Lesen den Artikel : Wenn Politiker zu viel Party machen – Kolumne
Politik

Prantls Blick: Achtung: Überwachung!

Warum eigentlich auf jedem iPhone und jedem Laptop ein Warnhinweis vor Grundrechtskrebs angebracht werden müsste. Lehren aus der Vorratsdatenspeicherei.

    Politik

    Bundeskanzler: Scholz sucht Energiepartner am Golf

    Um Deutschlands Energieversorgung zu sichern, ist die Bundesregierung im In- und Ausland aktiv. Kanzler Scholz sucht in der Golfregion neue Partner. Zu Hause gehen die Debatten über Instrumente heftig weiter.

      Politik

      Energiepolitik: Gasumlage steht vor dem Aus

      Kurz vor ihrer Einführung wachsen in der Koalition die Zweifel an der Sinnhaftigkeit der geplanten Maßnahme. Stattdessen könnte es zu einer Gaspreisbremse kommen - und zu einem neuen Streit über die Atomkraft.

        Welt

        Belgien: Justizminister im Visier der Drogenbosse

        In der Nähe des Hauses von Vincent Van Quickenborne wurden eine Kalaschnikow und weitere Waffen in einem Auto gefunden, offenbar sollte der Politiker entführt werden. Der Fall zeigt das Ausmaß der Bandenkriminalität in Belgien und schreckt das ganze L

          Politik

          Schweizer stimmen für höheres Rentenalter für Frauen

          Nach dem Willen der Schweizer Bevölkerung sollen Frauen künftig ein Jahr länger arbeiten und erst mit 65 Jahren in Rente gehen. Mit einer knappen Mehrheit befürworteten dies die Menschen.

            Politik

            Lawrow nutzt UN-Vollversammlung, um Russland als Opfer des Westens darzustellen

            Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat westlichen Staaten eine „groteske“ Angst vor Russland vorgeworfen. „Die offizielle Russophobie im Westen ist beispiellos, das Ausmaß ist grotesk“, sagte Lawrow bei der UN-Generaldebatte in New York.

              Wirtschaft

              Neuer Energielieferant: Deutschland erhält Flüssiggas aus den Emiraten

              Schritt für Schritt will Deutschland seine Abhängigkeit vom russischen Gas beenden. Jetzt kann Kanzler Scholz die Vereinigten Arabischen Emirate als Partner gewinnen.

                Politik

                Alle haben sie missverstanden: Nancy Faesers Wahrheit über Rassismus

                Die Bundesinnenministerin stellt nichts klar zu ihren Äußerungen über einen Berliner Polizei-Einsatz. Sie schafft sich lieber eine Realität, die nur ihre eigene ist.

                  Wirtschaft

                  137.000 Kubikmeter - Vereinigte Arabische Emirate liefern noch dieses Jahr Flüssiggas an Deutschland

                  Als Ersatz für ausbleibende Energielieferungen aus Russland erhält Deutschland Flüssiggas (LNG) aus den Vereinigten Arabischen Emiraten.

                    Politik

                    Energiekrise: Habeck macht Druck auf Lindner: Firmen nicht allein lassen

                    Etwa eine Million kleine und mittlere Firmen wie etwa Bäcker will der Bundeswirtschaftsminister in der Krise unter den Rettungsschirm nehmen. Das Problem: Ihm fehlt ein wichtiger Fürsprecher im Kabinett.

                      Politik

                      Krieg in der Ukraine: Britischer Kriegsgefangener berichtet: Schläge, Folter und die Aussicht auf einen qualvollen Tod

                      In der vergangenen Woche kamen britische Kämpfer frei, die aufseiten der Ukraine gekämpft haben. Aiden Aslin berichtet von seiner Zeit im Foltergefängnis der "Volksrepublik" Donezk.

                        Politik

                        Parteichef gibt Ziel auf: Söder erteilt Ausweitung der Frauenquote in der CSU Absage

                        Die Frauen-Union hatte die Forderung nach mehr Quoten nie aufgegeben, jetzt spricht der CSU-Chef Klartext – und wird vom Parteinachwuchs gefeiert.

                          Unterhaltung

                          Lollapalooza Festival in Berlin: Pop-Party auf dem Rummelplatz

                          Gute Laune am ersten Tag des Lollapalooza Festivals bei Konzerten von Apache 207, Zoe Wees, AnnenMayKantereit und Kraftklub.

                            Politik

                            Gründermesse "Bits & Pretzels": Schwarzenegger: Europa bei Energie "sehr, sehr verwundbar"

                            "Fossile Brennstoffe sind der Feind", findet der Schauspieler und ehemalige Gouverneur Kaliforniens, Arnold Schwarzenegger. Für Atomkraft hingegen hat er durchaus etwas übrig.

                              Wirtschaft

                              GFT-Gründer Ulrich Dietz - IT-Pionier übt heftige Kritik an „Scheißegal-Nation“ Deutschland

                              GFT-Gründer Ulrich Dietz ist besorgt über die wirtschaftliche Lage in Deutschland. Andere Länder meisterten die Folgen des Ukraine-Kriegs oder andere Herausforderungen besser, sagt er. Dass die Deutschen dieser Tatsache mit Gleichgültigkeit begegneten

                                Welt

                                „Wir haben den großen Fehler gemacht, Kernkraft auslaufen zu lassen“

                                Arnold Schwarzenegger hat sich auf einer Gründermesse in München für die Atomenergie ausgesprochen. Europa habe sich „sehr, sehr verwundbar gemacht“, indem es sich auf Russland verlassen habe, erklärte der frühere Gouverneur Kaliforniens. Seit la

                                  Welt

                                  Gehaltsdeckel, mehr Kontrolle – So will die FDP die Öffentlich-Rechtlichen reformieren

                                  Was folgt aus den Skandalen bei RBB und NDR? Gehaltsdeckel, Aussetzung von Beitragserhöhungen und schlankere Strukturen – jedenfalls wenn es nach den Liberalen geht. Das FDP-Präsidium will am Montag einen Forderungskatalog für Reformen beschließen.

                                    Politik

                                    „Absolut inakzeptabel“ – Russische Spitzenpolitiker kritisieren Fehler bei Mobilmachung

                                    Russische Spitzenpolitiker haben bürokratische Fehler bei der Teilmobilmachung für den Krieg in der Ukraine verurteilt. Das hohe Verkehrsaufkommen an russischen Grenzen reißt indes nicht ab. Mehr im Live-Ticker

                                      Politik

                                      „Das Wichtigste ist jetzt, die Russen vom zurückeroberten Gebiet fernzuhalten“

                                      „Überall in diesem Sonnenblumenfeld haben die Russen Minen hinterlassen“, berichtet WELT-Reporter Max Hermes aus einem zurückeroberten Teil der Region Donezk. Das Minenräumen könnte bis zu zehn Jahre dauern, so Experten.

                                        Welt

                                        In Deutschland herrscht die Kultur der Feigheit

                                        Wir haben so viele Probleme, von falscher Coronapolitik bis zu maroder Infrastruktur. Wie konnte es so weit kommen? Unsere Autorin glaubt: Kern allen Übels ist, dass viele über heikle Dinge lieber schweigen. Damit fährt man in diesem Land besser. Und d

                                          Politik

                                          Mahsa Amini: Berichte: Mehr als 40 Tote bei Protesten im Iran

                                          Bei den Protesten nach dem Tod einer jungen Frau im Polizeigewahrsam nimmt die Gewaltbereitschaft sowohl vonseiten der Sicherheitskräfte als auch unter den Demonstranten stark zu, berichten Augenzeugen.

                                            Sport

                                            Scheitert Deutschland schon im Viertelfinale? - Die große BILD-WM-Simulation

                                            Die große BILD-WM-SimulationFoto: BILDDauer: 04:23

                                              Politik

                                              Kommunal- und Teilsenatswahlen: Regierungsparteien behaupten sich bei Wahlen in Tschechien

                                              Energiesorgen und der Krieg in der Ukraine haben die tschechischen Kommunal- und Teilsenatswahlen überschattet. Die von manchen erwartete Katastrophe für die liberalkonservative Regierung blieb aus.

                                                Sport

                                                Mega-Party bei Pizarro-Abschied: Die Fußballwelt verneigt sich vor der Bundesliga-Legende

                                                Claudio Pizarro hat sich in Forme eines Abschiedsspiels verabschiedet: Der Bundesliga-Star kickte für Bayern und Werder Bremen.

                                                  Politik

                                                  „Wir sind kein Fleisch! Wir sind kein Fleisch!“

                                                  Mit einer Teilmobilmachung der russischen Streitkräfte will Kremlchef Wladimir Putin eine Wende im Krieg gegen die Ukraine herbeiführen. Landesweit werden Männer eingesammelt und an die Front geschickt. Doch statt Patriotismus macht sich im Volk Entset

                                                    Politik

                                                    Mullah-Regime attackiert Kurdistan: Iran bombardiert kurdische Exilanten in Irak

                                                    Unter den Zielen der iranischen Revolutionsgarden befinden sich auch kurdische Verbände. Die verfolgte das Mullah-Regime bis nach Berlin.

                                                      Politik

                                                      Finnischer Grenzschutz meldet erneut Stau vor russischer Grenze

                                                      Das hohe Verkehrsaufkommen an russischen Grenzen reißt nicht ab. Als Reaktion auf die Teilmobilmachung meldet Finnland wieder lange Warteschlangen. Kurz zuvor hatte Präsident Wolodymyr Selenskyj russischen Deserteuren ein Angebot gemacht. Mehr im Live-T