Lesen den Artikel : „Putin bekommt Druck von den Nationalisten, aber auch aus den eigenen Reihen“
Politik

212. Kriegstag: Ukraine meldet weitere Geländegewinne – Kreml beklagt "Hysterie" in Russland

UN-Kommission stellt etliche russische Kriegsverbrechen fest +++ Berlusconi sorgt für Aufreger: Putin wurde zum Krieg gedrängt +++ Kiew bezeichnet Scheinreferenden als "Propagandashow" +++ Die Nachrichten zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Liv

    Politik

    Politische Situation: Bericht: Unzufriedenheit wächst vor allem in Ostdeutschland

    "Alles in allem zufrieden" waren im Sommer diesen Jahres in den Bundesländern Ostdeutschlands nur noch 31 Prozent der Menschen. Die Themen, die beschäftigen, sind freie Meinungsäußerung und die wirtschaftliche Lage.

      Gesundheit

      Studie: Nachteulen sind offenbar anfälliger für Herzkrankheiten und Diabetes

      Gehören Sie zu den Nachtschwärmern? Dann ist dies keine gute Nachricht für Sie: Forschende haben herausgefunden, dass Nachteulen offenbar ein höheres Risiko für Diabetes und Herzkrankheiten haben.

        Welt

        200-Euro-Einmalzahlung für Studenten kommt wohl erst 2023

        Die Bundesregierung will auch Studenten entlasten, an sie sollen einmalig 200 Euro ausgezahlt werden. Bei der Durchführung stößt man nun jedoch auf technische Probleme. Aus der Opposition wird grundsätzlich kritisiert, die Zahlung reiche sowieso nur f

          Hamburg

          Energiekrise - Madsen fordert bundesweiten Gaspreis-Deckel

          Vor dem Hintergrund drohender Existenzprobleme von Unternehmen infolge der Energiepreiskrise hat Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Claus Ru...

            Politik

            "Globaler Klimastreik": Fridays for Future macht wieder Druck: Tausende gehen auf die Straßen und fordern die Politik zum Handeln auf

            Die Bewegung rief zum "Globalen Klimastreik" auf – und viele folgten ihm. Allein in Berlin zogen Tausende Aktivisten durch das Regierungsviertel. Die Demonstranten forderten einen konsequenten Ausstieg aus Kohle, Öl, Gas und Atomkraft.

              Politik

              Krieg in der Ukraine: Das Dilemma mit den Deserteuren

              In Deutschland fordern Politiker, Kriegsdienstverweigerern aus Russland unbürokratisch Schutz zu bieten. Doch dagegen sprechen Sicherheitsrisiken - und der Widerstand einiger EU-Länder.

                Berlin

                Für Berliner Abgeordnete - Gericht bestätigt Regeln zur Altersversorgung

                Die 2019 beschlossenen neuen Regeln zur Bezahlung und Altersversorgung der Berliner Abgeordneten, die deutlich höhere Bezüge zu Folge hatten, sin...

                  Berlin

                  Berlin - Tempo 10 für Fahrräder in Bergmannstraße gilt weiter

                  Radfahrer in der Bergmannstraße in Berlin-Kreuzberg müssen sich weiter an ein Tempolimit von 10 Stundenkilometern halten. Das hat das Oberverwalt...

                    Hamburg

                    2. Bundesliga - Bund der Steuerzahler gegen städtischen Kredit für den HSV

                    Der Bund der Steuerzahler erwartet, dass die Stadt Hamburg auch nach Anhörung von HSV-Finanzvorstand Thomas Wüstefeld dem Verein eine Bürgschaft...

                      Politik

                      Fridays for Future fordert 100 Milliarden – „Am Geld darf es nicht scheitern“

                      Bundesweit gehen Zehntausende bei einem weiteren globalen Klimastreik auf die Straßen. Fridays for Future fordert für den Klimaschutz ein Sondervermögen in Höhe von 100 Milliarden Euro. „Atomkraft ist so ziemlich das Teuerste, was man machen kann an

                        Politik

                        212. Kriegstag: UN-Kommission stellt etliche russische Kriegsverbrechen fest – auch Kinder unter den Opfern

                        Berlusconi sorgt für Aufreger: Putin wurde zum Krieg gedrängt +++ Kiew bezeichnet Scheinreferenden als "Propagandashow" +++ Grünen und Union wollen russischen Kriegsdienstverweigerern Asyl gewähren +++ Die Nachrichten zu Russlands Krieg in der Ukra

                          Politik

                          Britische Geheimdienstexperten: Russlands elementare Kriegsziele in der Ukraine in Gefahr

                          Nach Erkenntnissen britischer Geheimdienste sind entscheidende russische Kriegsziele gefährdet. Als Hinweise gelten Entwicklungen am Oskil Fluss.

                            Politik

                            Missbrauch in der katholischen Kirche: Schnell vergeben, nicht aufarbeiten

                            Hat Stephan Ackermann indirekt das Beichtgeheimnis gebrochen, als er das Pseudonym einer Betroffenen lüftete? Der Trierer Bischof wurde deshalb jetzt beim Papst angezeigt, auch weiteres Ungemach droht.

                              Welt

                              Zehntausende demonstrieren für mehr Klimaschutz

                              Bei einem Klimastreik der Bewegung Fridays for Future sind am Freitag bundesweit zehntausende Menschen auf die Straße gegangen. Die Klimaschützer fordern ein Ende der fossilen Energien, den schnellen Ausbau der erneuerbaren Energien sowie eine „konseq

                                Politik

                                Afghanistan: Schwere Explosion im Diplomatenviertel von Kabul

                                In Kabul hat sich eine Detonation in einem Diplomatenviertel ereignet. Über mögliche Todesopfer gibt es noch keine offiziellen Angaben, doch ein örtliches Krankenhaus spricht von Toten und Verletzten.

                                  Politik

                                  Białowieża-Nationalpark in Polen: Durch das Tor zum letzten Urwald Europas

                                  Der Grenzzaun zwischen der EU und Belarus verläuft durch den letzten Flachlandurwald Europas mit Wisenten und Wölfen. Die Kernzone darf nur unter Aufsicht betreten werden.

                                    Politik

                                    „Dem einfachen Volk Waffen zu geben, hat schon mehrfach zu einem Regimewechsel geführt“

                                    Der ehemalige Oligarch Michail Chodorkowski, einst reichster Mann Russlands und Eigentümer von Yukos Oil, sagt im Interview mit WELT-Redakteurin Stefanie Bolzen: „Dem einfachen Volk Waffen zu geben, hat in der russischen Geschichte schon mehrfach zu ei

                                      Hamburg

                                      Prozess - Geräte für 39.000 Euro gestohlen: Prozess

                                      Eine Reinigungskraft soll beim NDR in Hamburg elektronische Geräte im Wert von 39.000 Euro gestohlen haben. Gegen die 49-Jährige finde am Diensta...

                                        Welt

                                        „Geht der Westen darauf ein, steht Putin morgen an der Nato-Grenze“

                                        Auf Michail Chodorkowski, einst reichster Mann Russlands, hat der Kreml ein Kopfgeld von 500.000 Dollar ausgesetzt. In seinem Londoner Exil erklärt er, unter welchen Bedingungen Putin stürzen kann. Zur deutschen Zeitenwende sagt er, Olaf Scholz müsse i

                                          Politik

                                          Ukraine-Krieg: Anton Hofreiter und Ralf Stegner über Putins Teilmobilisierung

                                          Wieviel soll Deutschland für die Ukraine tun? Anton Hofreiter von den Grünen wirft der Bundesregierung Untätigkeit vor. SPD-Mann Ralf Stegner widerspricht vehement. Die Highlights des »Spitzengesprächs« im Video.

                                            Berlin

                                            22.000 Teilnehmer bei Klimastreik in Berlin: Fridays For Future nehmen das Regierungsviertel ein

                                            Mitten in der Energiekrise verlangen Fridays For Future „Menschen statt Profit“. Die Bewegung fordert Umverteilung, Nachhaltigkeit – und das 9-Euro-Ticket.

                                              Berlin

                                              Globaler Klimastreik in Berlin: Fridays For Future nehmen das Regierungsviertel ein

                                              Für den globalen Klimastreik in Berlin wurden 8000 Demonstranten angemeldet. Mitten in der Energiekrise fordert Fridays For Future: Menschen statt Profit.

                                                Welt

                                                „Das Ansinnen des Bundes überhaupt ist Skandal genug“

                                                Sorge um Rückschläge bei der Integration: Die Regierungspläne für das Aus des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ haben scharfen Protest hervorgerufen. Doch jetzt kommt Bewegung in die Blockade zwischen Bund und Ländern. Der Finanzminister wird ins Sp