Lesen den Artikel : Mahsa Amini: Künstlerinnen unterstützen Proteste im Iran
Unterhaltung

Krise der Kinobranche: Mission Impossible Herbst

Die Kinobranche wird zum Spielball von Streamingdiensten, Corona- und Energiekrise. Trotzdem verbreitet man Optimismus. Eindrücke von der Filmkunstmesse Leipzig.

    Unterhaltung

    Kultur als Waffe im Ukraine-Krieg: Die Seele der Puschkinisten

    Vaterländisches Produkt: Über die Rolle der Kultur in Russlands Krieg gegen die Ukraine

      München

      Kolumne "Das ist schön": Queere Tradition

      Politik und Kultur arbeiten in München gemeinsam an einer diversen Festivalszene.

        Politik

        Bundeskriminalamt warnt: Energiekrise bedroht innere Sicherheit

        Preissteigerungen, Energieverknappung und Corona-Regeln könnten laut einer Analyse des BKA Proteste in Deutschland anfachen - bis hin zu „gewalttätigen Aktionen“.

          Unterhaltung

          Zum Tode der Schriftstellerin: Hilary Mantel: "Wir brauchen die Vergangenheit, die Erinnerung und die Toten, die uns durch unser Leben geleiten"

          Mit 70 Jahren verstarb Hilary Mantel, eine der besten Schriftstellerinnen unserer Zeit. Ihre historischen Romanen aus der Zeit Heinrichs VIII. wurden vielfach ausgezeichnet, verfilmt, auf die Bühne gebracht. Die Autorin Katja Gloger traf Mantel 2013 in i

            Unterhaltung

            Mit Rhea Seehorn in der Hauptrolle: Nächste Serie des "Better Call Saul"-Machers

            Die nächste Serie des "Better Call Saul"-Schöpfers Vince Gilligan steht fest. Die Hauptrolle übernimmt Kim-Wexler-Darstellerin Rhea Seehorn.

              Literatur

              Zum Tod von Hilary Mantel: Die souveräne Denkerin

              König Charles III. könnte erleichtert sein, dass mit Hilary Mantel eine der scharfsichtigsten Kritikerinnen der Royals gestorben ist. Für alle anderen ist der Tod dieser souveränen Denkerin ein großer Verlust.

                Welt

                „Ohne Radikalisierung schaffen wir vielleicht nie die Wende“

                Das iranische Regime gerät in Bedrängnis. Das Volk kämpft auf den Straßen gegen die Herrschaftselite und ihre konservativen Überzeugungen. Dieses Mal mit ganz neuen Mitteln.

                  Unterhaltung

                  „Empowerment“-Ausstellung in Wolfsburg: Kunst kommt von Körper

                  Protest, Rollenbilderspiele, Zukunftvisionen: Das Kunstmuseum Wolfsburg versammelt feministische Kunst der letzten 20 Jahre aus aller Welt.

                    Unterhaltung

                    David Friedrich: Band von "Bachelorette"-Sieger auf Platz eins

                    Electric Callboy hat die Album-Charts erklommen. Die Band des Ex-"Bachelorette"-Sieger David Friedrich sprang mit "Tekkno" auf Platz eins.

                      Unterhaltung

                      Berliner Philharmoniker: Das Schwere und das Schwebende

                      Marek Janowski dirigiert Schumann bei den Berliner Philharmonikern, Marc-André Hamelin spielt Regers Klavierkonzert.

                        Unterhaltung

                        Steigende Kosten: Museen fordern Unterstützung in Energiekrise

                        Auch der Deutsche Museumsbund blickt mit Sorge auf steigende Energiekosten. Denn Museen können aus mehreren Gründen nicht einfach so weniger Energie verbrauchen.

                          Berlin

                          Kultur - Museen fordern Unterstützung in Energiekrise

                          Mit Blick auf die Energiekrise hat der Deutsche Museumsbund eine zielgerichtete Unterstützung der Museen gefordert. «Nach der Corona-Pandemie bed...

                            Unterhaltung

                            Weltkunstausstellung: documenta: Kunst im Schatten von Antisemitismus-Vorwürfen

                            An diesem Sonntag endet nach 100 Tagen die documenta fifteen in Kassel. Beherrschendes Thema waren allerdings die Antisemitismus-Vorwürfe. Was bedeutet das für die Zukunft der Weltkunstschau?

                              Unterhaltung

                              Damien Hirst verbrennt Kunst, das NFT bleibt

                              Einst provozierte er mit in Formaldehyd konservierten Tieren, nun verbrennt der britische Künstler eigene Werke. Die neue Ausstellung "The Currency" in London foppt den Kunstmarkt, aber denkt nicht neu.

                                Politik

                                Mahsa Amini: Olaf Scholz nennt den Tod der jungen Frau in Iran »schrecklich«

                                Mahsa Amini starb nach ihrer Festnahme durch Irans Sittenpolizei. Olaf Scholz nennt den Fall »schrecklich« – und fordert Aufklärung vom Regime in Teheran. Auch eine Journalistin, die berichtete, wurde nun festgenommen.

                                  Welt

                                  Die Sagrotan Ultras und Meister Roberts Tafelglanz

                                  Wärme, Wellness, Sauberkeit und Avocadocreme: Während Männer notfalls auch im speckigen Mammutfell überleben, haben Frauen in der Moderne hohe Ansprüche ans Leben. Mit den hohen Kosten für Energie werden sie um ihre Identität gebracht.

                                    Unterhaltung

                                    Ballett-Performance in Berlin: Eine ukrainische Version von „Radio & Juliet“

                                    Das Ballett Quatro aus der Ukraine zeigt im Theater am Potsdamer Platz Edward Clugs Choreografie „Radio & Juliet“ – und sammelt Geld für seine Landsleute.

                                      Politik

                                      Demonstrationen: Zehntausende bei Klimastreik von Fridays For Future

                                      Fridays For Future hatte zum weltweiten Klimastreik gerufen - Zehntausende Menschen gingen deshalb in deutschen Städten auf die Straße. Geplant waren Proteste in mehr als 250 Städten deutschlandweit.

                                        Unterhaltung

                                        Marian Gold: Alphaville-Sänger spricht über Karriereende

                                        Wie lange wird Marian Gold noch auf der Bühne stehen und singen? Jetzt sprach der Alphaville-Frontmann über ein mögliches Karriereende.

                                          Unterhaltung

                                          "Bares für Rares": Alle bieten mit: Nackte Venus verzückt die Händler

                                          Die Statue einer nackten Frau sorgte für Verzückung bei "Bares für Rares": Sämtliche Händler boten mit - sehr zur Freude der Verkäufer.

                                            Unterhaltung

                                            James-Bond-Casting: Als Erstes wird der Bösewicht festgelegt

                                            Beim nächsten James-Bond-Film wird zunächst über den Schurken entschieden - eine auch für das Bond-Casting nicht unerhebliche Überlegung.

                                              Unterhaltung

                                              Literatur: Historische Romane als Spezialität: Hilary Mantel ist tot

                                              Die vielfach ausgezeichnete, britische Autorin Hilary Mantel ist mit historischen Romanen weltberühmt geworden. Nun ist sie gestorben.

                                                Unterhaltung

                                                Einschaltquoten: "Borchert und die dunklen Schatten" gewinnt Quoten-Rennen

                                                Anwalt Borchert geht es um Gerechtigkeit. Die neuste Folge des Zürich-Krimis zieht mit weitem Abstand die meisten Zuschauer an.

                                                  Politik

                                                  „Es fehlt an Widerspruch gegen Putin“

                                                  In Russland wird die Teilmobilmachung verkündet. Einheimische protestieren dagegen oder versuchen das Land zu verlassen. Könnte die Stimmung jetzt kippen? „Was wir in Russland sehen, ist der mutige Protest einzelner“, so Rüdiger von Fritsch, ehemal

                                                    Welt

                                                    Guttenberg und Gottschalk ersetzen Jauch bei TV-Show

                                                    Günther Jauch gehörte 26 Jahre lang zum Inventar des TV-Jahresrückblicks „Menschen, Bilder, Emotionen“. Für die kommende Ausgabe schickt Sender RTL allerdings zwei andere Moderatoren ins Rennen. Zumindest einer davon dürfte überraschen.

                                                      Welt

                                                      Wie Scholz einen Lenin-Kampfbegriff wiederbelebt

                                                      Als radikaler Juso warnte Olaf Scholz vor der „aggressiv-imperialistischen Nato“. Nun bringt er den leninistischen Kampfbegriff gegen Putins Mobilmachung in Stellung: „Das ist blanker Imperialismus“. Die Formel verrät etwas über das Weltbild des