Lesen den Artikel : News des Tages: Flucht aus Russland, Ukraine-Krieg, Verstaatlichung der Gazprom-Tochter Sefe
Politik

Anton Hofreiter und Ralf Stegner über Ukraine-Krieg: »Putin ist kein Trottel«

Wie gefährlich ist die Eskalation des Kremlchefs? Und muss man nun erst recht schwere Waffen liefern oder darf man es auf keinen Fall? Darüber diskutieren Ralf Stegner (SPD) und Anton Hofreiter (Grüne) im Polittalk.

    Deutschland

    Ukraine aktuell: Schlagabtausch im UN-Sicherheitsrat

    Russlands Außenminister beschuldigt den Westen - und geht. Der ukrainische Präsident spricht per Video zur UN-Vollversammlung. Russland und die Ukraine tauschen Gefangene aus. Ein Überblick.

      Welt

      Deutschland „besetzt“ – wenn der Verfassungsschutz ein CDU-Mitglied in den Blick nimmt

      Ein CDU-Mitglied aus Thüringen behauptet in einem Video, Deutschland sei „von einem Imperium besetzt“. Die Aufnahme ist nun auf dem Radar des Verfassungsschutzes gelandet. Der Inlandsgeheimdienst warnt vor einer großen Nähe zu Extremisten – und z

        Politik

        „Haben nicht die Wahl zu sagen, wir machen nur noch mit lupenreinen Demokratien Geschäfte“

        Linke-Politikerin Sahra Wagenknecht fordert bei WELT, dass nicht nur Russland verhandlungsbereit sein müsse, sondern auch die Ukraine. „Das gilt auch für die Ukraine: kompromissbereit zu sein, auch unter Zuhilfenahme internationaler Vermittler.“

          Politik

          „Es gab zwar Proteste. Wirklich groß waren die aber nicht“

          Sarah Pagung, Russland-Expertin der Deutschen Gesellschaft für Auswärtige Politik (DGAP) spricht bei WELT über die aktuellen Entwicklungen in Russland. Es habe zwar Proteste gegen die Teilmobilmachung gegeben, „wirklich groß waren die aber nicht“.

            Politik

            Proteste im Iran: Das dringt auf Twitter noch zu uns durch

            In über 50 Städten gehen die Menschen seit Tagen auf die Straße, um für mehr Freiheit zu kämpfen. Nun hat der Staat das Internet reguliert.

              Deutschland

              Brasilianischer Abgeordneter stürzt ab - Hubschrauber fliegt gegen Stromleitung

              Hubschrauber fliegt gegen StromleitungFoto: JamPressDauer: 00:53

                Politik

                Keine Abstimmung über Unions-Antrag für Panzerlieferung

                CDU und CSU hatten vor der Beratung ihres Bundestagsantrags zur Lieferung von Kampf- und Schützenpanzern an die Ukraine auch auf Unterstützung aus den Reihen der Ampel-Koalition gehofft. Die Regierungskoalition und die Linksfraktion stimmten jedoch gege

                  Politik

                  Bundesländer tragen Entlastungspaket mit – sehen aber noch Verhandlungsbedarf

                  Um 65 Milliarden Euro will die Ampel die Bürger entlasten. Grundsätzlich ziehen die Bundesländer wohl mit. Doch wer wie viel zahlt, darum wird noch gerungen.

                    Politik

                    SZ am Abend: Nachrichten am 22. September 2022

                    Was heute wichtig war - und was Sie auf SZ.de am meisten interessiert hat.

                      Politik

                      211. Kriegstag: Russischer Außenminister Lawrow wettert vor UN gegen Westen und Ukraine – und verlässt direkt danach den Saal

                      Noch 1300 Menschen nach Protesten gegen Mobilmachung in Gewahrsam +++ Ukraine und Russland tauschen Gefangene aus +++ Proteste gegen Teilmobilmachung in Russland +++ Die Nachrichten zu Russlands Krieg in der Ukraine im stern-Liveblog. 

                        Sport

                        Rudern: Achter im Dock

                        Normalerweise können sich die deutschen Ruderer hinter dem Achter verstecken, dessen Siege Ruhe im Team garantierten. Doch nun ereilt ihn bei der WM ein Streit mit dem Verband und ein sportlicher Tiefpunkt.

                          Politik

                          Diplomatie: Myanmar, "ein Freund mehr" für Russland

                          Das Regime in Myanmar ist international weitgehend isoliert, aber China war stets ein guter Freund. Nun orientiert sich die Junta auch nach Moskau - und lobt Putin als "Anführer in der Welt".

                            Politik

                            Krieg in der Ukraine: EU will Druck auf Moskau erhöhen

                            Die Außenminister des Staatenbundes bereiten ein achtes Sanktionspaket gegen Russland vor. Nach der angekündigten Teilmobilmachung verlassen viele Menschen das Land.

                              Welt

                              Afrikas Spott über Europas Energieheuchler

                              Vor nicht einmal einem Jahr drängte Europa Afrika, aus fossiler Energie auszusteigen. Davon ist nun keine Rede mehr, der Kontinent soll helfen, die russische Energielücke zu schließen. Experten bezweifeln, dass das in absehbarer Zeit möglich ist – a

                                Politik

                                „Wenn die Ukraine aufhört zu kämpfen, ist die Ukraine am Ende“

                                US-Außenminister Antony Blinken hat ein Ende russischer Drohungen mit Atomwaffen gefordert. In einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates sagte Blinken: „Wenn Russland aufhört zu kämpfen, ist der Krieg zu Ende. Wenn die Ukraine aufhört zu kämpfen, ist d

                                  Welt

                                  Dystopien blühen. Deswegen müssen wir Momente der Auflehnung schätzen

                                  Das idealistische Reden von der „feministischen Außenpolitik“ braucht knallharte realpolitische Konsequenz. Denn Fortschritt passiert da, wo man ihn nicht erwartet. Ein Traum, der mehrheitsfähig wird, kann lange unterdrückt werden, aber nicht immer

                                    Politik

                                    Iserlohn: Terrorverdächtiger Jugendlicher festgenommen

                                    Ein Teenager soll sich mit der Terrormiliz »Islamischer Staat« identifiziert und einen Messerangriff auf Polizisten geplant haben. Nun wurde der Deutsch-Kosovare festgenommen und sitzt in U-Haft.