Lesen den Artikel : Minderheiten in Italien: „Schon der Wahlkampf lässt schaudern“
Politik

Stiche in den Rücken und Prügel: Freigelassener Brite berichtet über Folter in russischer Gefangenschaft

Am Mittwoch kam ein 28-jähriger Brite aus russischer Kriegsgefangenschaft frei. Er berichtet von Schlägen, Drohungen und üblen Haftbedingungen.

    Politik

    Österreich: ÖVP stürzt auf historisches Tief bei Landtagswahl in Tirol

    Schon die Umfragen hatten für die Landtagswahl in Tirol eine Katastrophe für die ÖVP von Bundeskanzler Karl Nehammer angedeutet. So schlimm wie befürchtet kam es nicht, aber die Verluste sind enorm.

      Politik

      Italien vor historisch niedriger Wahlbeteiligung

      In wenigen Stunden schließen die Wahllokale in Italien. Bislang haben laut dem Innenministerium 51 Prozent der Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. Besonders wenige Menschen gingen im Süden des Landes an die Urne.

        Politik

        Massiv steigende Gaspreise: Deckel gegen Desaster

        Die horrenden Gaspreise werden zur Existenzbedrohung für Bürger und Unternehmen. Die Politik steht vor gigantischen Ausgaben, will sie Unheil abwenden. Alte Glaubenssätze könnten nun kippen.

          Politik

          Zugewinne rechter Parteien in Italien : Bestürzend – und doch hilfreich

          Die Erfolge der Populisten von Schweden über Frankreich bis Südeuropa zeigen auch, was die Regierungen zuvor falsch gemacht haben.

            Politik

            Liveblog zum Krieg in der Ukraine: Anti-Kriegs-Proteste halten an

            Trotz zahlreicher und brutaler Festnahmen gibt es Widerstand gegen die Teilmobilisierung. Besonders heftig sind die Proteste in Dagestan. Die USA drohen mit "katastrophalen Konsequenzen" bei einem russischen Atomschlag.

              Politik

              Das Politische Buch: Wenn das Wasser steigt

              Klimaforscherin Kira Vinke hat ein sehr persönliches Buch über Versäumnisse und Chancen beim Kampf gegen die Erderhitzung geschrieben. Sie hat dabei vor allem die Opfer von Wetterkatastrophen im Blick und verlangt von Europa, Klimaflüchtlinge konseque

                Politik

                Katalonien: Spaltungen in der Abspaltungsbewegung

                Fünf Jahre nach dem umstrittenen Abspaltungsreferendum fragen sich die katalanischen Unabhängigkeitsbefürworter: Wie nah soll Barcelona an Madrid sein? Über den Streit könnte nun sogar die Regionalregierung zerbrechen.

                  Politik

                  Krieg in der Ukraine: Wie Russlands Wagner-Söldner Gefangene rekrutieren

                  An die Front, im Tausch gegen Straferlass und Geld: Eine kremlnahe Gruppe wirbt in Gefängnissen um Kämpfer. In den Einheiten soll Gnadenlosigkeit herrschen - auch gegenüber den eigenen Leuten.

                    Politik

                    Österreich: ÖVP von Kanzler Nehamer erlebt bei Tirol-Wahl Debakel

                    Die Konservativen verlieren in Tirol wohl zweistellig. Die ÖVP hatte im Vorfeld mit der geringen Bekanntheit ihres Spitzenkandidaten zu kämpfen - außerdem belasten Korruptionsermittlungen das Partei-Image.

                      Politik

                      Meloni von der nationalistischen Partei „Fratelli d`Italia“ könnte Regierungschefin werden

                      Die Menschen in Italien entscheiden bei der Parlamentswahl darüber, ob es in Rom erstmals seit Ende des Zweiten Weltkriegs wieder eine rechtsnationale Regierung geben wird. Georgia Meloni könnte dann das Land führen. Viele wären aber beunruhigt, auch

                        Politik

                        Zahl der Ebola-Toten auf 19 gestiegen

                        Bei einem erneuten Ebola-Ausbruch in Uganda sind bislang 19 Menschen gestorben. 15 weitere Personen seien laut dem Gesundheitsministerium des ostafrikanischen Staates infiziert. Bislang ist die Ursache des Ausbruchs noch unbekannt.

                          Welt

                          Habeck, Ukraine, Energiepreise, Penislängen – hier wird offen über das Leben debattiert

                          Es ist ein Kiosk in Berlin mit Ausschank und Fischbrötchen, aber auch ein Mikrokosmos der Gesellschaft. Dort kommen Menschen unterschiedlichster Herkunft zusammen. Zum Essen, Trinken – und zum Reden. Unsere Autorin hat sich dazugesetzt.

                            Politik

                            Volksabstimmung: Schweizer stimmen für höheres Rentenalter für Frauen

                            Die Probleme der Rentenkasse sollen in der Schweiz mit einer Volksabstimmung gelöst werden. Konkret geht es um eine Neuregelung beim Rentenalter für Frauen. Das Ergebnis ist ganz knapp.

                              Politik

                              Deutschland erhält Flüssiggas aus den Emiraten

                              Schritt für Schritt will Deutschland seine Abhängigkeit vom russischen Gas beenden. Jetzt kann Kanzler Olaf Scholz die Vereinigten Arabischen Emirate als Partner gewinnen. Die geplante erste Lieferung über das LNG-Terminal bei Hamburg ist aber noch ger

                                Politik

                                Ukraine: Die Lebenden und die Toten

                                Seit die ukrainische Armee Isjum befreit hat, zeigt sich, was Putins Besatzer dort angerichtet haben. Jetzt geht es darum, weiterzuleben, auch mit denen, die mit den Russen kollaboriert haben.

                                  Politik

                                  Emilia Fester, Marlene Schönberger und Saskia Weishaupt: Die Grüne Abgeordneten-WG

                                  Drei junge Grünen-Parlamentarierinnen sind nach der Bundestagswahl gemeinsam in eine WG gezogen. Besuch an einem Ort zwischen Politik und Privatheit.