Lesen den Artikel : Prognose: Umsatz mit Immobilien sinkt erstmals seit Finanzkrise 2009
Wirtschaft

„Wuchtige Herbstwelle“ – Die aktuellen Corona-Zahlen für Sie erklärt

Nähert sich schon die nächste Omikron-Welle? Olaf Gersemann erklärt und bewertet kurz und kompakt die aktuellen Zahlen. Alles, was Sie am 28. September wissen müssen.

    Welt

    „‚Islamischen Zentrum‘ Handwerk legen“ – Grünen-Chef fordert neue Sanktionen gegen Iran

    Seit anderthalb Wochen kommt es im Iran zu Protesten, ausgelöst durch den Tod der 22-jährigen Mahsa Amini. Mehr als 40 weitere Menschen kamen seitdem laut iranischen Staatsmedien ums Leben. Grünen-Chef Nouripour fordert jetzt neue, personenbezogene San

      Politik

      Krieg gegen die Ukraine: Scholz: "Putin reiht Fehler an Fehler"

      Deutschland werde das Ergebnis der Scheinreferenden in der Ukraine nicht akzeptieren, betont der Kanzler. Die vom Kremlchef angeordnete Teilmobilisierung hält Scholz für einen Fehler.

        Politik

        Liveblog zur Energiekrise: Umweltschützer kritisieren weiteren AKW-Betrieb

        Die beiden Kernkraftwerke Isar 2 und Neckarwestheim 2 sollen nach den Worten des Wirtschaftsministers nach derzeitigem Stand im Winter weiterlaufen - dieser Plan stößt auf Widerstand.

          Politik

          News: Nord-Stream-Pipelines, Ukraine-Russland-Krieg, MPK ohne Olaf Scholz, Neuwahlen in Berlin

          Der mutmaßliche Angriff auf die Nord-Stream-Pipelines markiert ein neues Kapitel im Krieg. Die Länderchefs treffen sich ohne den Kanzler. Ein Gericht verhandelt über Neuwahlen in Berlin. Das ist die Lage am Mittwoch.

            Wirtschaft

            Das toxische Triple bei Immoaktien und Cathys neuester Coup

            In der heutigen Folge „Alles auf Aktien“ sprechen die Finanzjournalisten Anja Ettel und Holger Zschäpitz über neue Zinserhöhungsängste, die nächste Runde im Twitter-Tesla-Duell und eine Milliardennachfrage nach Porsche.

              Wirtschaft

              „Wir füttern am Ende nur die Gasproduzenten, statt die Verbraucher zu entlasten“

              Stefan Kooths, Vizepräsident des IfW Kiel, relativiert die Untergangsszenarien aus Brüssel nach der Italien-Wahl. Gleichzeitig übt er Kritik an der EZB, die mit ihren Rettungsaktionen die Kontrollfunktion der Märkte außer Kraft setzt. Auch von der EU

                Welt

                Politiker der eigenen Partei wirft Merz „übliche Methode der Rechtspopulisten“ vor

                Nicht nur die SPD wirft CDU-Chef Merz AfD-Taktik vor. Auch aus den eigenen Reihen kommt heftige Kritik an seinem Wort „Sozialtourismus“. Merz schade so der Union, schimpft ein führender CDU-Sozialpolitiker.

                  Wirtschaft

                  Nord Stream 1 und 2: Von der Leyen hält Sabotage an Pipelines für möglich

                  Die Schäden an den Gas-Pipelines Nord Stream 1 und 2 gelten als beispiellos. War es Sabotage? EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen schließt das nicht aus.

                    Wirtschaft

                    Energie: 15 EU-Staaten fordern europäischen Gaspreisdeckel

                    Zahlreiche Länder der Europäischen Union fordern in einem Brief an die EU-Kommission einen Gaspreisdeckel. Deutschland hatte sich gegen einen solchen Vorschlag ausgesprochen.

                      Politik

                      „Lasst es bleiben!“ – So warnt Scholz Putin vor dem Einsatz von Atomwaffen

                      „Putin reiht Fehler an Fehler“, sagt Bundeskanzler Olaf Scholz in einem Interview. Ob der Kremlchef seine Atom-Drohungen wahr machen könnte, wisse er nicht. In der Debatte um Schützenpanzer für die Ukraine blieb Scholz bei seiner Haltung.

                        Politik

                        Niedersachsen-Wahl: So lief das TV-Duell von Stephan Weil (SPD) und Bernd Althusmann (CDU)

                        In anderthalb Wochen wird in Niedersachsen gewählt. Beim Fernsehduell gingen SPD-Ministerpräsident Weil und sein CDU-Herausforderer Althusmann betont freundlich miteinander um. Spannend wurde es nur bei einem Thema.

                          Welt

                          Merz und Merkel würdigen Kohl

                          Bei der ersten Veranstaltung der vom Bund eingerichteten Bundeskanzler-Helmut-Kohl-Stiftung haben Friedrich Merz und Angela Merkel die Arbeit des früheren Kanzlers gewürdigt. Kohl würde heute „alles daran setzen, die Souveränität und die Integritä

                            Wirtschaft

                            Gas strömt aus Pipelines in Ostsee - Was wir über die Nord-Stream-Lecks wissen - und was nicht

                            Erst fällt in der Nacht zu Montag der Druck in Nord Stream 2 ab, später auch in Nord Stream 1. Der Grund: In beiden Gas-Pipelines gibt es Lecks. Was wir bisher über die Vorkommnisse wissen und was noch Gegenstand der Untersuchungen ist.  

                              Politik

                              Nena Schink - „Unsere Wirtschaft blutet aus!“

                              „Unsere Wirtschaftblutet aus!“Foto: BILDDauer: 17:44

                                Wirtschaft

                                „Man stelle sich vor, das nächste Leck würde an einer norwegischen Pipeline auftauchen“

                                Gleich an drei Stellen gibt es Lecks in den Pipelines von Nord Stream 1 und 2. Schwedische Forscher registrierten in der fraglichen Zeit Explosionen in der Region. Von Zufall oder Defekten geht inzwischen niemand mehr aus. Es gibt auch eine gute Erklärun

                                  Politik

                                  SZ am Abend: Nachrichten am 27. September 2022

                                  Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

                                    Politik

                                    „Eine sehr bittere Stunde für Habeck“

                                    Wirtschaftsminister Robert Habeck hält den Weiterbetrieb der Atomkraftwerke Isar 2 und Neckarwestheim für notwendig. Grund sei die Versorgungssituation in Frankreich, wo über die Hälfte der Atomkraftwerke nicht am Netz seien. WELT-Chefkommentator Jacq

                                      Politik

                                      Bundeskanzler: Scholz verbringt gesamte Corona-Isolation im Kanzleramt

                                      Bundeskanzler Olaf Scholz hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Seine Isolationszeit wird er im Kanzleramt verbringen, in einer kleinen Wohnung. Er habe dort alles, was er brauche.

                                        Sport

                                        Bundeskanzler-Helmut-Kohl-Stiftung nimmt Arbeit auf

                                        Die Stiftung, die an das Wirken des verstorbenen Bundeskanzlers Helmut Kohl (CDU) erinnert, nimmt mit einer Eröffnungsveranstaltung ihre Arbeit auf. Die Einrichtung habe die Aufgabe, die Erinnerung an Kohl und seine Zeit wach zu halten. Unter den Rednern

                                          Wirtschaft

                                          Spahn fordert AKW-Weiterbetrieb bis Ende 2024 – und neue Brennstäbe

                                          Im Rahmen der WELT Zukunftsdebatte kritisiert CDU-Vize Jens Spahn die Politik der Ampel-Koalition scharf. Die Entlastungspakete seien nicht zielgerecht – die Energiepolitik der Regierung laufe grundlegend falsch. Ein Abweichen von der Schuldenbremse hä