Lesen den Artikel : Afghanistan: Sieben Tote und 41 Verletzte bei Anschlag in Kabul
Politik

Putins Krieg: Selenskyj fordert Russen zur Aufgabe auf – Lawrow geht auf "Westen" los – Hunderte Festnahmen in Russland

In vielen russischen Städten sind bei neuen Protesten gegen Moskaus Krieg in der Ukraine Hunderte Menschen festgenommen worden. Und der ukrainische Präsident hat einen Rat für die Angreifer. Ein Überblick über Geschehnisse in der Nacht und Ausblick a

    Politik

    Russische Invasion: Teilmobilmachung und geplante Annexion: Was Putin gerade antreibt

    Moskaus Angriffskrieg auf die Ukraine läuft alles andere als geplant. Die russischen Truppen müssen zurückweichen, in Russland selbst begehrt die Bevölkerung auf – und Putins scheinbar Verbündete glänzen mit Zurückhaltung. Das bringt den Staatsch

      Welt

      „Das Undenkbare schaffen“? Ich finde, „Das Nötige herschaffen“ wäre ein besserer Plan

      Deutschlands Geschäftsmodell ist kaputt, die Stimmung am Boden, aber die CDU-Opposition hat „Bock auf Zukunft“ und will „das Undenkbare schaffen“. Dabei geht das meiste, was in den letzten Jahren nicht angepackt wurde, auf das Konto der Union.

        Politik

        Sechs Schüsse und noch mehr Fragen

        Weil er mit einem Messer auf Polizisten zulief, schoss ein Beamter in Dortmund auf einen 16 Jahre alten Migranten – das war anfangs die simple Darstellung eines folgenschweren Einsatzes. Mittlerweile werden die Zweifel am Vorgehen der Polizei immer grö

          Politik

          Parlamentswahlen: Angst vor Rechtsruck: Italien wählt, die Welt bangt

          Italien wählt ein neues Parlament: Die Rechten sind klar favorisiert. Das beunruhigt vor allem im Ausland. Viele Italiener sind von der Politik zermürbt. Eine sehr niedrige Wahlbeteiligung droht.

            Politik

            Migration: Faeser besorgt über Flüchtlingszahlen in Richtung Europa

            "Wir sind gemeinsam in der Verantwortung, illegale Einreisen zu stoppen", sagt die Bundesinnenministerin. Andere fordern von ihr gleich ein konkretes Konzept.

              Politik

              Spannungen: Südkorea: Nordkorea feuert erneut Rakete Richtung Meer ab

              Immer wieder führt Nordkorea Tests mit atomwaffenfähigen Raketen durch, nun hat das Land offenbar erneut eine Rakete abgeschossen. Währenddessen plant Südkorea zur Abschreckung ein Seemanöver.

                Politik

                „Es stellt sich die wirtschaftliche Sinnfrage“ – Lindner zweifelt an Gasumlage

                Robert Habecks Gasumlage gerät immer stärker ins Wanken. In einem Interview stellt jetzt Kabinettskollege Christian Lindner das Instrument infrage. Sein Finanzministerium soll die Umlage verfassungsrechtlich prüfen.

                  Politik

                  Proteste: Kundgebungen gegen iranisches Regime in Hamburg und Berlin

                  Sie verbrennen symbolisch Kopftücher und scheiden sich die Haare ab: In Hamburg und Berlin demonstrieren Menschen gegen die Diskriminierung von Frauen im Iran und das dortige Herrschaftssystem.

                    Politik

                    UN-Vollversammlung: Lawrow: Westen will Welt spalten und Russland "zerstückeln"

                    Seinen Auftritt in New York nutzt Russlands Außenminister für einen zornigen Rundumschlag. Kritik am Krieg gegen die Ukraine und an den Scheinreferenden weist Sergej Lawrow zurück.

                      Politik

                      Deutscher reist als „Wahlbeobachter“ nach Saporischschja

                      Bei den „Referenden“ über den Anschluss von vier ostukrainischen Regionen an Russland fungiert Stefan Schaller, Chef eines hessischen Energieversorgers, als „Wahlbeobachter“. Der Aufsichtsratsvorsitzende des Versorgers zeigt sich schockiert – u

                        Politik

                        Bei UN-Vollversammlung: Lawrow wirft dem Westen vor, Russland „zerstören, zerstückeln“ zu wollen

                        Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat den Westen und insbesondere die USA bei der UN-Generaldebatte scharf angegriffen. Es gebe eine feindselige Haltung gegenüber Russland.

                          Welt

                          An dieser Front gewinnt Putin den Krieg gegen die Ukraine

                          Die ukrainische Wirtschaft ist abgestürzt, viel stärker als die russische. Moskau hat ausgerechnet das ökonomische Kraftzentrum des Landes besetzt. Kommen die internationalen Finanzhilfen nicht schneller an, droht Kiew der Bankrott. Mit dramatischen Fo

                            Politik

                            Arizona kann Abtreibungsverbot aus dem Jahr 1864 wieder in Kraft setzen

                            Eine Richterin hat im US-Bundesstaat Arizona eine einstweilige Verfügung aus dem Jahr 1973 gegen ein deutlich älteres Abtreibungsverbot aufgehoben. Kritik daran kommt nun aus dem Weißen Haus.

                              Politik

                              Kein normaler Staatsbesuch: Scholz und der saudische Kronprinz: Ein Händedruck zwischen Moral und Diplomatie

                              Bei seiner zweitägigen Reise durch die Golfstaaten trifft Olaf Scholz den saudischen Kronprinzen. Mohammed bin Salman soll in den Mord an einem Kritiker verwickelt sein. Der Kanzler will das nicht wortlos stehen lassen und dennoch zu einer "soliden Arbei

                                Politik

                                Liveblog zur Energiekrise: Scholz will engere Energiepartnerschaft mit Saudi-Arabien

                                Diese soll sich nicht nur auf fossile Rohstoffe, sondern auch auf Wasserstoff und Erneuerbare Energien erstrecken, so der Kanzler. Norddeutsche Länder wollen eigene Strompreise.

                                  Politik

                                  Kinder fordern auf Fahrraddemos kinderfreundlichen Stadtverkehr

                                  Zahlreiche Kinder und ihre Eltern haben auf Fahrraddemos für einen kinderfreundlicheren Stadtverkehr demonstriert. Denn, die meisten Kinder, die 2021 im Straßenverkehr verunglückten, waren mit dem Fahrrad unterwegs.

                                    Lernen

                                    Astronaut Alexander Gerst im Interview: „Wir wollen dorthin, wo noch nie ein Mensch war“

                                    In Cape Canaveral beginnt jetzt eine neue Ära der Mond-Erforschung. Der deutsche Esa-Astronaut Alexander Gerst ist vor Ort in Cape Canaveral.