Lesen den Artikel : SZenario: "Wir brauchen uns doch alle gegenseitig"
München

Sightseeing: Das müssen Sie in München unbedingt sehen

Mit den Eltern ins Deutsche Museum, mit sportlichen Freunden aufs Olympiadach: Egal wer zu Besuch kommt, hier finden Sie das richtige Programm für jedes Wetter - und Tipps für die Kaffeepause.

    München

    Kritik: Einsame Klasse

    Mit Jonas Kaufmann in der Titelrolle wird "Peter Grimes" zur Sternstunde an der Staatsoper.

      München

      Literatur: Sprache des Exils

      Das Münchner Literaturarchiv Monacensia hat den Nachlass des Schriftstellers SAID erworben.

        München

        Videodreh im Hotel Bayerischer Hof: Kochrezepte und Hotelgeschichten

        Wie Gitarristen-Weltstar Al Di Meola auf das neue Album der Münchner Hobbyband "Silverpark" kam.

          München

          Theater: Am Meer

          Stefan Kastners wundersame Theaterfantasie "Die Rückkehr der Delphine" mit Michaela May und Inge Rassaerts. Grandiose Premiere im Silbersaal des Deutschen Theaters.

            München

            Lokalrunde: Lokal-Rochaden und vier Hände

            Im Dreimühleneck tut sich bald wieder etwas, und am Flughafen gibt es ein besonderes Menü.

              München

              Afrobeat: Treibende Kräfte

              Dancehall-Stars aus London: Kokoroko kommen ins Ampere.

                München

                Wohnen in München: München fehlt das Geld für noch mehr Frustkäufe

                Um Mieter zu schützen, wurden schon für Hunderte Millionen Euro Grundstücke erworben. Das allein hilft aber nichts - und ist in nächster Zeit auch nicht mehr möglich. Die Stadt braucht bessere Strategien.

                  München

                  Oktoberfest: Auf kleinen Reifen bis ins Riesenrad

                  Ist die Wiesn wirklich so barrierefrei, wie es in der Werbung heißt? Unterwegs mit einem 23-jährigen Münchner, der als Rollstuhlfahrer oft nicht weiterkommt - und trotzdem ganz zufrieden ist.

                    München

                    München-Pasing: Stadt will Dawonia-Grundstück für 30 Millionen Euro kaufen

                    Der gebotene Preis für die Immobilie aus dem Bestand der ehemals staatlichen GBW liegt 15 Prozent über dem Marktwert. Allerdings ist noch offen, ob die Verkäufer sich damit zufrieden geben.

                      München

                      Ungenutzte Verkaufsflächen: Jeder fünfte Münchner U-Bahn-Kiosk steht leer

                      Spachtelmasse im Sperrengeschoss statt Breze und Kaffee: Viele Verkaufsräume an U-Bahnhöfen in München stehen leer. Warum das so ist - und wie es sich ändern könnte.

                        München

                        Nahverkehr in der Krise: "Die Stammstrecke alleine reicht nicht"

                        Erstmals seit ihrem Rauswurf als Verkehrsministerin äußert sich Kerstin Schreyer zu den Problemen bei der Münchner S-Bahn. Im Interview spricht die CSU-Abgeordnete aus Unterhaching auch über die jüngsten MVV-Tariferhöhungen, Markus Söder und ihre C

                          München

                          Mehr Geld für Lehrer: "Endlich bekommen wir diese Wertschätzung"

                          An den Grund- und Mittelschulen ist die Freude groß, dass künftig alle Lehrer das gleiche Einstiegsgehalt bekommen sollen. Dass sich der akute Lehrermangel damit kurzfristig beheben lässt, glauben die Schulleiter aber nicht.

                            Unterhaltung

                            Endspiel: Der Verleger, Schriftsteller und Lyriker Michael Krüger im Porträt

                            Herr im eigenen Haus: Frank Wierkes Film „Verabredungen mit einem Dichter“.

                              Unterhaltung

                              "Bares für Rares": Horst Lichter tritt ins Fettnäpfchen – am Ende ist die Verkäuferin dennoch glücklich

                              Das passiert Horst Lichter eigentlich nie: Mit einer Frage setzte sich der "Bares für Rares"-Moderator in die Nesseln. Hinterher verließ die Verkäuferin dennoch strahlend die Sendung. 

                                München

                                Wohnungsbau im Osten Münchens: Pläne für einen "Schandfleck Münchens"

                                Auf einer ehemaligen Kiesgrube am Rappenweg soll ein neues Quartier mit Wohnungen und Gewerbebetrieben entstehen. Vorher allerdings müssen die Altlasten im Boden beseitigt werden - und das könnte teuer werden.

                                  München

                                  Star-Geiger auf "Alive"-Tour: "Es ist immer noch Pflicht, als Musiker innovativ zu denken"

                                  David Garrett über das Münchner Konzerthaus, die Brücke von Strawinsky zu den "Rolling Stones" und sein ungewöhnliches Hobby.

                                    Leben & Stil

                                    Oktoberfest 2022: Zwei Partys an einem Tag: Jenny Elvers und Giulia Siegel lassen es auf der Wiesn krachen

                                    Zwei Jahre musste das Oktoberfest coronabedingt pausieren. Jetzt wird in den Zelten auf der Theresienwiese wieder ordentlich gefeiert – und viele Promis sind mittendrin.

                                      München

                                      Newsblog zum Oktoberfest 2022: Mann schläft gleich zweimal Rausch bei Wiesn-Sanitätern aus

                                      Der junge Tourist kippte in einem Biergarten auf dem Oktoberfest um und wurde auf die Sanitätswache gebracht. Als er wieder gehen durfte, schwor er dem Alkohol ab - doch das hielt nicht lange vor.

                                        München

                                        Rassismus-Vorwurf an Wiesn-Wirt: "Ich sage jetzt bewusst Mohrenköpfe"

                                        Günter Steinberg, Wirt des Wiesn-Zeltes des Staatlichen Hofbräuhaus, prahlt in einer Talk-Runde damit, wie wenig er sich um Political Correctness schert. Nach viel Kritik entschuldigt er sich und verspricht Besserung.

                                          München

                                          Überfall im Hauptbahnhof: Passant verfolgt Räuber und wird verprügelt

                                          Nach einem Überfall am Geldautomaten entkommt der Täter. Ein mutmaßlicher Komplize traktiert einen Verfolger mit Schlägen und Tritten.

                                            München

                                            Sicherheit auf dem Oktoberfest: "Auf italienische Uniformen reagieren Besucher aus Italien anders"

                                            Während der Wiesn helfen bei den deutschen Sicherheitsbehörden Polizisten aus Italien, Frankreich und anderen Ländern aus - als Ansprechpartner für ihre Landsleute, aber auch zur Verbrechensbekämpfung. Ersten Straftäter konnten deshalb schon verhaft

                                              München

                                              Flughafen München: Wie die Kunst den Krisen zum Opfer fällt

                                              Im Corona-Lockdown hat der Münchner Flughafen den "Alpen-Brunnen" von Stephan Huber und den "Lightway" von Keith Sonnier abgeschaltet - und will beide in Zeiten der Energiekrise nicht wieder anschalten. Geht es hier um Betriebskosten?

                                                Unterhaltung

                                                Mysteriöse Mordserie: "Der Parfumeur" im Trailer: Netflix holt "Das Parfum" als düsteren Thriller ins 21. Jahrhundert

                                                Netflix bringt den Literaturklassiker "Das Parfum" in ein modernes Setting. "Der Parfumeur" interpretiert den Roman von Patrick Süskind als düsteren Thriller neu. Der Film ist auf Netlifx verfügbar.

                                                  München

                                                  - Wohn-Skandal in Pasing: Auch hier hätte die Stadt kaufen können

                                                  Die Stadt will erneut einen Wohnblock in Pasing kaufen. Nur kostet er jetzt zehn Millionen mehr als beim ersten Versuch vor fünf Jahren.

                                                    München

                                                    Bildung: "Mathematik ist eine Spielwiese"

                                                    Jürgen Richter-Gebert, Professor an der TU München, will Menschen die Angst vor der Mathematik nehmen. Was sein Fach mit Musik zu tun hat - und warum es für die Lösung mancher mathematischer Probleme eine Million Dollar Preisgeld gibt.