verrät sie, wie sie sich gegen Rollenklischees und sexuelle Belästigung wehrte, worauf sie bei der Erziehung ihrer Tochter achtet und war

                                                  Unterhaltung

                                                  "Hold Me Closer": Britney Spears und Elton John bringen Musikvideo raus

                                                  Die beiden Stars treten in ihrem Musikvideo zu ihrem gemeinsamen Song gar nicht auf. Aber Video-Regisseurin Tanu Muino verfolgt mit ihrem Tanz ein ganz besonderes Anliegen.

                                                    Unterhaltung

                                                    Prinz William: Der Thronfolger lernt Walisisch

                                                    Bei seinem ersten Besuch als Thronfolger in Wales verriet William, der neue Prinz von Wales, dass er die walisische Sprache lernen will.

                                                      Unterhaltung

                                                      Ohne Britney Spears und Elton John?: Video zu ihrem Hit "Hold Me Closer" ist da

                                                      Der Dance-Hit "Hold Me Closer" hat nun ein offizielles Video - in dem allerdings weder Elton John noch Britney Spears auftauchen.

                                                        Unterhaltung

                                                        "Überreaktion auf die Realität": Film über hartes Landleben: Auf Berlinale gefeiert, in China zensiert

                                                        "Return to Dust", ein Film, der sich in China großer Beliebtheit freute, ist Opfer der Zensur geworden. Das Unverständnis und die Empörung in dem Land sind groß.

                                                          München

                                                          Tim Cook auf dem Oktoberfest: So happy. Prost!

                                                          Apple-Chef Tim Cook schleicht sich auf die Wiesn, ein bekannter Moderator prostet ihm zu. Im Käferzelt dominiert die Farbe Rot.