Lesen den Artikel : Ganz große Koalition für Berliner Verkehrswende: CDU für neue Fahrradstraßen - sogar Linke stimmt zu
Berlin

Drei von vier Prio-Projekten verschoben: Diese Berliner Schulen schaffen es auf die Investitionsliste des Senats

Nur 40 von 173 Schulen auf der Dringlichkeitsliste der Bildungsverwaltung erhalten Investitionsmittel. Einige Projekte konnten die Bezirke noch retten.

    Berlin

    Musik - Opernhaus als Eiswüste: Nonos «Intolleranza 1960» in Berlin

    Die Komische Oper Berlin ist ein baulicher Sanierungsfall. In den kommenden Jahren stehen umfassende Arbeiten und ein erweiternder Neubau an. Die...

      Sport

      1:2 gegen die Grizzlys Wolfsburg: Eisbären verlieren erstes Heimspiel der Saison im Penaltyschießen

      Vor dem Spiel feiern die Berliner noch kurz die neunte Meisterschaft. Anschließend offenbart sich, dass sich die Berliner noch im Umbruch befinden.

        Wirtschaft

        Energie: Kommission: Uniper-Verstaatlichung keine langfristige Lösung

        Deutschlands wichtigster Gasimporteur Uniper soll verstaatlicht werden. Der Vorsitzende der Monopolkommission warnt.

          Berlin

          Gericht weist Beschwerde ab: Tempolimit für Radfahrer in der Berliner Bergmannstraße gilt weiter

          Die Begrenzung auf Tempo 10 für Radler in der Bergmannstraße hat Bestand. Die Richter erklärten, die Annahme einer „qualifizierten Gefahr“ sei gerechtfertigt.

            Politik

            Baden-Württemberg: Was Thomas Strobl unter Transparenz versteht

            In Stuttgart will ein Untersuchungsausschuss eine komplizierte Affäre aufklären. Es geht um sexuelle Belästigung bei der Polizei - und um den Innenminister.

              Politik

              Nach der Teilmobilmachung in Russland: FDP-Abgeordneter fordert humanitäre Visa für Kriegsdienstverweigerer

              Bekommen Russen, die dem Kriegsdienst entgehen wollen, nur theoretisch die Chance auf Asyl in Deutschland - oder auch praktisch? Darüber gibt es Streit.

                Berlin

                Der Wintergarten feiert 30. Jubiläum: Als in Berlin der Theaterhimmel erleuchtet wurde

                Schon 1900 begann im Wintergarten der Aufstieg des Varietés, das in Berlins Goldenen Zwanzigern Furore machte. Der Krieg setzte dem Vergnügen ein Ende – aber nicht für immer.

                  Unterhaltung

                  Ukrainischer Ballettchef im Interview: „Wir sprechen für unser Land“

                  Das Ballett Quatro zeigt am Sonnabend in Berlin das Stück „Radio & Juliet“. Der künstlerische Leiter Ivan Zhuravlev über seine Flucht und die impovisierte Tournee.

                    Berlin

                    Berlin - Defekt an Stellwerk: Probleme am Hauptbahnhof

                    Ein Defekt in einem Stellwerk in Berlin hat am Freitag zu Störungen im Bahnverkehr geführt. Betroffen seien Züge in Nord-Süd-Richtung, die in der...

                      Berlin

                      Geplante Landung in Tempelhof: 2034, Hangar 7: Das Alliiertenmuseum will „Museum der Freiheit“ werden

                      In einer Sonderausstellung stellt das Alliiertenmuseum an der Clayallee seine Pläne für die Zukunft vor: Es will sich am Flughafen Tempelhof neu erfinden.

                        Berlin

                        Mobilität - IHK Cottbus: Streckenausbau in der Lausitz kommt nicht voran

                        Die Wirtschaft in Südbrandenburg hat die schleppenden Planungen des Bundes beim Ausbau der Schieneninfrastruktur in der Lausitz kritisiert. Die I...

                          Politik

                          Ukraine-Invasion Tag 211: Wurde der Zeitpunkt für den Gefangenenaustausch bewusst gewählt?

                          Briten sehen Russlands elementare Kriegsziele in Gefahr, UN-Kommission stellt verschiedene russische Kriegsverbrechen in Ukraine fest, Scheinreferenden haben begonnen. Der Überblick am Abend.

                            Sport

                            Eliud Kipchoge beim Berlin-Marathon: Ein Uhrwerk, das nicht aufgezogen werden muss

                            Eliud Kipchoge steuert den nächsten Sieg beim Berlin-Marathon an. Über einen Läufer, wie es ihn noch nicht gegeben hat.

                              Politik

                              Politische Situation: Bericht: Unzufriedenheit wächst vor allem in Ostdeutschland

                              "Alles in allem zufrieden" waren im Sommer diesen Jahres in den Bundesländern Ostdeutschlands nur noch 31 Prozent der Menschen. Die Themen, die beschäftigen, sind freie Meinungsäußerung und die wirtschaftliche Lage.

                                Unterhaltung

                                Berliner Philharmoniker: Das Schwere und das Schwebende

                                Marek Janowski dirigiert Schumann bei den Berliner Philharmonikern, Marc-André Hamelin spielt Regers Klavierkonzert.

                                  Berlin

                                  Wissenschaft - Rakete soll mit Experimenten zur Strömungsforschung ins All

                                  Als eines von vier Forscherteams schicken Cottbuser Wissenschaftler eine Rakete mit Experimenten in den Weltraum. Der Start war im Februar wegen des Ukraine-Kriegs abgesagt worden. Nun soll die Mission gelingen.

                                    Politik

                                    "Globaler Klimastreik": Fridays for Future macht wieder Druck: Tausende gehen auf die Straßen und fordern die Politik zum Handeln auf

                                    Die Bewegung rief zum "Globalen Klimastreik" auf – und viele folgten ihm. Allein in Berlin zogen Tausende Aktivisten durch das Regierungsviertel. Die Demonstranten forderten einen konsequenten Ausstieg aus Kohle, Öl, Gas und Atomkraft.

                                      Unterhaltung

                                      Steigende Kosten: Museen fordern Unterstützung in Energiekrise

                                      Auch der Deutsche Museumsbund blickt mit Sorge auf steigende Energiekosten. Denn Museen können aus mehreren Gründen nicht einfach so weniger Energie verbrauchen.

                                        Berlin

                                        Kultur - Museen fordern Unterstützung in Energiekrise

                                        Mit Blick auf die Energiekrise hat der Deutsche Museumsbund eine zielgerichtete Unterstützung der Museen gefordert. «Nach der Corona-Pandemie bed...

                                          Berlin

                                          Aktion für den guten Zweck : Läufer des Berlin-Marathons können ihre Sportkleidung spenden

                                          Die Stadtmission ruft die Marathon-Teilnehmer dazu auf, ihre Kleidung vor dem Start an Bedürftige abzugeben. Auch Schlafsäcke und Socken werden benötigt.

                                            Berlin

                                            Für Berliner Abgeordnete - Gericht bestätigt Regeln zur Altersversorgung

                                            Die 2019 beschlossenen neuen Regeln zur Bezahlung und Altersversorgung der Berliner Abgeordneten, die deutlich höhere Bezüge zu Folge hatten, sin...

                                              Berlin

                                              „In dieser Situation niemandem zu erklären“: Auch Berlins FDP-Fraktionschef Czaja spricht sich gegen Gasumlage aus

                                              Mit der Uniper-Verstaatlichung sei die Umlage hinfällig, meint Sebastian Czaja. Auch Berlins SPD, Linke und CDU sind dagegen.

                                                Berlin

                                                „In dieser Situation niemandem zu erklären“: Berlins FDP-Fraktionschef Czaja spricht sich gegen Gasumlage aus

                                                Nach der Uniper-Verstaatlichung sei die Umlage hinfällig, meint Czaja. In der Landespolitik stößt die Abgabe auf breite Ablehnung – auch SPD, Linke und CDU sind dagegen.

                                                  Welt

                                                  Vor Aufregung spürte ich weder Atem noch Beine

                                                  Uta Pippig gewann je dreimal die Marathonläufe in Berlin und Boston. In Ihrer 100. WELT-Kolumne blickt sie zurück auf den Wiedervereinigungs-Marathon 1990 in ihrer Heimat. Und voraus auf den Lauf am Sonntag.

                                                    Unterhaltung

                                                    Ballett-Performance in Berlin: Eine ukrainische Version von „Radio & Juliet“

                                                    Das Ballett Quatro aus der Ukraine zeigt im Theater am Potsdamer Platz Edward Clugs Choreografie „Radio & Juliet“ – und sammelt Geld für seine Landsleute.

                                                      Berlin

                                                      Politischer Gipfel bei Clärchens: Ein Drink mit den Ministern

                                                      Sogar der Bundeskanzler besuchte trotz Jet Lag das Sommerfest der Rheinischen Post und traf auch viele gute Gesprächspartner