Lesen den Artikel : Den Kaiser warf er in den Kerker, mit dem Papst einigte er sich
Politik

News des Tages: Heizen, Robert Habecks Gaskrise, Russlands Scheinreferenden

Wer in der Ampelkoalition das Krötenmenü kocht und wer kellnert. Warum Deutschlands Gasverbrauch steigt. Und wie es nach Russlands Scheinreferenden weitergeht. Das ist die Lage am Mittwochabend.

    Welt

    Mussolini drohte mit Bürgerkrieg – und siegte kampflos

    Im Herbst 1922 übernahmen Benito Mussolinis Faschisten die Macht über Italien. Dessen politische Elite hatte versagt. Beobachter fürchteten daher „unabsehbare Folgen für ganz Europa“, die Rechtsextremen jubelten.

      Welt

      Leute: "Das war unfassbar hart"

      Hilary Clinton spricht über ihre Ehe. Melanie Müller mag keine Nazis und Papst Franziskus kein Papageien-Geplapper.

        Wirtschaft

        Die besten Tages- und Festgeld-Angebote - Exklusive Auswertung zeigt, wo Sparer die höchsten Zinsen abgreifen

        Zweimal drehte die EZB erst an der Zinsschraube - doch das reichte, um viele Zinsen für Tages- und Festgeld binnen weniger Monate zu verdreifachen. Eine exklusive Auswertung zeigt nun, wo Sparer die höchsten Zinsen abgreifen.

          Deutschland

          Mit Kopf im Hochhaus-Balkongitter - Nachbar rettet Baby vor Absturz

          Nachbar rettet Baby vor AbsturzFoto: NewsflareDauer: 01:08

            Tennis

            Laver Cup - Federer weihte Nadal frühzeitig in seinen Rücktrittsplan ein

            Roger Federer hat Rafael Nadal in seinen Rücktrittsplan eingweiht und ihm auch gesagt, welchen letzten Wunsch er als Tennisprofi hat. Dabei war zu diesem Zeitpunkt nicht klar, ob dieser in Erfüllung gehen kann.

              Politik

              News des Tages: Friedrich Merz, Nord Stream 1 und 2, Alischer Usmanow, Matthias Brandt

              Was steckt hinter den Lecks in den Nord-Stream-Pipelines? Braucht Friedrich Merz ein Traineeprogramm? Und warum durchsuchen Ermittler eine Oligarchenjacht in Bremen? Das ist die Lage am Dienstagabend.

                Politik

                Friedrich Merz: Wie sich CDU-Chef bei den Äußerungen über ukrainische Flüchtlinge im Ton vergriff

                CDU-Chef Merz sprach in einem Interview erst von »Sozialtourismus« ukrainischer Flüchtlinge – dann entschuldigte sich für seine Formulierungen. Wie konnte es zu dieser kommunikativen Panne kommen?

                  Welt

                  Wie E 605 durch drei Morde zum „Schwiegermuttergift“ wurde

                  Der Totenschein lautete auf „Durchbruch eines Magengeschwürs“: Am 27. September 1952 tötete Christa Lehmann ihren Ehemann mit einem Pflanzenschutzmittel. Es war der Auftakt zu einer Serie von Vergiftungen in Deutschland.

                    Politik

                    News des Tages: Italien-Wahl, Giorgia Meloni, Proteste in Iran, Olaf Scholz

                    Zum ersten Mal in der Geschichte des Landes könnte Italien eine weibliche Regierungschefin bekommen – was wenig Grund zur Freude bedeutet. Und Olaf Scholz hat von seinem letzten Staatsbesuch mehr als eine Corona-Infektion mitgebracht. Das ist die Lage

                      Wirtschaft

                      Angebote im September: Braun Fieberthermometer für 41 Euro statt 58 Euro: Die Top-Deals am Montag

                      Auf Schnäppchenjagd zu gehen, ist gar nicht so einfach: Meist muss man sich mühsam Angebote zusammensuchen. Hier bekommen Sie täglich lohnende Deals bequem auf einen Blick. 

                        Welt

                        Die Niederlage des „Vernunftrepublikaners“ rettete 1923 die Republik

                        Als Liberale noch Kanzler werden konnten: 1923 übernahm Gustav Stresemann das höchste Regierungsamt in Berlin. Er beendete den Ruhrkampf, schlug linke wie rechte Aufstände nieder und besiegte die Inflation – mit einer Großen Koalition.

                          München

                          Garching: Fahrradhelm rettet Bub das Leben

                          Neunjähriger prallt mit seinem Rad gegen ein Auto und schlägt mit dem Kopf auf.

                            München

                            Geschichte: Zeugen harter Zeiten

                            Der Historiker Michael Wildt liest im NS-Dokuzentrum aus seinem Werk "Zerborstene Zeit" über die Jahre zwischen 1918 und 1945.

                              Goldzähne zeigen

                              Unterhaltung

                              Roman „Geschichte eines Kindes“: Fremde im eigenen Land

                              Anna Kim erzählt die „Geschichte eines Kindes“ – und vergleicht sie mit der eigenen.

                                Welt

                                „Die Stellen, wo die Russen über uns waren, ließ ich sprengen“

                                Die Schlacht um die Stadt an der Wolga ist von Mythen überwuchert – deutschen und einst sowjetischen, heute russischen. Dazu gehört der Kampf um das Pawlow-Haus. Iain MacGregor hat für sein Buch „Der Leuchtturm von Stalingrad“ nachgeforscht.

                                  Hamburg

                                  Kultur - Anchor-Award läutet Finale des Reeperbahn-Festivals ein

                                  Mit der Vergabe des Anchor-Awards steht der letzte Tag des Hamburger Reeperbahn-Festivals im Zeichen neuer Musik-Talente. Der Preis für aufstrebe...

                                    München

                                    Lieblingsdings: Ein Bundeswehrrucksack als bester Freund

                                    Der Sänger und Gitarrist Rainer Gärtner, alias Impala Ray, hat seinen alten Rucksack aus Bundeswehrzeiten immer dabei - nicht nur wegen des besonderen Rückenpolsters. Die Geschichte einer Freundschaft, die mit einer Notlüge begann.

                                      Wirtschaft

                                      Anleger auf dem Rückzug - Dax bricht wegen Rezessionsangst erneut deutlich ein

                                      Die Aussicht auf weitere Zinserhöhungen und Sorgen vor einer Rezession haben den Dax am Freitag auf Talfahrt geschickt. Der deutsche Leitindex schloss zum Wochenende mit 12.284 Punkten, 400 Punkte schwächer als zum Wochenstart.

                                        Amerika

                                        Richard Nixon war 1959 in Moskau gefährlicher Strahlung ausgesetzt

                                        Mitten im Kalten Krieg reiste der damalige US-Vizepräsident Richard Nixon 1959 nach Moskau. Was er nicht wusste: Er wurde dabei nicht nur abgehört, sondern auch bestrahlt. Schlimmeres hat wohl ein Bluff seiner Leibwächter verhindert.

                                          Amerika

                                          USA: Späterer Präsident Richard Nixon war in Moskau gefährlicher Strahlung ausgesetzt

                                          Mitten im Kalten Krieg reiste der damalige US-Vizepräsident Richard Nixon 1959 nach Moskau. Was er nicht wusste: Er wurde dabei nicht nur abgehört, sondern auch bestrahlt. Schlimmeres hat wohl ein Bluff seiner Leibwächter verhindert.

                                            Politik

                                            News des Tages: Wladimir Putin, Teilmobilmachung, Klimastreik, Giorgia Meloni, "Herr der Ringe"

                                            Putins Krieg und italienische Neofaschisten mit Faible für Tolkiens »Herr der Ringe«-Saga bestimmen die Lage am Freitagabend. Und Fridays for Future streikt für das Klima, doch die Erderwärmung ist in der globalen Sorgenhierarchie nach hinten gerutsc

                                              Wirtschaft

                                              Energiekrise: Wie Uniper zum Krisenfall wurde

                                              Milliardenhilfen, Verstaatlichung und eine ungewisse Zukunft: Der Bund übernimmt den Gasimporteur, um die Energieversorgung in Deutschland zu sichern. Die Geschichte hinter der wohl größten Rettungsaktion in der Geschichte der deutschen Wirtschaft.

                                                Politik

                                                Missbrauch in der katholischen Kirche: Schnell vergeben, nicht aufarbeiten

                                                Hat Stephan Ackermann indirekt das Beichtgeheimnis gebrochen, als er das Pseudonym einer Betroffenen lüftete? Der Trierer Bischof wurde deshalb jetzt beim Papst angezeigt, auch weiteres Ungemach droht.

                                                  Berlin

                                                  JVA Tegel - Gefängnis-Mitarbeiterin schmuggelt Drogen und Handys ein

                                                  Eine Mitarbeiterin des großen Berliner Gefängnisses Tegel ist beim Einschmuggeln von Drogen und Handys erwischt worden. Die Frau und ihr Auto sei...

                                                    Unterhaltung

                                                    Bildband "Ice Cold": Mehr als nur Protz und Bling-Bling: Die Geschichte des Schmucks im Hip-Hop

                                                    Dicke Goldketten, funkelnde Diamanten, auffällige Ringe: Für viele Rapper sind teure Klunker unerlässlich. Welche Bedeutung Schmuck im Hip-Hop hat, und wie sich die Stile im Laufe der Jahrzehnte verändert haben, erörtert ein neuer Bildband.

                                                      Berlin

                                                      Immobilien - Aktienkurs von Hypoport bricht nach kassierter Prognose ein

                                                      Die Anteilseigner des Finanzvermittlers Hypoport haben nach Rücknahme der Jahresziele am Freitag die Notbremse gezogen. Die seit Monaten unter Dr...

                                                        Politik

                                                        News des Tages: Flucht aus Russland, Ukraine-Krieg, Verstaatlichung der Gazprom-Tochter Sefe

                                                        Viele junge Russen verlassen aus Angst vor dem Kriegsdienst ihre Heimat. Im ukrainischen Kampfgebiet droht ein langer Winter mit festgefrorenen Fronten. Und der Bund verstaatlicht die nächste Gasfirma. Das ist die Lage am Donnerstagabend.

                                                          Welt

                                                          Das Naturtalent für den U-Boot-Krieg versenkte drei britische Panzerkreuzer

                                                          Ein Sieg mit Folgen: Am 22. September 1914 traf das U-Boot U-9 in der Nordsee auf ein Geschwader der Royal Navy. Am Ende siegte der deutsche David gegen gleich drei britische Goliaths. Die kaiserlichen Admiräle zogen daraus einen fatalen Schluss.