Lesen den Artikel : Boeing stimmt Millionen-Strafe nach 737-Max-Flugzeugabstürzen zu
Wirtschaft

Handelsstart: Porsche-Börsengang spielt 9,4 Milliarden Euro ein

Für die Porsche-Vorzugsaktien zeichnete sich eine riesige Nachfrage ab. Kurz vor dem Handelsstart am Donnerstag steht nun der Ausgabepreis fest. Klar ist: Der Börsengang wird historisch.

    Wirtschaft

    Börsengang: Porsche-Aktie kostet 82,50 Euro

    Für die Porsche-Vorzugsaktien zeichnete sich eine riesige Nachfrage ab. Kurz vor dem Handelsstart am Donnerstag steht nun der Ausgabepreis fest. Klar ist: Der Börsengang wird historisch.

      Wirtschaft

      Finanzmärkte: Britische Notenbank will Schaden begrenzen

      Die Konjunkturpläne der neuen britischen Regierung senden Schockwellen durch die Wirtschaft. Das Pfund ist abgestürzt, die Zinsen sind in die Höhe geschossen. Nun erreicht die Krise eine neue Stufe.

        Wirtschaft

        Hängepartie um die Zukunft der Ifa: Senator stärkt Messechef den Rücken

        Noch immer keine Klarheit über den künftigen Ort der Funkausstellung. Wirtschaftssenator Schwarz und Messechef Ecknig erklären sich im Abgeordnetenhaus.

          Hamburg

          Enrgie - Tschentscher mahnt Einheit in «Notsituation» an

          Angesichts des Ringens zwischen Bund und Ländern um die Finanzierung der Entlastungen für Bürger und Unternehmen hat Hamburgs Bürgermeister Peter...

            Wirtschaft

            Baubranche: Die Zukunft so leuchtend, die Zukunft so dunkel

            Mieten senken, klimaneutral werden - kaum eine Branche ist dafür so wichtig wie der Bau. Trotzdem strotzen die Handwerker und Arbeiterinnen nicht gerade vor Selbstbewusstsein.

              Wirtschaft

              Export: USA als Abnehmer wieder wichtiger

              Die Bedeutung der USA als Exportnation für deutsche Waren hat wieder zugenommen, ganz anders China. Für Deutschland bieten sich dadurch Chancen. Doch es drohen auch neue Handelskonflikte.

                Wirtschaft

                Jetzt stellt sich die Frage, wie angreifbar die übrige kritische Infrastruktur ist

                Die Bundesregierung will noch nicht von einem Anschlag oder Sabotage sprechen. Doch frühere Geheimdienst-Chefs gehen von einem staatlichen Angriff auf die Nord-Stream-Pipelines aus. Hauptverdächtiger ist Russland, das gleich drei „gute“ Motive hätt

                  Welt

                  Die Verwundbarkeit wird bleiben

                  Die Lecks in der Pipeline Nord Stream 1 und 2 werfen Fragen nach der Ursache auf – oder dem Verursacher. Motive hätten mehrere Akteure. Eines zeigt der Pipeline-Krimi auf jeden Fall: Die EU ist verwundbar. Als Konsequenz bleibt für Europa nur die hart

                    Welt

                    Biotech-Beben an der Börse – die Anti-Alzheimer-Nachricht überrascht alle

                    Über 30 Millionen Menschen weltweit leiden an der Krankheit, die Suche nach Therapien beschäftigt eine Milliardenindustrie. Doch bisher gab es vor allem Flops. Jetzt allerdings leitet ein neues Medikament offenbar die Wende ein. Vor allem zwei Firmen st

                      Wirtschaft

                      Tannenbäume: Dürre Weihnachten

                      So manchen treibt die Frage um, ob er sich heuer noch einen Christbaum leisten kann. Weihnachtsbaumproduzenten blicken neben den steigenden Kosten auch auf verdorrte Pflänzchen, die den Sommer nicht überlebt haben.

                        Verbraucher & Service

                        Ampel-Koalition plant Mehrwertsteuersenkung für Fernwärme

                        Auch Fernwärme entsteht zu einem großen Teil aus der Verbrennung von Gas. Nun will die Regierung die geplante Mehrwertsteuersenkung auf diese Heizart ausdehnen.

                          Wirtschaft

                          3000-Euro-Inflationsprämie: Diese Unternehmen zahlen den Zuschuss

                          Erste Firmen wollen ihren Beschäftigten wegen der Teuerung eine Sonderzahlung zukommen lassen. Zwei Dax-Konzerne haben sich schon dagegen entschieden.

                            Wirtschaft

                            Krebsvorsorge: EU verschärft Grenzwerte für Asbest drastisch

                            Der krebserregende Dämmstoff findet sich in Millionen von Häusern. Bei Renovierungen kann er freigesetzt werden. Die Kommission will Bauarbeiter besser schützen, doch Kritikern reicht das nicht.

                              Wirtschaft

                              Finanzmärkte: Britische Notenbank greift am Kapitalmarkt ein

                              Die Konjunkturpläne der neuen britischen Regierung senden Schockwellen durch die Wirtschaft. Das Pfund ist abgestürzt, die Zinsen sind hochgeschossen. Nun erreicht die Krise eine neue Eskalationsstufe.

                                Politik

                                „Ganze Dörfer brechen auf, um von den bald russisch annektierten Gebieten wegzukommen“

                                Nach den Scheinreferenden bitten Luhansker Separatisten Moskau um Annexion. „Die haben jetzt formal Putin angerufen und um die Aufnahme gebeten. Es wird auch damit gerechnet, dass von den Regionen Donezk und Saporischschja ähnliche Anrufe zu erwarten s

                                  Wirtschaft

                                  Nach der Wahl: Italienische Unternehmer sehen Wahlsieg Melonis als Chance

                                  In Europa löst der Wahlsieg der radikalen Rechten in Italien größtenteils Entsetzen aus. Warum Italiens exportabhängige Wirtschaft trotzdem ziemlich gelassen bleibt.

                                    Datenlese

                                    Erdgas-Verbrauch steigt kräftig an

                                    Die Heizperiode hat begonnen – und Deutschlands Gaskonsum wächst. Eine Datenanalyse zeigt: Privathaushalte verbrauchen aktuell offenbar sogar mehr Gas als in den Vorjahren.

                                      Welt

                                      Projekt „Power Beaming“ – Löst der Ökostrom aus dem All unsere Energieprobleme?

                                      Es ist eine spektakuläre Idee: Ein riesiger Solar-Kraftwerkssatellit im Weltall sendet per Mikrowellenstrahl Energie zur Erde, die Städte, Fabriken und Haushalte versorgt. Für eine Branche könnte die Technologie zum Quantensprung werden, ein Konzern t